Forum: Offtopic Elektroniker Stammtisch Nähe München


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update:

Ich habe heute für die letzte Woche im Oktober Urlaub eingereicht.
Wenn dieser genehmigt wird, bin ich am 28.10.2013 auf jeden Fall dabei.. 
:-D


André Menzel

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Montag, den 28.10.2013 ab 17:30 Uhr

Habe für diesen Tag noch keine Aussendiensttermine. Insofern gibts von 
meiner Seite ein GO.

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auch dabei.

Hans

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Heinz K. schrieb:
>> Montag, den 28.10.2013 ab 17:30 Uhr
>
> Habe für diesen Tag noch keine Aussendiensttermine. Insofern gibts von
> meiner Seite ein GO.

Habe heute "zufällig" erfahren, dass ich in der Woche beruflich für ein 
paar Tage nach Schwerin soll. Ich weiss jedoch momentan weder ob der 
Montag dabei ist, noch ob der Einsatz wirklich zu Stande kommt.

:/

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Ich weiss jedoch momentan weder ob der Montag dabei ist, noch
> ob der Einsatz wirklich zu Stande kommt.

Sorry, ich bin dann am 28. doch nicht dabei. Bin wieder ein paar Tage 
beruflich unterwegs.

LG,
Magnus

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
ich muss leider auch kurzfristig absagen, hoffentlich klappt es dann 
beim nächsten mal.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist die Frage wer noch alles kommt....ausser mir.....

Andre

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komme auf jeden Fall.

Wäre nicht schlecht, wenn der Stammtisch eine breitere Stammbelegschaft 
bekäme. Vielleicht ein bisschen Werbung machen dafür?

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Schlechte Idee... :-D

Allerdings wüsst ich nicht, wie man dafür Werbung machen soll.......

Aber darüber können wir uns ja heute Abend Gedanken machen.....

Nadenn bis ca. 17:30Uhr in der Sofa Bar.......


Andre

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab in meine Benutzer-Seite einen Link auf diesen Thread eingebaut. 
Bei mir bringt das allerdings derzeit nichts, da ich nicht poste.

Gruß Hans

: Bearbeitet durch User
von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stammtischler,

wie war's am Montag?

Bin leider erst seit heute wieder einigermassen einsatzfähig, aber 
bereit für die nächste Runde.

Grüsse und bis bald

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
leider konnten dieses Mal nicht allzuviele Stammtisch-Mitglieder kommen.
Aber die Paar, die anwesend waren, haben sich gut unterhalten :-)

Vorschlag an alle: Ich fände es toll, wenn ihr ein bisschen was 
mitbringen könntet. Ist doch immer lehrreich zu sehen, wie andere Leute 
arbeiten. Fotos, Platinen oder Schaltpläne, das aktuelle Projekt, der 
abenteuerlichste Testaufbau, ruhig auch "Vergurktes und in die Tonne 
gedrücktes". Wird bestimmt spannend und lustig.

Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee ist nicht schlecht......
Ich bin dafür.....


Andre

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stammtischler,

ich bekomme langsam Entzugserscheinungen. ;-)

Wie sieht es nächste oder übernächste Woche bei euch aus?

Grüsse

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann es leider noch nicht sagen...
Wahrscheinlich bin ich im Aussendienst.....schade.....

André

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich schon vermutet habe , bin ich erst im Dezember wieder da......

Wie sieht es denn am 9.12.2013 bei euch aus....?


André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

was ist los mit euch?

Die Reaktion auf meinen Vorschlag vom  16.11.2013 10:29 war ja umwerfend 
(ausser von André).

Alle schon im Weihnachtsstress?

Oder schaffen wir dieses Jahr noch ein Treffen?

Der 09.12. wäre für mich ok.

Grüsse

Heinz

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch jedes Jahr das gleiche, im Dezember muss gefühlt immer doppelt 
soviel gearbeitet werden, weil jeder noch was vor Weihnachten erledigt 
haben will ;)

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Zeit am 09.12. und würde gerne zum Stammtisch kommen :-)

PS: Baue gerade an einem Frequenzgenerator (ATmega16)

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wären wir ja schon zu zweit- es keimt Hoffnung auf.

Der Frequenzgenerator würde mich auch interessieren.

Ich habe gerade den Bauteiletester fertiggestellt - den könnte ich 
mitbringen.

Grüsse

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
Bauteile-Tester? Klingt interessant. Bitte unbedingt mitbringen (wenn's 
nicht zu umständlich ist).

Den Frequenz-Generator bringe ich mit (ist nur 1 Steckbrett).

Gruß Hans

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> was ist los mit euch?

Stress...

> Die Reaktion auf meinen Vorschlag vom  16.11.2013 10:29 war ja umwerfend
> (ausser von André).

Sorry.

> Alle schon im Weihnachtsstress?

S.o.

> Oder schaffen wir dieses Jahr noch ein Treffen?
>
> Der 09.12. wäre für mich ok.

Zustimmung  :)

Habe momentan leider nix vorzuweisen / mitzubringen.

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid für Euch, das mit dem Stress

@Magnus: Es reicht ja für den Anfang, wenn Du Dich selber mitbringst ;-)

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich arbeite gerade an Temperatur Messung mit DS18B20 und ausgabe auf ein 
2x16 display u d ausgabe auf UART.
Gesteuert über UART. .. er misst nich ständig....

Nur das Programm läuft noch nicht so gut. ...

Ich brings mal mit.....

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann offiziell:

Elektroniker-Stammtisch am

Montag, den 09.12.2013 ab 17:30 Uhr

in der

Sofa-Bar
Bahnhofstraße 18 b
85375 Neufahrn


Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Grüsse

Heinz

: Bearbeitet durch User
von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Ich hab mal ein bisschen Werbung gemacht:
http://www.muenchenwiki.de/wiki/Opensource_Szene#Sonstiges

ATMEL hat in Garching eine Vertretung. Wäre toll, wenn uns da mal ein 
paar Leute besuchen kämen.

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse....
Das lesen dann auch andere Interessierte. .
Fehlt nur ein Link oder Website, dass man uns auch kontaktieren kann.
Da wir ja keine "festen" Termine haben.

Aber das können wir ja auch am Montag besprechen.


Andre

von Ralf N. (runni) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

versuche auch dabei zu sein.
Wer wollte die "Siemens" PCB Steckverbinder? Hab noch ein paar goldene 
gefunden, sind aber nicht abgebogen für die PCB Montage, das müsste ggf. 
noch gemacht werden.
Wenn wir einen größeren Tisch hätten, könnte ich etwas "Spielzeug" 
mitbringen.

Gruß,
Ralf N.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich wahrscheinlich sowieso der erste bin, reserviere ich den größten.

Andre. ....

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja... und das mit den Steckverbindern war ich... :-)


Andre

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich muss leider für heute absagen. Die Hexe hat geschossen...
Ich wünsche euch ein schönes Fest, im Januar bin ich wieder dabei.

Hans

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür kann ich heute auch mal wieder kommen :)

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

schade, dass Du ausgefallen bist.

Gute Besserung und schöne Feiertage!

Bis Januar...

Viele Grüsse

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
ja das ist schade. Hatte alles schon eingepackt. Mit Tablet als 
Stromversorgung für's Steckbrett (USB-Ausgang). Ich hoffe, ihr hattet 
einen schönen Abend.

Habe noch was gefunden. Einen Artikel von Johannes Leckebusch mit dem 
Titel "Computerfreaks" aus der Zeitschrift MC aus dem Jahr 1982. Wir 
haben uns damals scheckig gelacht über den Text. Hab ihn eingescannt und 
auf meinen Webspace hochgeladen:
http://wp1054854.server-he.de/computerfreaks.pdf
So hat das alles mal angefangen, vor 30 Jahren.

Ich wünsche dir ebenfalls schöne Feiertage, bis Januar!

Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es denn am 6.oder 7.1.2014 bei euch aus?
Vielleicht läuft meine Software bis dahin... :-)

André

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*push....

Mal den Thread nach oben spülen.....

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin dabei.

