Forum: Markt China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Joachim D. (Firma: JDCC) (scheppertreiber)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
High Mike,

ich glaube, ich behalte das mal als abschreckendes Beispiel. Oder
ich baue irgendetwas blödsinniges draus. Ans Mopped kommt es nicht :-)

Grüße Joe

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim Drechsel schrieb:
> ich baue irgendetwas blödsinniges draus. Ans Mopped kommt es nicht :-)

Vielleicht soll es ein Formel1-Regenrücklicht mit einfachsten Mitteln 
emulieren :-)

von Tim  . (cpldcpu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ziemlich guter LED shop:

http://www.aliexpress.com/store/121968

Die haben wirklich so ziemlich alle Variationen die man sich für 
radial-LEDs vorstellen kann zu unglaublichen Preisen. Die 
Mindestbestellmengen liegen allerdings zwischen 1000 und 5000 Stück.

von Josh W. (joshua_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor dieser interresante Thread noch stirbt, wollte ich mal fragen ob 
es günstiges Quadrocopter (Multiwii) Zubehör wie Gimbal/Gps/usw. aus 
China gibt, bei ebay.com finde ich jetzt mal so nichts(wahrscheinlich 
falsche Suchbegriffe)

von Michael L. (michaelx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab grad mal gesucht, tatsächlich nicht viele Angebote, aber eigentlich 
solltest du schon was gefunden haben.

Hast du "en" und "en-us" als bevorzugte Sprachen im Browser? Und 
wichtig, die müssen zuerst in der Liste stehen, vor "de" und so.

HTH

von Sam (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATmega328P Arduino Compatible Nano V3 Improved Version With USB Cable

Preisstaffel: 1=3.29/3=3.07/10=3.01... (Angaben in Euro ink. Versand)
(kann je Nach Euro-Kurs variieren Stand:30.06.2014)

http://www.banggood.com/ATmega328P-Arduino-Compatible-Nano-V3-Improved-Version-With-USB-Cable-p-933647.html

Treiber für USB/Seriel-Wandler:
http://wch-ic.com/download/list.asp?id=126

PS: wer mir was Gutes tun will kann sich auch von mir einladen lassen, 
ohne Nachteil:
http://www.banggood.com/?zf=283997
-Danke-

von Daniel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von foogoid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> Was ist der Vorteil gegenüber hier:

Das eine ist der Nano, das andere der Mini (wobei der Nano größer ist 
als der Mini...).

Der Nano hat einen FTDI USB-Wandler eingebaut (bzw. einen Klon in diesem 
Fall), daher auch das beiliegende Kabel.
Der Mini hat das nicht, und statt dessen die UART RX-TX Leitungen 
herausgeführt. Man benötigt also entsprechende externe Wandler.

von Ahnungsloser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haltet ihr von den beiden Pinzettensets? Ist die Qualität fürs 
Basteln zu Hause ausreichend? Ich kann das selber nicht einschätzen. 
Oder ist das nur billiger Ramsch?

Ebay-Artikel Nr. 360957634242

Ebay-Artikel Nr. 310694987913

von Nico D. (nico_d21)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß ja nicht was du für Ansprüche an Pinzetten hast, aber ich denke 
für unsereins wird die Qualität schon ausreichen.

von Ahnungsloser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann ja sein, dass jemand Erfahrung damit gemacht hat. Mir kommt das 
nur so günsti vor, weil ich auch solche Sets für einiges mehr an Geld 
gesehen habe, sodass ich mich halt dann frage, ob die günstigen dann was 
taugen. Dann werde ich wohl mal ein Set bestellen.

von John D. (drake)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die aus dem ersten Link kenne ich nicht, solche wie im zweiten Link habe 
ich in Singapur zu 1SGD das Stück gekauft (ohne zu handeln). Für 
SMD-Arbeiten völlig ausreichend, für bare dies wären sie zu unpräzise.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nico D. schrieb:
> ich weiß ja nicht was du für Ansprüche an Pinzetten hast, aber ich denke
> für unsereins wird die Qualität schon ausreichen.

Also ich habe im Keller die guten von Bernstein. Die haben jetzt nach 
bald 40 Jahren langsam Rost angesetzt, sind aber vom Material 
einwandfrei. In der Arbeit habe ich Chinakracher vom Konrad, da passt 
sich die Spitze jedem Bauteil an. Leider nur in aufsteigender Größe - 
danach muss man das Teil wieder zusammenbiegen.

von Rico W. (bitkipper)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John Drake schrieb:
> SMD-Arbeiten völlig ausreichend, für bare dies wären sie zu unpräzise.

