Wanderkiste

Wechseln zu: Navigation, Suche

Worum geht es / ging es ?

In dem Diskussionsfaden Die Große Wanderkiste elektronischer Bauteile wurde die Idee einer Wanderkiste in Anlehnung an einen hackaday.com-Vorschlag geboren.

Jeder kann den aktuellen Besitzer der Kiste direkt anschreiben, oder im Diskussionsfaden nach der Kiste fragen. Er erhält dann irgendwann die Wanderkiste vom aktuellen Besitzer zugesandt. Man nimmt sich aus der Kiste heraus, was man möchte, und legt im Gegenzug einige gleichwertig nützliche Dinge hinein, die man nicht mehr benötigt, die aber für andere nützlich sind. Dann sendet man die Kiste weiter.

So bekommt man für das Porto für ein Paket (z. B. bei Hermes 5.90€ für bis zu 25 KG) ein Überraschungspaket, und wird seine nicht mehr benötigten oder zuviel gekauften Bauteile, Motoren, Lautsprecher etc. sinnvoll los.

Im Paket gibt es ein Büchlein, das seinen Lebensweg dokumentiert. Jeder macht ein Foto, wie er die Kiste erhalten hat, und schreibt einen Eintrag in ein Weblog, wann er Sie an wen weitergeschickt hat.


Ich will mitmachen!

Die Liste hat sich als sehr unübersichtlich erwiesen, daher werden Anfragen an nach der Kiste direkt an den aktuellen Besitzer oder im Diskussionsfaden gestellt. Ein Archiv der Liste ist hier: Diskussion:Wanderkiste

Nasty Dragon: Für die Kiste Schöneberg tragt Euch bitte unten in die Tabelle ein. Die Diskussion dazu findet sich hier Diskussionsfaden Schöneberg.

Kiste Göttingen: Für diese Kiste bitte über die hier im Artikel verlinkte Seite eintragen.

Die neue Generation der Wanderkisten

Hierbei handelt es sich um kleine Wanderkisten für oft nur Bauteile. Momentan gibt es eine aktive Wanderkiste, an der Reaktivierung der wieder aufgetauchten MINI Wanderkiste wird derzeit gearbeitet.

Wanderkiste Widlar

Mini Wanderkiste

Wieder aufgetaucht, Top Zustand!

Kiste Göttingen

Die Wanderkiste Göttingen bei ihrem Start

Im Forum: Forums-Diskussion
Bei der Kiste Göttingen handelt es sich um eine Wanderkiste des Mosfetkiller-Forums, dementsprechend eher Hochspannungsinhalt (Kaskaden, Trafos etc.). Logbuch, Route, Bild und natürlich die Anmeldung findet sich auf dieser Webseite: Wanderkistenseite

Beachten sollte man das auf der selben Seite auch die Kiste Dresden läuft.

Alte Kisten

MINI Retro Wanderkiste (hat es nie gegeben)

Kiste Augsburg

Die Wanderkiste Codename Augsburg Ist aus dem Forums Beitrag: vier Kisten voller Bastelkram entstanden.
Die Kiste ist leider gescheitert, daher ein Empfänger hat sie nie weiter geschickt.
Man kann sich jedoch den Verlauf und das Logbuch der Kiste weiterhin hier angucken:
Verlauf, Bilder und Co.


Kiste Dresden

Die Wanderkiste Dresden bei ihrem Start

Forum: Forums-Diskussion
Die Kiste Dresden wurde von dem Foren Nutzer Fer_t gestartet. Sie wurde extern auf einer Seite Verwaltet, mit Logbuch, Route und Bildern. Sie wurde aufgelöst und in das Mini-Wanderkisten Projekt übernommen. Logbuch, Route und Bilder finden sich auf dieser Webseite: Verlauf, Bilder und Co