Gruß Hans

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin (voraussichtlich) auch wieder dabei.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse.....jetzt habe ich an meinen Programmen weiterprogrammiert und 
beide in den Wald gestellt.. :-(

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist vorgemerkt.

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

Heinz


PS: Ich sehe gerade noch 06. oder 07.01.2014 - was jetzt?

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde den 7.1. favorisieren. ..
Wie ist das bei euch?

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> PS: Ich sehe gerade noch 06. oder 07.01.2014 - was jetzt?

André Menzel schrieb:
> Ich würde den 7.1. favorisieren. ..
> Wie ist das bei euch?

Ich richte mich nach Euch.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 7. deswegen - weil ich n dem Tag sowieso in Neufahrn bin...

also:

07.01.2014
ca. 17:30
in der
Sofa-Bar
Bahnhofstraße 18 b
85375 Neufahrn



André Menzel

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frohes neues Jahr an die Stammtischgemeinde..... ;-)

André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da schliesse ich mich an!

Bis Dienstag ...

Heinz

von Dave C. (dave_chappelle)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt Michael eigentlich auch?

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dave Chappelle schrieb:
> Kommt Michael eigentlich auch?

Michael H. war hier eigentlich nie im Gespräch.

Wie hast du das eigentlich zusammengezimmert?

von Dave C. (dave_chappelle)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Wie hast du das eigentlich zusammengezimmert?

Ich kann in die Zukunft sehen :O
Ich würde das Treffen absagen.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer ist eigentlich Michael H. ?!?

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
werde wahrscheinlich auch kommen, aber ich bin nicht der H. ;)

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

Es war wieder mal ein schöner Abend vorgestern.

@magnetus
Hallo Magnus, wie geht es Dir?
Bist du das nächste Mal wieder dabei?

@Heinz
Das mit dem Zugriff auf 16Bit-Register:
Die Reihenfolge des Zugriffs gilt für die Timerregister.
Über die Pointer habe ich soetwas nicht gefunden.
Aber ich werde bei der 0x00 am ende (eof) bleiben - Das funktioniert
sehr gut.

@Hans
Und...hast du dich mit dem 1-Wire-Bus beschäftigt?
1.---Reset
2.---Rom Befehl
3.---Funktions Befehl


Bis zum nächsten Mal..... :-D


André

: Bearbeitet durch User
von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo André,
den iButton habe ich gerade eben zum Laufen gekriegt. Hat nur noch eine 
Kleinigkeit gefehlt. Also iButton am UART mit der Library von Peter 
Fleury funktioniert einwandfrei.

Am Stammtisch ist der Gedanke an einen RFID-Transponder mit Rollcode 
aufgetaucht. Ich hab gestern noch etwas Besseres entdeckt, einen 
Transponder mit SHA-1 Verschlüsselung:
Presseartikel: 
http://www.eurosecglobal.de/deutsch/index.php?option=com_content&view=article&id=4088:maxim-rfid-karten-mit-sha-1-fuer-sichere-anwendungen&catid=50:identifikation&Itemid=80
Entwicklungskit bei digikey: 
http://www.digikey.de/product-search/de?vendor=0&keywords=%09MAX66903-K00-ND

Würde mir noch besser gefallen als die iButtons. Lässt sich schön 
unsichtbar hinter der Hausverkleidung verstecken. Mal überlegen...

Gruß Hans

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Es war wieder mal ein schöner Abend vorgestern.
>
> @magnetus
> Hallo Magnus, wie geht es Dir?
> Bist du das nächste Mal wieder dabei?

AAAAARRRGH !

Ich habs verbaddelt... hatte als Termin fälschlicherweise den 10.1. im 
Schädel. Wäre gerne dabei gewesen und komme beim nächsten mal gerne 
wieder!

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> AAAAARRRGH !
>
> Ich habs verbaddelt... hatte als Termin fälschlicherweise den 10.1. im
> Schädel.

Es gibt nur eine Lösung :

Öfters mal ins Forum schauen........ ;-)

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch öfter...?

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach was...nach "oben" ist immer Luft......

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

@Heinz
seltsamerweise funktioniert jetzt wieder das "IndexByte" am Anfang
eines Strings.
Ich habe keine Ahnung warum, aber ich bleibe jetzt trotzdem bei der 
Abschlussvariante "0x00" (eof).
@all
Ansonsten werkle ich gerade da noch eine Uhr rein...
Aber da habe ich noch ein Timingproblem um eine Sek. zu triggern.
(aber das mache ich nur um mich mit den Timern zu vertiefen :-) )

Hat einer von euch eine "einfach verständliche" Entprellroutine für 3 
Taster an PortB,0-2 ?
Das was ich im Forum gfunden hab, ist entweder zu aufwendig,zu 
>registerverschlingend< , oder ich steige da nicht durch bzw. ich kann 
es für meine Bedürfnisse nicht anwenden.

Es geht mir darum die Uhr die ich programmieren möchte auch einstellen 
zu können. Also Set/up/dwn .


André

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Hat einer von euch eine "einfach verständliche" Entprellroutine für 3
> Taster an PortB,0-2 ?
> Das was ich im Forum gfunden hab, ist entweder zu aufwendig,zu
>>registerverschlingend< , oder ich steige da nicht durch bzw. ich kann
> es für meine Bedürfnisse nicht anwenden.

Was ist mit Peter Danneggers Code?

http://www.mikrocontroller.net/articles/Entprellung#Timer-Verfahren_.28nach_Peter_Dannegger.29

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Was ist mit Peter Danneggers Code?
>
> 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Entprellung#Timer-Verfahren_.28nach_Peter_Dannegger.29

Ja, den habe ich mir auch schon angeschaut und überlegt, ob ich diesen 
nheme und modifiziere.

Mein Problem ist dass ich diesen Code nicht 100% verstehe und nicht 
genau weiss, wo ich dann dazwischen gehe um diesen Code für meine 
Bedürfnisse zu modifizieren.
(Auf die Gefahr das ich mich jetzt doch als Laie oute)

PS: abgesehen davon dass ich dafür 5 register brauche um 3 Tasten zu 
bearbeiten.

André

: Bearbeitet durch User
von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> seltsamerweise funktioniert jetzt wieder das "IndexByte" am Anfang
> eines Strings.

Soviel zu deterministischen Systemen ...

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es geht mir darum die Uhr die ich programmieren möchte auch
> einstellen zu können. Also Set/up/dwn

Wie wäre es mit einem Drehgeber? http://tinyurl . com/ldl2tp5 (ebay)
Dürfte auch nicht aufwändiger zu programmieren sein und lässt sich sehr 
komfortabel bedienen. Mit eingebauter Taste.
http://www.mikrocontroller.net/articles/Drehgeber
Steht bei mir auf der Liste, sobald ich den DS18B20 am Laufen habe.

Gruß Hans

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Steht bei mir auf der Liste, sobald ich den DS18B20 am Laufen habe.

Im Anhang mal meine Standardroutinen für den DS18B20
im onWire.asm sind die Standardroutinen
-1 Byte lesen
-1 Byte schreiben
-OneWire-RESET

und im DS18B20.txt sin zusammengefasst:
-ReadRom (wird im SRAM als String gespeichert)
-ReadTemp (auslesen des DS18B20)
-CalcTemp (Umrechnen und als String im SRAM ablegen)

Vorrausgesetzt dass nur EIN Sensor angeschlossen ist.
Vielleicht kannst du ja was mit anfangen.
den Gesamten Code mit Ausgabe auf LCD überarbeite ich gerade,
aber er funktioniert einwandfrei.

Fragen? Gerne!

André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Code. Ja, so ähnlich hätte ich es auch gemacht :-)
Bei mir ist das jetzt eine Folge von uart1_putc() und uart1_getc().
Im Hintergrund soll bei mir ja noch der Modbus auf RS485 laufen.

Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Im Hintergrund soll bei mir ja noch der Modbus auf RS485 laufen.

Was genau hast du denn vor..?

