Forum: www.mikrocontroller.net warum wird Cyblord -. (cyblord) nicht endgültig gesperrt?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Wirklioch überall stiftet er Unruhe..
Und wieso löscht der Moderator diese provokanten Äußerungen nicht?"?
Beitrag "CPC 6128 (Z80) umbauen für Arduino (AVR) zu Programmieren?"


Sind die Moderatoren hier wirklich so dämlich, das sie nicht verstehen, 
das solche Äußerungen zu Gegenreaktionen führen?
Da bringt auch ein kurzzeitiges Sperren des Thema nichts..da müssen 
eifnach solche provokanten Userbeiträge vom Cyklops gelöscht werden und 
der User endlich dauerhaft gesperrt..
Sind der Cylord uns dieser Harald die selber Person?
Auch dieser gehört wegen unsachlicher Kommentare verwarnt


Wie unfähig kann ein moderator sein?!?!
Oder ist einer der unfähigen Moderatoren der Cylord?

Bei diesem mobi klappt es doch offenbar auch mit dem Hausverbot, obwohl 
der deutlich weniger Unruhe stiftet nur etwas viel labert..das sehe ich 
aber deutlich weniger als Problem

: Gesperrt durch Moderator
von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Und wieso löscht der Moderator diese provokanten Äußerungen nicht?"?

Sieht schwer danach aus, als ob das geschehen sei.

> Sind die Moderatoren hier wirklich so dämlich, das sie nicht verstehen,
> das solche Äußerungen zu Gegenreaktionen führen?

Der beste Weg Leute zu überzeugen, an ihre Vernunft zu appellieren, 
besteht deiner Ansicht nach darin, sie zu beleidigen?

: Bearbeitet durch User
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

nein, es wurden nur die letzten Beiträge gelöscht, mittendrin sidn immer 
ncoh viele Äußerungen die einen Streit heraufbeschwören..
"Der beste Weg Leute zu überzeugen, an ihre Vernunft zu appellieren,
besteht deiner Ansicht nach darin, sie zu beleidigen?"


jepp, das Thema hatten wir hier schon unendlich hofft, und die schnallen 
nicht, das es nicht bringt die Leute zu sperren die angegriffen werden 
sondern das die gelöscht werden müssen die provozieren.
Das weiß jedes Kind normalerweise..

: Bearbeitet durch User
von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Warum wird Cyblord nicht endgültig gesperrt?

Weil er ein Lieben ist.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> jepp, das Thema hatten wir hier schon unendlich hofft, und die schnallen
> nicht,

Offensichtlich schnallst du es selbst nicht, denn du warst gemeint:

Peter K. schrieb:
> Sind die Moderatoren hier wirklich so dämlich

Peter K. schrieb:
> Wie unfähig kann ein moderator sein?!?!

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Sätze vom Cyclord
wie
"Und wenn schon, dann gehört plenken nicht in ein Forum."
unnötiges gestichel

"weiterverfolgen will, legt eigentlich Nahe dass er die meisten Beiträge
inhaltlich nicht verstanden hat.
Denn die allermeisten Schreiber würden sich (frei übersetzt) lieber
einen guten satten Tritt an den Kopf aussuchen, anstatt die Z80 Sache
durchzuziehen."

Ist Sache des Themenstarters und den C überhaupt nichts an


etc pp

Und klar, verstehe ich das es für die mods zu viel Arbeit bedeuten 
würde, alle Cybl. Beiträge zu prüfen.
Daher, wenn sich bei einem Thema wieder offenbar Cyblaord geistigen 
Ausfälle häufen, in aus diesem Thema komplett entfernen um wieder Ruhe 
einkehren zu lassen.
Dann lernt er es vielleicht mal
Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst.
Wenn die Moderatoren das auch als sehr unangebacht empfinden, verstehen 
sie vielleicht wie User sich fühlen die so om Cyklops angesprochen 
werden, der den User bei dem Thema offenbar auch als dumm hinstellt

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst.

Jaja … natürlich – diese Methode hat sich ja auch seit Jahrtausenden 
bewährt. Zumindest, wenn’s darum geht, zu eskalieren.

Schneeflöckchen … genug gesagt.

von Gustl B. (-gb-)


Lesenswert?

Und der goldene Blockwart am Bande geht feierlich an ..

Bei echten Beleidigungen kann man Anzeige erstatten. Das funktioniert 
derzeit sogar recht gut, denn man freut sich über eine gute Quote in der 
Statistik bei der Hasskriminalitätsbekämpfung.

Und wenn das keine Beleidigungen sind sondern eben nur Aussagen die 
einem selbst nicht gefallen, tja, da hilft ein dickes Fell. Sag dir 
einfach diese Aussage von diesem Benutzer ist eine Einzelmeinung.

Es ist aber auch immer gut mal über den Inhalt nachzudenken. Nur weil 
einem eine Aussage nicht gefällt kann sie nämlich trotzdem wahr sein. 
Der genannte Benutzer Cyclord fällt hier oft mit harten Aussagen auf. 
Aber er hat eben auch oft Recht.

von Mw E. (Firma: fritzler-avr.de) (fritzler)


Lesenswert?

Der schlaumeier mit seinem endlos blöden Gesabbel müsste auch noch 
ausgefegt werden sowie W.S.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

ob er recht hat ist völlig nebensächlich.
Seien Aussagen führen dazu das der Themenstarter sich verteidigen muss,
So ein Verhalten hat deine Moderation zu unterbinden

von Gustl B. (-gb-)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Seien Aussagen führen dazu das der Themenstarter sich verteidigen muss,
> So ein Verhalten hat deine Moderation zu unterbinden

Nein.

Der muss sich nicht verteidigen. Der könnte auch einsehen, dass seine 
Idee nicht sinnvoll ist.

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Jaja … natürlich – diese Methode hat sich ja auch seit Jahrtausenden
> bewährt. Zumindest, wenn’s darum geht, zu eskalieren.

Es ist seit Anbeginn der Menschheit ein bewährter Weg zu einer zünftigen 
Prügelei. Ist es das, was du willst? Formal die Mods zu besserer 
Moderation zu bewegen, suchst du in Wahrheit Streit? Als Mod braucht man 
sehr gute Nerven, gerade um mit solchen Beträgen umzugehen.

> Schneeflöckchen … genug gesagt.

Nope. Wer emotional adressiert wird, reagiert (oft) angegriffen und 
ebenfalls emotional. Mit Schneeflöckchen hat das nichts zu tun.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Oha, im Thread
Beitrag "CPC 6128 (Z80) umbauen für Arduino (AVR) zu Programmieren?"
ist heute früh offenbar mächtig was los gewesen, ist ja die reinste 
Lösch-Orgie. Da habe ich wohl was verpasst. :)

@ Peter K.
Gewöhn Dich an den rauen Ton im Forum. Außerdem gibt es hier nicht nur 
Schimpftiraden à la Cyblord, sondern viel feine Ironie und überaus 
humorvolle Beiträge. Dieses Forum ist eben ein Querschnitt der 
Gesellschaft und in dieser Gesellschaft existiert auch ein Cyblord und 
hat seinen Platz darin. Du musst ihn nicht mögen, aber aushalten können.

Privat leben wir mehr oder weniger in einer Blase, umgeben uns 
vorzugsweise mit Leuten, die unsere Ansichten teilen (oder so tun als 
ob), gleiche Hobbys haben, ebenfalls Nichtraucher sind etc.

Im Forum bekomme ich unverblümt andere Perspektiven und Meinungen 
aufgezeigt. Beispielsweise teile ich die Sorgen um das Klima und die 
Meinung, dass das E-Auto kommen muss. Gleichwohl lese ich in dem 
ellenlangen Thread
Beitrag "Energiebilanz E-Auto übers Jahr hinweg [Endet: 31.12.2029?]"
die Beiträge von DANIEL D. mit Interesse, der vom Verbrenner nicht 
lassen will (aber etwa E-Fuel offen gegenübersteht).

Und wenn dieser Beitrag dazu führen sollte, dass Cyblord mich 
beschimpft? So what... Ich würde es achselzuckend zur Kenntnis nehmen 
und mich dem nächsten interessanten Beitrag widmen.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

(prx) A. K. schrieb:
> Es ist seit Anbeginn der Menschheit ein bewährter Weg zu einer zünftigen
> Prügelei. Ist es das, was du willst?

Ich habe das so herausgestellt, weil ich das gerade nicht will. Das 
würde halt bedingen, dass der TE nicht die „wenn der böse ist, darf ich 
das auch!!k“-Schiene fährt, sondern eben weniger emotional an die Sache 
herangeht.

Den Mods mal direkt Dämlichkeit und Unfähigkeit anzuhängen, war 
entsprechend keine ganz so durchdachte Aktion.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Sorry, aber die Beiträge von W.S. sind wenigstens sachlich und ben seien 
meinung führen aber in keinster Weise zu Provokation.
Es geht doch nicht darum Leute zu sperren deren Nase dir nicht passt, 
sondern die nur Provokationen üben

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Sätze vom Cyclord
> wie
> "Und wenn schon, dann gehört plenken nicht in ein Forum."
> unnötiges gestichel

Nein, das ist ein Hinweis auf einen verbesserungswürdigen Schreibstil.

> Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst.

Du machst dich damit genauso unsympathisch wie er. Also wieso sollte man 
dich ernstnehmen?

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6856414 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Matthias S. (dachs)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst.

Das ist aber absolut fehl am Platz, wenn Du Forderungen an die 
Moderation vorbringst.
Im Übrigen gehen mir diese täglichen (und sinnlosen) Threads mit 
Forderungen an die Mods ziemlich auf den Senkel.

Matthias

von Sinus T. (micha_micha)


Lesenswert?

Es ist wie im richtigen Leben, stark übertrieben so:

Die Bösen sind einfach böse und tun das, was böse Leute so tun: böse 
sein.

Die Guten müssen gut sein, sind politisch korrekt, reden lieb mit den 
Bösen, denn es könnte ja ein guter Kern in den Bösen stecken und 
versuchen ganz lieb sie zu verstehen und zum Guten zu bewegen.
Auf keinen Fall darf man sie irgendwie angreifen, denn dann wäre man ja 
auch böse.

Währenddessen sind die Bösen weiter böse, lachen sich halbtot über das 
Dilemma der Guten und scheren sich ansonsten einen Dreck um sie.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Forderungen an die Mods ziemlich auf den Senkel."

Dann sollte vielleicht endlich mal was passieren!!
Deshalb schreibe ich hier in entsprechendem Tonfall, da die Moderatoen 
es offenbar auch nicht verstehen das endlich mal gegen die richtigen 
Personen durchgegriffen werden muss.+
Ich wurde in meinem Leben noch in keinem Forum ermahnt doer gesperrt,, 
hier bereits 3x!!
Und wieso, weil immer irgendwelche Deppen in eienr Tonart schreiben die 
Rechtfertigungen provozieren.
und NEIN!! das einfach hinzunehmen ist sicher nicht der geeignete Weg, 
dann gibt es hier irgendwann noch mehr Idioten.
Es wird jetzt schon nahezu jedes Thema kaputt gemacht.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Es wird jetzt schon nahezu jedes Thema kaputt gemacht.

