mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Projektleiter wider Willen


Beitrag #5208311 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5208316 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Niemand schrieb:
> Ahnungsloser schrieb:
>>>Nur ein Beispiel zum Verständnis... der Diplomand wollte einen
>>>Vollbrückengleichrichter einsetzen um das leidige Thema der
>>>Verpolsicherheit zu erschlagen... Das Management hätte ihm fast erlaubt
>>>das so zu realisieren.. Ich habe 15 Minuten erklären müssen warum das
>>>nicht geht...
>>
>> Warum geht das nicht? Hört sich doch logisch an?
>
> Die Frage, und noch einge andere, hatte ich auch schon mal angerissen,
> wirst du aber hier nicht beantwortet bekommen.
> Bringt nur Sand ins Getriebe.
Ach hättest du einfach mal den Post über dem deinen gelesen...

Naja, lesen scheint nicht mehr seit verbreitet zu sein, laß es dir 
vielleicht lieber von einem digitalen Assi vorlesen. (Irgendwas mußte 
ich noch schreiben um die Forensoftware zu bestechen.)

Autor: X4U (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb im Beitrag #5208289:
> Markus schrieb:
>> Farin U. schrieb:
>>> Dann zwei Dioden die GND fuer die Elektronik um 2 x 0.7V anheben
>>
>> Wie bitte???
>
> Vergiss es! Wirres Gestammel mehr nicht. U

Warum verstehe ich es dann auf Anhieb?

Autor: Farin U. (farin_u86)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Asche auf mein Haupt...

Wenn links der Eingang ist und rechts der Ausgang kann man sehen das ein 
Verbraucher immer ueber der Durchlassspannung einer Diode, bezogen auf 
GND, liegt.

Oder seh ich da was falsch?

: Bearbeitet durch User
Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Farin U. schrieb:
> Asche auf mein Haupt...
>
> Wenn links der Eingang ist und rechts der Ausgang kann man sehen das ein
> Verbraucher immer ueber der Durchlassspannung einer Diode, bezogen auf
> GND, liegt.
>
> Oder seh ich da was falsch?

Stimmt 100%. Mein erster Beitrag treibt mir jetzt noch die Röte in das 
Gesicht. Da waren meine Finger schneller wie das Gehirn. Irgendwie 
gaukelte mir mein Gehirn vor: Kurzschluß. Ist natürlich Unsinn. 
Allerdings könnte der Spannungsabfall von zwei Mal Dioden Vorwärts 
Spannungsabfall bei höheren Stromverbrauch ein Problem sein.

Als Verpolungsschutz bei DC ist eine MOSFET Schaltung mit P-Channel FET 
normalerweise günstiger.

OK. Jetzt habe ich mich hoffentlich rehabilitiert:-)

Autor: Farin U. (farin_u86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke fuer die Antwort...

Andere Herrschaften hier im Forum konzentrieren sich lieber auf andere 
Dinge und geilen sich an den vermeintlich persoenlichen / beruflichen 
Verfehlungen anderer Forumsteilnehmer auf ...

Alles Gute

Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Farin U. schrieb:
> Danke fuer die Antwort...
>
> Andere Herrschaften hier im Forum konzentrieren sich lieber auf andere
> Dinge und geilen sich an den vermeintlich persoenlichen / beruflichen
> Verfehlungen anderer Forumsteilnehmer auf ...
>
> Alles Gute

Gleichfalls.

Naja. Jeder sieht halt die Dinge anders und es ist vielleicht besser die 
angeborenen Vorurteile im Zaum zu halten. So oft irrt man sich wie man 
im Nachhinein meist herausfindet.

Autor: Niemand (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wühlhase schrieb:
> Niemand schrieb:
>> Ahnungsloser schrieb:
>>>>Nur ein Beispiel zum Verständnis... der Diplomand wollte einen
>>>>Vollbrückengleichrichter einsetzen um das leidige Thema der
>>>>Verpolsicherheit zu erschlagen... Das Management hätte ihm fast erlaubt
>>>>das so zu realisieren.. Ich habe 15 Minuten erklären müssen warum das
>>>>nicht geht...
>>>
>>> Warum geht das nicht? Hört sich doch logisch an?
>>
>> Die Frage, und noch einge andere, hatte ich auch schon mal angerissen,
>> wirst du aber hier nicht beantwortet bekommen.
>> Bringt nur Sand ins Getriebe.

> Ach hättest du einfach mal den Post über dem deinen gelesen...
Ach hättest mal die Uhrzeiten der beiden Beiträge angesehen? Vllt. wär 
dir dann ein ganz klitze kleines Lichtlein aufgegangen?

> Naja, lesen scheint nicht mehr seit verbreitet zu sein, laß es dir
> vielleicht lieber von einem digitalen Assi vorlesen. (Irgendwas mußte
> ich noch schreiben um die Forensoftware zu bestechen.)
Zum eigentlichen technischen Fakt kann man Solche wie dich ja gleich mal 
ganz vergessen!

Autor: Zocker_52 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Autor: Farin U. (farin_u86)
> Datum: 14.11.2017 04:02
> Angehängte Dateien:

Mensch, sind ja Riesenprojekte !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.