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Zentrale und vier Knoten hängen am RS-485 (wahrscheinlich Modbus 
als Protokoll). Die Zentrale ist der Master, die Knoten sind die Slaves. 
Die Knoten sind im Haus verteilt. Einer ist im Mülltonnenhäuschen, einer 
liest die beiden Stromzähler aus (Lesekopf hatte ich beim Stammtisch 
dabei), einer kümmert sich um das elektronische Schloss (iButton oder 
RFID) und einer fragt die Temperaturen der KWL ab. Später soll noch ein 
Knoten dazukommen, der verschiedene Temperaturen an der Heizung misst.

Das soll auf die Platine drauf:
* Controller: ATmega164...1284, Quarz, Cs
* EEPROMs
* seriell:
  MAX232 für UART0 und UART1
  je ein MAX485 für UART0 und UART1
  open-Kollektor-Treiber für 1-wire am UART
  Ausgänge gehen auf alle Ausgangs-Chips parallel
  Eingänge werden durch Drahtbrücken umgeschaltet
  1-wire verfügt über separate Stromversorgung (3 Leitungen, 
Telefonkabel)
* Resettaste
* 2 LEDs 3 mm (rot und grün)
* Piezo-Piepser
* Programmierstecker
* 12-Volt-Versorgung über RS-485-Kabel mit Spannungsregler auf 5 Volt
* Spannungsregler 5 V -> 3,3 oder 3,4 Volt
* A/D-Wandler
* SPI-Bus (herstellerunabhängig) für Display / SD-Karte
* 1 Relais
Es werden nur diejenigen Bauteile bestückt, die für den jeweiligen 
Knoten benötigt werden.

Die Zentrale kriegt noch ein Display und Bedienelemente (z.B. 
Drehencoder) auf eine Zusatzplatine (gefädelt). SD-Karten-Sockel für 
Datenübertragung zum PC.

Soweit der Plan. Da wird sicher noch einiges verbessert und vereinfacht.

Gruß Hans

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> MAX232 für UART0 und UART1
also 1 MAX232 für die UART zum PC ? und
>   je ein MAX485 für UART0 und UART1
warum 2 MAX485 - einer reicht doch - ist doch ein Bus
>   open-Kollektor-Treiber für 1-wire am UART
Warum am UART ? Ein Pin am beliebigen Port reicht doch, oder hast du da 
200m Leitung zwischen?
>   Ausgänge gehen auf alle Ausgangs-Chips parallel
>   Eingänge werden durch Drahtbrücken umgeschaltet
Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen
>   1-wire verfügt über separate Stromversorgung (3 Leitungen,
Hab ich auch gemacht.... finde ich Sinnvoll

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> warum 2 MAX485 - einer reicht doch - ist doch ein Bus
Bei der KWL und beim Photovoltaik-Wechselrichter gibt es eine 
RS-485-Schnittstelle. Der Knoten dient dann als Umsetzer vom Modbus auf 
das entsprechende RS-485-Protokoll.

> Warum am UART ? Ein Pin am beliebigen Port reicht doch
Ich will so viel wie möglich per Hardware und per Interrupts erledigen, 
damit ich Rechenkapazität frei habe. Modbus und 1-wire gleichzeitig 
könnte schwierig werden. Muss mich erst einarbeiten.

>>   Eingänge werden durch Drahtbrücken umgeschaltet
> Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen
Ist trivial. UART1 soll RS-232, RS-485 und 1-wire können. Für 1-wire 
brauche ich einen Open-Kollektor-Treiber (7407 o.ä.). TxD des µCs geht 
an alle drei Bausteine. RxD muss ich mit Drahtbrücken umschalten, sonst 
knallt's.

Ich habe hier einfach meine eigenen Notizen kopiert, ist nicht alles 
perfekt ausformuliert.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Bei der KWL und beim Photovoltaik-Wechselrichter gibt es eine
> RS-485-Schnittstelle. Der Knoten dient dann als Umsetzer vom Modbus auf
> das entsprechende RS-485-Protokoll.

Ok.. das macht Sinn..

Hans W. schrieb:
> Ich will so viel wie möglich per Hardware und per Interrupts erledigen,
> damit ich Rechenkapazität frei habe.

Meiner Meinung ist das ein Trugschluss, Sinn für Interrupts sind für 
Aktionen /die ab und zu passieren/die Zeitkritisch "schnell" 
bedient,bearbeitet werden müssen/oder die Zeitkritisch im Abstand 
passieren müssen.

Hans W. schrieb:
> Modbus und 1-wire gleichzeitig
> könnte schwierig werden.

Bei OneWire ist es wichtig Interrupts während einer Aktion (Byte 
lesen/schreibe/Reset) zu vermeiden, da das Timing bei OneWire wichtig 
ist.
Und da es bei 2µs 67µoder 470µ nicht wirklich Sinnvoll ist mit 
Interrupts zu arbeiten, sollte man während der Aktionen von OneWire den 
Interrupt deaktivieren. Sonst bekommst du Datenmüll.

Mit ModBus kenne ich mich persönlich zu wenig aus.
Aber ich kann mir vorstellen dass es sich da ähnlich verhält.

Hans W. schrieb:
> Muss mich erst einarbeiten.

Ich auch.. :-)

Hans W. schrieb:
> Ist trivial. UART1 soll RS-232, RS-485 und 1-wire können. Für 1-wire
> brauche ich einen Open-Kollektor-Treiber (7407 o.ä.). TxD des µCs geht
> an alle drei Bausteine. RxD muss ich mit Drahtbrücken umschalten, sonst
> knallt's.

Denn Sinn kann ich immernoch nicht ganz nachvollziehen.


André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei OneWire ist es wichtig Interrupts während einer Aktion (Byte
> lesen/schreibe/Reset) zu vermeiden, da das Timing bei OneWire wichtig
> ist.
> Und da es bei 2µs 67µoder 470µ nicht wirklich Sinnvoll ist mit
> Interrupts zu arbeiten, sollte man während der Aktionen von OneWire den
> Interrupt deaktivieren. Sonst bekommst du Datenmüll.

Wie du im Code siehst, muss ich nirgends 2, 67 oder 470 µs warten. Das 
erledigt der UART. Ich muss nur warten, bis die serielle Übertragung 
abgeschlossen ist. Während den eingebauten Delays müsste es möglich 
sein, mal kurz eine fremde Interrupt-Routine zu bedienen. Hab da schon 
eine Idee. Ist aber noch nicht ausgegoren.
uint16_t c;
uint8_t n;
uint8_t m;
uint8_t x;
uint8_t Zeichen;
char AchtBytes[9];

uart1_init( UART_BAUD_SELECT(UART_BAUD_RATE,F_CPU) );    // 9600 Baud für UART1 (1-wire Reset)



// Reset an 1-wire ausgeben
uart1_putc(0xF0);            // Reset-Kommando an 1wire

// presence detect
_delay_us(1200);

x = (uint8_t)uart1_getc();  
if(x < 0xF0)
    // kein presence pulse...
    ...
else
    // reset erkannt
      ...


// Seriennummer lesen
uart1_init( UART_BAUD_SELECT(UART_BAUD_RATE2,F_CPU) );    // 115200 für Schreiben/Lesen

// ROM Command 0x33 = Seriennummer lesen (LSB zuerst)
uart1_putc(0xFF);  // bit = 1
uart1_putc(0xFF);  // bit = 1
uart1_putc(0x00);  // bit = 0
uart1_putc(0x00);  // bit = 0
uart1_putc(0xFF);  // bit = 1
uart1_putc(0xFF);  // bit = 1
uart1_putc(0x00);  // bit = 0
uart1_putc(0x00);  // bit = 0
_delay_ms(11);    // das Senden der 8 Bytes abwarten

// UART-Puffer leer machen
for(n=0; n<8; n++)    // 8 x 0x33 zurück
    c = uart1_getc();


// iButton überträgt 64 Bit Nummer
for(n=0; n<8; n++)    // 8 mal
{
    Zeichen = 0x00;
    for(m=0; m<8; m++)  // 8 Bits
    {
      //8 Bits per Shift zu einem Byte zusammenbauen
      // Platz schaffen für 1 Bit
      Zeichen = Zeichen>>1;
      uart1_putc(0xFF);    // Lesebefehl
      _delay_us(100);
      c = uart1_getc();      
      x = (uint8_t)c;
      if (x==0xFF)  // Bit == 1
        Zeichen |= 0x80;

    }
    // Zeichen enthält 8 Bits
    AchtBytes[n] = Zeichen;

}    
//AchtBytes enthält die 64-Bit-Seriennummer
(ich habe den Code etwas vereinfacht, ist nicht das Original)

> Den Sinn kann ich immer noch nicht ganz nachvollziehen.
Was ist dir nicht klar? Dass UART1 für drei verschiedene Schnittstellen 
eingesetzt werden können soll? Oder warum ich die Ausgänge von MAX232 
und MAX485 nicht über den RxD-Eingang des µCs zusammenschalten darf?

