Forum: www.mikrocontroller.net Softwareupdate (bitte evtl. Probleme hier melden)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

Liebe Mikrocontroller.net-Nutzer,

Heute gab es eine größeres Update "unter der Haube" für dieses Forum. 
Statt Ruby on Rails 4.2 basiert das Forum nun auf 6.0, dabei wurden auch 
eine Menge Altlasten aufgeräumt und viele neue Tests hinzugefügt um 
Probleme früher zu entdecken und vermeiden zu können. Die diversen 
Services (Memcached, Solr, Rails) sind in Docker-Container umgezogen, 
die MariaDB-Datenbank auf einen eigenen Server. Viel merken sollte man 
von der Umstellung hoffentlich nicht. Falls trotzdem noch das eine oder 
andere (hoffentlich nur kleine) Problem übersehen wurde, würde ich mich 
über einen Hinweis von euch freuen!

Viele Grüße
Andreas

:
von anderer Stefan (Gast)


Lesenswert?

Ich finde es EXTREM bedauernswert, dass nun Cookies zwingend sind.

Jahre, gar Jahrzehnte ging es hier auch ohne!

WARUM muss das nun auch hier sein?

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Ob es damit zusammenhängt, weiß ich nicht, ich laufe jedenfalls auf 
einen 'Internal Error', wenn ich ein Bild (Screenshot im PNG-Format) 
posten möchte. Text alleine geht.

von Vermisst wird: CSS? (Gast)


Lesenswert?

Beim mir wird
https://www.mikrocontroller.net/articles/Hilfe:Forum_Nutzungsbedingungen
"neutral" ausgeliefert, also ohne den Maisgelben Balken oben und das 
Menue nicht links usw.
Wird da ev. CSS nicht mitgeliefert?

(hier bei Threads schaut es unauffällig i.O. aus)

von Klaus H. (hildek)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Falls trotzdem noch das eine oder
> andere (hoffentlich nur kleine) Problem übersehen wurde, würde ich mich
> über einen Hinweis von euch freuen!
und

HildeK schrieb:
> Ob es damit zusammenhängt, weiß ich nicht, ich laufe jedenfalls auf
> einen 'Internal Error', wenn ich ein Bild (Screenshot im PNG-Format)
> posten möchte. Text alleine geht.

In der Abteilung /test gerade probiert. PNG führen zu einem Fehler, JPG 
nicht.
Es scheint schon mit der Änderung zusammen zu hängen. Die Bilder, die 
ich probiert haben, waren welche, die ich früher erfolgreich senden 
konnte.

von Thomas S. (doschi_)


Lesenswert?

Links zu Bauteilen, wie
  IRLML6344  -> https://www.mikrocontroller.net/part/IRLML6344
laufen auf Fehler.
"An internal Error has occured. If this problem persists, please contact 
the administrator of this website (webmaster@embdev.net)."
(im Beitrag  Beitrag "Re: Logic Level Hype")

: Bearbeitet durch User
von Klaus H. (hildek)


Lesenswert?

Noch eine großer Hemmschuh für mich als bevorzugt 'Gastredner':
"Als Gast kannst du maximal einen Thread oder drei Beitraege pro Stunde 
erstellen. Bitte registriere dich, oder versuche es spaeter wieder."

Das empfinde ich jetzt fast wie eine Zwangsregistrierung ...

von bildanhang test (Gast)


Lesenswert?

HildeK schrieb:
> Ob es damit zusammenhängt, weiß ich nicht, ich laufe jedenfalls auf
> einen 'Internal Error', wenn ich ein Bild (Screenshot im PNG-Format)
> posten möchte. Text alleine geht.

Eine Fehlermeldung bekomme ich nichtmal: der Button [Choose File] geht 
bei mir nichtmal, sprich es tut sich beim draufklicken gar nichts.

Beim Button [Weitere Datei anhängen] wird immerhin die Seite neu 
geladen, nützt aber nix wenn keine Datei gewählt werden kann...

NB: sooo viel ist hier Deutsch beschriftet, aber "Choose File" nicht und 
fällt damit aus dem Rahmen...

von sid (Gast)


Lesenswert?

random png test
stimmt.. png gehen nicht

'sid

PS Drei Beiträge pro Stunde find ich auch lästig ehrlich gesagt..
dachte für den Idioten mit der Vorliebe für diakritische Zeichen
wären die Cookies (damit kann man ihn ja schon vom ersten Beitrag an 
sperren)

PPS dass mn eine einmal eingefügte png aus dem textfeld nichteinmal 
wieder löschen kann ist unfassbar nervtötend!
das einzige was hilft ist ein page-reload (unnützer traffic)

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

HildeK schrieb:
> Ob es damit zusammenhängt, weiß ich nicht, ich laufe jedenfalls auf
> einen 'Internal Error', wenn ich ein Bild (Screenshot im PNG-Format)
> posten möchte.

Danke, ist behoben!

Klaus H. schrieb:
> "Als Gast kannst du maximal einen Thread oder drei Beitraege pro Stunde
> erstellen. Bitte registriere dich, oder versuche es spaeter wieder."

Ist behoben, war nicht beabsichtigt.

Thomas S. schrieb:
> Links zu Bauteilen, wie  IRLML6344  ->
> https://www.mikrocontroller.net/part/IRLML6344
> laufen auf Fehler.

Danke, wird behoben.

bildanhang test schrieb:
> NB: sooo viel ist hier Deutsch beschriftet, aber "Choose File" nicht und
> fällt damit aus dem Rahmen...

Da sollte sich nichts geändert haben, ist dein Browser evtl. auf 
Englisch eingestellt?

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Danke, ist behoben!

Lob! Schnelle Reaktion - und es passt jetzt 😀

von sid (Gast)


Lesenswert?

sehr geil!
Danke Andreas!

'sid

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Zumindest muss ich jetzt, wenn ich markierten Beitrag zitieren möchte, 
nicht mehr mindestens drei Skriptequellen zulassen, dass nicht der 
gesamte Text mitgenommen wird.
Das waren mikrocontroller.net, doubleclick.net, jsdelivr.net.
Die Werbung verursacht ab und zu XSS-Warnings.

Die Bauteile, bzw. die pdf im Fenster sind noch unsichtbar. Blinken aber 
komischerweise kurz noch auf.

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Hmm... ich hab ein (vermutlich nicht mit dem Update zusammenhängenden) 
ganz anderes Problem.

Meine PN's (haken bei Kopie an lich senden ist gesetzt) kommen 
anscheinend nicht an?

Ich wollte eigentlich einen kauf im Markt abwickeln und bekomme keine 
Kopie der Nachricht, entsprechend scheint der Verkäufer auch keine 
Nachricht zu erhalten?

Beitrag #6492521 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Kilo S. schrieb:
> Meine PN's (haken bei Kopie an lich senden ist gesetzt) kommen
> anscheinend nicht an?

Habe ich noch nicht getestet.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Ja lustigerweise suche ich bei mir in den Mails immer nur nach 
mikrocontroller.net und bekomme alle bisherigen Benachrichtigungen und 
PN Kopien angezeigt.

Diesmal musste ich explizit noreply suchen damit ich das angezeigt 
bekam.

Hat sich also erledigt, scheint wohl an der Sortierung gelegen zu haben.

von Edgar Editorr (Gast)


Lesenswert?

Ich vermisse die Untergruppen unter Artikeöübersicht, vielleicht sind 
die aber schon länger ebtschwunden.

von bildanhang test (Gast)


Lesenswert?

>
> bildanhang test schrieb:
>> NB: sooo viel ist hier Deutsch beschriftet, aber "Choose File" nicht und
>> fällt damit aus dem Rahmen...
>
> Da sollte sich nichts geändert haben, ist dein Browser evtl. auf
> Englisch eingestellt?

äh, glaub nicht: der Rest der Forenoberfläche kommt nicht in Englisch 
daher...
Bsp. hab ich [Vorschau] [Beitrag veröffentlichen] und auch die Verweise 
in blau sind alle Deutsch beschriftet.

Funktionieren tut der Button [Choose File] jedenfalls immer noch ned 
wieder.

von bildanhang test (Gast)


Lesenswert?

Finde keine Spracheinstellung für den Browser hier.

Beitrag #6492958 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #6492999 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Glaube (Gast)


Lesenswert?

Hallo Andreas.

Stelle die Software doch mal auf githob o.ä.

Dann können wir alle daran mitarbeiten und Fehler suchen.

Grüße

Beitrag #6493027 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Klaus H. schrieb:
>> "Als Gast kannst du maximal einen Thread oder drei Beitraege pro Stunde
>> erstellen. Bitte registriere dich, oder versuche es spaeter wieder."
>
> Ist behoben, war nicht beabsichtigt.