Die aus dem zweiten Lnk habe ich auch für etwa diesen Preis bekommen. 
Sie sind tatsächlich ausreichend und für meine Zwecke in Ordnung. Wenn 
man allerdings mit der Lupenbrille (ebenfalls aus Fernost, versteht sich 
:) draufschaut, sieht man deutlich die fehlende Präzision. Für das Geld 
aber duchaus brauchbar.

: Bearbeitet durch User
von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch mal solche in 6er Set, aber ich habe eh nur eine davon 
gebrauch. Leider waren alle etwas weich und ungenau so dass es keinen 
Spaß gemacht hat damit ein Bauteil zu positionieren.

FEILCHENFELD-PINZETTE-SPLITTERPINZETTE-11-5-SK-STAHLWAREN-EDELSTAHL-
Ebay-Artikel Nr. 360461642471

ZECKENPINZETTE-EDELSTAHL-ZECKENZANGE-PINZETTE-ZECKENKARTE-SK-STAHLWAREN- 
SOLINGEN-
Ebay-Artikel Nr. 360863164470

Die SPLITTERPINZETTE verwende ich beim setzen von SMD-Bauteilen, sie ist 
sehr schön präzise.

: Bearbeitet durch User
von Simon R. (simon_r44)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute...

Dieser Thread wird immer unübersichtlicher. Wo soll man hier noch was 
finden? Tragt doch bitte etwas zur Community bei und ergänzt das 
dazugehörige WIKI:

http://www.mikrocontroller.net/articles/China_SUPER_Bauteile-Schnäppchen_Thread-Wiki

von Josh W. (joshua_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein paar DiY Kits :

Mini Funk Microphone,
 >15m Reichweite oder?
Ebay-Artikel Nr. 281352352622

Würfel:
Ebay-Artikel Nr. 251547950374

Lautstärke Indikator
Ebay-Artikel Nr. 231248897392

Gruß Joshua

von Cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht, ob es schon bekannt ist, hab hier im thread nix 
gefunden.

Bei ebay und unseren diversen Lieblingschinesen gibt es momentan Arduino 
nano Nachbauten für unter 3€.
Beispiel hier:
Ebay-Artikel Nr. 251540558891

Nachteil an den Dingern:
Es wird nicht der FT232 als USB nach seriell Wandler verwendet, sondern 
der CH340.

Da hatte ich echt Bedenken, ob der schnell genug ist für höhere 
Datenraten.

Aber kein Problem, er geht einwandfrei bei 1MBit.
Ich habe so ein board verwendet als USB nach WS2812 Wandler für 
Glediator.

Läuft stabil stundenlang.

Für Windows werden natürlich Treiber benötigt, neuere Linux Kernel 
bringen sie schon mit.

Bei dem Preis habe ich mir natürlich direkt noch ein paar mehr bestellt, 
dafür kann man so ein board auch als USB interface fest in ein Gerät 
einbauen und drin lassen.

Es gibt noch ein passendes Trägerboard mit Schraubklemmen:
Ebay-Artikel Nr. 251517978534

Noch ein Relaisboard für 2€ dazu, und fertig ist das USB 
Schaltinterface.

Apropos USB:
Ihr habt vielleicht schon mal die USB nach seriell Wandlerboards auf 
Basis des Chips PL2304 gesehen?
Kosten unter 2€.
Ebay-Artikel Nr. 400716262796

Das Schöne daran ist, dass der Chip noch 4 zusätzliche GPIOs hat, die 
auf den boards herausgeführt sind, und die man vom Betriebssystem 
beliebig steuern kann.
Es gibt von Conrad ein Relaisboard, das exakt diesen Chip benutzt. Daher 
läuft die Conrad Software zum Steuern der Relais (Zeitschaltuhr, usw.) 
auch mit dem blanken CP2104.

Billiges Relaisboard aus China dazu, und wieder Geld gespart.

http://www.conrad.de/ce/de/product/393905/Conrad-USB-4fach-Relaiskarte-Baustein-5-VDC-Ausgangsleistung-8-A24-VDC

von Cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, der USB nach seriell Wandler heißt NICHT PL2304 sondern CP2104.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> IchhabjakeineAhnungaber: Was ist der Vorteil gegenüber hier:
> http://www.aliexpress.com/item/10Pcs-Lot-Pro-Mini-...