Ich will hier aus Rücksicht auf die Abonennten nicht zu sehr ins Detail 
gehen. Thema ist ja der Stammtisch und nicht der 1-wire-Bus.

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> // presence detect
> _delay_us(1200);

Hans W. schrieb:
> _delay_ms(11);    // das Senden der 8 Bytes abwarten

Hans W. schrieb:
> uart1_putc(0xFF);    // Lesebefehl
>       _delay_us(100);

Ok...du hast jetzt andere delays.....

Hans W. schrieb:
> Was ist dir nicht klar? Dass UART1 für drei verschiedene Schnittstellen
> eingesetzt werden können soll? Oder warum ich die Ausgänge von MAX232
> und MAX485 nicht über den RxD-Eingang des µCs zusammenschalten darf?

Ich hab nur Verständnisprobleme von Deinem Gesamtkonzept....
Bring doch mal das nächste mal deinen Code mit zum Stammtisch..
(und evt. dein Schalt und verdrahtungsplan)

Hans W. schrieb:
> Ich will hier aus Rücksicht auf die Abonennten nicht zu sehr ins Detail
> gehen. Thema ist ja der Stammtisch und nicht der 1-wire-Bus.

Stimmt... das ist hier der Stammtisch Thread, "ABER" :
Wir unterhalten uns ja nur über ein Thema dass ich auch gerne beim 
Stammtisch weiterführen würde.
Wenn man definitive Fragen und Probleme hat kann man sich an µC 
wenden...
So wie ich heute.... Beitrag "Problem beim Code optimieren für LCD HD44780"..

Aber sonst kann man schon ins Detail gehen.....
(sind hier ja nicht in der Schule)


André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all
Braucht von euch einer was von Mouser.com? Ich komme nicht ganz auf die 
Mindestbestellmenge. Würde die Sachen dann zum nächsten Stammtisch 
mitbringen. Nachricht bitte per PN.

Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen liebe Stammtischgemeinde........

Ich hätte einen Vorschlag für den nächsten Termin:

Montag, 03.02.2014
oder Dienstag, 04.02.2014
wie immer in der SofaBar.




André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für mich würde der Dienstag (04.02.) besser passen.

Grüsse

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kein Thema......
von mir aus auch Mittwoch oder Donnerstag.

Freitag wurde damals ja schon "weg-diskutiert", obwohl man sich dann
im Sommer ab 13:00Uhr in den Biergarten setzen könnte.

Was den Wochentag angeht bin ich recht flexibel, nur was die 
Kalenderwoche sagt ist wichtig.

Vielleicht habe ich dann ja auch endlich mein Programm fertig.
Ich habe letztens wieder umprogrammiert...und seit dem läuft wieder gar 
nichts mehr.



André

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Ich habe letztens wieder umprogrammiert...und seit dem läuft wieder gar
> nichts mehr.

NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!

=)

von André M. (killroymenzel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!

Ja...stimmt fast...

Ich bin eher der Typ der versucht alles noch schlanker und noch schöner 
zu programmieren.

Im Schnitt ist es bei mir so:
Wenn ein Programm läuft gehe ich da mindestens noch 4-5 mal bei um es 
"besser" zu machen.
MANCHMAL klappt das auch.. :-)

Jetzt versuche ich das ganze Programm auf "Flags" umzustruckturieren.
Leider klappt es nicht ganz......wahrscheinlich weil ich wieder einen 
dummen Standard- und Folge- Fehler bei dem BitBanging mache.
Wenn einer von euch langeweile hat, kann er ja mal drüber schauen.


André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Freunde des Bernsteins!

Wie sieht es jetzt nächste Woche aus?

Bei mir würde es jetzt sowohl Montags (03.02) als auch Dienstags 
(04.02.) gehen.

Meldet Euch bitte.

Grüsse

Heinz

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo?????

Keiner zu Hause?

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,

bei mir gehen beide Tage.


Gruß von Hans, dem Bernsteinsammler (ich habe zwei Stück)

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Bei mir würde es jetzt sowohl Montags (03.02) als auch Dienstags
> (04.02.) gehen.

Habe am Montag meinen ersten Tag beim neuen AG. Werde aber gerne 
frühestmöglich hinzustoßen.

> Meldet Euch bitte.

* meld *            =)

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Danke für Eure Meldungen.

Dann würde ich vorschlagen:


Elektroniker-Stammtisch am

Montag, den 03.02.2014 ab 17:30 Uhr

in der

Sofa-Bar
Bahnhofstraße 18 b
85375 Neufahrn


Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Grüsse

Heinz


@Magnus: Alles Gute für den neuen Job!

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
nachdem André gestern lange genug bei mir gebohrt hatte ;-), habe ich 
heute morgen meine 1wire-Routinen mal eben auf Port-Betrieb 
umgeschrieben (ohne UART). Der 1wire-Bus wird jetzt direkt von einem Pin 
des Controllers getrieben. Es sind allerdings 2,2 kOhm als Pullup nötig, 
mit 5 kOhm sind die steigenden Flanken zu rund.

Jetzt hängen fünf Rohranlegefühler DS18B20 (wiregate.de) an 25 m 
(ausgerolltem) Telefonkabel und funktionieren einwandfrei.

@Magnus
danke für den Tipp zu der Application-Note für lange Leitungen!

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Hallo zusammen,
Hallöchen
> nachdem André gestern lange genug bei mir gebohrt hatte ;-),
nanana
> habe ich heute morgen meine 1wire-Routinen mal eben auf Port-Betrieb
> umgeschrieben (ohne UART). Der 1wire-Bus wird jetzt direkt von einem Pin
> des Controllers getrieben.
so schwer war es doch gar nicht... ;-D
> Es sind allerdings 2,2 kOhm als Pullup nötig,
> mit 5 kOhm sind die steigenden Flanken zu rund.
Das liegt unter anderem an der langen Leitung -
"ohne" Leitung funzt das auch mit 10k
>
> Jetzt hängen fünf Rohranlegefühler DS18B20 (wiregate.de) an 25 m
> (ausgerolltem) Telefonkabel und funktionieren einwandfrei.
Klasse, das freut mich.

Noch eine Bitte hätte ich:
Könntest Du mir deine Version des Search Algorythmus (oder auch gerne 
dein kmplt Code) noch mal zu kommen lassen?
Am liebsten so idiotensicher Kommentiert dass ich das selber in 
Assembler umschreiben kann.

Wenn Du mehrere DS18B20 am Bus hast, schreibst du dann die ROMcodes in 
das EEprom oder nur in den Flash?
Sonst könnte man ja bei der initialisierung hergehen und die ROMs aus 
dem EEprom prüfen und nur auf "Knopfdruck" ein SearchRom ausführen.
Sozusagen wenn man gewiss ist dass ein neuer Sensor angeschlossen wird.
(Wenn Du allerdings ganz viel langeweile haben solltest, kannst Du mir 
vielleicht den Code in ASM umschreiben?) ;-D


Schöne Grüße auch an alle anderen....

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo André,

> Noch eine Bitte hätte ich:
> Könntest Du mir deine Version des Search Algorythmus (oder auch gerne
> dein kmplt Code) noch mal zu kommen lassen?
Aber gerne: http://wp1054854.server-he.de/onewire_c_01.zip
Ist allerdings kein fertiges Programm (just quick and dirty).

