Atmel Studio

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Atmel Studio (vor Version 6: "AVR Studio") ist eine kostenlose Entwicklungsumgebung (IDE) für die Programmierung der AVR-Mikrocontroller und ARM-Mikrocontroller (ab Version 6) von Atmel. Sie basiert ab Version 5 auf der Visual Studio Shell von Microsoft und besteht aus einer Projektverwaltung, einem Editor, einem Debugger und Werkzeugen zum Beschreiben der Mikrocontroller.

Mit dem Atmel Studio kann in Assembler sowie in C/C++ programmiert werden. Für die Unterstützung von C/C++ musste bis einschließlich Version 4 vor der Installation des AVR Studio der GNU C Compiler für AVRs WinAVR installiert werden. Ab AVR Studio 5 ist eine vollständige Toolchain zur Entwicklung von C-Projekten enthalten. Atmel bietet weiterhin eine Erweiterung zwecks Erstellung von Projekten mit eingeschränkter C++-Unterstützung an (siehe Tipps & Tricks).

Debugger[Bearbeiten]

Die Atmel-Studio-Umgebung sieht unabhängig von der speziellen Debug-Plattform größtenteils identisch aus. Es existieren folgende Debug-Möglichkeiten:

  1. AVR Simulator
  2. AVR In-Circuit Emulator / JTAG-Adapter: Atmel-ICE, AVR Dragon, AVR ONE!, JTAGICE3, JTAGICE mkII, SAM-ICE

Simulation

  • die meisten AVR-Mikrocontroller werden unterstützt
  • z.T langsamer als eine Emulation (insbesondere bei größeren Projekten)
  • Wechselwirkung mit Peripherie nur über vordefinierte Stimuli möglich
  • Anzeige aller Register zu jeder Zeit möglich

Emulation

  • Unterstützung von Mikrocontrollern plattformabhängig eingeschränkt
  • z.T. schneller als Simulation
  • Debugging in tatsächlicher Hardwareumgebung
  • Register nicht uneingeschränkt lesbar

Tipps & Tricks[Bearbeiten]

Downloads[Bearbeiten]

Offizielle Seite[Bearbeiten]

Direktlinks Installer[Bearbeiten]

Atmel Studio Release Notes (PDF)

Die MD5 bzw. SHA1 Checksumme dient zum Überprüfen der Downloads auf Vollständigkeit. Die aktuelle Version steht jeweils zuerst.

Atmel Studio 7
Atmel Studio 6
Atmel Studio 6 (ohne VSS und .NET)
AVR Studio 5
AVR Studio 5 (ohne VSS und .NET)
AVR Studio 4

Direktlinks Zusatzsoftware[Bearbeiten]

Atmel QTouch[Bearbeiten]

AVR Toolchain[Bearbeiten]

Atmel Software Framework[Bearbeiten]

Updates für Atmel Studio
Standalone

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Update-Installer ist leider nicht in Sicht
  2. Atmel Studio 6.0 zeigt die RAM-Nutzung falsch an, egal welche Toolchain genutzt wird. Es addiert die EEPROM-Belegung dazu. Work-Around

Weblinks[Bearbeiten]