Die gibt es bei Ebay ab 1,96€, soweit wie ich mich noch erinnern kann 
hat die SMD Bauform kleine unterschiede wie Maximaler Strom am Pin, habe 
mir erst 2 bestellt.. 3 mal umgelötet da fehlen schon die Lötringe und 
dazu noch Leiterbahnenprobleme.

Die Probleme bestehen bei den 50Cent teureren blauen Platinen nicht.

von Dafromgl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Transistortester - fertig aufgebaut.
Unter 11€ inkl. Versand
Ebay-Artikel Nr. 191084000301

oder

mit Grafikdisplay und ZIF-Sockel für 14,29
Ebay-Artikel Nr. 310926851097

von cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS485 USB Interface und Konverter.

Ich war neulich erstaunt, wie billig RS485 Adapter auf ebay sind.
USB nach RS485 converter ($1.62):
Ebay-Artikel Nr. 221433867304

TTL nach RS485 converter ($1.39):
Ebay-Artikel Nr. 190904797880


Was kann man damit machen?
RS485 ist im Prinzip wie RS232, aber differentielle Übertragung über ein 
Leiterpaar, und nur Halbduplex (also nur jeweil Senden oder Empfangen).
Wobei RS485 nur die physikalische Übertragung speziffiziert, nicht das 
Protokoll.
Man kann damit:

- DMX Daten an DMX Geräte senden, bzw. empfangen, also z.B. den PC mit 
passender Software als DMX Controller verwenden, und einen Arduino mit 
dem Converter als DMX Gerät.

- Serielle Daten (auch mit sehr hohen Datenraten) über große 
Entfernungen übertragen, z.B. um von einem PC Lichtinstallationen zu 
steuern

Ich habe sie bestellt, um damit WS2812 Ketten/Matrizen mit Glediator vom 
PC aus zu steuern. Momentan verwende ich dazu einen Arduino nano clone 
am USB des Rechners, der WS2812 Daten rausschickt.
Da sich aber USB nicht so gut verlängern lässt, werde ich dazu die 
Kombination USB RS485 Interface und RS485 nach TTL Konverter verwenden.

von cyk (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Frequnenzzählwemodul 0,1MHz bis 4,4GHz ($15)
Ebay-Artikel Nr. 400732593471

Ich hatte mir so ein Teil bestellt, und gegen ein Rubidium 
Frequenznormal getestet.
Ergebnis: Bei 10MHz maximal 0,6ppm Abweichung. (Bei Zimmertemperatur)

Das ist für den Preis ein hervorragender Wert, und für den Hausgebrauch 
voll ausreichend.
Das reicht auf jeden Fall, um diverse Oszillatoren abzugleichen, Quarze 
auszupaaren, usw.

Die eigentlich Frequenzmessung macht ein PIC16F648A, die Programmierpins 
sind auf eine Stiftleiste herausgeführt. Die Platine bietet sich also 
auch als PIC Entwicklungskit bzw. als Basis für eigene Projekte an.

Die Eingangsschaltung ist recht einfach gehalten, eine FET Eingangsstufe 
und ein Schmitt-Trigger. Bei schwachen/verzerrten Signalen zeigt das 
Ding schon mal Blödsinn an. Für den ernsthaften Einsatz empfiehlt sich 
also ein Vorverstärker mit Filter.

Für 0.1-60MHz geht das verstärkte Signal direkt an den Pic, für 20MHz 
bis 2,4GHz sitzt noch ein Vorteiler auf der Platine.

Im Menü kann man den Eingang auswählen (automatisch, low, high), einen 
Offset einstellen (+-), die Helligkeit einstellen, usw.

Für den Preis ganz nett, dafür kann man nicht mal die Bauteile kaufen.

von Hans-Georg L. (h-g-l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cyk schrieb:
> Frequnenzzählwemodul 0,1MHz bis 4,4GHz ($15)
> Ebay-Artikel Nr. 400732593471

Meiner ist auch gerade angekommen.

> Ich hatte mir so ein Teil bestellt, und gegen ein Rubidium
> Frequenznormal getestet.
> Ergebnis: Bei 10MHz maximal 0,6ppm Abweichung. (Bei Zimmertemperatur)
>
Die Referenzfrequenz lässt sich, mit nem Poti auf der Platine, 
abgleichen Eine Nachregelung über ein externes Normal ist ja auch kein 
so grosses Problem .