Nicht beabsichtigt? Hm. So etwas programmiert sich doch nicht von 
alleine in die Software hinein.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Beim Klick auf eines der Stellenangebote erscheint diese Fehlermeldung:
1
An internal Error has occured. If this problem persists, please contact the administrator of this website (webmaster@embdev.net).
2
3
Ein interner Fehler ist aufgetreten. Falls dieses Problem erneut auftritt, wende dich bitte an den Administrator (webmaster@mikrocontroller.net).

von Maxe (Gast)


Lesenswert?

sid schrieb:
> PS Drei Beiträge pro Stunde find ich auch lästig ehrlich gesagt..
> dachte für den Idioten mit der Vorliebe für diakritische Zeichen
> wären die Cookies (damit kann man ihn ja schon vom ersten Beitrag an
> sperren)
Du meinst der Idiot schafft es nichtmal Cookies zu löschen?

Auf den Cookie-Zwang bin ich heute auch schon reingefallen, Beitrag 
verfasst, absenden -> Fehlermeldung Cookies nicht erlaubt. Dann halt 
nicht, keine Beiträge mehr vom Händy aus.

von Gerhard (Gast)


Lesenswert?

Maxe schrieb:
> Dann halt
> nicht, keine Beiträge mehr vom Händy aus.

Warum, hat dein Browser keinen Private Mode?

von Michael M. (michaelm)


Lesenswert?

Problem: PNs kommen teils nicht an, nicht einmal die Kopie an mich. :-(

...und schon wieder nicht...

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6493420 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Maxe (Gast)


Lesenswert?

Gerhard schrieb:
> Maxe schrieb:
>> Dann halt
>> nicht, keine Beiträge mehr vom Händy aus.
> Warum, hat dein Browser keinen Private Mode?
Das ist nicht die Frage. So ne Fehlermeldung trübt halt das 
"Nutzererlebnis" massiv. Meistens habe ich Cookies auf dem Handy auch 
aktiviert, manchmal aber halt nicht.

Ja, bei Platformen mit Anmeldepflicht sind Cookies auch obligatorisch. 
Aber da bemerkt man es vor dem Schreiben eines Beitrags.

von Marc H. (marchorby)


Lesenswert?

Das Bewertugssystem solltest du nochmal überdenken lieber Andreas!
Negativbewertungen haben hier schon zu genüge schlechte Stimmung 
verbreitet.
Willst du es nicht mal z.B. einen Monat probieren nur ein "Lesenswert" 
anzubieten?

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Lesenswert?

Marc H. schrieb:
> Das Bewertugssystem solltest du nochmal überdenken lieber Andreas!
> Negativbewertungen haben hier schon zu genüge schlechte Stimmung
> verbreitet.
> Willst du es nicht mal z.B. einen Monat probieren nur ein "Lesenswert"
> anzubieten?

Das wäre eine Idee. Vielleicht sollte man die Bewertungen für ein-zwei 
Monate komplett deaktivieren und ausblenden.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Glaube schrieb:
> Stelle die Software doch mal auf githob o.ä.
>
> Dann können wir alle daran mitarbeiten und Fehler suchen.

Ähh..  das glaube ich nicht das er das machen wird.
Das wäre sozusagen eine Einladung an jeden angepissten User der hier 
jemals war um eine Lücke mit gravierend hohem schadenspotential zu 
finden.
Und irgendwie geht's immer, auch wenn der Code noch so gut ist.
Die Sicherheit ist am höchsten wenn er das NICHT macht und der Code nur 
ihm und seinen mitprogrammierern zugänglich ist.

von Edgar Editorr (Gast)


Lesenswert?

Kilo S. schrieb:

> Ähh..  das glaube ich nicht das er das machen wird.
> Das wäre sozusagen eine Einladung an jeden angepissten User der hier
> jemals war um eine Lücke mit gravierend hohem schadenspotential zu
> finden.

Naja, ob die angepissten User das geistige Inventar mitbringen, 
Sicherheitslücken aufzuspüren und auszunutzen?!

Aber mit offenen Quellcode könnten man den Querschlägern mit mehr 
Nachdruck dazu bringen, ihrenen eigenen Server hochzuziehen und ein 
Kaschperletheater nach ihrem Gusto vorzuführen.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Kilo S. schrieb:
> Ähh..  das glaube ich nicht das er das machen wird.
> Das wäre sozusagen eine Einladung an jeden angepissten User der hier
> jemals war um eine Lücke mit gravierend hohem schadenspotential zu
> finden.
> Und irgendwie geht's immer, auch wenn der Code noch so gut ist.
> Die Sicherheit ist am höchsten wenn er das NICHT macht und der Code nur
> ihm und seinen mitprogrammierern zugänglich ist.

1.) Es gibt keine Mitprogrammierer.
2.) "Security through Obscurity" ist kein guter Ansatz.
https://de.wikipedia.org/wiki/Security_through_obscurity

von sid (Gast)


Lesenswert?

Maxe schrieb:
> Du meinst der Idiot schafft es nichtmal Cookies zu löschen?

naja man kann auch naja... öhm kicher
nein, nicht immer.. nicht alle sagen wir mal;
es gibt da... naja... Wege

'sid

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Klaus H. schrieb:
> Noch eine großer Hemmschuh für mich als bevorzugt 'Gastredner':
> "Als Gast kannst du maximal einen Thread oder drei Beitraege pro Stunde
> erstellen. Bitte registriere dich, oder versuche es spaeter wieder."
>
> Das empfinde ich jetzt fast wie eine Zwangsregistrierung ...

Wird eh mal Zeit...

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> . 2.) "Security through Obscurity" ist kein guter Ansatz.
> https://de.wikipedia.org/wiki/Security_through_obscurity

Einen Code den kein anderer kennt von außen zu analysieren dauert 
deutlich länger. Das hat auch nichts, absolut gar nichts mit security 
trough obscurity zu tun.

Das einzige worüber man sich in dem fall Sorgen müsste wäre ob nicht 
irgendwo Passwörter im Klartext in einer Datenbank liegen. Aber das kann 
ich mir hier kaum vorstellen.

Ich habe selbst schon "Hacker" auf meine eigens geschriebenen Webseiten 
angesetzt. Da sie aber keinen Einblick in den Code hatten haben sie auch 
nach Wochen keinen funktionierenden Angriff hinbekommen. Erst als ich 
mit einer für mich vertrauenswürdigen Person meinen Code durchgegangen 
bin hat er mich auf zwei eventuell kritische Funktionen aufmerksam 
gemacht die ich abändern musste.

Also ist es durchaus von Vorteil den Code nicht öffentlich zu machen.

: Bearbeitet durch User
von 900ss D. (900ss)


Lesenswert?

PageUp/PageDown Tasten funktionieren nicht bei mir um durch einen Thread 
zu blättern. Cursortasten zum scrollen funktionieren. 
Bildanfang/Bildende funktionieren auch.

Linux Mint 18.2, Firefox 78.5.0esr (64-Bit)

: Bearbeitet durch User
von W. (Gast)


Lesenswert?

@Andreas,

danke für Deine Mühe!

PS: Wenn Beiträge ohne Kekse moglich wären, würde ich mich freuen.

von Edgar Editorr (Gast)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> 2.) "Security through Obscurity" ist kein guter Ansatz.
> https://de.wikipedia.org/wiki/Security_through_obscurity

das ist nur dann eine Sicherheitslücke, wenn es die einzige 
Sicherheits-Maßnahme wäre. Offenlegung ist immer eine Schwächung, die 
nur dann fatal wird, falls nicht weitere Sicherheitsmassnahmen greifen. 
Deshalb verwirft Kerckhoffs’ Prinzip nicht die Geheimhaltung an sich.

Es ist schon richtig, wenn die Bank nicht jedem sagt wo die Barreserven 
lagern, sicher wird diese Lagerung aber erst durch meterdicke Betonwände 
und durch mittels Authentifizierung abgesicherte Zutrittssysteme.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Edgar Editorr schrieb:
> Offenlegung ist immer eine Schwächung, die nur dann fatal wird, falls
> nicht weitere Sicherheitsmassnahmen greifen.

Naja, dafür gibts aber echt viele Hacks bei allen offengelegten CMS. 
Wordpress beispielweise. Da gibt irgendwie alle paar wochen was neues.

von Stefan P. (form)


Lesenswert?

Es gibt leider ein Problem mit dem besten Feature dieses Forums - Der 
Ansicht für Bilder.
Ein Klick auf ein angehängtes Bild schließt nun nicht mehr automatisch 
das vorherig geöffnete - Das führt lelider nach 2-3 Bildern zu extremen 
Chaos auf dem Bildschirm.

von Edgar Editorr (Gast)


Lesenswert?