> Am liebsten so idiotensicher Kommentiert dass ich das selber in
> Assembler umschreiben kann.
Ich habe mich mit dem SEARCHROM-Algorithmus nicht beschäftigt, möchte 
mir das gerne sparen. Aber es gibt ein fertiges Assembler-Programm im 
Forum: Beitrag "Re: DS1820 DS18s20 Digital Thermometer 1-wire Beispiele ATmega8 Assembler"
Damit müsstest du schneller zu einem Ergebnis kommen.

> Wenn Du mehrere DS18B20 am Bus hast, schreibst du dann die ROMcodes in
> das EEprom oder nur in den Flash?
Im Flash wird es eine Liste mit den ROMcodes und den Namen der Sensoren 
geben. Ich möchte die Schnittstelle so haben, dass die Ausgabe der 
Messungen im Klartext lesbar ist. SearchRom ist also nur der eine Teil, 
danach müssen noch die Sensornamen vergeben werden. Aber ich bin noch am 
Überlegen, wird alles täglich wieder umgeworfen.

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Hallo André,
>
>> Noch eine Bitte hätte ich:
>> Könntest Du mir deine Version des Search Algorythmus (oder auch gerne
>> dein kmplt Code) noch mal zu kommen lassen?
> Aber gerne: http://wp1054854.server-he.de/onewire_c_01.zip
> Ist allerdings kein fertiges Programm (just quick and dirty).

leider kann ich damit nicht allzuviel anfangen....
falsche Sprache und nicht wirklich kommentiert.

>
>> Am liebsten so idiotensicher Kommentiert dass ich das selber in
>> Assembler umschreiben kann.

> Ich habe mich mit dem SEARCHROM-Algorithmus nicht beschäftigt, möchte
> mir das gerne sparen.
kann ich verstehen :-D

> Aber es gibt ein fertiges Assembler-Programm im
> Forum: Beitrag "Re: DS1820 DS18s20 Digital Thermometer 1-wire Beispiele ATmega8 Assembler"
> Damit müsstest du schneller zu einem Ergebnis kommen.
>
hmmmm sieht erst mal gar nicht so schlecht aus....
das schaue ich  mir näher an
Danke

>> Wenn Du mehrere DS18B20 am Bus hast, schreibst du dann die ROMcodes in
>> das EEprom oder nur in den Flash?

> Im Flash wird es eine Liste mit den ROMcodes und den Namen der Sensoren
> geben. Ich möchte die Schnittstelle so haben, dass die Ausgabe der
> Messungen im Klartext lesbar ist. SearchRom ist also nur der eine Teil,
> danach müssen noch die Sensornamen vergeben werden. Aber ich bin noch am
> Überlegen, wird alles täglich wieder umgeworfen.
DAS kenne ich.... LOL

>
> Gruß Hans

Danke erst mal

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

der März naht mit Riesenschritten ...

Wie sieht es bei Euch ab dem 03.03. (Montag) aus?

Schönes Wochenende

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja..... am 3.3. liege ich wahrscheinlich noch im Koma... (hab am 2.3 
Geburtstag)

Am 4. habe ich auch noch frei, und bin deshalb nicht in Neufahrn. .
(Ausserdem habe ich da noch den Besuch  bei mir sitzen)

Aber am 5. oder 6. wäre bei mir besser. ..

Alternative ist , das ich diese mal fehlen würde.


Andre

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann stellen wir doch mal Mittwoch, den 05.02.2014 zur Debatte.

Bitte um Rückmeldungen!

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Bitte um Rückmeldungen

Hiermit geschehen...  ;-)

: Bearbeitet durch User
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Datum: 22.02.2014
> Dann stellen wir doch mal Mittwoch, den 05.02.2014 zur Debatte.
Ähm.... Zur Retrospektive?

: Bearbeitet durch Moderator
von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar Miller: Autsch und danke!


Also ein neuer Versuch:

Dann stellen wir doch mal Mittwoch, den 05. März 2014 zur Debatte.

Bitte um Rückmeldungen!

Heinz

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Dann stellen wir doch mal Mittwoch, den 05. März 2014 zur Debatte.

Ich sage mal unter Vorbehalt zu. Bin mittlerweile auf eine 
Mitfahrgelegenheit angewiesen. Sollte aber machbar sein.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Bin mittlerweile auf eine Mitfahrgelegenheit angewiesen

Ich dachte du wohnst in Neufahrn. ....?
Oder hast du erst so spät Feierabend?

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Ich dachte du wohnst in Neufahrn. ....?

Kleine Gedächtnisstütze:

Magnus M. schrieb:
> Habe am Montag meinen ersten Tag beim neuen AG. Werde aber gerne
> frühestmöglich hinzustoßen.

;)

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal Hans.....

Wo gräbst du denn so etwas aus....?

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wo gräbst du denn so etwas aus....?

Erzähl ich dir beim Stammtisch.

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann Leider nicht kommen, bin nächste Woche nicht da :(

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade. .......

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

komme morgen wahrscheinlich etwas später.

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> komme morgen wahrscheinlich etwas später

Was heißt denn "etwas".....?


Andre

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann erst um 18:30 kommen. Bis später...

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich das jetzt richtig ? :

Hans kommt später
Heinz kommt später
Magnus kommt später
Michael kommt nicht

Wann meint ihr, seid ihr denn ca. da ?
(Hans hat ja schon gesagt 18:30)
sonst würde ich auch etwas später kommen,
da ich auch keine Lust habe eine ganze Stunde dort alleine zu sitzen.



André

: Bearbeitet durch User
von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mädels,

nach dem netten Abend gibts wie bereits angekündigt die Links zu den AVR 
Demos von Linus Akesson (lft):

ATmega88 mit VGA Out:
http://www.linusakesson.net/scene/craft/index.php

ATmega88 mit FBAS Out:
http://www.linusakesson.net/scene/phasor/index.php

ATtiny15 mit VGA Out (besonders krank):
http://www.linusakesson.net/scene/bitbanger/index.php

Guts Nächtle,

Magnetus

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen....

Ich wollt mich nochmal dafür entschuldigen,
dass ich gestern leider nicht wirklich lang bleiben konnte.

Aber die Links von Magnetus sind echt heftig.......
Kaum zu glauben, was man aus einem ATMega88 alles rausholen kann...


André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es scheint da noch einen zweiten Elektroniker- bzw. Bastler-Stammtisch 
in München zu geben: 
http://forum.mosfetkiller.de/viewtopic.php?f=1&t=5412
Kennt das jemand?

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein... der ist mir neu.
Allerdings glaube ich auch, dass von denen nicht wirklich jemand
bei "mikrocontroller.net" ist, sont hätte er sich vielleicht schon mit 
uns ausgetauscht.

Was auch nicht schlecht ist, dass sie die Termine wohl meist am 
Wochenende machen, und dann dafür auch einen ganzen Nachmittag bis Abend 
einplanen.

Das Wochenende ist von uns ja meist von dem einen oder anderen vermieden 
worden, so dass es eigentlich "fast immer" auf ein Montag bei uns fällt.

Ist einer von euch evt. auch schon bei Mosfettkiller angemeldet, um 
einen Kontakt herszustellen?

Je nachdem was die so machen, könnte man ja auch diese beiden 
Stammtische zusammenlegen - wenns passt.

Ich schaue mir heute Abend mal das Forum / die Seite mal genauer an.



André

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

hat noch jemand lust, diesen Monat einen Stammtisch zu machen?
Nächsten Monat also Mai, werde ich leider nicht können.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo....
Bei mir würde es nur in der KW16 gehen...

Aber sonst gerne. ....

Andre

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Montag, der 14. geht bei mir nicht. Sonst jederzeit gerne.

Gruß Hans

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am 14 kann ich auch nicht, sonst habe ich in der KW 16 Zeit.
ich schlag mal den 16.4 vor ?

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde passen ...

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja... der 16.4. klingt sehr gut.......


Dann bis in 10 Tagen.....


Andre

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss leider für dieses mal absagen.....
Ich fahre heute noch auf Dienstreise......
Schade.....

Bis zum nächsten mal.....