Kiste Merkur

Was dr-robotnik aus Kiste Merkur entnommen hat
Was dr-robotnik in Kiste Merkur hineingelegt hat
Datum Benutzer Forum Rausgenommen Reingelegt
15.12.2008 Erstellt von Andreas Jakob (antibyte)
12.12.2008 V. Baumann (Dr-Robotnik)
22.12.2008 Tim Hotfilter (Hotty)
viele Stationen ausgelassen
05.06.2009 Super_flummy
22.06.2009 bastelator
22.09.2009 Intercop
07.10.2009 tinman
19.02.2010 netzwanze
25.02.2010 hoal
06.03.2010 bastelator
17.03.2010 jola
29.03.2010 form
13.04.2010 dc3yc
27.09.2010 toybaer
25.02.2012 rodenberger
20.03.2012 hoal
23.03.2012 tinman
12.04.2012 elan40 [2]
16.07.2012 elan40 [3]

12.12.2008 - Ist fertig gepackt und wird am 13.12 an Dr. Robotnik
gesandt. Er wird sie mit einer seiner Kisten durchmischen, um einen besseren Mix zu erhalten. 13.12.2008 - Kiste wurde versandt, Trackingnummer wurde dem Empfänger mitgeteilt.
20.12.2008 - Kiste endlich in Gerbrunn angekommen. Ich hab schon einige feine Sachen gefunden mit denen ich was anfangen kann. Werde berichten. dr-robotnik
21.12.2008 - Ich habe jetzt einige Sachen herausgenommen und andere dafür hineingetan. Hier eine Übersicht:
Herausgenommen habe ich
- ein altes EGA Display (vermutlich aus einer Kasse ?)
- einen kleinen Ringkerntrafo 2x12V (darüber freue ich mich am meißten, werde daraus ein kleines Doppelnetzteil bauen freu)
- eine Biegehilfe für axial bedrahtete Bauteile
- einen kleinen Alu-Kühlkörper (wird auch fürs Netzteil verwendet)
- zwei ältere ISA Grafikkarten (daraus will ich den DAC rausholen, wird verwendet für einen einfachen Testbildgenerator, an dem ich zur Zeit bastle)
- eine kleine Prototypen-Platine mit MAX232 Beschaltung (einfach toll!)
- einen alten Gameboy (mal sehen, was daraus wird, vieleicht ein kleiner Logic Analyzer ?)
- Einen BlueTooth Adapter für Drucker mit Centronics-Schnittstelle (Hoffentlich funktioniert er, mein neues Notebook hat keine parallele Schnittstelle mehr, so kann ich wieder meinen LaserJet in Betrieb nehmen)
- Einige LSTTL Bausteine die ich gut gebrauchen kann
- 10 Stk. kleine Taster mit Kappen
- Einige Transistoren, ältere Typen
- 5 Stk. Zenerdioden
- 2 5Watt Widerstände
- Einige Kondensatoren
- Außerdem habe ich ein großes Stück Steckschaum gegen mehrere kleine getauscht.
Hineingelegt habe ich
- 2 Große Platinen aus einer Industriesteuerung (definitiv defekt, aber mit vielen netten Bauteilen zum ausschlachten u.A. viele solid state relais)
- 2 große Lüfter aus einem Beamer
- Eine schöne unbenutzte SMD-Prototypenplatine mit Lötstopplack
- Ein TFT-Display aus einem Notebook
- Ein kleiner Alu-Kühlkörper
- Ein Antrieb aus einem Flachbettscanner mit Schrittmotor
- Einige verschiedene Schrittmotoren
- Noch ein kleiner Lüfter
- Mehrere Si-Dioden und jede Menge 9,1V Zener
- Einige verschiedene Transistoren
- Eine kleine zweistellige Siebensegmentanzeige, rot
- Drei Hub- äh.. Zugmagneten (wie heißen die Dinger richtig?)
- Zwei 16Bit ADCs von Burr Brown und ein Sample/Hold-Baustein von ANALOGIC
- Ein kleines Gehäuse mit eingefräster Durchführung für Flachbandkabel (vieleicht brauchbar für einen kleinen PC-Logic Analyzer?)
- Einige Abblock-Kerkos
- Eine Drehpotentiometer-Skala zum aufkleben auf die Frontplatte
- Einige Steckverbinder und BNC-Buchsen
- Eine Hand voll verschiedene Quarze
- Zwei Hartmetallbohrer (ich glaube 0,3mm hab aber nicht nachgemessen)
- und ein Modellbau-Tipps Buch von Proxxon