Kilo S. schrieb:
> Edgar Editorr schrieb:
>> Offenlegung ist immer eine Schwächung, die nur dann fatal wird, falls
>> nicht weitere Sicherheitsmassnahmen greifen.
>
> Naja, dafür gibts aber echt viele Hacks bei allen offengelegten CMS.
> Wordpress beispielweise. Da gibt irgendwie alle paar wochen was neues.

Und der legendäre Heartbleed Bug hat gezeigt das auch grobe Lücken in 
offengelegter Software jahrelang unentdeckt bleiben. Die Annahme, das 
Offenlegung von Code zur instanten Verbesserung derselben führt, ist 
falsch. Es ist eher ein Zeichen von falschem Geiz, nämlich das man sich 
der Verantwortung für eine eigene  Qualitätssicherung entzieht.

https://enginsight.com/de/blog/beruehmt-beruechtigte-sicherheitsluecken-der-heartbleed-bug/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bananenprinzip

von Der Andere (Gast)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Nicht beabsichtigt? Hm.

Mark B. schrieb:
> 1.) Es gibt keine Mitprogrammierer.
> 2.) "Security through Obscurity" ist kein guter Ansatz.

Hallo Mark, es ist echt so einfach dich zu triggern.
Warum versuchst du mit deiner Energie nicht etwas positives zu tun. Es 
gibt immer wieder mal Fragen hier im Forum ...

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> Ein Klick auf ein angehängtes Bild schließt nun nicht mehr automatisch
> das vorherig geöffnete

Komisch, das war bei mir noch nie so. Ich konnte schon immer mehrere 
angehängte Bilder zur Vorschau öffnen. Ich empfinde es sogar als 
Vorteil, denn ich lege manchmal so zwei Bilder nebeneinander, um sie zu 
vergleichen.

> Das führt lelider nach 2-3 Bildern zu extremen
> Chaos auf dem Bildschirm.

Mit ein wenig Disziplin (erst erneutes Klicken auf Vorschaubild zum 
Schließen) kannst Du das Chaos durchaus vermeiden. Ist nicht viel 
Arbeit, ein Klick.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Edgar Editorr schrieb:
> Und der legendäre Heartbleed Bug hat gezeigt das auch grobe Lücken in
> offengelegter Software jahrelang unentdeckt bleiben. Die Annahme, das
> Offenlegung von Code zur instanten Verbesserung derselben führt, ist
> falsch. Es ist eher ein Zeichen von falschem Geiz, nämlich das man sich
> der Verantwortung für eine eigene  Qualitätssicherung entzieht.

Wenn eine Software freilich eine One-Man-Show ist, dann gibt es auch 
niemanden der mal ein (unabhängiges) Code Review durchführen kann. Oder 
auf Fehler hinweisen kann. Eine bessere Qualität oder mehr Sicherheit 
erreicht man dadurch nicht. Das heißt nun nicht, dass man den Code 
jedermann zeigen muss. Nur sollte eben mehr als eine Person ihn sehen 
und bewerten und verbessern können.

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Das wäre eine gute Gelegenheit gewesen, fortan in einer PM
einen Betreff eingeben zu können.

: Bearbeitet durch User
von Kevin C. (kevinzuzweit)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Falls trotzdem noch das eine oder
> andere (hoffentlich nur kleine) Problem übersehen wurde, würde ich mich
> über einen Hinweis von euch freuen!

Ein großes Problem ist die miserable Qualität der vorhandenen Beiträge. 
Es wäre sehr sinnvoll, die bestehende Datenbank bei jedem Update zu 
leeren. Die Qualität der Beiträge nimmt zwar immer weiter ab, aber eine 
kleine Menge an großem Schrott ist immerhin weniger schlimm als 
jahrelanges Ansammeln von kleinem bis mittelgroßem Schrott.

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Ich bin ein paar mal darüber gestolpert, dass manchmal Nicknames die 
zitiert wurden nicht (mehr?) da sind.
Hier z.B.
Beitrag "Re: Google Maps Ost-/Westdeutschland?"
das steht:
"Kevin C. schrieb:"

Aber oben im Thread gibt es keinen "Kevin C." sondern die Ausssage kam 
von  "D. C. (gnd)".

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

weil sich der User umbenannt hat.

So müsste man die zitierten Stellen auch umstricken,
dann passt es wieder

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

● Des I. schrieb:
> weil sich der User umbenannt hat.

Wusste gar nicht dass das so einfach geht.
Danke.

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

Verlinkte Datenblätter, die ewige Baustelle. Problembeschreibung am 
Beispielfaden "LT 1021-5/10 Spannungsreferenz", eine Fragestellung zum 
LT 1021 (Beitrag "LT 1021-5/10 Spannungsreferenz")

Dort im Text (und jetzt wohl auch hier in meinem Beitrag) steht ein von 
der Forensoftware zur Verlinkung erkanntes/unterstrichenes Trefferwort 
"LT 1021", URL:

https://www.mikrocontroller.net/part/LT1021

Aufruf führt zur Fehlermeldung:
"An internal Error has occured. If this problem persists, please contact 
the administrator of this website (webmaster@embdev.net).

Ein interner Fehler ist aufgetreten. Falls dieses Problem erneut 
auftritt, wende dich bitte an den Administrator 
(webmaster@mikrocontroller.net)."

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

Mist, Tippfehler gemacht, darf kein space enthalten.

Nächster Versuch
LT1021

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

2aggressive schrieb:
> Mist, Tippfehler gemacht, darf kein space enthalten.
>
> Nächster Versuch
> LT1021

Anscheinend taucht dieser Fehler momentan immer dann auf, wenn auf eine 
PDF-Datei verlinkt wird.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Anscheinend taucht dieser Fehler momentan immer dann auf, wenn auf eine
> PDF-Datei verlinkt wird.

Führt auf diese Seite
https://www.mikrocontroller.net/part/LT1021
zu dem Ergebnis:

An internal Error has occured. If this problem persists, please contact 
the administrator of this website (webmaster@embdev.net).

Ein interner Fehler ist aufgetreten. Falls dieses Problem erneut 
auftritt, wende dich bitte an den Administrator 
(webmaster@mikrocontroller.net).

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> 2aggressive schrieb:
>> Mist, Tippfehler gemacht, darf kein space enthalten.
>>
>> Nächster Versuch
>> LT1021
>
> Anscheinend taucht dieser Fehler momentan immer dann auf, wenn auf eine
> PDF-Datei verlinkt wird.
Das kann ich in der Form nicht wirklich betätigen, Gegenbeispiel:
LT1236
Die dann anzuzeigende Webseite wird von der Forensoftware ohne 
Fehlermeldung gebaut.

Zugegeben: die Anzeige des Inhaltes (wie auch bei der Vorschau von in 
Postings angehängten) PDFs klappt nicht wirklich. Beim Beispiel des 
LT1236 erscheint bei mir auf der Webseite nur ein leerer Rahmen als 
Inhalt des PDFs.

Download der PDFs (auf dem eigenen Rechner dekodieren / lokal in der 
eigenen Datenblattsammlung speichern) funzt aber prima: der auf der 
Seite gebaute Link (hoffentlich klappt die Show ohne störenden 
Zeilenumbruch) ist extern:

https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/LT1236.pdf

???Womöglich (mit drei Fragezeichen) steht und fällt die Fehlermeldung 
("An internal Error has occured") mit der Existenz/Erreichbarkeit der 
Verlinkten Seite.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

2aggressive schrieb:
> Die dann anzuzeigende Webseite wird von der Forensoftware ohne
> Fehlermeldung gebaut.

https://www.mikrocontroller.net/part/LT1236

Funktioniert bei mir auch.

Nur der embedded Viewer des pdf funktioniert nicht.

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Funktioniert bei mir auch.
Prima:D

Ein selstgebastelter Link basierend auf
https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/LT1236.pdf

händisch umgemodelt auf LT1021 (es riecht nach Bestandsgründen in der 
hiesigen Sammlung):
https://www.analog.com/media/en/technical-documentation/data-sheets/LT1021.pdf
ergibt einen sehenswert präsentierten 404. Humor haben die Jungs, 
Datenblätter leider (so) nicht.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Wenn nach der Einleitung ".... schrieb im Beitrag...." die Zitatzeile 
beginnend mit ">" fehlt, werden die Zeilen zusammengeschoben - zumindest 
in der Proportional-Ansicht:

Andreas S. schrieb:
Test Test Test

Aber nur dann, wenn weiter unten nochmal ein weiteres Zitat angefügt 
wird:

Andreas S. schrieb:
> Liebe Mikrocontroller.net-Nutzer,

Beitrag #6496212 wurde von einem Moderator gelöscht.
von N. A. (bigeasy)


Lesenswert?