Meist von Leuten, die auf der Metaebene „der war nun aber ganz böse zu 
mir – jemand muss da nun was unternehmen!!k“ in den betreffenden 
Thread schreiben müssen …

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

"Die Bösen" und "Die Guten", was eine herrlich simple Welt. Ja sowas 
will ich auch.... Ääää, wo finden die Verbrennungen statt? (Ich würd da 
gern Popcorn verkaufen)

Beitrag #6856447 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Moby A. schrieb im Beitrag #6856447:
> Mensch Leute lasst Euch doch von dieser Mod-Plage nicht ins Bockshorn
> jagen.

Immerhin haben die Mods die Moby-Plage recht gut im Griff. Auch diese 
Episode wird glücklicherweise bald vorüber sein :)

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Und wieso, weil immer irgendwelche Deppen in eienr Tonart schreiben die
> Rechtfertigungen provozieren.

Und du lässt dich provozieren? Geht das bei dir auch im echten Leben so 
leicht?

von Matthias S. (dachs)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Ich wurde in meinem Leben noch in keinem Forum ermahnt doer gesperrt,,
> hier bereits 3x!!

Peter K. schrieb:
> und NEIN!!

Und da kommst Du nicht auf die Idee, dass das an Dir liegen könnte?
Der Tonfall bei Deinen Forderungen ist jedenfalls daneben.
1. weil mit solchem Tonfall vorgebrachte Forderungen schon ohne 
inhaltliche Bewertung abgelehnt werden.
2. weil der Tonfall insgesamt unangebracht ist (solange Du nicht mit Dir 
selbst sprichst)
3. Rumschreien mit doppelten Ausrufezeichen verstärkt diesen Eindruck 
noch.

Matthias

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Matthias S. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst.
>
> Das ist aber absolut fehl am Platz, wenn Du Forderungen an die
> Moderation vorbringst.
> Im Übrigen gehen mir diese täglichen (und sinnlosen) Threads mit
> Forderungen an die Mods ziemlich auf den Senkel.
>
> Matthias

Ja, das ist kleinkindliche Gepetze à la "Mami, Mami, der hat mich 
gehauen." (mit der Botschaft an Mami: "Tu was!")

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Mod U. schrieb im Beitrag #6856414:
> Lust auf ENTF-Taste? Dann mach mit bei uns. Mehr muß dein IQ nicht
> hergeben.

Oh, sogar im passenden Thread-Thema gelandet. Wie lustig.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Und du lässt dich provozieren? Geht das bei dir auch im echten Leben so
leicht?"


Du hast meine Antwort gar nicht vollständig gelesen oder?
Das wurde schon beantwortet.
Das in ein weiteren Problem. Je länger ein Thema wird, desto weniger 
lesen sich alles durch.
Dadurch dreht sich so ein Thema nach Antworten eigentlich nur noch 
sinnlos im Kreis....

Beitrag #6856468 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Moby A. schrieb im Beitrag #6856468:
> Das 'bald' dauert schon zu lange um solche Äußerungen ernst zu nehmen

Och, Mods sind auch nur Menschen – und es ist schließlich Wochenende.

Und wenn dein Gesülze 2h mehr hier rumsteht, bevor’s wegkommt, ist das 
immer noch bald genug. Immerhin ist dies seit Wochen der erste Ausbruch 
von dir, den ich wahrnehme. Scheint also doch recht gut zu klappen, die 
Eindämmung der Moby-Plage :p

Beitrag #6856481 wurde von einem Moderator gelöscht.
von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Problem ist halt immer wer ist der Gute und wer ist der böse und wer 
entscheidet das. Einer ist total freundlich aber was er sagt er gibt 
überhaupt keinen Sinn, der andere ist sehr beleidigend hat aber recht.

Stimmt schon dass der Cyblord auch mal anstrengend sein kann, wenn er 
z.b. mal wieder über Ewiggestrige alte Menschen meckert. Aber der 
Großteil von seinen Texten ist nachvollziehbare Argumentation, wo er 
seine Meinung begründet.

Also ich persönlich störe mich nur an den Leuten welche Texte abliefern, 
welche gänzlich aus Beleidigungen, Sarkasmus, und persönlichen Angriffen 
bestehen. Und frei von jeglicher themenbezogener Argumentation sind.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Mod U. schrieb im Beitrag #6856414:
> Mehr muß dein IQ nicht hergeben.

Dann drück ich lieber nicht auf die Entfernen-Taste und behalte dafür 
meinen IQ.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Also ich persönlich störe mich nur an den Leuten welche Texte 
abliefern,
welche gänzlich aus Beleidigungen, Sarkasmus, und persönlichen Angriffen
bestehen. Und frei von jeglicher themenbezogener Argumentation sind."

Nein, das ist sicher  nicht i.O.
 einfach dummen Kommentare abzusondern und dann etwas Themenbezogenes 
ergänzen, damit es nicht gelöscht wird.
Das macht man um die Mods zu hintergehen

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Einer ist total freundlich aber was er sagt er gibt
überhaupt keinen Sinn, der andere ist sehr beleidigend hat aber recht."

Ja, welchen löscht man da wohl..ernsthaft?!?
Das Eine ist eine völlig problemlose Äußerung zum Thema, ob nun richtig 
oder falsch ist nebensächlich, so funktionieren Unterhaltungen und 
sachliche Diskussionen halt


Natürlich wird der beleidigende gelöscht, wenn er merkt das er danch was 
sachliches schreibt es nur unbedeutend wird, da es sowieso gelöscht 
wird, dann wird er sich das das nächste mal überlegen,.
Erziehung? So schwer ist es nicht
Und das der Cyblord nicht sehr alt oder reif ist, ist sehr 
offensichtlich.
Vermutlich pennt der noch, vor 12 steht der sicher gar nicht erst auf

: Bearbeitet durch User
von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Nein, das ist sicher  nicht i.O.
> einfach dummen Kommentare abzusondern und dann etwas Themenbezogenes
> ergänzen, damit es nicht gelöscht wird.
> Das macht man um die Mods zu hintergehen

Ich weiß nicht, also ein ziemlich großer Teil aller Texte hier besteht 
aus solchen Kommentaren. Sicher wäre es schön wenn dem nicht so wäre, 
aber es denkt doch jeder er hätte Recht, und dass andere aufgrund einer 
anderen Meinung doof sind.

: Bearbeitet durch User
von A. S. (achs)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Es geht doch nicht darum Leute zu sperren deren Nase dir nicht passt,
> sondern die nur Provokationen üben

Bei dem, was noch steht, sollte der TO dann aber mitgesperrt  werden. Er 
schien sich ja vor allem deshalb so provoziert zu fühlen, weil vieles 
womöglich  zutraf, so

Peter K. schrieb:
> das der Themenstarter sich verteidigen muss,

Anstatt zu sagen: ja, stimmt. Ich könnte das, wenn ich mich da 
einarbeite. Brauche ich aber 2 Jahre zu, die ich nicht habe. Wenn keiner 
was zum nachbauen hat, bleibt es liegen.

Hobby ist immer okay. Und wenn ich mich beim Aufwand oder Nutzen um 
Faktor  10 oder 100 verschätze auch. Da muss sich niemand "verteidigen".


(P.s.: Ich glaube aber, dass Du eher auf der Wellenlänge des dortigen 
TOs bist und meine Sicht nicht nachvollziehen kannst)

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:

> Dieses Forum ist eben ein Querschnitt der
> Gesellschaft und in dieser Gesellschaft existiert auch ein Cyblord und
> hat seinen Platz darin. Du musst ihn nicht mögen, aber aushalten können.
>
> Privat leben wir mehr oder weniger in einer Blase, umgeben uns
> vorzugsweise mit Leuten, die unsere Ansichten teilen (oder so tun als
> ob), gleiche Hobbys haben, ebenfalls Nichtraucher sind etc.

Schon richtig, aber im wahren Leben (sinnbildlich, denn das hier gehört 
ja auch zum wahren Leben) gibt es auch Regeln und Gesetze und wer sie 
bricht und dabei erwischt wird, für den hat es Konsequenzen. Und wenn 
derjenige nur vom Platz verwiesen wird.

Hier macht die Regeln der Forumsbetreiber. Es wäre aber sicher gut, wenn 
dieser oder nur die Moderatoren ihre Vorstellung zum Diskussionsstil und 
Nutzerverhalten offener und klarer kommunizieren würden. Dann könnten 
die Nutzer diese, ob sie ihnen schmeckt oder nicht, vielleicht besser 
akzeptieren.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mangels Klarheit über diese 
Vorstellungen kein gutes Bild in meiner Fantasie davon habe. Dies habe 
ich auch schon mal durch zitieren eines Sprichworts zum Ausdruck 
gebracht, was zur Löschung meines Beitrag führte. Was wiederum meine 
Fantasie zu einem festeren Vorstellungsbild werden lies.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Natürlich wird der beleidigende gelöscht

Wenn du ein Forum suchst, bei dem du nur gebauchpinselt wirst, bist du 
hier halt falsch. Es gibt solche Foren – aber dieses ist 
glücklicherweise keines davon.

Hier geht’s eher so um sachliche Sachen, und wer den Leuten da 
vorschreiben will, in welcher Form sie ihre Unterstützung, für die sie 
ihre Zeit für dich aufwenden, anliefern sollen, erscheint auch irgendwie 
recht anmaßend.

Und wenn du dann auch noch von „Erziehung“ fabulierst, wird eigentlich 
direkt klar, in welche Richtung es geht: in die völlig Falsche. Wer bist 
du, andere Leute erziehen zu wollen?

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Und das der Cyblord nicht sehr alt oder reif ist, ist sehr
> offensichtlich.
> Vermutlich pennt der noch, vor 12 steht der sicher gar nicht erst auf

Das is jut.;-))

*Wird es jetzt zur Gewohnheit zu Fordern, das Nutzer gesperrt werden*,
welche nicht ins normale System passen.

Dieser Thread von mir eröffnet wäre sofort gelöscht worden.

Im waren Leben brauch ich auf eine Provokation nicht reagieren, aber 
meine Mimik und Gestik ist eine Antwort welche die anderen 
Gesprächspartner sehen.

Hier im Threat fühlt sich der "Angreifer" noch bestätigt wenn keine 
Antwort
erfolgt und zieht dadurch weitere  potentielle "Nörgler" in Thema.

wenn ich nur ein .. als Antwort setze, wird dies sofort gelöscht, als 
wenn die Mods mich als Einzelkind auf dem Schirm haben.

alterknacker

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"(P.s.: Ich glaube aber, dass Du eher auf der Wellenlänge des dortigen
TOs bist und meine Sicht nicht nachvollziehen kannst)
"

Ich bin auf der Wellenlänge, das es niemanden interessiert ob das 
Projekt für mich realistisch erscheint es nur ein fixer Gedanke von mir 
oder eine Wunschtraum ist.
Auch ich will immer noch mal meinen Kindheitstraum von einer schlichten 
ISA/Eisa Steckkarte verwirklichen. Wenn ich Zeit und Lust habe
Ob jemand anderes es mir zutraut, spielt absolut überhaupt keine Rolle.
Ich erinnere mich noch an damals, da wollt einer unbedingt weiße 
Lochraster Paltinen ahben für ein Z80 System. Der wurde auch nur doof 
angemacht und das er sowieso zu blöd wäre etc pp. und wie hohl man 
überhaupt sein muss, unbedingt auf weiße Platinen zu bestehen etc (Hat 
übrigens auch was mit selbstmotivation und Optikzu tun, wie man sich 
etwas vorstellt und das möglichst so umsetzen will, verstehen hier viele 
nicht..)
Schlussendlich waren sehr viele sehr beeindruckt und wenn er das Projekt 
nie durchgezogen hätte, was geht das bitte sehr irgendjemanden hier an?
Es war dieses Projekt
Beitrag "Z80 Einplatinencomputer für Lernzwecke"

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Wer bist
du, andere Leute erziehen zu wollen?"