> Das ist für den Preis ein hervorragender Wert, und für den Hausgebrauch
> voll ausreichend.
> Das reicht auf jeden Fall, um diverse Oszillatoren abzugleichen, Quarze
> auszupaaren, usw.
>
Eben .. und er ist auch viel kleiner und leiser wie mein HP4345A ;)


Hier findet man auch die Schaltbilder:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.792467384105879.1073741958.383734711645817&type=3

Lustigerweise haben die kleinen Chinesen einen der Einstellpotis unter 
die fest eingelöteten Anzeigen gepackt.

Ich denke aber, das man mit dieser Platine keine 2,4 Ghz messen kann, 
aber der Vorteiler (MB506) mit seinen 8 beinchen ist ja schnell 
abgelötet.

von Stefan P. (form)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cyk schrieb:
> RS485 USB Interface und Konverter.

Bei dem USB-RS485 fehlt der GND Anschluss - Somit leider unbrauchbar.
Zusätzlich wäre ich auch vorsichtig was die USB-Bausteine betrifft - 
Diese günstigen Wandler sind meist gefälschte PL2303 mit 
vorprogrammierten Treiberproblemen.

von Moritz A. (moritz_a)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> Diese günstigen Wandler sind meist gefälschte PL2303 mit
> vorprogrammierten Treiberproblemen.

Unter Windows ja. Aber wenn da zB ein Linux dahinterhängt ist das meist 
recht egal, da der Treiber den Chip anspricht ohne irgendwelche 
Echtheitsprüfungen.

Um also DMX mit dem RasPi zu sprechen o.ä. durchaus geeignet.

von Michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ahnungsloser schrieb:
> Was haltet ihr von den beiden Pinzettensets? Ist die Qualität fürs
> Basteln zu Hause ausreichend? Ich kann das selber nicht einschätzen.
> Oder ist das nur billiger Ramsch?

Die sehen erst mal gut aus. Was will man mehr, vor allem Versand 
inklusive.

Jetzt kam im TV, solche Chinahändler entrichten dort keine Steuern!
Nur Gebühren für die Werbung.

von Thomas R. (tinman) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
günstige drehencoder (nicht nur):

http://stores.ebay.de/Logo-s-Elektronik-Kiste/Encoder-inkremental-/_i.html?_fsub=366805719


die hat zwar schon jemand vor 3J auch gesehen und gepostet, aber da 
immer noch vorhanden und immer noch besser als billige china encoder 
poste ich es nochmal.

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas R. schrieb:
> günstige drehencoder (nicht nur):

War auch schon des Preises wegen im Kaufrausch und jetzt habe ich so 
viel von den Dingern, dass ich vermutlich bis zum Tode genug habe.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. Fo schrieb:
> War auch schon des Preises wegen im Kaufrausch und jetzt habe ich so
> viel von den Dingern, dass ich vermutlich bis zum Tode genug habe.

Dann gib doch welche ab. Ich wäre interessiert.

Nicht, dass Du dich zu Tode drehen musst ;-)

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Dann gib doch welche ab.

Werde demnächst mal so ein paar alte Computerteile, damals irre teuer, 
hier verschenken. Habe unter anderem noch einen Adaptec SCSI Controller 
für IDE. Der hat mal über 1000 DM gekostet. Deshalb liegt er noch in 
einer Kiste.

von Erlang E. (erlang)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe vor kurzem ein paar I2C "Controller" für HD44780 Displays bestellt. 
Handelt sich im wesentlichen um einen I2C Portexpander auf passender 
Platine. Damit lassen sich o. g. Displays dann mit 2 Leitungen ansteuern 
anstelle von 8.

Ebay-Artikel Nr. 181446931569

C Testcode zur Ansteuerung des Displays im Anhang. Aufruf mittels
make start_testboard_arduino

(Trigger Warnung: Es handelt sich nicht um Arduino code. Lediglich die 
Hardware wird als dev board verwendet.)

von Robin S. (der_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf die Gefahr hin, dass der Artikel schon genannt wurde: Bei Amazon 
gibt es eine 8 Kanal Relaiskarte für 2,72€!

http://www.amazon.de/Kanal-Relay-Relais-Module-Arduino/dp/B00AEIDWXK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406244205

Nennt sich "8 Kanal 5V Relay Relais Module Modul für Arduino 8051" -
von "blypower".