Die Beschränkung der Anzahl der max. hintereinander durchgeführten 
Loginvorgänge/Benutzernamenwechsel funktioniert nicht mehr, es kommt 
keine 300s-Sperre.

Das ist zwar u.U. ganz witzig, auf aber Dauer wenig sinnvoll :-)

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Beim Klick auf eines der Stellenangebote erscheint diese Fehlermeldung:
>
>
1
> An internal Error has occured. If this problem persists, please contact 
2
> the administrator of this website (webmaster@embdev.net).
3
> 
4
> Ein interner Fehler ist aufgetreten. Falls dieses Problem erneut 
5
> auftritt, wende dich bitte an den Administrator 
6
> (webmaster@mikrocontroller.net).
7
>

Der Fehler besteht nach einer vollen Woche immer noch. Ich glaube kaum 
dass die Firmen, die für eine Stellenanzeige hier echtes Geld auf den 
Tisch gelegt haben, über eine so lange Ausfallzeit begeistert sind.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Der Fehler besteht nach einer vollen Woche immer noch. Ich glaube kaum
> dass die Firmen, die für eine Stellenanzeige hier echtes Geld auf den
> Tisch gelegt haben, über eine so lange Ausfallzeit begeistert sind.

Jetzt ist der Fehler behoben.

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

2aggressive schrieb:
> Verlinkte Datenblätter, die ewige Baustelle.
Andreas, ich danke dir, saubere Arbeit!

von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Die eigenartigen Loeschmod-Posts mit den komischen Akzenten tauchen 
immernoch auf...

SCNR,
WK

Beitrag #6507375 wurde von einem Moderator gelöscht.
von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Dergute W. schrieb:
> Moin,
>
> Die eigenartigen Loeschmod-Posts mit den komischen Akzenten tauchen
> immernoch auf...
>
> SCNR,
> WK

solange man sich als Gast anmelden kann,
wird das ja nun auch nicht gerade erschwert

von Route_66 H. (route_66)


Lesenswert?

Hallo!
Warum existiert hier eine Inkonsistenz?
Auf der Startseite sind die neuesten Postings ganz oben.
Innerhalb der Threads sind die neuesten Postings ganz unten?

Wenn ich etwas am Computer oder auch mit meiner alten Schreibmaschine 
tippe, geht es auch immer von oben nach unten. So ist es seit 
Jahrhunderten in Deutschland: es wird von Links nach Rechts und von Oben 
nach Unten geschrieben!

Warum ist es auf der Forumsübersicht anders?

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Route_66 H. schrieb:
> So ist es seit
> Jahrhunderten in Deutschland: es wird von Links nach Rechts und von Oben
> nach Unten geschrieben!

Und seit dem Big-Bang, liegt das letzte Steinchen, immer oben auf dem 
Haufen! Da muss man auch nicht so lange suchen ... Lesen ... hast ja 
schon selbst rausgefunden das da die Tradition, das Maas der Dinge ist. 
;)

von Nick M. (Gast)


Lesenswert?

Nick M. schrieb:
> Wie geht denn sowas?! Danach sind 7 Antworten gekommen, die alle VOR
> 14:57 waren

Da wurde vom TO das posting geändert, obwohl zuvor schon 7 Antworten 
gekommen sind

von wendelsberg (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Atrikel ueber das STK500 beginnt mit:
1
STK500
2
Aus der Mikrocontroller.net Artikelsammlung, mit Beiträgen verschiedener Autoren (siehe Versionsgeschichte)
3
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
4
Quelle: Microchip Technology Inc.
weiter unten dann:
1
STK501
2
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
3
Quelle: Microchip Technology Inc.
4
5
für AVRs im 64 Pin QFP-Gehäuse (ATmega103, ATmega128)
6
7
STK502
8
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
9
Quelle: Microchip Technology Inc.
10
11
für ATmega169, mit LCD

Soll das so sein?

wendelsberg

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Ich bin erneut auf eine 'Gastsperre' gelaufen:
"Als Gast kannst du maximal einen Thread oder drei Beitraege pro Stunde 
erstellen. Bitte registriere dich, oder versuche es spaeter wieder."

Wie hier schon gemeldet und und seit damals behoben:
Klaus H. schrieb:
> Noch eine großer Hemmschuh für mich als bevorzugt 'Gastredner':

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

HildeK schrieb:
> Ich bin erneut auf eine 'Gastsperre' gelaufen:

Oh, war wohl nur kurz und temporär. Geht wieder.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?


von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Route_66 H. schrieb:
> Warum ist es auf der Forumsübersicht anders?

Weil das Informatiker/Hippster einfach mal so programmiert haben.
(Oder die Chinesen wollen uns übernehmen ;-)

Beitrag #6518987 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Der Aufruf der Benutzerseiten von nicht existenten Usersn, wirft einen 
internal server error

https://www.mikrocontroller.net/user/show/ankkkk

von nicht eingeloggt ;-) (Gast)


Lesenswert?

Bei der Forumssuche funktioniert die Sortierung nach Datum nicht mehr 
richtig.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

immer um Mitternacht gibt es timeouts für einige Zeit, nur in diesem 
Forum, ist also nicht MEIN Verbindungsproblem.

von Carl D. (jcw2)


Lesenswert?

Kann es sein, daß mein olles IOS 9.3.5 Pad nicht mehr unterstützt wird?
- Floating Bildvorschau öffnet nun das Bild auf neuer Seite.
- Bewertungs-Buttons dito. Zusätzlich bewirken diese aber nichts.

Eher Schönheitsfehler, aber ohne wäre es mir lieber.

von m.n. (Gast)


Lesenswert?

Zunächst ist es mir nur bei .ino-Dateien aufgefallen, aber die 
Codeansicht ist wohl generell schlecht geworden.

Ursprünglich lieferte diese einen kompakten Überblick in kleinerer 
Schrift. Nun ist die Schrift deutlich größer geworden, sodaß lange 
Zeilen mit einem grauen Balken unterlegt sind. Ich meine, früher wären 
z.B. C-Schlüsselwörter grün angezeigt worden. Jetzt ist alles in 
schlecht lesbarem Einheitsgrau.
Eine deutliche Verschlechterung.

von Joachim B. (jar)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

bitte nicht kaputt basteln

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Lesenswert?

Vor ein paar Minuten gab es öfters  den Fehler 504 (Gateway timeout).

: Bearbeitet durch User
von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

jupp. hier auch timeout...

von Ach Du dickes Ei (Gast)


Lesenswert?

Bei mir auch. Aber nur 5 Minuten lang.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Die Formatierung ist kaputt:
kursiv
fett
unterstrichen

EDIT: betrifft nur den Proportionalfont (z.B. auf Mobilgeräten)

: Bearbeitet durch Moderator
von Rendering Engine Rider (Gast)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Die Formatierung ist kaputt:
> /kursiv/
> *fett*
> _unterstrichen_
>
> EDIT: betrifft nur den Proportionalfont (z.B. auf Mobilgeräten)

Mir wird in der Vorschau total anders gerendert als dann netto im 
abgesendeten Post.
Z.B. mit '*' ausgezeichnet ergibt kursiv in der Vorschau, leztlich Fett 
im Post.
Je nach Mondphase (?) Aber auch Aufzählungspunkte (en: bullets), aber 
eben nur in der Vorschau. WTF?

Das Rendering wird auch nicht gleichartig umgesetzt, bei den div. 
Auszeichnungszeichen, wenn im Ausgezeichneten String noch Satzzeichen 
vorkommen.

Das kann doch nicht so schwer sein, für Vorschau und abges. Post, den 
einzigen identischen Coderblock ablaufen zu lassen?
Ditto für die paar Auszeichnungszeichen die identische Codestruktur 
pflegen, resp.: noch nie was von Codepatterns gehört?

von Rendering Engine Rider (Gast)


Lesenswert?

Die Beschreibung der Formatiermöglichkeiten ist arg unvollständig ggü. 
dem wirkenden Rendering.

Die Seite mikrocontroller.net/articles/Formatierung_im_Forum bekomme ich 
obendrein total UNdekoriert zu sehen (kein mc.net-typisches aussehen, 
z.b. fehlen die gelben Titelbalken usw.).

von Manfred (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Die Formatierung ist kaputt:

Die Formatierung ist schon ziemlich lange kaputt oder hat noch nie 
anständig funktioniert. Was ich in meiner lokalen Vorschau sehe, stimmt 
oftmals nicht mit dem überein, was ich nach dem Absenden bekomme.

Für C-Code gibt das
, es wird Zeit, das auch für kursiv  Fett  Unterstrichen 
internetüblich zu implementieren.

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

Eine sehr schöne Funktion des Forums finde ich, dass für Bauteile 
Datenblätter direkt verlinkt werden können, diese dann per Unterstrich 
markiert sind.