Als Forenbetreiber sollte diese Interesse bestehen..und wenn du es doof 
findest, dann eben nicht erziehen sondern sperren, das fände ich 
unpassender und geht schon wieder fast in Richtung Zensur..aber wenn du 
das wirklich bevorzugst...jedem das Seine..ich finde es anders besser.
Denn auch Idioten die erst noch erzogen werden müssen, können durchaus 
wissenswertes mitteilen.
GEsperrte können nichts.
Überleg es dir also ob du das wirklich besser fändest

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Wird es jetzt zur Gewohnheit zu Fordern, das Nutzer gesperrt werden,
welche nicht ins normale System passen.

Nette Grüße
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

ach ne, ich glaube das hier war das Thema mit den weißen Platinen
Beitrag "Z80 wie AVT nutzbar?"

von Sinus T. (micha_micha)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Wenn du ein Forum suchst, bei dem du nur gebauchpinselt wirst, bist du
> hier halt falsch. Es gibt solche Foren – aber dieses ist
> glücklicherweise keines davon.

Was bittechön, hat denn "gebauchpinseln" mit normalem Umgangston zu tun?

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Wird es jetzt zur Gewohnheit zu Fordern, das Nutzer gesperrt werden,
welche nicht ins normale System passen" Du

hast auch nicht aufmerksam gelesen.;-)
Es geht um die User die andere provozieren und beleidigen
Niemand will generell USer mit andere Meinung sperren, besonders ich 
nicht

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Als Forenbetreiber sollte diese Interesse bestehen..und wenn du es doof
> findest, dann eben nicht erziehen sondern sperren, das fände ich
> unpassender und geht schon wieder fast in Richtung Zensur.

Als Forenuser kann ich selbst entscheiden, ob ich ein Forum nutze. Vor 
diesem Hintergrund mutet es irgendwie seltsam an, wenn jemand in ein 
Forum kommt, feststellt, dass ihm die Gepflogenheiten dort nicht 
gefallen, aber statt weiterzuziehen verlangt, dass die Betreiber des 
Forums es auf seine Wünsche umgestalten, und die User erziehen.

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "Wer bist
> du, andere Leute erziehen zu wollen?"
> Als Forenbetreiber sollte diese Interesse bestehen..und wenn du es doof
> findest, dann eben nicht erziehen sondern sperren, das fände ich
> unpassender und geht schon wieder fast in Richtung Zensur..aber wenn du
> das wirklich bevorzugst...jedem das Seine..ich finde es anders besser.
> Denn auch Idioten die erst noch erzogen werden müssen, können durchaus
> wissenswertes mitteilen.
> GEsperrte können nichts.
> Überleg es dir also ob du das wirklich besser fändest

Und was ist wenn sie dich sperren, weil so wie du über den Cyblord 
redest, könnte man das auch als Beleidigung auslegen. Und da wären wir 
wieder bei dem wer ist der Gute und wer ist der Böse.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Jack V#
ähm, bei einem Quasimonopolisten ist das so, ja.
Wäre als wenn du dich über jemanden der sich über google bescherst 
äußerst, das er doch eine andere Suchmaschine nutzen könnte...
Denk mal drüber nach, das passt nicht.
Das Forum hier ist nun mal das aktivste und nicht mit den kleineren zu 
vergleichen, also ist man förmlich gezwungen es zu nutzen
Was meinst du wie viele hier sonst schon weg wären

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Sinus T. schrieb:
> Was bittechön, hat denn "gebauchpinseln" mit normalem Umgangston zu tun?

Der Kontext war: jemand trägt nix zum Thema bei, ist aber beim 
OT-Threadzerlegen schön freundlich. Das wär’ laut TE besser, als jemand, 
der zum Thema beiträgt, das aber nicht feinfühlig genug formuliert.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Und was ist wenn sie dich sperren, weil so wie du über den Cyblord
redest,"

Und über die Moderatoren hast du vergessen..
Wurde aber alles schon weiter oben beantwortet...

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

Man sollte nicht einfach einen Nutzer sperren. Zuerst sollte 
Kommunikation vorausgehen, das macht natürlich Arbeit und kostet Zeit. 
Als letztes Mittel finde ich sperren aber durchaus legitim.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> hast auch nicht aufmerksam gelesen.;-)
> Es geht um die User die andere provozieren und beleidigen
> Niemand will generell USer mit andere Meinung sperren, besonders ich
> nicht
[.....]


Die Titelzeile sagt etwas Anderes!

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> ähm, bei einem Quasimonopolisten ist das so, ja.
> Wäre als wenn du dich über jemanden der sich über google bescherst
> äußerst, das er doch eine andere Suchmaschine nutzen könnte.

Das Interessante ist ja: es gibt tatsächlich andere Suchmaschinen, die 
sehr wohl gut nutzbar sind – genauso, wie es andere Foren gibt.

Der einzige herausragende Punkt dieses Forums ist, dass man hier z.T. 
ohne Anmeldung schreiben kann. Aber genau dieser Punkt fiele weg, wenn 
deine Vorstellung der heilen Welt umgesetzt werden sollte. Und die 
Leute, die sich mehr um Fakten schereh, als darum, ob sie nicht 
vielleicht die zarten Befindlichkeiten des äußerst individuellen 
Geschöpfs (aka „Schneeflöckchen“) am anderen Ende durch eine unbedachte 
Formulierung stören könnten, wären ebenfalls weg, wenn deine Vorstellung 
der erzogenen, gleichgeschalteten Forenuser traurige Realität werden 
sollte. Und was bliebe dann noch von diesem Forum? Gegenseitiges 
Bauchpinseln, ja.

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> Und da wären wir
> wieder bei dem wer ist der Gute und wer ist der Böse.

Das weiß hier halt keiner, es hat sich so entwickelt und entwickelt sich 
stets weiter, mangels klarer Richtlinie vom Betreiber. Vielleicht soll 
das ja so.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

@Al. K.
dann lies doch einfach den Rest, als gleich zu reagieren.
Andere Vorschläge zur Realisierung ohne löschen wurden auch schon lange 
genannt..also lies es dir mal durch und dann wirst du es vielleicht 
genauso sehen

: Bearbeitet durch User
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"herausragende Punkt dieses Forums ist, dass man hier z.T.
ohne Anmeldung schreiben kann"
nein, ich denke das interessiert kaum jemanden.
Das ist auch kein herausragender Punkt.
Der Punkt ist, "The Winner takes it all" da wo die meisten user sind, 
gehen nun mal auch zuerst neue User hin.
Einfachstes Prinzip der Wirtschaft

Und nein, es gibt eben keine Alternative zu Goole. Wieso behauptest du 
das?
Hast du es mal getestet?

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Und nein, es gibt eben keine Alternative zu Goole. Wieso behauptest du
> das?
> Hast du es mal getestet?

Ja. Ich nutze Googles Suchmaschine nahezu nie.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Und das Schlimmste, ECHTE Fachleute kommen hier gar nicht erst.
Den die tun sich diesen Umgang hier gar nicht erst an.
Ich kenne es z.B. aus einer Spezielwerkstatt für einen bestimmten 
Sportwagen.
Der winkt nur ab wenn er Foren hört, weil selbst er sich dort dumm 
anmachen lassen muss.
Er ist aber einer der Spezialisten in Deutschland überhaupt!!
Und so ist es hier auch, von echten Spezialisten wird dieses Forum nur 
belächelt, das tut sich von denen keiner an.
Die haben es nicht nötig, sich als Deppen hinstellen zu lassen von 
irgendwelchen Kindern oder Studis

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Ja. Ich nutze Googles Suchmaschine nahezu nie.
" dann entgeht dir was...
Aber vermutlich nutzt du dann eine Alternative, die im Hintergrund eben 
doch auch die Google zugreift;-)
Das zählt nicht ;-)

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> dann entgeht dir was...

Ist das so? Bislang habe ich noch immer alles gefunden, wonach ich 
gesucht habe. Welchen Mehrwert würde Googles Suchmaschine mir da 
bringen?

OT: könntest du das mit dem Zitieren bitte lernen? Es ist nicht sehr 
schwer: den zu zu zitierenden Text markieren, und auf „Markierten Text 
zitieren“ klicken. Ist einerseits besser erfassbar, und andererseits 
kann man bei Bedarf direkt zur Referenz springen.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Welchen Mehrwert würde Googles Suchmaschine mir da
bringen?"
Was einem entgeht merkt man ja erst, wenn man es erfahren hat;-)
Das ist, wie das nur dumme sich für schlau halten weil sie nicht wissen 
was sie alles noch nicht wissen

Damit will ich nicht sagen das du dumm bist oder es auf dich beziehen, 
aber sinngemäß geht es halt darum, das was man nicht weiß, macht einen 
nicht heß
Du weißt wie ich das meine.
Ich ahbe es damal mal ohne Google versucht und alle die ich kenne die es 
auch versucht haben, habene s bleiben lassen.
Egal ob Qwant DuckDuckgo oder was auch immer

"OT: könntest du das mit dem Zitieren bitte lernen?"
irgendwann werde ich mir das mal ansehen, ja

: Bearbeitet durch User
von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Der einzige herausragende Punkt dieses Forums ist, dass man hier z.T.
> ohne Anmeldung schreiben kann. Aber genau dieser Punkt fiele weg, wenn
> deine Vorstellung der heilen Welt umgesetzt werden sollte. Und die
> Leute, die sich mehr um Fakten schereh, als darum, ob sie nicht
> vielleicht die zarten Befindlichkeiten des äußerst individuellen
> Geschöpfs (aka „Schneeflöckchen“) am anderen Ende durch eine unbedachte
> Formulierung stören könnten, wären ebenfalls weg, wenn deine Vorstellung
> der erzogenen, gleichgeschalteten Forenuser traurige Realität werden
> sollte. Und was bliebe dann noch von diesem Forum? Gegenseitiges
> Bauchpinseln, ja.

Das hat aber nichts damit zu tun ob ein Nutzer angemeldet ist oder 
nicht. Unsinn darfst du jederzeit auch angemeldet schreiben, solange es 
nichts ungesetzliches ist. Deine Meinung sowieso. Es sei denn du willst 
deine weiße Weste nicht beschmutzen

Bei nicht angemeldeten Nutzern sehe ich das Problem, dass man nie weiß 
wer einem schreibt. Jederzeit kann dir dieselbe Person zwei oder drei 
mal die Meinung geigen. Das ist Manipulation 1A. Die Person kann dir die 
Meinung sagen ohne sich selbst zu beschmutzen. Sicher, es gibt auch 
Nutzer die das nicht aus nutzen und sich anständig verhalten, das sollte 
auch mal erwähnt werden

Ich hatte vor ein oder zwei Jahren mal geschrieben, dass ich es schätze, 
dass man hier nicht angemeldet schreiben kann. Das sehe ich heute 
vollkommen anders. Es ist nicht notwendig. Hier wird niemand wegen 
seiner Meinung verfolgt wie in anderen Ländern. Wenn man hier bedenken 
hat etwas angemeldet zu schreiben, sollte man über seinen eigenen Inhalt 
nochmal nachdenken.