Gelieferte Ware war einwandfrei und funktioniert ohne Probleme.

von Mathias B. (bzzz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die 2,97€ Versand fallen untern Tisch, oder wie? Für den Gesamtpreis 
gibts das auch massenweise in der Bucht. Für 3,20€+ gibts auch 
4fach-Module, 1,46€+ 2fach, und 1,05€+ für einzelne. Zauberworte: 
"arduino relais", Weltweit, Sortierung nach Preis inkl. Versand ;)

von Jan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte ein paar Sachen bei Gearbest.com bestellt und diese Woche 
erhalten, kann den Laden nur empfehlen. Falls sie mit der belgischen 
Post versenden dann ist die Chance groß es innerhalb von 10Tagen zu 
erhalten...ansonsten dauerte standardmäßig chinapost lange.
Einen Taster für den 3.5mm Klinkenanschluss, einfach einstecken und mit 
entsprechender App Aktionen festlegen und schwupp die Wupp hat man einen 
zusätzlichen Hardware Taster am Handy
Kostet momentan unglaubliche 0.39$ mit Coupon GBSMR
http://www.gearbest.com/cables-adapter/pp_58618.html#vip=4819

Eine sehr gut verarbeitete AAA Lampe aus Edelstahl für 5.99$ der Clip 
kann auch andersrum montiert werden und dann an einer Kappe befestigt 
werden. Warm weißes Licht und überragende Qualität. Ich habe gerade noch 
zwei zum verschenken bestellt
5.99$ mit Coupon GBSF348
http://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_51974.html#vip=4819

von Josh W. (joshua_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder eine webseite mit zum Teil Klonen aus China:

http://www.gearbest.com/

Dort bekommt man auch günstige Arduino Klone :

http://www.gearbest.com/development-boards-c_11297/


Gruß Joshua

von Alex L. (a_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe gerade diese hier erhalten:
Ebay-Artikel Nr. 180897594738

schaut zunächst nicht besonders günstig aus, sind aber die gleichen wie:
http://www.reichelt.de/IC-Sockel/AW-122-20/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=3215&ARTICLE=4426&SEARCH=AW%20122%2F20&OFFSET=16&WKID=0&;

Grüße

von Florian F. (flof3000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafromgl schrieb:
> AVR Transistortester - fertig aufgebaut.
> Unter 11€ inkl. Versand
> Ebay-Artikel Nr. 191084000301

Zumindestens mir wurde ein Bausatz geliefert - kein Problem, das Board 
ist brauchbar beschriftet - lediglich beim Schalter muss man aufpassen 
(so einbauen dass er normale open ist) und wenn man keine Netzteilbuchse 
einbaut (ist nicht dabei) muss man eine Bruecke in die Masseverbindung 
setzen.

von Josh W. (joshua_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab da ein Lipo Ladegerät für 16€

http://www.gearbest.com/rc-model-accessories/pp_27704.html

sieht so aus als wäre das baugleich mit einem Voltcraft von conrad:

http://www.conrad.de/ce/de/product/235710/VOLTCRAFT-11-18-VDC-Ladegeraet-Multilader-B5-fuer-NiCd-NiMH-LiPo-LiIon-Blei-Akkus-Ladestrom-max01-5-A

Denkt ihr der taugt was?

von Michael R. (elektr-hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Sönke P. (snke_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josh P. schrieb:
> Hab da ein Lipo Ladegerät für 16€
>
> http://www.gearbest.com/rc-model-accessories/pp_27704.html

Gearbest hat im Webshop keine korrekten Umrechnungsfaktoren bei den 
Währungen hinterlegt. Im Warenkorb sieht es dann ein wenig schlechter 
aus. Couponcodes für 8% Rabatt sind im Web zu finden, aber auch dann 
noch teurer als z.B.

Ebay-Artikel Nr. 141303551285 
(14,49EUR)

In http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=777717&page=49 werden 
ein paar Probleme (und Fixes) genannt. Wie immer: You get what you pay 
for.

> sieht so aus als wäre das baugleich mit einem Voltcraft von conrad:
>
> 
http://www.conrad.de/ce/de/product/235710/VOLTCRAFT-11-18-VDC-Ladegeraet-Multilader-B5-fuer-NiCd-NiMH-LiPo-LiIon-Blei-Akkus-Ladestrom-max01-5-A

Nein, das steht doch B5. Aber Reichelt bietet den B6 für 39,95EUR (wer 
glaubt, dass da dann höherwertige Komponenten als bei den eBay-Dingern 
drin sind? g).