Nun gibt es zunehmend Teile, die nicht BC, 1N oder sonstwie klassisch 
benannt sind. Wie geht der offizielle Weg, dass ich für _nicht vom Forum 
erkannte Typen_ einen Link hinzufügen kann?

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Aktuell Seite durchsuchen nach Text geht nicht mehr?

: Bearbeitet durch User
von Matthias L. (limbachnet)


Lesenswert?

Ist das nicht ne Funktion des Browsers?? Bei mir geht's mit Firefox und 
Chrome...

von * fehlt! (Gast)


Lesenswert?

Hi,

aus:
1
(1000*20+3*40)

wird

(1000*20+3*40)

von * fehlt! (Gast)


Lesenswert?

.. in der Vorschau

von Manfred (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

* fehlt! schrieb:
> .. in der Vorschau

Nö, hier wird das mit dem mathematischen Zeichen dargestellt.

In der Vorschau ist es komplett sinnlos verbeult, die 
Formatierungszeichen waren eine gute Idee, die leider nichts mehr taugt.

(1000*20+3*40)

Beitrag #6575251 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

heute schon öfter über den Tag verteilt


What happened?
The web server reported a gateway time-out error.

von jo mei (Gast)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> What happened?
> The web server reported a gateway time-out error.

Hatte ich auch mehrfach.

Aber ich fürchte diese Meldungen verschwinden alle in einem
grossen schwarzen Loch. Politiker sitzen das auch aus.

von Och keene Kenne (Gast)


Lesenswert?

Der Server setzt immer wieder aus. Warum?

von ServerAdmin (Gast)


Lesenswert?

weil es ein techn. Problem gibt.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Och keene Kenne schrieb:
> Der Server setzt immer wieder aus. Warum?

uC.net wurde in eine Wolke verschoben, Cloudflare. Wer die Kontrolle 
über sein Imperium aufgibt, muss sich nicht wundern, wenn es 
zusammenbricht.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Jemand muss die Amper hoch skillen, dann flutscht das wieder.

von Andreas M. (elektronenbremser)


Lesenswert?

Die Umstellung von digital auf analog!

von Verzweifelter (Gast)


Lesenswert?

Ich hätte aber jetzt auch vermutet, dass nach dem größeren Ausfall 
zwischen 18:21 Uhr und 19:10 Uhr alles wieder gut ist, einschließlich 
Zeilenumbruch und Downloadanzeige. Aber Pustekuchen, da sitzt wohl noch 
was Dickes drin.

von weder Ochs noch Esel (Gast)


Lesenswert?

Für mich sieht es nach einem vermurksten fail2ban script aus.

Das fischt sich aus dem log eine IP die aus göttlichen Sicht heraus zu 
einem Störer gehört und configuriert die firewall so das Zugriffe 
abgelehnt respektive nicht beantwortet werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fail2ban

von Spezialist (Gast)


Lesenswert?

MOD's haben zuviel gelöscht.

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Corona ist schuld.
-war schon schuld,
bevor wir Corona überhaupt kannten

von Wolfgang (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> The web server reported a gateway time-out error.

Oder "Error 502 Bad Gateway" ...

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?

Och keene Kenne schrieb:
> Der Server setzt immer wieder aus. Warum?

Andreas M. schrieb:
> Die Umstellung von digital auf analog!

Lieber auf "Analog" als auf "Ausbildung Studium & Beruf"

😁

von Jemand (Gast)


Lesenswert?

Wow - sehr sinnvolle Antworten...

Über eine tatsächliche Aufklärung würde wohl nicht mich aber sehr freuen 
- warum?
Einfach aus technischer Neugier und um als Laie zu erfahren was ein 
bisher doch sehr stabiles Forum dermaßen (na ja wenige Stunden - da gibt 
es ganz andere Hausnummern) lahmlegen kann.

ich befürchte das das wie auch bei "allen" anderen ein 
"Betriebsgeheimnis" ist und im besten Fall allgemeines Blabla 
veröffentlicht wird.

Dabei wäre es eben hochinteressant was da technisch abgelaufen ist 
(gerade wenn es mal ein großen trifft und nicht 2nur" ein kleines 
Nerdforum)

Jemand

von Jemand (Gast)


Lesenswert?

Jemand schrieb:
> würde wohl nicht mich aber

...würde wohl nicht nur ich mich aber...

von Verzweifelter (Gast)


Lesenswert?

Dieses Forum ist mir momentan zu hakelig. Ich klinke mich erst einmal 
für ein paar Wochen aus.

Tschüss 🙋‍♂️

von Olaf Mertens (Gast)


Lesenswert?

Ich habe mehrmals täglich in diesem Forum Error 504 auf dem Schirm.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

sag ich doch...

von Matthias L. (limbachnet)


Lesenswert?

Ich kann's bestätigen.

von Bad Lauchstädt (Gast)


Lesenswert?

Bad Gateway? Wo liegt denn das? Ich kenne Bad Ischl, Bad Brambach, Bad 
Elster. Bad Gateway liegt sicher in den USA oder in Großbritannien.

von Teo (Gast)


Lesenswert?

Das liegt nähe Rom. Nero ist da öfters anzutreffen.

von rbx (Gast)


Lesenswert?

Olaf Mertens schrieb:
> Ich habe mehrmals täglich in diesem Forum Error 504 auf dem Schirm.

Ich nicht (mehr). Vor einiger Zeit kam das ein paar mal vor. So 3-4 mal. 
Aber das ist schon länger her (1-2 Wochen?), und seitdem nicht mehr 
gesehen.

von my2ct (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

rbx schrieb:
> Ich nicht (mehr).

Du Glücklicher ...

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo,

die Probleme sind bekannt und sind in Arbeit. Keine Sorge, bald wird 
alles wieder in gewohnter Zuverlaessigkeit laufen.

Gruss
Andreas

Beitrag #6604499 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

Sorry nochmal für die Probleme die letzten Tage. Jetzt sollte wieder 
alles laufen, schneller und zuverlässiger als vorher. Die gelegentlichen 
504-Ausfälle sollten nicht wieder vorkommen bzw. nur bei extremen 
Lastspitzen.

Jemand schrieb:
> Dabei wäre es eben hochinteressant was da technisch abgelaufen ist

Es gab eine zweite Umstellungsphase der Infrastruktur (auf managed 
database und managed container hosting), was langfristig zu mehr 
Geschwindigkeit und mehr Zuverlässigkeit führen sollte. Die Umstellung 
war mit diversen kleineren unvorhergesehenen Schwierigkeiten verbunden - 
wobei natürlich nicht unvorhergesehen war dass es Schwierigkeiten 
geben würde, sondern welche...

Was nach der Umstellung nun endlich möglich ist sind Änderungen an der 
Forensoftware ohne downtime. Bisher hat jede Änderung zu einem ca. 
30-sekündigen Ausfall geführt, das wird nun nicht mehr vorkommen.

Die Counter für die Dateianhänge werden noch repariert, versprochen.

Viele Gruesse

Andreas

: Bearbeitet durch Admin
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> gelegentlichen 504-Ausfälle

Da waren auch noch andere Nummern dabei. Damit nicht alles weg war, 
hatte ich mit Strg-A u. Strg-C fast immer alles in den Zwischenspeicher 
gepackt.

Andreas S. schrieb:
> war dass es Schwierigkeiten geben würde, sondern welche...

Ist schon Mist, wenn die Glaskugel nichts taugt. Hättet da mal einen 
besseren µC in den Sockel einbauen sollen. ;o)

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Es gab eine zweite Umstellungsphase der Infrastruktur (auf managed
> database und managed container hosting)

Wo ist das Forum gehostet?

von Drago S. (mratix)


Lesenswert?

Generell Bilder betreffend: eingebettete Bilder erscheinen nur noch als 
Platzhalter-Rahmen. In Beiträgen sind weder die Thumbnails sichtbar, 
noch die darunterliegende Verknüpfung zum Originalbild/Anlage.
Ein Klick darauf sollte die Vorschau öffnen, das funktioniert nicht mehr 
(Sanduhr).
Ein Rechtsklick mit öffnen entlockt dann die Datei als .webp.
Ein Rechtsklick mit speichern schickt dann die .jpg.

Problem: Es wird ein zwanghaftes rewrite von jpg/png auf webp 
durchgeführt.

Mein Linux Standardbildbetrachter kann mit webp nichts anfangen -> 
Daher habe ich es im Browser abgeschaltet. Außerdem möchte ich zum 
Betrachten (falls die Vorschau nicht ausreicht) das Originaldokument 
haben, nicht etwas weiter reduziertes.
1
about:config
2
image.webp.enabled  true -> false
3
image.http.accept   "image/webp,*/*" -> "*/*"
Bis vor kurzem ging das noch gut, jetzt nicht mehr. Es betrifft nur das 
uC Forum, nicht meinen Browser, nicht mein OS, auch nicht andere 
Websites.