André

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade.


zu welcher Uhrzeit, sollen wir uns treffen?

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@André

Bedauerlich :-(

Dann auf diesem Weg schöne Osterfeiertage!

@Michael und alle anderen:

Ich werde ab ca. 17 Uhr da sein.

Grüsse

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann erst ab 18:00 Uhr.

Gruß an André, wünsche ein schönes Hasenfest!

Hans

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wird bei mir auch eher 18 als 17 Uhr.

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Ich werde ab ca. 17 Uhr da sein.

Dann musst du aber 30 Minuten in der Kälte warten. Die Sofabar öffnet 
die Pforte erst um 17:30.

Ich versuche auch halbwegs frühzeitig zu kommen.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wünsch euch auch Frohe Ostern....

So wie es jetzt ausieht, bin ich wohl die nächsten 6 Wochen 
unterwegs....



André

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo......

Na, wie war euer Stammtisch diesmal..?

André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo André,

bin erst heute wieder zurückgekommen und internetfähig - deshalb die 
späte Antwort.

Wir haben das Beste daraus gemacht, dass uns der Initiator schnöde im 
Stich gelassen hat und offenbar besseres zu tun hatte ;-)

Es waren Hans, Magnus und Michael da, und wir haben bis ca. 22 Uhr die 
üblichen Gespräche geführt.

Ich hoffe, dass Deine "Auslandsaufenthalte" nicht überhand nehmen und Du 
bald wieder teilnehmen kannst.

Melde Dich, sobald Du näheres weisst.

Grüsse aus dem Süden

Heinz

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stammtischler,

ich würde mal den 12. oder 19. Mai (jeweils Montag) als nächsten Termin 
in die Diskussionsrunde werfen wollen.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Grüsse

Heinz

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir wären beide Tage möglich.

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.....

Bei mir ginge es nur dann am 12.5.
Da meine Frau dann Frühschicht hat.

Ich weiß allerdings noch nicht,
ob ich dann vielleicht auf Dienstreise bin....

Das erfahre ich erst kommende Woche.


Andre

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo......

Leider muss das nächste Treffen wieder ohne mich stattfinden... :-(

Bin mal wieder auf Dienstreise.

Es sei denn es geht bei euch am Donnerstag den 15.05 oder Freitag den 
16.05.,
da ich am Donnerstag Nachmittag wieder in München lande....



André

: Bearbeitet durch User
von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich schon am Stammtisch sagte, kann ich dieses mal leider nicht 
kommen.
Aber wenn alles gut geht, könnte ich beim nächsten mal wieder dabei 
sein.

Wünsche euch viel Spaß beim Stammtisch.

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Doodle aufgesetzt, so ist das einfacher mit der 
Terminfindung: http://doodle.com/k9d7ipq9hw32ancd

Gruß Hans

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doodle hat gesprochen. Michael kann ja leider nicht kommen. Also sehen 
wir uns am nächsten Donnerstag, den 15.10. wie immer um 17:30 Uhr in der 
Sofa-Bar in Neufahrn. OK?

Für Neulinge:
Sofa-Bar, Bahnhofstraße 18, 85375 Neufahrn, http://www.sofa-bar.eu
(Donnerstag ist Pizza-Tag)

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau. ... und das ist ja meine schuld, da ich nur am Donnerstag Zeit 
habe..

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde heute leider nicht kommen können. Ich muss bis morgen ein 
Programm zum Laufen kriegen (MS-Access) und ich brauche voraussichtlich 
noch den ganzen Abend für die Fehlersuche... Drückt mir die Daumen!

Wünsche euch anregende Gespräche und eine leckere Pizza!

Hans

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merkwürdige Prioritäten!
;-(

Trotzdem viel Erfolg beim Entwanzen (empfehle DDT)!

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So.....

Mein "erstes" fertiges Projekt.... ;-)

Diese Uhr erinnert mich daran die Mülltonne, Papiertonne und den gelben 
Sack rauszubringen.

Wenn das Datum mit dem, im EEProm abgespeichertes, übereinstimmt wird an 
Stelle des Datums angezeigt was rausgebracht werden muss.
Als Temperatursensor ist ein OneWire DS18B20 angeschlossen.
Es giebt ein RTC-modul(DS1307) mit EEProm(AT24C32) wo die Mülldaten 
gespeichert werden.
Der Wecker, auch wenn er derzeit kein Ton von sich giebt, sondern nur im 
Display angezeigt wird ist nur im RAM abgespeichert.

Alle Einstellungen werden per Terminalprogramm mit dem PC gemacht.

Vorschläge zur Erweiterung bzw. Verbesserung sind wilkommen.


André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo André,
nettes kleines Programm!

Wenn du es richtig luxurös haben willst, dann könntest du noch eine 
Feiertagsautomatik einbauen (Abholung 1 Tag später), speziell für die 
bayrischen Feiertage (auch die beweglichen).

Ungefähr so:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hailo.muellwecker

Gruß Hans

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut gut aus!


Für die Feiertage zwei Links:

http://www.ptb.de/cms/fachabteilungen/abt4/fb-44/ag-441/darstellung-der-gesetzlichen-zeit/wann-ist-ostern.html

http://www.coding-board.de/board/showthread.php?t=1856
(ganz nach unten scrollen)

Grüsse

Heinz

PS: Wie sieht es mit der Terminplanung aus?

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Feiertagsberechnung brauche ich nicht, da ich die ganzen Trermine 
vom Amt direkt für das gesamte Jahr eingebe....

Da ist eine Berechnung wegen der Feiertage nicht relevant.


Wegen der Terminplanung..... evt übernächste Woche..?

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das ein Gedränge hier - nicht alle auf einmal bitte!

Bei mir würde es nächste oder übernächste Woche passen.

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sag einfach mal......
Dienstag den 24.6.

Sag mal Heinz. ... gibt es eine Möglichkeit mit einem Befehl bits in 
eiben Register zu setzen, wi man das Bit mut Nummer definiert?

Also CBR oder SBR scheiden aus, da man eine Konstante angeben muss und 
nicht 0-7....

Ne Idee?

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du sowas:

ori r17,1<<bitmask    ;or r17 mit 1 bitmask mal nach links geschoben
(wird bei der Assemblierung berechnet)

oder sowas:

ldi r30, 0b00010000
or r15,r30            ;setze bit 4 in r15

oder

ich habe noch nicht kapiert, was Du brauchst.

Zutreffendes bitte ankreuzen.

Grüsse

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht ganz...dass was ich meine. ...

Ich erkläre es dir beim Stammtisch

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mich mal dem Gedränge hier einzureihen....

Seid ihr alle im Urlaub..?!?

Auf meinen Vorschlag, den nächsten Stammtisch auf den 24.06.2014 zu 
legen,
hat sich noch Niemand geäußert.

Heinz K. schrieb:
> ori r17,1<<bitmask    ;or r17 mit 1 bitmask mal nach links geschoben
> (wird bei der Assemblierung berechnet)

Ja ich glaube, dass ist das was ich meine.
.def flag  = r18
.equ test  = 3
...
ori flag,1<<test
...

sbrc flag,test
...
sbrc flag,test
...

andi flag,0<<test   ;um es wieder auf 0 zu setzen?
...
...


Würde es so funktionieren?



André

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
24.06. würde bei mir gehen.


@André

Schau mal hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Bitmanipulation

Gruß Hans

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde vermutlich auch kommen. Mein "Spielzeug" ist dann natürlich auch 
dabei :)

Beitrag "Re: Zeigt her eure Kunstwerke (3)"

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Schau mal hier:
> http://www.mikrocontroller.net/articles/Bitmanipulation

Das habe ich mir schon ofter zur Gemüte geführt....
Aber irgendwie nicht ganz nach meinen Vorstellungen realisieren 
können....
Aber wahscheinlich liegt der Fehler mal wieder zwischen den Ohren.
Ich probiers heut Abend noch mal aus.

Ich wollte mein Programm eigentlich über Flags steuern,
aber irgendwie klappte das bis jetzt nicht wirklich, so dass ich mein 
derzeitiges Projekt (Entsorgungskalender) über Interrupt steuere.