22.12.2008 Die Kiste geht weiter an Tim Hotfilter (Hotty) nach Bissendorf Ist am 24.12 Bei mir (Tim Hotfilter) angekommen!
Sachen die ich aus der Kiste nahm:
- ICs, Transistoren, Widerstände und Kondensatoren
- 3 LCDs
- Schrittmotoren
- SMD Adapterplatienen
- vieles Mehr
Sachen die ich in die Kiste tat:
- Etliche Platienen (6 Eurokarten aus einen Ansagegerät, LED-Matrix aus einem Bus, Steuerung aus einem Bus (viele Taster mit beleuchtung + LCD) etc...)
- 1 LCD (2x24 sehr große Zeichen 9mm)
- 1 SLM1608 LED-Matrix Modul (RG 16x16)
- Kondensatoren und Kühlkörper
29.12.08 Weiter geschickt an Sascha Berkenkamp (Delmenhorst)
09.03.2009 Die Kiste ist bei mir Andreas M. (Cheflooser) angekommen
12.03.2009 Wird weitergeschickt an Stefan P.
16.03.2009 Ist bei mir (Stefan) angekommen und wird morgen genauer inspiziert
25.04.2009 Aus Zeit- und Platzmangel kam ich leider erst jetzt dazu, mich der Kiste zu widmen. Ich habe sie mal komplett "defragmentiert" - d.h. keine Tütenwirtschaft mehr.
Sachen die ich aus der Kiste nahm:
- 1x Dragon FireCrypt CAM-Modul
- 1x VGA-Verlängerung
- 1x Beutel Schrauben
- 1x Commodore Keyboard
- 1x Entlötpumpe
Sachen die ich in die Kiste tat:
- 1x Monacor Standmikrofon
- 1x Flussmittelstift "Fluxi"
- 10 Stangen Optokoppler "TLP421" (Datasheet: http://www.toshiba.com/taec/components2/Datasheet_Sync/206/4205.pdf)
- 1x Asus "OC Palm" USB-Farbdisplay (Treiber: http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/misc/utils/OCPalm_V10012.zip)
- 1x Defekter Mini-Helikopter (Sender, Empfänger und Motoren sind i.O. - LiPO schwach)
- 1x Hochlast Draht-Poti (Rosenthal P150 270Ω)
- 1x Technics STK8050 (Class A Hybrid-Endstufe)
- 2x DS1265Y-100 Nonvolatile SRAM 1MB (Neu: Lithium Quelle ist noch "sealed") (Datasheet: http://datasheets.maxim-ic.com/en/ds/DS1265AB-DS1265Y.pdf)
- 1x ICP CP 500 EC-Kartenterminal mit ISDN-Interface
- 2x Styroflex-Kondensatoren Sortimente von Pollin (sind aber Polyester-Cs drin...)
Die Kiste geht nachher zu Philipp nach Dittwar.
Kiste ist am 05.06.2009 bei mir ( Super_flummy ) angekommen, hab sie am 22.06.2009 an ( bastelator ) weiter geschickt. Hab ein paar Sachen gefunden, und wider ein paar rein getan.

22.09.2009 Kiste bei mir (Intercop) angekommen.
07.10.2009 Kiste bei mir (tinman) angekommen.
19.02.2010 Kiste bei mir (netzwanze) angekommen und begutachtet.
Rausgenommen:
- Ein paar SMD Widerstände (nicht gezählt)
- SIL-/DIL-Steckadapter / -Adapterkabel (je eine Hand voll)
- 10x Optokoppler
- 1x TMS470 ARM7-Prozessor
Reingelegt:
- Ein Haufen älterer DIL-ICs (Logic-Gatter, EEProms, Z80, DRAM, etc)

23.02.2010 Kiste geht weiter an (hoal).
25.02.2010 Kiste bei hoal angekommen
04.03.2010 Kiste geht weiter an bastelator
06.03.2010 Kiste bei bastelator angekommen
11.03.2010 Kiste geht weiter an jola
17.03.2010 Kiste bei jola angekommen
26.03.2010 Kiste geht weiter an form
29.03.2010 Kiste bei form angekommen
Rausgenommen:
- 1x nix
Reingelegt:
- 1x Dragon FireCrypt CAM-Modul