Das lustige ist, webp soll ja Traffic sparen. Genau davon bekommt mein 
Smartphone nichts mit. Sein Browser kennt kein webp, macht kein 
rewrite, und somit auch keine Probleme welche ich oben geschildert habe. 
Kurz gesagt funktioniert es.

Vorhin habe ich etwas rechechiert... Mozilla möchte seit fast einem Jahr 
den Bug nicht fixen. Ein paar schlaue Leute schrieben ein einfaches 
AddOn für FF: Don't "Accept" image/webp 
[https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/dont-accept-webp/]

Das habe ich vorhin draufgeklatscht, oh Wunder geschehen...
Das eingebettete Bild im Neuigkeiten-Beitrag erscheint wieder 
farbenfroh. Auch in den Beiträgen sind die Probleme weg.

Schaltet Bitte endlich diesen WEBP Mist ab. Danke.

: Bearbeitet durch User
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

Mister A. schrieb:
> Problem: Es wird ein zwanghaftes rewrite von jpg/png auf webp
> durchgeführt.

Eigentlich sollte hier nur PNG in webp umgewandelt werden, und zwar 
verlustfrei. JPG wird nicht angetastet. Allerdings verstehe ich das 
Problem mit webp nicht ganz, ist es dass du Bilder lokal speichern und 
mit anderen Programmen bearbeiten möchtest?

100Ω W. schrieb:
> Wo ist das Forum gehostet?

Seit kurzem AWS Lightsail (RDS + Container service), vorher bei Hetzner 
Cloud. Ich war mit Hetzner zwar immer sehr zufrieden, aber der 
Wartungsaufwand für einen eigenen virtuellen Server war doch nicht zu 
ganz zu vernachlässigen, daher der Wunsch auf mehr managed services zu 
wechseln.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Mister A. schrieb:
> Schaltet Bitte endlich diesen WEBP Mist ab. Danke.

Unbedingt, überflüssig.

Andreas S. schrieb:
> Eigentlich sollte hier nur PNG in webp umgewandelt werden, und zwar
> verlustfrei.

Verschone uns vor diesem neumodischen webp! Meine Umgebung kann damit 
nicht umgehen und ich bin sicher, dass ich nicht der Einzige bin.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Niemand braucht webp, das ist richtig. Von daher kann man sehr gut 
darauf verzichten.

von Thomas S. (doschi_)


Lesenswert?

Die Funktion "Löschen" eines eigenen Beitrages wirft einen Fehler.
Meldung: "MikrocontrollerNet::Application::PermissionDeniedException"
(Beitrag: www.mikrocontroller.net/topic/197421#6610837)
Bitte um Prüfung,
Danke

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Thomas S. schrieb:
> Die Funktion "Löschen" eines eigenen Beitrages wirft einen Fehler.

Grad mal mit einem eigenen Beitrag getestet, bei mir fehlerfrei.

von Thomas S. (doschi_)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Thomas S. schrieb:
>> Die Funktion "Löschen" eines eigenen Beitrages wirft einen Fehler.
>
> Grad mal mit einem eigenen Beitrag getestet, bei mir fehlerfrei.

Danke fürs Testen,
ich vermute, bei Dir gab es nach dem eigenen Beitrag
noch keine neuen Beiträge? (das ist bei mir der Fall).

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Thomas S. schrieb:
> Danke fürs Testen,
> ich vermute, bei Dir gab es nach dem eigenen Beitrag
> noch keine neuen Beiträge? (das ist bei mir der Fall).

Ja, das war der Fall. Wenn ich einen Beitrag löschen will, hinter dem es 
schon neuere Beiträge gibt, bekomm ich in der Tat die von dir genannte 
Fehlermeldung.

von Thomas S. (doschi_)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Thomas S. schrieb:
>> Danke fürs Testen,
>> ich vermute, bei Dir gab es nach dem eigenen Beitrag
>> noch keine neuen Beiträge? (das ist bei mir der Fall).
>
> Ja, das war der Fall. Wenn ich einen Beitrag löschen will, hinter dem es
> schon neuere Beiträge gibt, bekomm ich in der Tat die von dir genannte
> Fehlermeldung.

Danke für die Bestätigung.
Früher (tm) ging das glaube ich an die Moderatoren.
Evt. kann Andreas doch mal drauf schauen.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Verschone uns vor diesem neumodischen webp! Meine Umgebung kann damit
> nicht umgehen und ich bin sicher, dass ich nicht der Einzige bin.

Wenn jemand einen Schaltplan postet, kann ich ihn anschließend zwar 
runterladen, aber nicht öffnen. Der Schaltplan nützt mir also nichts 
mehr. Den brauche ich dann gar nicht erst archivieren.

Eine Zurückumwandlung von WebP in JPG möchte ich mir ersparen (lästig).

Übrigens: Der Zeilenumbruch und die Downloadanzeige funktionieren immer 
noch nicht!

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Hmm, es sind schon ein paar Tage ins Land gegangen. Die meisten Fehler 
sind immer noch da. Gibt es einen groben Plan, wann die vielleicht 
behoben werden?

von 900ss D. (900ss)


Lesenswert?

Falk, dass frage ich mich auch schon länger.

Da ich meistens mit mobilen Geräten lese möchte ich nochmal auf die 
schlechte Idee, die Zeilenumbrüche zu entfernen, hinzuweisen. 
Auflistungen sind nur noch sehr schlecht lesbar.
Wäre wirklich schön, wenn das behoben wird. Selbst Moderatoren haben 
darauf schon hingewiesen.

Die Aufklappmenus oben funktionierten nicht auf mobilen Geräten. Man 
landet sofort im Item des Menüs. Auch blöd.

: Bearbeitet durch User
von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Beitrag "Re: Fehler bei PCF8574.h Bibliotheke"

Die Forensoftware erkennt einige Artikelnamen nicht. Das ist aber schon 
seit Jahren der Fall. Ich habe auch keine reale Hoffnung, daß das 
Problem behoben wird ;-) Ist auch egal.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Hallooooooooo, ich mal wieder. Ich will zwar nicht, muss aber jetzt mal 
ECHT nerven!

Gibts es einen PLAN, wann die großen und vielleicht auch kleinen 
Probleme, welche vor allem durch die Server/Softwareumstellung 
entstanden sind, zu lösen?

Hallo Andreas, ich bitte um eine Rückmeldung. Es reichen ein paar kurze, 
klare Sätze. Es muss keine sinnentleerte Bundepressekonferenz werden.

Danke im Voraus!

von Sheeva P. (sheevaplug)


Lesenswert?

Edgar Editorr schrieb:
> Und der legendäre Heartbleed Bug hat gezeigt das auch grobe Lücken in
> offengelegter Software jahrelang unentdeckt bleiben.

... können, dieses Wort hast Du wohl vergessen. Nebenbei bemerkt liegst 
Du mit dieser Feststellung zwar absolut richtig, denkst aber leider viel 
zu kurz. Denn Heartbleed wurde bei Audits des quelloffenen Codes 
entdeckt. Wäre das ein Fehler einer kommerziellen 
Closed-Source-Applikation gewesen, wäre er wohl nie gefunden worden, 
denn Security Audits werden dort auch nur selten gemacht -- insbesondere 
bei bereits seit Jahren releastem Code.

> Die Annahme, das
> Offenlegung von Code zur instanten Verbesserung derselben führt, ist
> falsch.

Von "instant" hat ja auch keiner geredet, außer Dir. Aber langfristig 
ist da schon etwas dran, wie ausgerechnet Dein Beispiel Heartbleed 
eindeutig beweist.

> Es ist eher ein Zeichen von falschem Geiz, nämlich das man sich
> der Verantwortung für eine eigene  Qualitätssicherung entzieht.

Hersteller, Projekte und Entwickler, die hohe Aufwände für ihre 
Qualitätssicherung betreiben, sind vor Fehlern und Sicherheitslücken 
auch nicht gefeit.

von Alexander S. (alesi)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich bin nicht ganz sicher, ob das ein Problem oder so gewollt ist. Aber 
bei mir am Linux-PC mit Firefox zeigen die Artikel-Seiten keine Frames 
mehr an.
Die Hauptseite und das Forum sehen wie gewohnt aus.

von Gustl B. (-gb-)


Lesenswert?

Hast du den Firefox mal neu gestartet? Also richtig komplett beendet und 
wieder gestartet? Das Problem wer bei älteren FF Versionen üblich wenn 
der schon sehr lange lief. Ich hatte das oft am Mac.