Seite einigen Kommentaren zu meinen Beiträgen, antworte ich bis auf 
Ausnahmen nur noch auf Beiträge angemeldeter Nutzer. Die anderen lasse 
ich jetzt meist unbeantwortet.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

@Peter K.
Deine selfmade zitiererrei nervt! Benutze doch bitte die foreneigene 
Funkion, so wie jeder Andre halt auch.

zB:
Peter K. schrieb:
> "Wird es jetzt zur Gewohnheit zu Fordern, das Nutzer gesperrt werden,
> welche nicht ins normale System passen" Du

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Was einem entgeht merkt man ja erst, wenn man es erfahren hat

Oh, ich kenne Googles Suchmaschine, und ich habe sie auch lange genutzt. 
Aber es ist recht bezeichnend, dass du mir nun andichtest, nicht zu 
wissen, wovon ich schreibe. Ich fühle mich beleidigt, meine zarte 
Befindlichkeit ist gestört → man soll dich endlich endgültig sperren!!k

[scnr – bin dann auch raus]

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Deine selfmade zitiererrei nervt!"
Dann lerne die Suchfunktion zu benutzen oder kommentiere einfach nicht 
wenn es dich stört!

von Arben N. (Gast)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Die haben es nicht nötig, sich als Deppen hinstellen zu lassen von
> irgendwelchen Kindern oder Studis

Stimmt schon irgendwie.

Was ich eher beobachte ist, dass manche Nutzer hier sich quasi alles 
erlauben dürfen und andere für wesentlich harmlosere Dinge gelöscht 
werden.
Manche sind eben doch gleicher.

So isses eben. Ich musste mir auch schon anhören, was ich mir erlaube, 
da ich erst zwei Wochen angemeldet war... Ich kenne dieses Forum und 
seine Nutzer schon "etwas" länger ;)

Trotzdem ein gutes Forum mit einer breiten Themenpalette und überwiegend 
freundlichen Nutzern.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> @Al. K.
> dann lies doch einfach den Rest, als gleich zu reagieren.
> Andere Vorschläge zur Realisierung ohne löschen wurden auch schon lange
> genannt..also lies es dir mal durch und dann wirst du es vielleicht
> genauso sehen

ich lese nicht nur Diesen Beitrag gründlich.

In Verbindung mit der Titelzeile bin ich auch ein Betroffener.

MfG

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

nur wenn du andere beleidigt, angreifst etc.
Die Titelzeile ist was es ist, eine Titelzeile.
Der Inhalt erschließt sich aus dem Gesamttext.
Titelzeilen sollen in erster Linie Aufmerksamkeit erregen oder Prägnant 
ein Problem oder Thema umschreiben.
Also nein, ich sehe dich nicht angesprochen, du schreibst doch normal

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Teo D. schrieb:
> Benutze doch bitte die foreneigene Funkion

Das klappt sogar mit dem Smartphone: Einfach mit dem Zeigefinger auf das 
erste Wort des zu zitierenden Satzes tatschen und diagonal bis zum 
Satzende hin ziehen (Text färbt sich wie von Geisterhand blau) dann 
loslassen.

Jetzt auf "Markierten Text zitieren" drücken und der blau markierte Text 
baut sich automatisch (sogar mit Autor) in dein eigenes Textfeld ein. 
Fertig.

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Tim D. schrieb:
> Bei nicht angemeldeten Nutzern sehe ich das Problem, dass man nie weiß
> wer einem schreibt. Jederzeit kann dir dieselbe Person zwei oder drei
> mal die Meinung geigen. Das ist Manipulation 1A. Die Person kann dir die
> Meinung sagen ohne sich selbst zu beschmutzen.

In meinen Augen ist das ein Zeichen von mentaler Schwäche, man hat nicht 
die geistige Größe die Verantwortung für seine eigenen Worte zu 
übernehmen. Als unangemeldeter Nutzer Leute mobben oder beleidigen, wer 
sowas macht ist in meinen Augen ein Opfer. Man möge mir diese 
Gossensprache verzeihen.

von Heute V. (Gast)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "herausragende Punkt dieses Forums ist, dass man hier z.T.
> ohne Anmeldung schreiben kann"
> nein, ich denke das interessiert kaum jemanden.
> Das ist auch kein herausragender Punkt.

Du hast Recht, das ist der tiefste Punkt dieses Forums.
Dieses Forum ist hier der Marktführer, ein Monopol  und es ist richtig,
das für solche Monopole Vorraussetzungen gelten die sie zu erfüllen 
haben,
das ist nun Google aka youtube schon ein paar mal auf die Füße gefallen 
und es ist eine Frage der Zeit wann das "unser Aller Andreas" mal schwer 
auf die Füße fällt, weil er denkt sich darüber hinwegsetzen zu können. 
Der Tag wird kommen,
so sicher wie das Alahu Akbar in der Kirche.

> Der Punkt ist, "The Winner takes it all" da wo die meisten user sind,
> gehen nun mal auch zuerst neue User hin.
> Einfachstes Prinzip der Wirtschaft

..nein, ein Prinzip der Dummen, aka "mee too".
>
> Und nein, es gibt eben keine Alternative zu Goole. Wieso behauptest du
> das?
> Hast du es mal getestet?

Hallo Merkel, auch hier?

Ich habs getestet es geht auch ohne und ich meine nicht nur die 
Suchmaschine.


Dieses Forum hier ist das Einzige das ich kenne bei dem User ohne dem 
Foreneigner namentlich und mit einer brauchbaren Mailadresse aka 
"Identität"
bekannt zu sein, andere nach Gusto fertig machen dürfen. Beklagt man 
sich darüber haut der Admin und die gesamte Moderatorengilde gleich noch 
in die selbe Kerbe, auf jeden Fall wenn es gegen Energiewende oder 
irgendwie gegen "linksgrün" geht .. z.B. Nachteile von E-Autos. In dem 
Moment wird der ganze Laden zum Tempel der Cancel-Culture.

@AlterKnacker: freilich ist das so das die Mischpoke Dich auf den Kieker 
hat,
das ist eine Tatsache und die würde ich jederzeit unterschreiben. Allein 
die Tatsache das Du Kram aus DDR Zeiten verkaufst ist eine Zumutung für 
die "im Westen ist Alles besser" Fraktion, dabei ist der hohe 
Prozentsatz von Dummlingen in Gruppe bezeichnend. Laß Dich nicht 
unterkriegen.

zu Cyblord: Für den gilt "es darf nur Einen geben". Beleidigungen unter 
die Gürtellinie von Ihm an Andere gehen problemlos durch und selbst 
unser fähigster aller Moderatoren, der Lothar läßt die auch problemlos 
im Thread stehen, selbst wenn es das Einzige verbliebene Posting sein 
sollte.

Diese Nachricht zerstört sich innerhalb 10 Minuten selbst...

It_Depends

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Arben N. schrieb:
> Stimmt schon irgendwie.

Du stimmst hier einen "Beleidigung " zu.

Du hast mich auch schon Beleidigt, aber eine passende Antwort eines 
Nutzer erhalten.

Du hast deinen Beruf in Albanien erlernt welcher auf Grund deiner 
wahrscheinlich unpassenden Ausbildung hier in D nicht anerkannt wurde.
Lebst aber seit 2004 in D und hast keine anerkennende Zusatzausbildung 
gemacht?
Hast aber in Albanien  bei deiner Tätigkeit staatsnah arbeiten und dich 
eingliedern müssen oder Deine Eltern?

Das nur nebenbei.

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Beklagt man
sich darüber haut der Admin und die gesamte Moderatorengilde gleich noch
in die selbe Kerbe,"


jepp, das ist dann eines dieser Punkte, wo es dann eskaliert.
Normale Psychologie halt
Aber das verstehen die mods nicht
Statt zu deeskalieren, gießen sie noch Öl ins Feuer


Bitte bleibt beim Thema oder schreibt euch sonst direkt an oder macht 
eine extra Thema auf sonst muss logischerweise der Angesprochene sich 
auch wieder rechtfertigen..

: Bearbeitet durch User
von Robert K. (Firma: Zombieland) (rko)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Wirklioch überall stiftet er Unruhe..
> Und wieso löscht der Moderator diese provokanten Äußerungen nicht?"?
> Beitrag "CPC 6128 (Z80) umbauen für Arduino (AVR) zu Programmieren?"
Ich habe mir den Thread mal angeschaut und verstehe die Kritik an 
Cyblord nicht - wenn jemand Blödsinn versucht, dann kann man ihn darauf 
hinweisen - nichts anderes hat Cyblord gemacht.
Also mal ganz ruhig bleiben :-)

von Arben N. (Gast)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Du hast deinen Beruf in Albanien erlernt welcher auf Grund deiner
> wahrscheinlich unpassenden Ausbildung hier in D nicht anerkannt wurde.
> Lebst aber seit 2004 in D und hast keine anerkennende Zusatzausbildung
> gemacht?

Ich habe Deutsch gelernt ;)

Nun ja, der Arbeitsmarkt ist für Nachrichtentechniker nicht gerade 
üppig.
Die Digitalisierung tut ihr Übriges.
Daher arbeite ich eben in einem anderen Beruf, vorübergehend. Besser als 
nichts.

Sorry für das "Enten füttern gehen", zum Glück bist Du nicht nachtragend 
;)

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

"Dann lerne die Suchfunktion zu benutzen oder kommentiere einfach nicht
wenn es dich stört!"

Von dir war ja auch nichts anderes zu erwarten.

"Im Übrigen ist meine Tonart die des Cybloard angepasst."

LOL


"Der Inhalt erschließt sich aus dem Gesamttext."

Das ist allerdings wahr.
Eine guten alten Hexenjagd, wie im Mittelalter.
Warum die Mods sowas überhaupt zulassen, ist mir schleierhaft!

von A. S. (achs)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Dann lerne die Suchfunktion zu benutzen oder kommentiere einfach nicht
> wenn es dich stört!

Ich weiß nicht, ob es Dir klar ist. Du bist respektlos und genauso 
"unbelehrbar" wie dieser Albert S.

Ihr steht Cyblord in nichts nach.

Dass Du überdies auch noch die Moderatas beleidigst, macht es nicht 
besser.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Ich habe mir den Thread mal angeschaut und verstehe die Kritik an
Cyblord nicht"

Es ist auch nur eins der vielen Beispiele, bei dem mir gerade der Kragen 
geplatzt ist, weshalb der nicht endlich ausgesperrt wird.

Schau dir seinen andern Posts an..egal wo.
Es gibt doch so gut wie kein Thema wo er Provokationen reinhaut..
Und sei es nur unterschwellig

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Schau dir seinen andern Posts an..egal wo.
> Es gibt doch so gut wie kein Thema wo er Provokationen reinhaut..