06.04.2010 Kiste geht weiter an dc3yc
13.04.2010 Kiste bei dc3yc angekommen

Juni 2010 Kiste bei toybaer angekommen

25.02.2012 Kiste bei Rodenberger angekommen ..... die Kiste lebt wieder
Rausgenommen:
- ca. 100 SMD LEDs und 50 versch. SMD R
Reingelegt:
- LCDs 2x16,Grafikdisplays, 1N4148, Relais, Lüfter, Trafos, Radio, kleine Bohrm.
sie geht weiter an etzen_michi

Kiste Venus

Datum Benutzer
15.12.2008 Erstellt von Andreas Jakob (antibyte)
viele Stationen ausgelassen
26.01.2009 rotoe
viele Stationen ausgelassen
26.09.2009 rasfunk
hoal
04.11.2009 Intercop
19.11.2009 Daniel Hecker (danielhd)
20.08 2010 Hauke Radtki (lafkaschar)
Wanderkiste Venus (CD-Spindel zum Grössenvergleich)
Foto der Wanderkiste Venus wie sie derelektroniker verlassen hat
Foto der Wanderkiste Venus wie sie Benedikt verlassen hat
Foto der Wanderkiste Venus von roquema
Foto der Wanderkiste Venus von Pyro-Mike
Wanderkiste Venus offen

Wer diese Kiste haben möchte sollte sich bewusst sein, dass diese möglicherweise sehr schwer ist !

(vor der Aufteilung auf zwei Kisten waren es über 20 KG ! )