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Cache löschen, diverse Ad/Etc-Filter abschalten.

von Alexander S. (alesi)


Lesenswert?

Gustl B. schrieb:
> Hast du den Firefox mal neu gestartet?

Ja, Firefox beende ich mit Quit. Die Artikelseite sieht auch nach Reboot 
und Neustart von Firefox so aus. Spezielle Plugins oder Adblocker habe 
ich in den Einstellungen keine gefunden. Wie geschrieben, Hauptseite und 
Forum sehen wie gewohnt aus. Die Einstellungen sind nicht alle Standard, 
aber momentan sehe ich keine, die diese Darstellung beeinflusst.

von Alexander S. (alesi)



Lesenswert?

Hallo,

heute sehen auch die Artikelseiten so aus wie "alle" anderen und wie 
gewohnt.
Firefox ist noch der gleiche (kein update).

: Bearbeitet durch User
von Alexander S. (alesi)



Lesenswert?

... und heute sieht es wieder so aus.

Das verstehe wer will. Wie bereits geschrieben, es sind nur die 
Artikelseiten. Hauptseite und Forum sehen aus wie gewohnt.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Keine Antwort ist auch eine Antwort . . .

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Alexander S. schrieb:
> ... und heute sieht es wieder so aus.

Bei mir nicht. Scheinbar hat dein Browser Probleme, die CSS Datei(en) zu 
laden.

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Dann haben Firefox und Chrome das gleiche Problem ;-)

von Andreas W. (andreasw) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Da fehlt eine CSS-Datei...

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> Dann haben Firefox und Chrome das gleiche Problem ;-)

Das Problem tritt auch mit dem Safari (ios) auf.

von Oliver S. (oliver_s)


Lesenswert?

Habe das selbe Problem (Artikelseiten nackt, CSS "fehlt", Error 404) mit 
Firefox 88.0.1 unter Linux.

von Alexander S. (alesi)


Lesenswert?

Stefan ⛄ F. schrieb:
> Scheinbar hat dein Browser Probleme, die CSS Datei(en) zu
> laden.

Warum soll er bei den Artikelseiten damit Probleme haben und bei der 
Hauptseite und dem Forum nicht?

Immerhin taucht das Problem nicht nur bei mir auf.

: Bearbeitet durch User
von Matthias L. (limbachnet)


Lesenswert?

Alexander S. schrieb:
> Immerhin taucht das Problem nicht nur bei mir auf.

Andererseits aber auch bei Weitem nicht bei jedem, also ist es kein 
grundsätzliches Problem (sonst würde es DEUTLICH mehr Rückmeldungen dazu 
geben). Und das macht es schwer zu reproduzieren, und was schwer zu 
reproduzieren ist, ist schwer zu reparieren...

Ich habe beispielsweise weder mir Crome, noch mit Firefox 
Darstellungsprobleme und selbst mit Edge sieht's anständig aus. 
Allerdings unter Windows, aber was das Betriebssystem zu tun haben 
könnte, weiß ich auch nicht.

von Alexander S. (alesi)


Lesenswert?

Andreas W. schrieb:
> Da fehlt eine CSS-Datei...

Ich habe auch zwei 404 Fehler: 1x css und 1x js.
Zusätzlich einige Blocker, z.B. google.analytics.
Vermutlich liegt es daran - entweder direkt oder indirekt,
da das Laden länger braucht.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Schon mal den Cache vom Browser geleert?

von Alexander S. (alesi)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Schon mal den Cache vom Browser geleert?

Ja. Gerade eben noch einmal. Die Artikel-Seiten zeigen keine Frames.

P.S. Ist aber nicht besonders kritisch. Den Inhalt kann ich ja lesen.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

immer noch aktuell
Beitrag "Re: I2C Display Problem"

spam?
der Filter braucht ne neue Kalibrierung!

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich bekomme in der letzten Zeit immer mal einen "Bad Request"
beim Abschicken von Posts.

reload F5 oder
"zurück-und-nochmal-abschicken" geht dann

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Irgendeine Werbung verursacht über 50 Meldungen "NoScript detected a 
potential Cross-Site Scripting attack". Da sind noch mehr in der 
Schlange. Habe deshalb das Meldungsfenster in den Hintergrund geschoben 
und lasse es stehen.

Beitrag #6842565 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #6842569 wurde vom Autor gelöscht.
von Bernhard B. (baernibaer)


Lesenswert?

Kann dieses ( Beitrag "sot23(?)-5, 4woel, Datenblatt wg. evtl. Übertemperaturdefekt" ) 
doppelte Posting, mit anschließender, korrigierter Version, nicht 
gelöscht werden?
( message:
"MikrocontrollerNet::Application::PermissionDeniedException" )
update: doppeltes Posting wurde gelöscht, Danke an die Admins

Die Einschränkung scheint bekannt zu sein:
Beitrag "Re: Softwareupdate (bitte evtl. Probleme hier melden)"
und wenn man's weiß, kann man Fehler gleich verbessern.

Dieses posting hier
( Beitrag "Softwareupdate (bitte evtl. Probleme hier melden)" )
konnte ich löschen.


( den DownVotern einen Gruß:
"Falls trotzdem noch das eine oder
andere (hoffentlich nur kleine) Problem übersehen wurde, würde ich mich
über einen Hinweis von euch freuen!"
Beitrag "Softwareupdate (bitte evtl. Probleme hier melden)" )

Die Lösung für das letzte Posting im Thread: erst löschen, dann 
korrigiertes Posting veröffentlichen, ist innerhalb einer Stunde 
möglich.

: Bearbeitet durch User
von Luca E. (derlucae98)


Lesenswert?

Bernhard B. schrieb:
> Die Lösung für das letzte Posting im Thread: erst löschen, dann
> korrigiertes Posting veröffentlichen, ist innerhalb einer Stunde
> möglich.

Warum nicht einfach bearbeiten?

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Ist jetzt nicht dramatisch, aber seit ca zwei Tagen ist die Verbindung 
gestört. Wenn ich hier etwas anklicke rödelt der Rechner als ob er kein 
Netz hätte. Andere Seiten laden aber. Ist auch nicht permanent so 
sondern sporadisch.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Wenn ich hier etwas anklicke rödelt der Rechner als ob er kein
> Netz hätte

hier beim Edit oder Antworten!

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

bold funktioniert immer noch nicht!

komisch hier funktioniert, eben als ich im anderen Thread tippte nicht

oder klappen nur ein*zel*ne Buchstaben nicht?

OK die Antwort ist im Text!
Wie unterstreicht man einzelne Buchstaben, die Hilfe beantwortet das 
nicht!

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> Frank D. schrieb:
>> Wenn ich hier etwas anklicke rödelt der Rechner als ob er kein
>> Netz hätte
>
> hier beim Edit oder Antworten!

immer noch das nervt, macht das Forum fast unbedienbar!

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
>>> Wenn ich hier etwas anklicke rödelt der Rechner als ob er kein
>>> Netz hätte
>> hier beim Edit oder Antworten!
> immer noch das nervt, macht das Forum fast unbedienbar!

Da scheint es Abhängigkeiten von Region und / oder Provider zu geben. 
Die Vorschau / das Absenden neuer Beiträge ist seit ca. 3 Tagen etwas 
langsamer als gewohnt, aber nicht so stark, dass ich es als lästig 
empfunden hätte.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Kommentare nur mit Anmeldung -

was war denn da am Mi. 17. Nov spät abends los? Egal in welchem Thread, 
nirgendwo war ein Kommentar ohne Anmeldung möglich.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Am 16.11. hatte ich etwas zu einem Thread geschrieben, der bis ich 
fertig war, gelöscht wurde und wurde ein neuer Beitrag im Default-Forum. 
Poitiv war, dass der getippte Text so nicht verloren ging.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Bei mir spinnt seit wenigen Tagen die Tastatur, wenn ich in diesem Forum 
Beiträge schreibe. Und zwar reagieren einzelne Tasten in der oberen 
Reihe (mit den Zahlen) sporadisch nicht. Ganz besonders oft tritt der 
Fehler auf, wenn ich Klammern eintippen will (egal welche), aber es 
betrifft etwas weniger häufig auch die Ziffern. Ich muss dann die 
betroffene Taste oder Strg oder Alt mehrfach drücken, bis sie irgendwann 
wieder reagiert.

Wenn die Tastatur im Browser klemmt, sind danach auch andere Programme 
betroffen. Sobald ich den Browser schließe oder neu starte, verschwindet 
der Fehler auch in den anderen Programmen und kommt erst wieder, wenn 
ich erneut mikrocontroller.net aufrufe.

Ich nutze Debian Linux. Als Browser habe ich Chromium und Firefox 
versucht, mit und ohne Plugins - macht keinen Unterschied.