Du bemängelst also die zu geringe Anzahl an Posts MIT Provokationen?

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Ich weiß nicht, ob es Dir klar ist. Du bist respektlos und genauso
"unbelehrbar" wie dieser Albert S.

Ihr steht Cyblord in nichts nach.

Dass Du überdies auch noch die Moderatas beleidigst, macht es nicht
besser."

Du verstehst aber schon das ich der Themenstarter bin und entsprechend 
entnervt?!?
Natürlich, ist die Tonart rau wenn man stinksauer ist das sich hier 
offenbar nichts ändert!
Es ist wie von jemandem anderes bereits geschrieben, jedes mal das 
gleiche Affentheater das sich jemand über das Forum und dessen 
Moderation aufregt, aber die Änderungen die dann kommen da denkt man die 
hat ein Grundschüler erdacht
In andern Foren schreibe ich ja nicht in dieser Tonart, wieso hier?!
Warum wohl!
Warum wurde ich hier 3 x gesperrt und sonst noch nie in  irgendeinem 
Forum überhaupt?! Warum?

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"Du bemängelst also die zu geringe Anzahl an Posts MIT Provokationen?2
echt jetzt?
Wollen wir auf das Niveau herunter?
Du weißt sicher, das man als gast seine Beiträge nicht editieren kann.
Und man kann erst recht nicht, seine früheren Beiträge editieren, was 
ebenfalls in einigen anderen Foren SEHR GUT funktioniert und für mehr 
Ordnung sorgt.

Aber das will der Betreiber sicher gar nicht, der will ja das viele Post 
kommen, damit das Forum laut google aktiver ist...blödes Problem

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Und dazu muss man sagen, ich war in bei dem Beispielthema nicht mal der 
Betroffene.
Es regt mich aber auch, das hier tag ein TAg aus zu lesen.
Man hat schon keine Lust mehr sich ein Thema anzuschauen da es durch 
User wie dem Cyklops kaputt gemacht wird.
Meine eigenen inklusive

Oder ist das vielleicht Teil des Konzept dieses Forum?
Immer ordentlich Streit, damit viel Diskussionen laufen?

Schaut man sich die aktivsten Foren Deutschalnds an, ist dieses hier 
sehr weit oben.
Vergleicht man es mit anderen Foren, gibt es woanders aber deutlich 
weniger häufig hitzige Diskussionen.
Offenbar ganz praktisch für den Betreiber

: Bearbeitet durch User
von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Warum wurde ich hier 3 x gesperrt und sonst noch nie in  irgendeinem
> Forum überhaupt?! Warum?

@Moderatoren: Könnte es sein dass "Peter" hier schon längst virtuelles 
Hausverbot hat?

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Ähm, was hat das denn bitte mit dem Thema zu tun?! Und was soll die 
bescheuerte Frage?
Ich könnte genauso gut anonym schreiben oder mit einem andern Namen.
Schräg...

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "Du bemängelst also die zu geringe Anzahl an Posts MIT
> Provokationen?2 echt jetzt?

Wer? Benutze die Zitierfunktion. Oder soll jeder raten auf wen oder was 
du dich beziehst?

PS: Ich finde deinen Thread echt zum kotzen🤮 Wenn Du ein Problem mit 
einem User hast..schreibe einen MOD an, ggf. sogar den Admin.


Peter K. schrieb:
> Warum wurde ich hier 3 x gesperrt..

Wird schon seinen Grund haben, vor allem wenn es schon 3 mal geschehen 
ist. Vermutlich waren aber immer die anderen schuld.


@MOD
Das ist nicht der erste Thread dieser Art. Könnt Ihr das bitte 
unterbinden?;-)

: Bearbeitet durch User
von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

"PS: Ich finde deinen Thread echt zum kotzen🤮 Wenn Du ein Problem mit
einem User hast"

Dann lies doch einfach nicht?
Findest du das nicht selbst etwas merkwürdig, das dich solche Threads 
total nerven, du sie aber komplett liest und kommentierst?
Denk mal drüber nach

Ich lese immer nur Themen die mich interessieren. Das machen wohl die 
meisten Menschen so

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Offenbar ganz praktisch für den Betreiber

Habe mal gedanklich alle Beiträge und Klicks versucht abzuschätzen.
Wenn OT Diskussionen, Mikronet Diskussionen, Markt Diskussionen
und natürlich die fachlichen sogenannten "Kinderfragen" usw.
nicht Bestandteil des Forums sein würden, was wäre dann??

..ach das Berufsforum vergessen!

Edit:
passt auch das sehr viel nach 24 Uhr und früh am Morgen gelöscht wird!

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "Und du lässt dich provozieren? Geht das bei dir auch im echten Leben so
> leicht?"
>
>
> Du hast meine Antwort gar nicht vollständig gelesen oder?

Wenn du dich dem hiesigen Gepflogenheiten anpassen und die 
Zitierfunktion verwenden würdest wären deine Beiträge erstens deutlich 
leichter lesbar und man könnte den Diskussionsverlauf auch schnell 
nachvollziehen.

Insofern: Ein jeder kehrt vor seiner Tür.

von Richard H. (richard_h27)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Ich wurde in meinem Leben noch in keinem Forum ermahnt doer gesperrt,,
> hier bereits 3x!!
> Und wieso, weil immer irgendwelche Deppen in eienr Tonart schreiben die
> Rechtfertigungen provozieren.

Klingt wie wenn ein mehrfach vorbestrafter Triebtäter die Behörden 
beschimpfen würde, weil sie nichts gegen die aufreizend gekleideten 
Frauen unternehmen.

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

OT:
Arben N. schrieb:
> Nun ja, der Arbeitsmarkt ist für Nachrichtentechniker nicht gerade
> üppig.

Glasfaser-Monteure werden gesucht. 1-3 Monate Einarbeitung, dann läuft 
das.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

Ähm, du meinst also ein Triebtäter dürfte selber keinen anderen 
potentiellen Triebtäter melden, nur weil er selber einer ist?!
In was für einer Welt möchtest du denn bitte leben?!
Ergibt keinen Sinn, oder?

Richard H. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> Ich wurde in meinem Leben noch in keinem Forum ermahnt doer gesperrt,,
>> hier bereits 3x!!
>> Und wieso, weil immer irgendwelche Deppen in eienr Tonart schreiben die
>> Rechtfertigungen provozieren.
>
> Klingt wie wenn ein mehrfach vorbestrafter Triebtäter die Behörden
> beschimpfen würde, weil sie nichts gegen die aufreizend gekleideten
> Frauen unternehmen.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "PS: Ich finde deinen Thread echt zum kotzen🤮 Wenn Du ein Problem
> mit
> einem User hast"
>
> Dann lies doch einfach nicht?

Wer? Und weshalb das ? Wenn Du zitierst dann auch so dass der Zitierte 
genannt wird!


> Findest du das nicht selbst etwas merkwürdig, das dich solche Threads
> total nerven, du sie aber komplett liest und kommentierst?
> Denk mal drüber nach

Ich habe den Thread überhaupt nicht gelesen. Mir reicht der Titel und 
Teile aus dem Eröffnungsthread, der übrigens unterschwellig 
Beleidigungen enthält.


> Ich lese immer nur Themen die mich interessieren. Das machen wohl die
> meisten Menschen so

Ja, und ich kommentiere was ich will. Da reicht dann tatsächlich 
manchmal nur der Titel. Nochmal nur für Dich..ich finde diese Art von 
Threads so etwas von zum kotzen😫

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Ähm, du meinst also..

Wer?

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

aber liebe Leute, ich merkle schon, der Thread hat jetzt die berühmte 
Länge erreicht, ab wo es sich alles nur noch sinnlos im kreis dreht
Es ist wohl alles gesagt.
Die Moderatoren werden vermutlich wieder nicht tätig werden und ich 
jetzt auch langsam hier aussteigen.
Dieses Forum ist ein Krampf und bleibt es offenbar auch.
Ich hoffe ich konnte wenigsten einen Moderator damit erreichen , da mal 
darüber nachzudenken

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Glasfaser-Monteure werden gesucht. 1-3 Monate Einarbeitung, dann läuft
> das.

Ich meine nicht das Arben "Hilfsarbeiten" machen soll wenn er einen 
seinem Land entsprechenden Beruf erlernt hat , welcher hier in D nicht 
anerkannt wird.
Es wird doch eine Möglichkeit hier in D geben die das Problem in einer 1 
Jährigen Zusatzqualifizierung beheben können.

Der Wille muss vorhanden sein, da dieses Problem zu Tausenden besteht.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

owe..du kann selbst mit Zitierfunktion nicht folgen..
Dann macht doch Dein Einwand gar keinen Sinn und ich kann es mir jetzt 
auch wieder sparen...dumme Sache das

Jörg R. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> Ähm, du meinst also..
>
> Wer?

von A. S. (achs)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> In andern Foren schreibe ich ja nicht in dieser Tonart, wieso hier?!
> Warum wohl!
> Warum wurde ich hier 3 x gesperrt und sonst noch nie in  irgendeinem
> Forum überhaupt?! Warum?

Ich hoffe, Du bist ein Troll. Dann freue Dich, ich bin auf Dich 
reingefallen.

Wenn Du kein Troll bist, dann überlege bitt, ob Dir die "Aufregung" 
wirklich gut tut. Es ist Lebenszeit und Du hilfst weder diesem Albert S 
noch anderen.

Und nimm bitte beim nächsten Mal ein Beispiel, wo Opfer-Täter-Rollen 
klar sind

Peter K. schrieb:
> Ich könnte genauso gut anonym schreiben

nein, den Beitrag nicht.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Dieses Forum ist ein Krampf und bleibt es offenbar auch.

Nö, das Forum ist schon in Ordnung. Nur auf Threads wie diesen und User 
wie Dich kann es verzichten, jedenfalls wenn Du solch einen Content 
lieferst.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>
>> Ähm, du meinst also..
>
> Wer?

Nö, er meinte: Wo?

Wo ist der Bus mit den Leuten die das interessiert?

Peter ist heute in Gesprächslaune. Er sitzt bei dem schönen Wetter 
gelangweilt mit seinem Läpptopp auf dem Balkon (so wie ich auch) und sie 
steht in der Küche und kocht lecker Mittagessen. 😄

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Wenn du dich dem hiesigen Gepflogenheiten anpassen und die
> Zitierfunktion verwenden würdest wären deine Beiträge erstens deutlich
> leichter lesbar und man könnte den Diskussionsverlauf auch schnell
> nachvollziehen.

Ist es so wild wenn unbewusst falsch zitiert wird.
Da gibt es Schlimmere welche das sehr bewusst machen.


Was soll das immer mit anpassen.
Was passieren kann wenn eine totale Anpassung erfolgt hat die Deutsche 
Geschichte mehrmals der Welt gezeigt.

Schlecht ist es, wenn im fremden Thread Provoziert wird,
und der User welcher im Eigenen Thread provoziert wurde, gelöscht wird.

Michael M. schrieb:
> sie
> steht in der Küche und kocht lecker Mittagessen. 😄

So spät? ;-))



MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6856748 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ist es so wild wenn unbewusst falsch zitiert wird.
> Da gibt es Schlimmere welche das sehr bewusst machen.