12.12.2008 - Ist fertig gepackt, und wird am 13.12. an Stefan versandt.
13.12.2008 - Kiste wurde versandt, Trackingnummer wurde dem Empfänger mitgeteilt.
15 kg Kiste angekommen. Stefan 18:17, 17. Dez. 2008 (CET). Die Kiste wiegt jetzt 16.5 kg und ist seit heute auf dem Weg zu bastelator (Dirk). Stefan 14:44, 20. Dez. 2008 (CET). Infos zum DIGISOUND F/SK 44GB in der Kiste.
16,5kg-Kiste ist angekommen Bastelator. Auf den ersten Blick gigantisch! Weitere Neuigkeiten folgen, wenn die komplette Sichtung erfolgt ist. 21:12, 23. Dez. 2008 (CET)
05.01.2009, 10:16:51 - Die Kiste ist bei mir (Benedikt) angekommen. Ich hoffe nur ich bekomme alle meine Sachen in die Kiste rein, die ist ja schon randvoll.
Die Kiste geht diese Woche noch zu nitram. Momentanes Gewicht: etwa 19kg.
10.01.2009 Die Kiste ist bei mir (nitram) angekommen!!! :-)
Allerdings liege ich derzeit mit einer Grippe im Bett...
Sobald es mir besser geht, geht die Kiste wieder auf Reise...
16.01.2009 Die Kiste ist ist neu gepackt (mehr geht jetzt nicht mehr rein) und geht auf Reise zum "derelektroniker"
19.01.2009 Kiste ist bei mit (derelektroniker) angekommen und wird nun an Robin Tönniges (rotoe) verschickt. Aktuell hat sie ein Gewicht von etwas über 20 Kilo.
26.01.2009 Ich (rotoe) habe die Kiste Venus jetzt gezweiteilt weil es einfach zu voll wurde. Ich taufe die neue Kiste Pluto und werde jetzt beide Kisten weiterschicken. Habe schon zwei Leute angeschrieben. Wenn sie die Kisten haben möchten werde ich das hier schreiben.
30.01.2009 Kiste ist nach Ema Tronik (roquema) unterwegs. Als Entschädigung fürs lange Warten ist die Kiste jetzt um ein STK500 erweitert worden.
04.02.2009 Kiste "Venus" ist bei mir (roquema) angekommen. Das STK500 wird keine weite Reise mehr machen, dafür wird der Inhalt der (zuvor von rotoe gezweiteilen) Kiste von mir wieder annähernd verdoppelt.
16.02.2009 "Venus" ist auf dem Weg zu Fabian (fabs). Ich habe ein Bordbuch hinzugelegt, da kann man den Verlauf eintragen.
18.02.2009 "Venus" ist angekommen und wurde direkt inspiziert
19.02.2009 "Venus" wird weiter geschickt an Pyro-Mike
23.02.2009 Kiste "Venus" ist angekommen, habe ein paar nützliche Steckverbinder gefunden, wird in den nächsten Tagen weitergeschickt
11.03.2009 Kiste "Venus" ist bei mir (Benedikt) angekommen, und geht in den nächsten Tagen weiter an super_flummy
18.03.2009 Kiste Venus ist bei mir ( super_flummy ) sicher gelandet. Hab gute Sachen gefunden die ich für mein Projekt gebrauchen kann. Werde die Kisten dann Anfang der kommenden Wochen weiter schicken an AndreR
10.06.09 Habe die Kiste bekommen, nicht viel rausgeholt und noch mehr reingepackt. Weitergeschickt am 2.07.09 (hatte ich die doch so lange) an Dennis K. aus S******tal
11.07.09 Kiste angekommen (bei Agentbsik) und geht in den kommenden Tagen weiter auf Reise.
17.09.2009 Kiste ist angekommen (bei tinman) und geht zum rasfunk die tage..
Rausgenommen :
16 x MB8264
2 x EF6821
2 x FTDI 232R
1 x TC7107
1 x upD71054C
2 x 27E512
2 x 74154
2 x LTC3443
4 x 27C64
4 x 10pol flachband buchsen 0.5mm pitch
16 x TDSR1160 7seg displays
1 x Pollin WD-C0801P
Reingetan
2 x Schmartboard PLCC20-84
1 x PGA Reball Stencil 1mm pitch + 1000stk von 0.6mm balls
7 x MAN6410 7seg anzeigen
1 x ZIF24 sockel
6 x M5480 LED disp. driver
2 x NEC uPD70208L V40 8/16bit MCU
1 x Zilog Z8018008VSC µC (wie HD64180) und ein HD64180 user manual buch
1 x NXP 80C592 µC (gebraucht aber ok)
1 x SAB 80C535-16 µC
1 x MAX134CPL
1 x DAC4815AP
1 x MHS 80C32-16
1 x RFM HC1348 533Mhz Quarz Oscilator (kein standard pinout!)
4 x XC9536VQ44-5C
2 x XC9572TQ100-5C
1 x Spartan II XC2S100TQ144-5C
3 x Prolific PL2303HX 28soic USB to Serial Bridge Controller
1 x Powertip GLCD PG24064 (T6963C controller)
2 x Wellion Linus blutzucker geräte -> siehe [4]

26.09.2009 Kiste war bei mir (Rasfunk), ging raus an hoal.
04.11.2009 Die Venus ist von Hoal an Intercop gegangen.
19.11 2009 Die Venus ist von Intercop an danielhd (Daniel Hecker - dh-photodesign.de).
Hier gab es eine längere Pause.
20.08 2010 Die Venus lebt! Daniel hat es weiter an Hauke Radtki (lafkaschar) verschickt

Kiste Pluto

Datum Benutzer
26.01.2009 rotoe
14.02.2009 Suelzle-frank

Die Kiste Venus wurde am 26.01.2009 von rotoe geteilt, weil sie einfach zu voll wurde. Eine Teilkiste reist als Kiste Venus weiter; eine Teilkiste als Kiste Pluto.
05.02.2009 Kiste ist Unterwegs zu Suelzle-frank
14.02.2009 Kiste ist bei mir angekommen und wird am Wochenende unter die Lupe genommen


Kiste Erde

Wanderkiste Erde, wie sie dr-robotnik verlassen hat
Datum Benutzer
~15.12.08 Erstellt von V. Baumann (Dr-Robotnik)
13.12.09 toybaer
viele Stationen ausgelassen
20.08.2010 Daniel Hecker (danielhd)
26.08.2010 Dominik K.


Die Kiste Erde wurde von Dr. Robotnik eingerichtet und befüllt. Sie ist auf dem Weg zu User toybaer.