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josh P. schrieb:
> Hab da ein Lipo Ladegerät für 16€
>
> http://www.gearbest.com/rc-model-accessories/pp_27704.html
>
> sieht so aus als wäre das baugleich mit einem Voltcraft von conrad:
>
> 
http://www.conrad.de/ce/de/product/235710/VOLTCRAFT-11-18-VDC-Ladegeraet-Multilader-B5-fuer-NiCd-NiMH-LiPo-LiIon-Blei-Akkus-Ladestrom-max01-5-A
>
> Denkt ihr der taugt was?
Würde gleich den mit AC-Einheit nehmen. Gibts für 25€ direkt aus 
Deutschland, bin zufrieden mit dem Teil: 
Ebay-Artikel Nr. 140993148579

von Clif (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat eigentlich jemand schon Erfahrung gemacht mit den einstellbaren DC 
DC Converter aus China?

Ich bin derzeit am Überlegen ob ich:
- A Ihn selber aufbauen soll
- B das Teil von Pollin nehme 
(http://www.pollin.de/shop/dt/ODc4OTgxOTk-/Bausaetze_Module/Bausaetze/Bausatz_Step_down_Wandler.html)
oder
- C einen Aus China nehmen soll


Er soll dazu genutzt werden um die Spannung einer Autobatterie auf 9,6V 
zuregeln damit eine Funkfernbedienung von einen Modellboot und/oder 
Flugzeug zu versorgen

von rene (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Clif schrieb:
> Hat eigentlich jemand schon Erfahrung gemacht mit den
> einstellbaren DC
> DC Converter aus China?
>
> Ich bin derzeit am Überlegen ob ich:
> - A Ihn selber aufbauen soll
> - B das Teil von Pollin nehme
> (http://www.pollin.de/shop/dt/ODc4OTgxOTk-/Bausaetz...)
> oder
> - C einen Aus China nehmen soll
>
> Er soll dazu genutzt werden um die Spannung einer Autobatterie auf 9,6V
> zuregeln damit eine Funkfernbedienung von einen Modellboot und/oder
> Flugzeug zu versorgen

oder aber
https://ex-store.de/Spannung/LM2596S-Regelbares-Step-down-Modul-mit-Filter::89.html
oder
https://ex-store.de/Spannung/LM2596S-Regelbares-Step-down-Modul::104.html

- A fällt bei den Preisen wohl flach
- B nee oder ?
- C ist eh das was hier verkauft wird

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael E. schrieb:
> Damit lassen sich o. g. Displays dann mit 2 Leitungen ansteuern
> anstelle von 8.

... oder halt allgemein als Port-Erweiterung, auch für abgesetzte 
Bedienteile, Motoren usw.

Clif schrieb:
> - C einen Aus China nehmen soll

Hab' schon viele davon verbaut, bisher keine Probleme.

http://www.aliexpress.com/snapshot/6014760158.html

Auch ein Step Down, aber für 5V und 3.3V. Oft braucht man beides.

http://www.aliexpress.com/snapshot/6193855499.html

160 Dehnungsmessstreifen, habe 20,76€ bezahlt, incl. Porto. Also 13 cent 
pro Stück.

von Robin P. (aqua443)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man gerade auf der Suche nach einem Arduino Nano V3.0 (compatible) 
ist.
Ich habe schon ein paar von diesen hier verbaut:

Ebay-Artikel Nr. 251540558891

Achtung: der hat einen Ch340 Chip, funktioniert mit Windows 7 (getestet) 
und ggf. an den Anschluss an einem Raspberry Pi (über USB) hervorragend.
An einem Mac hat das Übertragen der Sketche nicht funktioniert, Treiber 
klappt irgendwie nicht bei mir.

von Kurt Joh (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Können mal bitte diese Spamposts mit dem www\.jd*q*cy\.com gelöscht oder 
zumindest der Redirector entfernt werden?
Das ist kein Shortlink-Service, sondern Click-Marketing-Crap.

von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Clif schrieb:
> ... mit den einstellbaren DC DC Converter aus China?

Zum Glück gibt es da nur einen Typ ...

von Xyz X. (Firma: xyz) (khmweb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Stück gekauft vor etwa 2 bis 3 Monaten, da war das Teil noch 
preiswert: FM Radio Development Board mit TEA5767, TDA1308 und Atmega16.