Der User macht das bewusst – das ist ja der Punkt.

von Robert K. (Firma: Zombieland) (rko)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Schau dir seinen andern Posts an..egal wo.
> Es gibt doch so gut wie kein Thema wo er Provokationen reinhaut..
> Und sei es nur unterschwellig
na ja, dann muß man eben "Argumente" bringen, die gegen seine 
Behauptungen stehen bzw. diese komplett entkräften ... auch oder gerade 
in einer technischen Diskussion sollte das möglich sein.
Nur das ist mir schon desöftern aufgefallen, daß das wohl der neue Trend 
ist:
Du bist "böse" und ich habe recht und brauche das nicht weiter zu 
begründen.
Sorry, aber das ist eine sehr schlechte Entwicklung.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> So spät? ;-))

Anscheinend ja. Denn vom Peter ist hier nix mehr zu sehen. Es geht aber 
bestimmt gleich nach dem Essen in gewohnter Frische hier weiter.

Soo, ich muss jetzt auch mal eben runter zum Essen 
(Kartoffel-Möhrenstampf mit Rotkohl und Frikadellen). Bin gleich wieder 
da. 😃

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Gustl B. schrieb:
> Bei echten Beleidigungen kann man Anzeige erstatten. Das funktioniert
> derzeit sogar recht gut, denn man freut sich über eine gute Quote in der
> Statistik bei der Hasskriminalitätsbekämpfung.

In Hamburg gab es deswegen vor der causa Pimmelator bereits "eine 
mittlere zweistelluge Anzahl" von Durchsuchungen; so jedenfalls die 
Mitteilung der der,Pressestelle der Polizei. Auf Nachfrage stellte sich 
dann heraus, dass es sich um exakt 6 (sechs) Durchsuchungen gehandelt 
hatte.

Nin gut, im Ternärsystem wäre das als "20" zu schreiben und somit eine 
"mittlere zweistellige Anzahl". Heißt das jetzt, dass hamburgische 
Polizeivollzugsbeamte nicht bis drei zählen können?

"Der linke Bürgerschaftsabgeordnete Deniz Çelik gibt sich davon jedoch 
unbeeindruckt: „Die neuerliche Durchsuchungswelle wirkt eher wie ein 
peinlicher Versuch, die Statistik zu schönen“, sagt Çelik. Denn er hatte 
nach Bekanntwerden der Durchsuchung eine kleine schriftliche Anfrage an 
den Senat gestellt. Und aus der geht nun hervor: Gerade einmal sechs 
weitere Durchsuchungen fanden in diesem Jahr bisher wegen sogenannter 
Hatespeech-Delikte in Hamburg statt.

Dabei hatte eine Sprecherin der Polizei kürzlich noch gesagt: „Alleine 
in diesem Jahr sind schon eine mittlere zweistellige Zahl von 
Durchsuchungsbeschlüssen in diesem Deliktbereich vollstreckt worden.“ 
Aus Çeliks Sicht sei mit dieser Aussage die Öffentlichkeit über die 
Faktenlage getäuscht worden. "

https://taz.de/Morddrohung-nach-Pimmelgate-Skandal/!5797862/

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

von Cyblord -. (cyblord)21.10.2021 17:41
" wenn jede Denkbaracke
wie du das mit 5 min. Googeln knacken könnte?"

Aus diesem Thread...
Beitrag "Passwort einer .7z Datei rausfinden?"


Es geht nicht um das sachliche Gegenargumentieren, bitte alles lesen!

So ich bin hier raus. Wie gesagt, es dreht sich ab jetzt alles nur noch 
im Kreis

Schönen Tag. Nutzt die letzten Sonnenstrahlen

: Bearbeitet durch User
von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Soo, ich muss jetzt auch mal eben runter zum Essen
> (Kartoffel-Möhrenstampf mit Rotkohl und Frikadellen).

Guten Hunger! :)

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> "Einer ist total freundlich aber was er sagt er gibt
> überhaupt keinen Sinn, der andere ist sehr beleidigend hat aber recht."
> Ja, welchen löscht man da wohl..ernsthaft?!?
> Das Eine ist eine völlig problemlose Äußerung zum Thema, ob nun richtig
> oder falsch ist nebensächlich, so funktionieren Unterhaltungen und
> sachliche Diskussionen halt

Hat es einen bestimmten, nachvollziehbaren Grund, dass Du so zitierst, 
dass man die Quelle nicht erkennen kann? Die Forensoftware bietet 
hervorragende Möglichkeiten, auf einfachste Weise korrekt, legal und 
lege artis zu zitieren. Warum nutzst Du sie nicht?

von A. S. (achs)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> "eine mittlere zweistellige Anzahl"

Damit ist wohl die "Mitte" (Hälfte) einer "zweistelligen Zahl" (z.B. 10 
oder 12) gemeint.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ist es so wild wenn unbewusst falsch zitiert wird.
> Da gibt es Schlimmere welche das sehr bewusst machen.

Einer davon fällt besonders unangenehm auf, was vermutlich seinen wirren 
Plänen entspricht.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> owe..du kann selbst mit Zitierfunktion nicht folgen..
> Dann macht doch Dein Einwand gar keinen Sinn und ich kann es mir jetzt
> auch wieder sparen...dumme Sache das
> Jörg R. schrieb:
>
>> Peter K. schrieb:
>>> Ähm, du meinst also..
>>
>> Wer?

TOFU gehört in den Asia-Shop, aber nicht in dieses Forum. Freue Dich, 
dieses Leben bietet Dir noch vieles, was Du noch lernen kannst!

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Wenn OT Diskussionen, Mikronet Diskussionen, Markt Diskussionen
> und natürlich die fachlichen sogenannten "Kinderfragen" usw.
> nicht Bestandteil des Forums sein würden, was wäre dann??

Und das fragt einer, der für sich die Oberhoheit über seine Marktthreads 
einfordert?

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Die Forensoftware bietet
> hervorragende Möglichkeiten, auf einfachste Weise korrekt, legal und
> lege artis zu zitieren. Warum nutzst Du sie nicht?

Ich denke, er will es trotz mehrfacher Erläuterungen und Hinweise 
nicht erkennen.

Peter K. schrieb:
> "Deine selfmade zitiererrei nervt!"
> Dann lerne die Suchfunktion zu benutzen oder kommentiere einfach nicht
> wenn es dich stört!

@ Peter K.:
Der Forenbetreiber stellt hier eine bequeme Möglichkeit zum Zitieren 
bereit. Anleitung:
1.) den zu zitierenden Text mit der Maus markieren.
2.) im gleichen Betrag unten "Markierten Text zitieren" anklicken.

Warum das? Der markierte Text wird als Zitat in grüner Schrift und 
zudem mit ">" und leicht verschoben dargestellt. Dieser Textteil ist als 
Zitat deshalb leicht erkennbar, weil dies hier im Forum gebräuchlich 
ist. Außerdem wird automatisch der Urheber des Zitats genannt.

Das ist doch nicht so schwer, oder? Sorry, in "leichter Sprache" bin ich 
nicht geübt, habe mir aber mit der Erklärung Mühe gegeben und hoffe, 
dass Du es nun verstanden hast.

von Peter K. (os2fan2)


Lesenswert?

@von Percy N
was hat denn das damit zu tun WER das fragt..AUA

: Bearbeitet durch User
von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Es lohnt sich doch gar nicht sich über so etwas zu ärgern, was 
irgendwelche Leute im Internet von sich geben. Dafür ist das eigene 
Leben doch viel zu schade. Wenn man das nicht kann sollte man vielleicht 
den Konsum einschränken, ich z.b. kann kein Fernsehen schauen weil ich 
mich da voll aufrege. Also lasse ich es einfach.

Aber im Internet da sind das Ja immer nur die Meinungen von 
Einzelpersonen, und wenn die irgendwas schreiben, wo ich mir denke das 
geht ja gar nicht, dann denke ich mir aber auch gleichzeitig, dass ich 
wohl nicht der einzige bin der das so sieht, und warum sollte ich mich 
darüber aufregen wenn Leute etwas schreiben wo sie sich ja selbst 
bloßstellen.

Und wenn Leute Unrecht haben, oder etwas Falsches behaupten, und man 
noch argumentativ darlegen kann warum dem so ist, dann verpufft das 
gesamte sticheln beleidigen und ärgern dieser Leute im Nichts, weil man 
sie nicht ernst nimmt.

Ich wurde schon sehr oft darauf angesprochen, wie ich schlecht doch 
meine Grammatik und Rechtschreibung ist. Und dass ich deswegen doch doof 
bin und so weiter. Am Anfang habe ich mich darüber geärgert, aber 
mittlerweile denke ich mir ja meine Grammatik und Rechtschreibung ist 
wirklich schlecht. Und was spricht dagegen sich selbst zu verbessern. 
Das mit dem doof muss man sich ja nicht zu Herzen nehmen. Ist mir 
persönlich sogar lieber wenn Leute ehrlich sind, anstelle dass hinter 
dem Rücken geredet wird.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> Ich wurde schon sehr oft darauf angesprochen, wie ich schlecht doch
> meine Grammatik und Rechtschreibung ist. Und dass ich deswegen doch doof
> bin und so weiter.

Das Problem ist eher, dass mitunter sehr schwierig zu verstehen ist, was 
Du eigentlich mitteilen möchtest. Mit Doofheit hat das nicht allzu viel 
zu tun.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> Ich wurde schon sehr oft darauf angesprochen, wie ich schlecht doch
> meine Grammatik und Rechtschreibung ist.

Sehe ich nicht so. Und auf der Tastatur musst Du bei Deinem Output 
inzwischen der wahre Meister sein, dass Dir selbst gestandene 
Sekretärinnen kaum das Wasser reichen können.

Und das ist nicht ironisch gemeint.

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> DANIEL D. schrieb:
>
>> Ich wurde schon sehr oft darauf angesprochen, wie ich schlecht doch
>> meine Grammatik und Rechtschreibung ist.
>
> Sehe ich nicht so. Und auf der Tastatur musst Du bei Deinem Output
> inzwischen der wahre Meister sein, dass Dir selbst gestandene
> Sekretärinnen kaum das Wasser reichen können.
> Und das ist nicht ironisch gemeint.

Ja ich benutze viel Handy und die Spracheingabe. Aber worauf ich 
eigentlich hinaus wollte, war dass man auch mal was annehmen kann. Z.b. 
die Zitierfunktion benutzen damit es einfacher für andere Leute wird. 
Ich versuche ja auch besser Korrektur zu lesen, nur weil die Leute 
welche mich darauf ansprechen mir teilweise unsympathisch sind, andert 
es ja nicht etwas an dem wahrheitsgehalt der Aussage.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> Spracheingabe

Ok, das erklärt wahrscheinlich manches!

von Rote T. (tomate)


Lesenswert?

Geil, Hexenverbrennung!!!!

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> @von Percy N
> was hat denn das damit zu tun WER das fragt..AUA

Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass Du Dich in diesem Forum 
möglicherweise nicht dauerhaft wohlfühlen wirst.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> @von Percy N
>> was hat denn das damit zu tun WER das fragt..AUA
>
> Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass Du Dich in diesem Forum
> möglicherweise nicht dauerhaft wohlfühlen wirst.