  • die Kiste kam am 13.12. in Hameln an.
  • mit Urlaubsbeginn konnte endlich Plünderung und Auffüllen erfolgen, die Erde macht sich zwichen den Tagen auf den Weg nach Esslingen (juliano)
  • Angekommen (kurz vor Silvester 08/09)
  • am 13.01.09 in Wetter (Ruhr) angekommen
  • am 12.3.09 in Thomasburg (Ost-NDS) angekommen
  • am 28.03.2009 In Hamburg bei TheBorg angekommen und schon gesichtet.
    • Rausgenommen: Die Easy, einige Relays, pahr Pinheader, 4 Funkmodule, den SDRAM, und 5 moc3083.
    • Reingepackt: 8xMRAM 4mbit, 2xFlash 8mbit, Dragenball Protzis, CR6627, Je eine Rolle 4k7,21k, 140k Widerstände und 22pF Kondensatoren, Ne ganze mänge grafischer Displays. Kiste geht die tage an Super_Flumi

Kiste Erde ist am 23.04 bei mir ( super_flummy ) angekommen. Ich hab leider nicht so viel darin gefunden. Hab mir 2 SMD Rollen Widerstände 10k, 334k raus genommen und ein paar Stiftleisten. Rein getan habe ich: Grafikkarte, Flachbandkabel, Ausschlacht Platine, ein paar ICs, ein IC Sockel. Werde die Tage dann die Kiste weiter schicken an cheflooser.


Kiste Erde ist am 09.05.09 bei mir (cheflooser) angekommen Rausgenommen habe ich 3 Funkmodule, paar 150Ω Widerstände, 2 Stiftleisten, 8 Relais, 1 Netzwerkkarte.

Auf die weitere Reise schicke ich sie zusätzlich mit: 1 Akkuschrauber mit Netzteil, 1 Tüte LED´s, 1 Tüte IC Fassungen (Sockel), 3 kleine FM-Radios, 2 Netzteile 9V/1A DC (1 engl. Stecker, 1 Eurost), 10 74LS593 DIP,1 BNC T-Aapter, 1 Desktop Schuko-Doppelsteckdose, 1 Paketklebebandabroller, 1 Tüte (Steckverbinder, Schalter, Kondensat...), 1 Tonsignalgeber DTMF, 1 Schachtel mit Trafos Übertrager 1 Drossel, 1 14,1" TFT Display von Medion Notebook MD9580-A mit Inverter.

Geht am 12.05.09 zu User Chris K. (3 Tage "Bearbeitungszeit" ;-)


Kiste Erde ist am 15.05.2009 bei ChrisK86 angekommen

Rausgenommen:

  • 2 Funkmodule
  • ein paar Widerstände + Kondensatoren
  • ein paar Stiftleisten
  • 2 Finder-Relais

Reingepackt:

  • 3 dsPIC30F6015
  • 2 LED-Matrizen (8x8 rot/grün-LEDs)
  • 2 Codier-Schalter (16 Stellungen)
  • eine Tüte mit Quarzen
  • Audio/Video - Spule eines Videorekorders

Weitergeschickt am 16.05.2009 an biertrinker


Kiste Erde ist am 26.05.2009 bei Biertrinker in Korschenbroich angekommen

Rausgenommen: Ok, ich hoffe ich bekomme das noch zusammen

  • 2x Funkmodule
  • Ein paar Widerstände
  • 4 Finder Relais
  • 2 kleine Schrittmotoren
  • Doppelsteckdose (Das war eigentlich unbeabsichtigt, habe wohl vergessen die wieder ein zu packen)

Reingepackt:

  • Kunststoffdöschen, eventuell zum Verpacken von Bauteilen in der Kiste?
  • 1 defekter Hub, 1 defekter Switch
  • Optische Maus
  • einige ältere Riegel Notebook-RAM
  • und noch einige kleinigkeiten, die mir nicht mehr einfallen wollen

Weitergeschickt am 26.06.2009 an Fabs in Berlin


Kiste Erde ist am 29.06.2009 bei Fabs angekommen

Rausgenommen:

  • XXX

Reingepackt:

  • XXX

Weitergeschickt am XXX an dc3yc


Rausgenommen:

  • 'n paar SMD-Widerstände
  • diverse ICs
  • Lithiumbatterie
  • zwei Sende/Empfangsmodule
  • USB-Maus