Ich weiß nicht ob es damit zusammen hängt: Bevor ich das obige Problem 
hatte, trat einige Wochen lang ein anderes auf, das jetzt weg ist. Und 
zwar hat er eingetippte Buchstaben manchmal nicht rechts vom Cursor 
sondern links davon eingefügt. Anstatt "Hallo" hat er dann "ollaH" auf 
den Bildschirm geschrieben. Dieses Problem trat aber nur im Web Browser 
auf.

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

So ein Misst, jetzt reicht es nicht mehr, den Browser neu zu starten. 
Vielleicht ist es doch ein Linux/Hardware Problem.

Ich werde noch bekloppt. Die Shift Taste geht, 8 und 9 auch. Aber ich 
kann die Klammern auf genau diesen Tasten nicht eintippen. !$%&/? gehen 
aber.

: Bearbeitet durch User
von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Stefan ⛄ F. schrieb:
> Vielleicht ist es doch ein Linux/Hardware Problem.

Glaube ich auch, Deine geschilderten Phänomene im Browser hörten sich 
doch recht abenteuerlich an.

> Ich werde noch bekloppt. Die Shift Taste geht, 8 und 9 auch. Aber ich
> kann die Klammern auf genau diesen Tasten nicht eintippen. !$%&/? gehen
> aber.

- Teste eine andere Tastatur
- Überprüfe, ob das Phänomen nur im Desktop-Fenster oder auch in der 
Konsole der Fall ist.
- Eröffne einen Thread in PC Hard- & Software, hier bist Du definitiv 
falsch.

: Bearbeitet durch Moderator
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Frank M. schrieb:
> Teste eine andere Tastatur ... usw

Danke für deine Tipps

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Positiv war, dass der getippte Text so nicht verloren ging.

längeres würde ich eh immer in einem gesonderten Texteditor schreiben

: Bearbeitet durch User
von Fpgakuechle K. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

weiss nicht ob es ein bug ist, jedennfalls hat mich mit folgenden Text 
unerwareterweise Fettschrift in der Vorschau 'angebrüllt' obwohl 
willentlich keine Fettschrift-tags benutzt worden , (verursacher sind 
wohl die zwei Querstriche die als Abschnittstrenner benutzt worden:

Oder der Fachmann im Papa die kindliche Vorgehensweise als "du machst ja 
lles kaputt" vehement ablehnt, weil die Kosten das Familienbudget 
belasten.

(Jeri Ellsworth berichtet, das ihr Vater deshalb an seinem Job eine 
Kiste für sie aufstellte damit andere alte Geräte reinlegten, die Jeri 
dann zerlegen konnte) https://youtu.be/g05Wfqv-8es?t=550

--
Josef L. schrieb:
> Mir wurden noch Experimente wie Lametta (echtes!) an
> Taschenlampenbatterie (ja, 4.5V!) durchbrennen lassen, Draht glühen
> lassen usw. vorgeschlagen -
> Früher war mehr Lametta!

Oder die Alufolie aus einer Schokoladentafel! (ist heute wohl alles in 
Plastik verpackt)
Zwei Drähte vom Eisenbahntrafo, einer per Krokodilsklemme an die Folie, 
der andere an eine Nadel (Mamas Nähkästchen) und dann Muster in die 
Folie brennen :-) - Hurra, mein erster Punktschweisser ;-)

Bei der Gelegenheit hat man gelernt, das der Eisenbahntrafo eine 
Bimetall Thermosicherung hat, als nicht nur Unfug gelernt ;-).
Und was eine feuerfeste Unterlage (altes Holzbrett aus der 
Schreinerwerkstatt neben an) bedeutet und das die Eltern wert 
drauflegen, das ein Feuerlöscher im Haus ist und am Weihnachtsbaum mit 
echten Kerzen ein Eimer mit Wasser zu stehen hat.
--

oszi40 schrieb:
> Das ideale Buch fuer alle echten Kerls zuwischen 8 und 88
> ISBN 978/3/570/22046/7 Leider viele Jahre zu spaet gefunden.

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Gerade gemerkt:Wenn ich Vorschau wähler, dann werden manche 
Zeilenumbrüche nicht angezeigt, In dem dann abgeschickten Post aber dann 
doch:
Beispiel:
Beitrag "Re: Leistungsangabe bei Haushaltsgeräten"
Die  Zeilen:
1
Falsch siehe:
2
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/2405281.htm

wurden als
"Falsch siehe: https://www.elektronik-....htm";

in der Vorschau angezeigt. Im Post sind es dann wieder zwei Zeilen.

: Bearbeitet durch User
von Fpgakuechle K. (Gast)


Lesenswert?

Udo S. schrieb:
> :Wenn ich Vorschau wähler, dann werden manche
> Zeilenumbrüche nicht angezeigt, In dem dann abgeschickten Post aber dann
> doch:

Diese 'falschen fehler in der Vorschau' scheint eine ganze Gruppe von 
Darstellungsfehlern zu betreffen also Zeilenümbrüche, Fettschrift, etc. 
pp.

Wird bei der Vorschau, eine andere rendering machine benutzt oder der 
'quelltext aus dem Editorfenster irgendwie anders gefilter als der 
abgeschickte Artikel? Wäre es als workaround möglich neben dem 
Vorschau-Fenster auch ein Vorschau-Tab anzubieten?
Ich finde es ärgerlich, am Vorschau-Fenster Fehler zu korrigieren die 
dann im 'Endprodukte' garnicht auftreten.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Joachim B. schrieb:
>>>> Wenn ich hier etwas anklicke rödelt der Rechner als ob er kein
>>>> Netz hätte
>>> hier beim Edit oder Antworten!
>> immer noch das nervt, macht das Forum fast unbedienbar!
>
> Da scheint es Abhängigkeiten von Region und / oder Provider zu geben.
> Die Vorschau / das Absenden neuer Beiträge ist seit ca. 3 Tagen etwas
> langsamer als gewohnt, aber nicht so stark, dass ich es als lästig
> empfunden hätte.

aktuell wieder sehr schlimm!
vermutlich threadabhängig!

: Bearbeitet durch User
von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Merkwürdigerweise geht es am IPad, mit dem Notebook Win10 und Firefox 
rödelt das Ding ewig und lädt keine Seiten.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Fpgakuechle K. schrieb:
> Wird bei der Vorschau, eine andere rendering machine benutzt oder der
> 'quelltext aus dem Editorfenster irgendwie anders gefilter als der
> abgeschickte Artikel?
Ja, bei der Vorschau wird wie auf dem Handy eine andere Rendering-Engine 
mit einem Proportionalfont und anderen Formatierungen verwendet.

Und da dienen Minuszeichen als Unterstreichungen für Überschriften:

Überschrift
-----------

Text unterstrichen

Text fett

Text schräg

Eigentlich soll das mal fürs ganze Forum kommen,
aber zu viele verlassen sich auf die bisherige "Schlamperformatierung". 
Und einige nehmen eben die Minuszeichen als Trennzeichen für ihre 
Absätze.

von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Lothar M. schrieb:
> Ja, bei der Vorschau wird wie auf dem Handy eine andere Rendering-Engine
> mit einem Proportionalfont und anderen Formatierungen verwendet.

Wozu ist dann die Vorschau gut, wenns "in echt" ja dann doch wieder 
deutlich anders aussieht?

Gruss
WK

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Dergute W. schrieb:
> Wozu ist dann die Vorschau gut, wenns "in echt" ja dann doch wieder
> deutlich anders aussieht?

Du kannst Fragen stellen...

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Dergute W. schrieb:
> Wozu ist dann die Vorschau gut, wenns "in echt" ja dann doch wieder
> deutlich anders aussieht?

Das ist nur zur Hälfte richtig.

Auf einem Mobilgerät wird nämlich bereits seit vielen Monaten die neue 
Rendering-Engine (inkl. Proportionalfont) nicht nur in der Vorschau, 
sondern generell genutzt - also auch in der Beitragsansicht.

von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

isch 'abe gar kein 'andy... ;-)

SCNR,
WK

von (prx) A. K. (prx)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Und da dienen Minuszeichen als Unterstreichungen für Überschriften:

Das klappt auch. Aber nur das.

Pixel 3XL, Android 12, Firefox und Chrome.

: Bearbeitet durch User
von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Auf Arbeit habe ich noch Win XP mit Opera, µC net lief damit schon 
länger nicht mehr. Nun geht es auf einmal wieder allerdings werden keine 
Bewertungen mehr angezeigt. Also nur ein Punkt mit Pfeil hoch/runter so 
als ob nie bewertet wurde.
Sehe ich jetzt zwar nicht als Problem wollte aber mal fragen was sich 
jetzt geändert hat.

Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.