Ach was, als "Neuling"(?) gleich mal ne personalisierte Hexenjagd zu 
veranstalten, macht doch gleich allseits beliebt wie "Sumpfarsch". :)

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Reinhard S. schrieb:
>> Glasfaser-Monteure werden gesucht. 1-3 Monate Einarbeitung, dann läuft
>> das.
>
> Ich meine nicht das Arben "Hilfsarbeiten" machen soll

Wie kommst du darauf, das sowas "Hilfsarbeiten" sind? Ich übe diesen Job 
selber aus und das ist weit von Hilfsarbeiten entfernt. Da fühl ich mich 
ja direkt beleidigt.

> Der Wille muss vorhanden sein, da dieses Problem zu Tausenden besteht.

Der Wille allein hilft aber leider auch nicht immer.

Al. K. schrieb:
> Ist es so wild wenn unbewusst falsch zitiert wird.
> Da gibt es Schlimmere welche das sehr bewusst machen.

Peter muss das bewusst machen, weil er es hier ständig macht. Und es ist 
einer Diskussion halt nich zuträglich.

Al. K. schrieb:
> Was soll das immer mit anpassen.

Wenn ich eine Gruppe von Menschen frage/um Hilfe bitte/was verkaufe ist 
es sinnvoll, sich den dortigen Gepflogenheiten anzupassen. Wenn diese 
Gepflogenheiten einem nicht zusagen ist es die falsche Gruppe.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Was soll das immer mit anpassen.
> Was passieren kann wenn eine totale Anpassung erfolgt hat die Deutsche
> Geschichte mehrmals der Welt gezeigt.
>
> Schlecht ist es, wenn im fremden Thread Provoziert wird,
> und der User welcher im Eigenen Thread provoziert wurde, gelöscht wird.

..vollständiges Zitat, in diesen zusammenhing wichtig.

In einer kriminellen Gruppe muss man sich anpassen,
hier ist Toleranz gefragt.
Wer Dies hier nicht hat, hat die falsche Gruppe gewählt.

MfG
alterknacker

von Oliver S. (phetty)


Lesenswert?

Gustl B. schrieb:
> Der genannte Benutzer Cyclord fällt hier oft mit harten Aussagen auf.
> Aber er hat eben auch oft Recht.

Er haut seine Kommentare empathielos raus weil ihm die Fähigkeit fehlt 
das "diplomatisch" zu verpacken oder ein Zwang besteht.

Diagnose: --> Asperger-Autist.

Vielleicht kann einer der Moderatoren dies berücksichtigen und sich vom 
Amt einen Schein als Betreuer holen und Pflegegeld kassieren.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Teo D. schrieb:
> Ach was, als "Neuling"(?) gleich mal ne personalisierte Hexenjagd zu
> veranstalten, macht doch gleich allseits beliebt wie "Sumpfarsch". :)

Wenn das sogar Unangemeldete machen dürfen, dann ist doch alles für das 
Forum in Ordnung.

Keiner muss damit einverstanden sein.


Oliver S. schrieb:
> Diagnose: --> Asperger-Autist.
>
> Vielleicht kann einer der Moderatoren dies berücksichtigen und sich vom
> Amt einen Schein als Betreuer holen und Pflegegeld kassieren.

Jetzt hast Du es IHM aber gegeben,
jetzt fühlst du dich Stark in der angepassten Gruppe!


MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

Oliver S. schrieb:
> Diagnose: --> Asperger-Autist.

Wenn du schon mal am diskriminieren bist, dann kannst du diese Diagnose 
vielen hier ausstellen. Übrigens kenne ich zwei Menschen mit Asperger, 
mit einem bin ich sogar befreundet und keiner von beiden würde sich so 
verhalten. Das äußert sich doch etwas anders.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Wie kommst du darauf, das sowas "Hilfsarbeiten" sind? Ich übe diesen Job
> selber aus und das ist weit von Hilfsarbeiten entfernt. Da fühl ich mich
> ja direkt beleidigt.
nee,nee auch Menschen welche Hilfsarbeiten durchführen werden von mir 
akzeptiert.
Ich wollte damit sagen das ER doch vorrangig einen anerkannten Beruf 
machen möchte.
Die Sprache sollte jeder in 16 Jahren lernen.
Es gibt natürlich Bevölkerungsgruppen welche dies ablehnen.

Mich würde aber Interessieren welche Berufsausbildung für Diese 
Beschäftigung/Arbeit nötig ist?

MfG
alterknacker

von Heute V. (Gast)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> @von Percy N
>> was hat denn das damit zu tun WER das fragt..AUA
>
> Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass Du Dich in diesem Forum
> möglicherweise nicht dauerhaft wohlfühlen wirst.

Da mache ich mir aber bei Dir keinerlei Gedanken, Leute wie Du ohne jede 
Sachkenntnis lamentieren jeden Thread zu. Sachkenntnis ist einfach heute 
zu Tage nicht mehr woke. Nichts wissen aber viel labern über die Rolle 
der Bedeutung. Solche Leute haben wir 1989 in der DDR zum Teufel gejagt.

It_Depends

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Heute V. schrieb:
> Da mache ich mir aber bei Dir keinerlei Gedanken,

Warum solltest Du auch gegen fest habitualisierte Gewohnheiten 
ankämpfen?

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> nee,nee auch Menschen welche Hilfsarbeiten durchführen werden von mir
> akzeptiert.
> Ich wollte damit sagen das ER doch vorrangig einen anerkannten Beruf
> machen möchte.
> Die Sprache sollte jeder in 16 Jahren lernen.
> Es gibt natürlich Bevölkerungsgruppen welche dies ablehnen.

Klasse, in einem einzigen Absatz gleich drei Gruppen herabgewürdigt - 
das muss man erst einmal nachmachen!

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Reinhard S. schrieb:
>> Wie kommst du darauf, das sowas "Hilfsarbeiten" sind? Ich übe diesen Job
>> selber aus und das ist weit von Hilfsarbeiten entfernt. Da fühl ich mich
>> ja direkt beleidigt.
> nee,nee auch Menschen welche Hilfsarbeiten durchführen werden von mir
> akzeptiert.

Der Job ist keine Hilfsarbeit.

> Ich wollte damit sagen das ER doch vorrangig einen anerkannten Beruf
> machen möchte.

Es gibt nur anerkannte Berufe...

> Die Sprache sollte jeder in 16 Jahren lernen.
> Es gibt natürlich Bevölkerungsgruppen welche dies ablehnen.
>
> Mich würde aber Interessieren welche Berufsausbildung für Diese
> Beschäftigung/Arbeit nötig ist?

Kommunikationselektroniker (damals), IT-System-Elektroniker oder 
ähnliches. Quereinstieg geht aber auch, dauert dann aber ähnlich lang, 
bis man alles mal gesehen und verstanden hat.

Wenn die Arbeit stimmt ists doch egal, was man gelernt hat. Mit etwas 
Geschick bekommt das sogar ein Master hin.

von Oliver S. (phetty)


Lesenswert?

Tim D. schrieb:
> Wenn du schon mal am diskriminieren bist, dann kannst du diese Diagnose
> vielen hier ausstellen. Übrigens kenne ich zwei Menschen mit Asperger,

Ich diskriminiere nicht, ich stelle fest.
Ja, viele sind einfach "etwas schrullig", der Grat ist schmal. Bei 
einigen wenigen ist die zwischenmenschliche Interaktion eben etwas 
schwieriger für "Normale". Oder eben die "Unnormalen" (je nach 
Sichtpunkt).
Daher wollte ich aufklären und für Toleranz werben!

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Oliver S. schrieb:
> Ich diskriminiere nicht, ich stelle fest.

Ich bezweifele,  dass Du die dafür erforderliche Befähigung hast.

Offenbar weißt Du nicht einmal, was "diskriminieren" überhaupt bedeutet 
..

: Bearbeitet durch User
von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Tatsächlich! Der Beitrag von 13:50 Uhr ist wirklich verschwunden.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Es gibt nur anerkannte Berufe...
Leider hat der Angesprochene einen Beruf in Albanien gelernt, welcher in 
D nicht anerkannt wurde.
Er würde sonst bestimmt eine Arbeit finden, wo die Voraussetzung eine
abgeschlossene Berufsausbildung ist.

Reinhard S. schrieb:
> Wenn die Arbeit stimmt ists doch egal, was man gelernt hat. Mit etwas
> Geschick bekommt das sogar ein Master hin.

Wie soll man da jetzt den Schülern und Jugendlichen klarmachen, das es 
wichtig ist einen Beruf zu erlernen.

MfG

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Wie soll man da jetzt den Schülern und Jugendlichen klarmachen, das es
> wichtig ist einen Beruf zu erlernen.
> MfG

Am besten man sagt ihnen sie sollen ganz viele Beiträge in 
Microcontroller.net Forum lesen, damit sie schnell lernen dass man ohne 
abgeschlossenes Master Studium der Bodensatz der Gesellschaft ist. Und 
dass man mit dem Studium keinen Job findet, und gleichzeitig spielend 
leicht über 100000 € verdienen kann.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Tatsächlich! Der Beitrag von 13:50 Uhr ist wirklich verschwunden.

Unsere Datenspeicherungsexperten haben das doch schon lange in Ihrer
Datenbank.

So wie ich das sehe haben hier die meisten Diskutanten die letzten 30 
Jahre keine Biertischdiskussionen geführt.
Ohne Handy/PC/Gurgel oder andere Flüstermedien sind die meisten hier 
Diskussionsunfähig.

Nette Grüße
alterknacker

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Reinhard S. schrieb:
>> Es gibt nur anerkannte Berufe...
> Leider hat der Angesprochene einen Beruf in Albanien gelernt, welcher in
> D nicht anerkannt wurde.
> Er würde sonst bestimmt eine Arbeit finden, wo die Voraussetzung eine
> abgeschlossene Berufsausbildung ist.

Gibt es solche Jobs wirklich? Oft genug muss ja die Arbeit einfach nur 
gemacht werden. Wenn man Vorkenntnisse hat (das unterstell ich Arben mit 
seinem "Nachrichtentechniker" einfach mal) und/oder den Job einfach gut 
macht geht das auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung und sogar auch 
ohne abgeschlossene Schulausbildung. Auch jenseits von Hilfsarbeiten.

> Reinhard S. schrieb:
>> Wenn die Arbeit stimmt ists doch egal, was man gelernt hat. Mit etwas
>> Geschick bekommt das sogar ein Master hin.
>
> Wie soll man da jetzt den Schülern und Jugendlichen klarmachen, das es
> wichtig ist einen Beruf zu erlernen.

Ist es doch auch. Und dann immer neugierig und offen bleiben und, wenn 
etwas anderes besser erscheint, halt mal woanders reinschnuppern. Wo ist 
das Problem?

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Wo ist
> das Problem?

....eben!

von Sheeva P. (sheevaplug)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Dann sollte vielleicht endlich mal was passieren!!
> Deshalb schreibe ich hier in entsprechendem Tonfall, da die Moderatoen
> es offenbar auch nicht verstehen das endlich mal gegen die richtigen
> Personen durchgegriffen werden muss.+

Also weil X Dir auf die Nerven gegangen ist, schreist Du Y an?