Reingepackt:

  • Nullkraftsockel
  • Halogenlampe
  • div. Platinen (PC u.a.)
  • Crosspointmatrix
  • Prozessoren (80535 und 80537)
  • Altera-EPLDs

Weitergeschickt am 5.9.09 an Matthias00


Eingetroffen bei mir am 09.09.09

Rausgenommen:

  • 1 Display (sieht nach altem Palm aus).
  • 5 PCF8574 I2C Port-Expander.
  • ein paar 0603 10k Widerstände vom Reel abgeschnitten.
  • ein bisschen Stiftleiste.
  • 1 x M29W8 Flash-Speicher.
  • ein paar THT-Dioden.

Reingepackt:

  • 2 Bungard Fotoplatinen (160mm x 100mm; 100mm x 75mm; noch haltbar bis 12/09 / 01/10).
  • einen kleinen bipolaren Stepper, einen noch kleineren DC-Motor.
  • Medienconverter RJ45 auf LWL.
  • 2 Displays (1 x 2 x 16 LCD, 1 x undefiniert).
  • ein paar THT-Bauteile (LEDs, Widerstände, Dioden).
  • ein (fast) fertig aufgebauter Stepperdriver auf Lochraster auf Basis L297/L298 zum Auslöten.

Zusätzlich habe ich mir noch erlaubt, die Kiste mal ein wenig aufzuräumen. Entfernt habe ich:

  • zwei als defekt gekennzeichnete Ethernet-Hubs.
  • ein Steckernetzteil (Schukostecker mechanisch beschädigt).
  • ein paar schleifende Potis.

Das Zeug werde ich in Kürze zum nächsten Wertstoffhof bringen.

Weitergesendet am 12.09.09 an reirawb


Eingetroffen bei mir am 15.09.09

Rausgenommen:

  • ein paar Streifen von einliegenden SMD-Rollen abgeschnitten
  • 2 x Bungard-Leiterplatten
  • 1 x Stabschrauber
  • 1 x ferngesteuertes Miniauto
  • 1 x Zeigermesswerk
  • 1 x kleine Rolle Lötzinn
  • 10 x PCF8574AT (I2C Portexpander)
  • 10 x MOC3083 (Optokoppler, Triacausgang)

Reingepackt:

  • 1 x Restrolle SMD 0402 20kOhm Widerstände (geschätzt 2500 Stück)
  • 1 x Restrolle SMD 0603 2,7kOhm Widerstände (geschätzt 2500 Stück)
  • 1 x Restrolle SMD 0805 0,33µH, 0,48Ω, 250mA Drossel (geschätzt 3000 Stück)
  • 1 x Textoolsockel 24pol. 600mil neu
  • 1 x Textoolsockel 28pol. 600mil ausgelötet
  • 1 x Textoolsockel 32pol. 300/600mil neu
  • 50 x Schottkydioden 1N5817 20V/1A auf Gurt
  • 45 x EPROMs von 2764 bis 27C512 meist programmiert, BIOS-EPROMs
  • 1 x P8042AH
  • 1 x P80C51BH
  • 4 x Metallgehäuse für SUB-D 9pol. neu, OVP
  • 9 x SUB-D 15pol. 3reihig (VGA) Stecker/Buchse-Kombi neu
  • 7 x verschiedene SUB-D-Adapter
  • 130 x SN74LS139 DIL (2-fach 2 zu 4 Decoder)
  • 2 x Netzspannungsfilter im Metallgehäuse

Weitergesendet am 17.09.09 an rodenberger (knapp 18kg)


Kiste am 21.09.2009 bei mir angekommen.

Rausgenommen:

  • ein paar Drosseln 0,33µH
  • ein paar SMD 140K
  • 4 Finder Relais
  • verschiedene Stecker, Buchsen
  • Ein Teil der 7406 und PCF8574
  • Platine mit Display 4x20
  • 4 x Metallgehäuse für SUB-D 9pol. neu, OVP
  • 9 x SUB-D 15pol. 3reihig (VGA) Stecker/Buchse-Kombi neu
  • 25 x Schottkydioden 1N5817 20V/1A auf Gurt

Reingepackt:

  • mehrere 10 Gang Potis + Knöpfe
  • einfache Potis
  • 7 Segmentanzeigen (VQE...)
  • ein paar 3mm Led's
  • viele verschiedene Relais, teils mit Sockel
  • mehrere 1N4148
  • Netzbuchsen
  • Microtaster, Spannungsregler, Z-Dioden.....