Der RTC giebt mir jede Sekunde einen Interrupt und in der ISR zähle ich 
nur einen IRQ_index hoch.

Mein nächstes Problem ist, dass ich die Batterie über ein ADC einlesen 
will und auch zur Anzeige bringen möchte. Bzw. bei einem zu niedrigen 
Wert eine Meldung zum Batteriewechsel bekomme.

Aber ich bekomme den ADC nicht zum laufen. Er zeigt mir immer den 
gleichen Wert an, ob mit oder ohne Bat.

Hat einer von euch schon mal mit den ADC des AVR gearbeitet und kann mir 
einen funktionierenden Code, am liebsten in ASM geben.
Und evt. eine Berechnungsroutine.....

von Hans W. (vatler) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sofa-Bar ist ein italienisches Restaurant mit großem Fernseher.
Und am 24.06. ab 18:00 Uhr spielt Italien gegen Uruguay...
In der Sofa-Bar ist schon ohne Fußball der Lärmpegel sehr hoch. Ich 
würde deshalb gerne für dieses Mal auf ein anderes Lokal ausweichen. Was 
meint ihr?

Vorschläge (nur gegoogelt, nicht getestet):
http://www.der-beste-grieche.com/ (Dionysos)
http://www.alterwirt-ush.de/
http://www.brauereigasthauslohhof.de/

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Die Sofa-Bar ist ein italienisches Restaurant mit großem Fernseher.
> Und am 24.06. ab 18:00 Uhr spielt Italien gegen Uruguay...

Um Gottes Willen......FUSBALL......

Hans W. schrieb:
> In der Sofa-Bar ist schon ohne Fußball der Lärmpegel sehr hoch.

Geht......aber bei Public Viewing bestimmt unerträglich.

Hans W. schrieb:
> Ich
> würde deshalb gerne für dieses Mal auf ein anderes Lokal ausweichen. Was
> meint ihr?

Sehr gute Idee.. :-)

Hans W. schrieb:
> Vorschläge (nur gegoogelt, nicht getestet):
> http://www.der-beste-grieche.com/ (Dionysos)

Von meiner Warte her die Beste Wahl, da ich sonst auch schwierigkeiten 
habe hin zu kommen.
Ausserdem habe ich dieses Lokal schon getestet - und für sehr gut 
befunden.


André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde auch kommen.

@Andre:

andi r16, ~(1 << test)

Nullen schieben ist ziemlich wirkungslos - d. h. zuerst durch Schieben 
der Eins die inverse Bitmaske erzeugen und diese dann invertieren.


Hast Du den ADC-Multiplexer auf den richtigen Kanal gesetzt?

ADC: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_ADC
(mit Beispielprogramm in Assembler)

Grüsse

Heinz

: Bearbeitet durch User
von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Hast Du den ADC-Multiplexer auf den richtigen Kanal gesetzt?
>
Ja.... Kanal 0
> ADC: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_ADC
> (mit Beispielprogramm in Assembler)

Habe ich mir angesehen und auch Fragmente daraus benutzt.... trotzdem 
bekomme uch immer den gleichen Wert.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Hast Du den ADC-Multiplexer auf den richtigen Kanal gesetzt?
>
Ja.... Kanal 0
> ADC: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_ADC
> (mit Beispielprogramm in Assembler)

Habe ich mir angesehen und auch Fragmente daraus benutzt.... trotzdem 
bekomme uch immer den gleichen Wert.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten habe ich meine ADC-Routine mit dem geschilderten Problem 
gepostet.

Beitrag "ADC hat immer den gleichen Wert"

Kannst ja mal reinschauen.



André

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Nullen schieben ist ziemlich wirkungslos - d. h. zuerst durch Schieben
> der Eins die inverse Bitmaske erzeugen und diese dann invertieren.

Das verstehe ich nicht wirklich.
Wenn ich ein andi-Befehl mit einer "geschobenen" '0' setze,
ist doch das Bit gelöscht, da bei "andi" beides eine 1 haben muss.

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Wenn ich ein andi-Befehl mit einer "geschobenen" '0' setze,
> ist doch das Bit gelöscht, da bei "andi" beides eine 1 haben muss.

Du erwartest, dass der <<-Befehl mal eine 1 in einen Ausgangswert von 
0b00000000 hineinshiftet und Nullen nachschiebt (zum verodern) und mal 
eine 0 in einen Ausgangswert von 0b11111111 hineinshiftet und Einsen 
nachzieht.

Es wird aber nur der erste Fall ausgeführt - also musst Du eine 1 
schieben und dann invertieren.

#define x = 2
0 << x ergibt wieder 0b00000000

1 << x ergibt     0b00000100
bitweise not (~)  0b11111011  fertig ist die Maske für den AND-Befehl

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Heinz....

Es ist immer wieder gut , jemanden fragen zu können der sich damit 
auskennt.......

;-)

Werde ich heute Abend mal in mein Programm einfließen lassen.



André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bleibt es jetzt bei morgen, 17:30 Uhr beim

Dionysos Eching
Freisinger Straße 3
D-85386 Eching

?

Falls ja,

Achtung, Teilnehmer aus westlicher Richtung:

Die Staatsstrasse 2053 ist zwischen der Kreuzung B13 (Kreuzhof) und 
Eching (Kieswerk) gesperrt!

Zitat Staatliches Bauamt Freising:

"In Bauphase1 vom 10.06.2014 bis voraussichtlich 27.06.2014 wird die 
Fahrbahn zwischen der Kreuzung B13 bis zum Kieswerk (Hollerner See) 
unter Vollsperrung erneuert.
...
Um von Eching zur B13 zu kommen, werden zwei Umleitungsstrecken angebo-
ten. Die südliche Umleitung in Richtung Oberschleißheim, Lustheim bzw.
Unterschleißheim erfolgt über die FS20 (Echinger Straße) Richtung
Dietersheim, auf die B11 in Richtung Garching, die B471 (Schleißheimer 
Straße) und über die B13 (Ingolstädter Landstraße) zurück auf die St
2053.
Die nördliche Umleitung in Richtung Haimhausen bzw. Unterschleißheim 
erfolgt über die FS5 (Bergstraße) nach Günzenhausen und über die
St2339 in westlicher Richtung auf die B13 (Ingolstädter Straße) und 
zurück auf die St2053."

Heinz

von Hans W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
danke für den Verkehrshinweis. Also diesmal beim Griechen.

Ich überlege gerade, ob es sinnvoll wäre, eine Wikiseite einzurichten, 
auf der jeweils der gültige Termin eingetragen wird. Dann braucht man 
nicht so viele Forenbeiträge durchzulesen, bis man erfährt, wann (und 
wo) denn nun das nächste Treffen stattfindet. Ist letztes Jahr schon mal 
diskutiert worden: Beitrag "Re: Elektroniker Stammtisch Nähe München"

Achso, den "vatler" habe ich einschlafen lassen. Gefällt mir nicht mehr.

Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja..... so wie es aussieht kann ich heute Abend nicht dabei sein, da 
ich gestern Abend noch eine  Termin aufs Auge gedrückt bekommen habe....

Und der ist um 19:30Uhr in Landshut. .... :-(

Schade. .....

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wieder:

Prioritäten......

;-)

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind leider Sachen, die ich mir nicht aussuchen kann.......

von Hans W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hab verschlafen. Jetzt lohnt sich's nicht mehr. Hoffe ihr habt 
trotzdem einen schönen Abend. Gruß Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> hab verschlafen

Jaja...Männer in deinem Alter brauchen ihren Schönheitsschlaf.. ;-)

Hans W. schrieb:
> Jetzt lohnt sich's nicht mehr

Lohnen tut es immer - prioritäten setzen.......

Aber egal...... JETZT bin ich auch endlich zu Hause.....

Aber für mich lohnt es sich wirklich nicht mehr....

@Magnus
den LED-Ball will ich trotzdem nochmal sehen... ;-)




Andre

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soooo.....
Jetzt habe ich meine neuen Termine zwecks Dienstreisen bekommen.
Dann habe ich auch noch eine Woche Urlaub.