Könntest Du Dir im Übrigen bitte angewöhnen, die Zitierfunktion des 
Forums zu benutzen? Damit werden Zitate richtig schön dargestellt und 
abgegrenzt, und den jeweiligen Äußernden zugeordnet, und das macht das 
Lesen für alle anderen ganz deutlich komfortabler und übersichtlicher. 
Danke.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Sheeva P. schrieb:
> Könntest Du Dir im Übrigen bitte angewöhnen, die Zitierfunktion des
> Forums zu benutzen? Damit werden Zitate richtig schön dargestellt und
> abgegrenzt, und den jeweiligen Äußernden zugeordnet, und das macht das
> Lesen für alle anderen ganz deutlich komfortabler und übersichtlicher.
> Danke.

Was reitet ihr nur immer auf der Zitierfunktion herum, bloß weil einer 
damit angefangen hat.

Wenn 4/5 Ebenen  zitiert werden, dann möchte ich bezweifeln das jeder 
bis zum Ursprung zurückgeht...also wird im Zweifel falsch zitiert!

MfG
alterknacker

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Was reitet ihr nur immer auf der Zitierfunktion herum, bloß weil einer
> damit angefangen hat.

Weils das lesen und die Zuordnung einfach erleichtert und es halt mehr 
als einen stört.

> Wenn 4/5 Ebenen  zitiert werden, dann möchte ich bezweifeln das jeder
> bis zum Ursprung zurückgeht...

Wenn man nur 1 oder vielleicht 2 Ebenen zitiert reicht das doch schon, 
um das Thema/den Diskussionspunkt nachzuverfolgen.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Was reitet ihr nur immer auf der Zitierfunktion herum,
Weil die blöden Pseudozitate nerven,  genau wie diejenigen, due sie 
ständig verwenden zu müssen meinen
> bloß weil einer
> damit angefangen hat.
Jedes Thema wurde irgendwann einmal angefangen.
> Wenn 4/5 Ebenen  zitiert werden, dann möchte ich bezweifeln das jeder
> bis zum Ursprung zurückgeht...also wird im Zweifel falsch zitiert!

Ich kenne einen recht "speziellen" Foristen, der in sorgfältiger 
Ausübung der ihm wesenseigenen Querulanz auch die eindachsten und 
kürzesten Zitate entstellt und/oder falsch zuschreibt.

von Jimi H. (jimih)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> ohne
> abgeschlossenes Master Studium der Bodensatz der Gesellschaft ist

Manchmal scheint es hier umgekehrt.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

DANIEL D. schrieb:
> Und dass man mit dem Studium keinen Job findet, und gleichzeitig
> spielend leicht über 100000 € verdienen kann.

Das ist auch keine große Kunst. Spannend wird es, wenn es gilt, das Gekd 
nicht nur zu verdienen, sondern auch einzunehmen; damit tut sich mancher 
denn doch recht schwer.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

-------------------------------------------------------------------
Ich kenne einen recht "speziellen" Foristen, der in sorgfältiger
Ausübung der ihm wesenseigenen Querulanz auch die eindachsten und
kürzesten Zitate entstellt und/oder falsch zuschreibt.
_________________________________________________________________

..wer so schreibt, muss sehr verzweifelt sein!

MfG
alterknacker

von Dieter H. (kyblord)


Lesenswert?

cyblord ist mein vater

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Dieter H. schrieb:
> cyblord ist mein vater

Wenn das stimmt, sollte das für dich kein Problem sein.
Hier haben alle Beteiligte einen an der Waffel.;-))

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Hier haben alle Beteiligte einen an der Waffel.;-))

...was dich natürlich eindeutig mit einschließt  :))

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Magnus M. schrieb:
> ...was dich natürlich eindeutig mit einschließt  :))

natürlich, ALLE

MfG
alterknacker

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ich kenne einen recht "speziellen" Foristen, der in sorgfältiger
> Ausübung der ihm wesenseigenen Querulanz auch die eindachsten und
> kürzesten Zitate entstellt und/oder falsch zuschreibt.
>
> ..wer so schreibt, muss sehr verzweifelt sein!
> MfG
> alterknacker

qed

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> qed

Ich würde sagen "Audiatur et altera pars".

153 Beiträge in diesem Thread seit 8.41 h. Nur hat sich der Betroffene 
entgegen seinen Gepflogenheiten bisher nicht zu den Anwürfen geäußert...

Ich mache mir Sorgen um Cyblord.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Ich mache mir Sorgen um Cyblord.

nee, ich nicht denn er macht es richtig!
MfG

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Rainer Z. schrieb:
>> Ich mache mir Sorgen um Cyblord.
>
> nee, ich nicht denn er macht es richtig!
> MfG

Recht gebe ich Dir. Aber es entspricht nicht dem Naturell von Cyblord.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Ich würde sagen "Audiatur et altera pars".
Wer diese Kürzel benutzt , kann nicht mehr weiter.
Warum auch immer!

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Russisch habe ich in meiner Schule nicht gelernt.

von Arben N. (Gast)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
>> Es gibt nur anerkannte Berufe...
> Leider hat der Angesprochene einen Beruf in Albanien gelernt, welcher in
> D nicht anerkannt wurde.
> Er würde sonst bestimmt eine Arbeit finden, wo die Voraussetzung eine
> abgeschlossene Berufsausbildung ist.

Wie kommst Du darauf, dass ich einen Beruf ausübe, der keine Ausbildung 
erfordert? Ich arbeite in einem Industriebetrieb in der Instandhaltung 
bzw. Haustechnik, habe damals als Quereinsteiger angefangen und mich 
natürlich immer weiter gebildet.

Vielleicht kam es falsch rüber, ich arbeite nur nicht in meinem 
Ausbildungsberuf als Nachrichtentechniker. Weil man hier keinen mehr 
braucht, der sich noch mit analogen Bandmaschinen für Audio- und vor 
allem Video von offenen Spulenbändern auskennt. Ich könnte jedes Detail 
aus dem Kopf erklären, aber heute klickt sich da ein TV-Sender eine 
Playlist für den Tag zusammen und der Rest übernimmt der Videoserver.

Mein Beruf ist in dem Sinne schlicht ausgestorben. Telekommunikation 
habe ich aber etwas Ahnung, daher klingt das mit dem Glasfaser verlegen 
nicht schlecht, danke an dieser Stelle an Reinhard für den Hinweis!

So wie Du, alterknacker mich hinstellst, sieht es so aus als hätte ich 
16 Jahre nix gemacht.. das kann ich mir nicht leisten, da müsste ich in 
die Politik gehen ;)

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Arben N. schrieb:
> So wie Du, alterknacker mich hinstellst, sieht es so aus als hätte ich
> 16 Jahre nix gemacht.. das kann ich mir nicht leisten, da müsste ich in
> die Politik gehen ;)

Du selbst hast gesagt das du nur die Sprache gelernt hast,
und das hast du sehr gut gemacht.
Aber in der Zeit hättest du in deinen Beruf eine Weiterbildung machen 
können,
so das du einen Abgeschlossenen Beruf in D gehabt hättest, welcher auch 
anerkannt in D ist.
Das ist niemals ein Nachteil und förderlich in der Arbeitssuche.

Du hast auch geschrieben das du zusätzlich noch Zeitung austrägst.
Das macht keiner welcher genug im Beruf verdient.

Gruß
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Recht gebe ich Dir.
Du sprichst ein großes Wort gelassen aus. ..
> Aber es entspricht nicht dem Naturell von Cyblord.

Du musst es ja wohl wissen.

von Arben N. (Gast)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Aber in der Zeit hättest du in deinen Beruf eine Weiterbildung machen
> können,

...wenn das Arbeitsamt dies unterstützt hätte. Wenn die etwas gut 
können, dann Stellen vermitteln, die mit dem Erlernten nicht wirklich 
was zu tun haben, da steht dann eben "Elektronik-Kenntnisse 
vorausgesetzt" und wenn du die Stelle ablehnst, gibts ne Sperrzeit. So 
bin ich halt in dem Bereich gelandet.

Mittlerweile verdiene ich auch ganz ok,

Al. K. schrieb:
> Du hast auch geschrieben das du zusätzlich noch Zeitung austrägst.
> Das macht keiner welcher genug im Beruf verdient.

aber nachts zwei Stunden an der frischen Luft sein, ganz alleine in der 
sonst so lauten Stadt, ist die ideale Entspannung für mich und ein 
nettes Zubrot. Warum also nicht?

Was hast Du denn beruflich so gemacht/ machst du noch?

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Arben N. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Du hast auch geschrieben das du zusätzlich noch Zeitung austrägst.
>> Das macht keiner welcher genug im Beruf verdient.
>
> aber nachts zwei Stunden an der frischen Luft sein, ganz alleine in der
> sonst so lauten Stadt, ist die ideale Entspannung für mich und ein
> nettes Zubrot. Warum also nicht?
>
> Was hast Du denn beruflich so gemacht/ machst du noch?

Nach hiesigen Selbstauskünften kontrolliert Al.K. regionale 
Wertstoffdepots auf verwertbare Waren und sammelt diese ein.
Ansonsten tritt er auch noch als Anbieter von Altwaren im Internet auf 
und sammelt ggf. Spenden.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Arben N. schrieb:
> Was hast Du denn beruflich so gemacht/ machst du noch?

Das zu machen würde hier eine Lawine lostreten.

..aber mit viel Sucharbeit wirst du sehr viel über mich in Erfahrung 
bringen.


...eins möchte ich nur sagen, wenn ich auf die Ratschläge von VIELEN 
gehört hätte was alles nicht geht, wäre ich heute Sozialempfänger.
Da ich aber mein Ding durchzog interessiert mich Geld nicht mehr,
ich kann mir jetzt alles leisten.

Gruß
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Ralf X. schrieb:
> Nach hiesigen Selbstauskünften kontrolliert Al.K. regionale
> Wertstoffdepots auf verwertbare Waren und sammelt diese ein.
> Ansonsten tritt er auch noch als Anbieter von Altwaren im Internet auf
> und sammelt ggf. Spenden.

Hier wirklich eine dümmliche Antwort, welche die Stärke von 0815
unwiderlegbar dokumentiert!

Netter Gruß
alterknacker

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Ich wurde in meinem Leben noch in keinem Forum ermahnt doer gesperrt,,
> hier bereits 3x!!

Warum wohl?

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Warum wohl?

Willst du nur das Gespräch ankurbeln.

Ich glaube das mit der "Waffel" ist treffend.

MfG

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Nach hiesigen Selbstauskünften kontrolliert Al.K. regionale
>> Wertstoffdepots auf verwertbare Waren und sammelt diese ein.
>> Ansonsten tritt er auch noch als Anbieter von Altwaren im Internet auf
>> und sammelt ggf. Spenden.
>
> Hier wirklich eine dümmliche Antwort, welche die Stärke von 0815
> unwiderlegbar dokumentiert!

Sorry, ich wusste nur nicht, ob Du Arben auf seine Rückfrage selber 
antworten wolltest.
Aber was ist daran dümmlich, wenn man etwas von Dir selbst 
Veröffentlichtes wiedergibt?

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.