Gewicht nun ca. 20 kg

Kiste geht weiter zu ....?


07.11 2009 Die Erde ist beim danielhd (Daniel Hecker - dh-photodesign.de).
Hier gab es eine längere Pause.
20.08 2010 Die Venus lebt! Daniel hat es weiter an Dominik K. verschickt


Kiste Mars

gab es nie


Kiste NINA

Die Wanderkiste Codename NINA Ist ursprünglich gedacht für User aus dem Roboternetz. Sie wird von theborg0815 betreut. Die Webseite zum Eintragen als Empfänger und zur Dokumentation befindet sich auf http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=wanderkiste. Dort gibt es auch das 1. Foto des Inhalts einer solchen Kiste! Die Kiste wurde gesplittet in Isabelle und Meike.


Kiste Salzgitter

Datum Benutzer Forum Rausgenommen Reingelegt
12.04.2012 Erstellt von Frank B. (elan40) [5] nichts siehe Fotos, u.a. ICs Transistoreen Widerstände auf Rollen (SMD) und Stangen (THT), Displays, ne Stiege USB-Buchsen, IDT-Wannenstecker, 7-Seg-Led-Anzeigen, Quarzoszillator
18.04.2012 Angekommen bei Stefan P. (form) [6] 5x USB-Buchse, 10x Orange LED, 10x 47µF Elko, 5x Wannenstecker 10pol, 5x Wannenstecker 14pol, 25x SMD 0805-R 10 Ohm, 5x Stereo-Trimmer viele R&C SMD-Rollen, LCD-Frontrahmen, Tütchen Glühbirnchen, Pollin SMD-IC Sortiment, einige TTL + OP, 25x Optokoppler Toshiba TLP421, Atmel AT90S8515-8PC, Schaltnetzteil 5V/1A
2.05.2012 Angekommen bei Rodenberger [7] ein paar SMD R und Cs, 3x LM2903 200 LEDs 2mA,C 4700µF, SMD C,PCF8574, und andere ICs
09.05.2012 Angekommen bei RD (benwilliam) (Gast) [8] ein wenig von allen SMD teilen, ein paar Stecker, alle LEDs Intel Quadcore CPU, STM32F4 Discvoryboard, NEC LCD µC devkit, AVR Buttefly, Nema 17 Stepper, 27MHz Funksender, 3 x Multifunktionsfernbedienung, diverse Motoren (auch Getriebe Motoren), Grafikdisplay, Satfinder, 512 MB SD-RAM, USB<->RS232 Kabel, ENC28J60, diverse Stecker, Fluoreszenz Display (5x8 Pixel, 8 Segmente)
30.05.2012 Angekommen bei Obi-Wan Kenobi (spacebrain) [9]
11.6.2012 Angekommen bei Dominik S. (dasd) [10] Labornetzteil, USB-RS232-Kabel, etwas Kleinkram (paar USB-Buchsen, 7805, ...) Infineon XE166 DevKit, Freescale Spyder DevKit, VS1001K, einige Alps SMD Taster, ein paar IRLZ34N
25.6.2012 Angekommen bei RWTH David P. [11]
24.08.2013 Angekommen bei da_miez Ben R.
1.9.2013 Angekommen bei Frank B. elan40


Kiste Schöneberg

Kiste Schöneberg - So ging die Kiste auf die Reise
Kiste Schöneberg - So ging die Kiste auf die Reise, Inhalt

Diskussion in: Neue Wanderkiste Schöneberg
Wiki-Artikel: Wanderkiste Schöneberg

Erstellt von fabs ist die Kiste Schöneberg am 25.03.2013 auf Reisen gegangen, doch am 07.02.2014 ist sie ausgelöst worden.
Das Material aus ihr ist in das MINI Wanderkisten Projekt aufgegangen.

Weblinks