Ich bin erst wieder ab der KW34 in der Lage zu einem Treffen zu 
erscheinen.
d.h. ab dem 18.08............

Schade eigentlich.



André

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich schade...

Dann würde ich vorschlagen, uns am Dienstag, den 22.07. nochmal ohne 
André zu treffen, und am 19.08. die Rückkehr des (fast) verlorenen 
Sohnes zu zelebrieren.

Heinz

von Hans W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Dienstag den 22.07. könnte ich kommen. Ich stell' auch den Wecker...

Hans

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> und am 19.08. die Rückkehr des (fast) verlorenen
> Sohnes zu zelebrieren.

Ich bekomme schon (fast) Entzugserscheinungen... ;-)

Hans W. schrieb:
> Ich stell' auch den Wecker...

Ich hab das so ein Kalender mit Weckfunktion entwickelt.... :-D
Man muss "nur" ein Port dazu programmieren, dass auch eine Sirene 
losgeht...

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Bleibt es bei Dienstag, den 22.07. ab 17:30 Uhr in der Sofabar In 
Eching?

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst in Neufahrn. ...... ;-)

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Bleibt es bei Dienstag, den 22.07. ab 17:30 Uhr in der Sofabar In
> Eching?

Von mir aus gerne. Kann aber nicht garantieren dass ich pünktlich da 
bin.

Wäre evtl noch Jemand so nett mir am Dienstag eine Erinnerungs-SMS zu 
schicken?

=)

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade dass ich erst am 10.08. wieder im Lande bin. ...

von Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:

> Bleibt es bei Dienstag, den 22.07. ab 17:30 Uhr in der Sofabar In
> Eching?

Ich frage mich noch ob das interessant für einen FPGA-Spezi sein könnte.

17:30 ist ein bißchen früh für Feierabend und Anfahrt - wie lang hockt 
ihr dorten?

MfG,

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fpga Kuechle schrieb:
> Bleibt es bei Dienstag, den 22.07. ab 17:30 Uhr in der Sofabar In
> Eching?
Es währe Neufahrn..... (wichtig fürs navi)

Fpga Kuechle schrieb:
> Ich frage mich noch ob das interessant für einen FPGA-Spezi sein könnte.

Ich denke schon... ;-)

Fpga Kuechle schrieb:
> 17:30 ist ein bißchen früh für Feierabend und Anfahrt - wie lang hockt
> ihr dorten?

Ich persönlich bin meistens bis 21.30 da(wg den öffentlichen 
Verkehrsmitteln) und die anderen halt etwas länger. ....

Von wo kommst du denn?


Mfg

Andre

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um es nochmal klarzustellen:

Dienstag, 22.07.2014 ab 17:30 Uhr in der
Sofa-Bar, Bahnhofstraße 18, 85375 Neufahrn, http://www.sofa-bar.eu


Fpga Kuechle schrieb:
> 17:30 ist ein bißchen früh für Feierabend und Anfahrt - wie lang hockt
> ihr dorten?

Zwischen 22 und 23 Uhr wird es meistens - also rentiert sich später 
kommen schon.

Grüsse und ein schönes Wochenende


Heinz

von Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Um es nochmal klarzustellen:
>
> Dienstag, 22.07.2014 ab 17:30 Uhr in der
> Sofa-Bar, Bahnhofstraße 18, 85375 Neufahrn, http://www.sofa-bar.eu
>

OK, vorgemerkt, Kommen aber ungewiß. Falls Interesse besteht könnt ich 
ein paar FPGA-boards zum Anschauen mitbringen.

MfG,

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>
> OK, vorgemerkt, Kommen aber ungewiß. Falls Interesse besteht könnt ich
> ein paar FPGA-boards zum Anschauen mitbringen.


Das wäre sicher interessant.

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fpga Kuechle schrieb:
> OK, vorgemerkt, Kommen aber ungewiß. Falls Interesse besteht könnt ich
> ein paar FPGA-boards zum Anschauen mitbringen.

Verdammt... und ich kann dieses mal nicht dabei sein...

Das würde mich auch sehr interessieren. Ich wollte mich damals schon mal 
mit FPGA befassen.
Es wäre interessant in diesem Gebiet auch einen Mentor zu haben.

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans W. schrieb:
> Am Dienstag den 22.07. könnte ich kommen. Ich stell' auch den Wecker...
>
> Hans

Ich hoffe, der Wecker hat geklingelt ...

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hoffe ihr habt einen schönen Abend mit interessanten Themen....
Schade dass ich nicht da bin.....

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Hans W. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
die Digitasts, die ich meine, sind 6-polig (2 Umschalter). Ein paar habe 
ich noch hier, leider nur langweilige Farben.
Aber danke für's Googeln ;-)

Hans

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stammtischler,

mir ist jetzt am geplanten Dienstag, 19.08. was dazwischen gekommen.

Können wir eventuell auf den Montag, 18.08. oder Mittwoch, 20.08. 
ausweichen?

Würde mich freuen!


Grüsse

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit dem 11.08. ?

Hab schon langsam enzugserscheinungen.......

;-)

Andre

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Menzel schrieb:
> Wie wäre es mit dem 11.08. ?

Würde mir auch passen.

Heinz

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> André Menzel schrieb:
>> Wie wäre es mit dem 11.08. ?
>
> Würde mir auch passen.

Wie ist der aktuelle Stand? Steht der Termin?

Bin jetzt auch endlich nimmer auf Mitfahrgelegenheiten und öffentliche 
Verkehrsmittel angewiesen und dementsprechend deutlich flexibler :)

von Hans W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir sind alle drei Termine möglich: 11. 18. oder 20.Aug.

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nehmen wir doch den 11.08., damit André nicht länger leiden muss.

Heinz

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Dann nehmen wir doch den 11.08.

Gut, dann machen wir den 11. fix. Bin dabei.

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> damit André nicht länger leiden muss.

Sehr rücksichtsvoll von dir. .

von Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Dann nehmen wir doch den 11.08., damit André nicht länger leiden
> muss.


Habs erst jetzt gelesen, werde wohl nicht kommen können.

MfG,

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre schade!

Ist die Email-Benachrichtigung eingeschaltet?

Grüsse

Heinz

von Michael E. (Firma: irgendeine) (nodalek)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus, bei mir geht es leider auch nicht :(

wünsch euch einen schönen Abend.

von Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Hans W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heinz,
du bist in der Zeitung!
Mitsamt deiner Blumengießanlage:
http://www.taz.de/#!tom=2014-08-23

:-P

Gruß Hans

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Aber:
Mein Balkon hat einen Ablauf! Das wird also kein Schwimmbecken.

Außerdem benutze ich die SI-Basiseinheiten und würde damit den Faktor 10 
bei Fehleingaben erreichen (Hektoliter --> Kubikmeter) - der Balkon wäre 
viel schneller voll!

Ein schönes Wochenende!

Heinz

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Über drei Wochen sind schon wieder vorbei.

Wie schaut es nächste Woche aus (Mo, 08.09. oder Di 09.09.)?

Heinz

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nächste Woche ist blöd. ...
Es sei denn wir verschieben die Location auf Wilhelmshaven.
Übernächste Woche sieht (glaube ich) besser aus.

von Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz K. schrieb:
> Hallo zusammen!
>
> Über drei Wochen sind schon wieder vorbei.
>
> Wie schaut es nächste Woche aus (Mo, 08.09. oder Di 09.09.)?

Nächste Woche passt bei mir Mo-Do, die Woche drauf nur Mo-Di (15/16) - 
dann bin ich bis Oktober im Urlaub ->

neigt sich der kleinste gemeinsame Nenner  zu 15/16 ?

MfG,

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tendenziell. ... ;-)

von André M. (killroymenzel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich mal wieder alles Erledigt.... :-(

Ich kann erst wieder ab dem 29.09.

evt. voraussichtlich.....vielleicht......

Sch**** Planung inner Fa.

von Heinz K. (hagejot)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ André : wirklich schade!

Wie wärs dann mit 08. oder 09.09. ohne André :-( , und Ende 
September/Anfang Oktober wieder mit ihm?

Heinz

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.