Siehe ebay:

Ebay-Artikel Nr. 310573921196

Gesehen auch hier:

https://www.fasttech.com/shoppingcart?sku=1002700

Kostet heute um einiges mehr.

Nummer 1 pfeift leise in sich rein, keine Anzeige. Schrott oder 
Bauteilspender.

Nummer 2 keine Anzeige, aber Radio und Verstärker funzen, ebenso die 
Senderwahl

Nummer 3 tut, was es tun soll.

: Bearbeitet durch User
von Andreas G. (beastyk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich weiß ja das ihr die meisten Seiten, wie Hackaday, auch lest, aber 
für die die es nicht tun kommt hier ein chinesisches Wifi Modul für 
6,95$:

http://www.seeedstudio.com/depot/WiFi-Serial-Transceiver-Module-w-ESP8266-p-1994.html

jemand hat sich die Mühe gemacht und die Dokumentation übersetzt:

https://nurdspace.nl/ESP8266

SPI Interface seh ich da zwar nicht, aber RX und TX, also UART.

beste Grüße
dat
Beast

Nachtrag: Leider "Out of Stock", mal schaun wo die wieder auftauchen....
Nachtrag zum Nachtrag: Taucht bei uns wieder auf:

http://www.mikrocontroller.net/articles/ESP8266

: Bearbeitet durch User
von Cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn's nur um WLAN auf seriell geht, tun's auch diese Dinger: 
Ebay-Artikel Nr. 121420088564

Ist zwar etwas größer und teurer, aber dafür ist es ein kompletter 
router, auf dem auch OpenWRT läuft. Zusammen mit einem Arduino 
entspricht es in etwa einem Yún.

Es gibt auch ein Mainboard dafür:
Ebay-Artikel Nr. 171419662045

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyk schrieb:
> Ist zwar etwas größer und teurer

Hängt immer vom Einsatzzweck ab. Bei der Heimautomatisierung z.B., wo in 
jeden Lichtschalter so ein Teil soll, sind Preis und Baugröße ein gutes 
Argument.

Andreas G. schrieb:
> ich weiß ja das ihr die meisten Seiten, wie Hackaday, auch lest

Ich nicht, danke für den Hinweis! :-)

Aktuell 3,33€ pro Stück :-)

http://www.aliexpress.com/item//1155660040.html

: Bearbeitet durch User
von Hinweis (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:

> Aktuell 3,33€ pro Stück :-)
>
> http://www.aliexpress.com/item//1155660040.html

Da scheint es aber noch eine andere Ausfuehrung mit Keramikantenne zu 
geben:

http://www.aliexpress.com/item/ESP8266-serial-WIFI/2020120903.html

von Cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss sich darüber im klaren sein, dass diese Antennen einen "Gewinn" 
so um die -2..-3dBi haben.
Ein Stück Draht ist meistens besser.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyk schrieb:
> Ein Stück Draht ist meistens besser.

Naja, bei 2,4GHz muss die Länge Deines Drahtes schon sehr gut passen 
damit das besser wird als so eine PCB-Antenne. Das ist etwas anders als 
bei 433MHz.

Aber für die, die auf Reichweite Wert legen gibts auch Module mit 
Antennenbuchse:
http://www.aliexpress.com/item/ESP8266-serial-WIFI-wireless-transceiver-module/2032176105.html

von Rolf N. (rolfn)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Empfehlung von mir: Sehr preiswerte SMD-Widerstände und 
Kondensatoren (0805) in praktischen kleinen Behältern.

50 value 0805 SMD assorted Resistor Kit in Box 5000 5%
EUR 13,72 -- Versand EUR 3,00
Ebay-Artikel Nr. 251349371777

32 Value 0805 SMD Ceramic Capacitor Assorted Kit
EUR 11,92 -- Versand EUR 3,00
Ebay-Artikel Nr. 350855679961

...Rolf

von Uwe R. (uwe_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 Digit Voltmeter 0-33.000V   < EUR 4,00
Ebay-Artikel Nr. 131138594490

5 Digit Amperemeter 0-3A   ca. EUR 6,00
Ebay-Artikel Nr. 271413874925

5pcs Mini Step-Down 4.75-23V to 1-17V 17*11*3.8mm  ca. EUR 4,30
Ebay-Artikel Nr. 331288864626

: Bearbeitet durch User
von Zuckersahne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin P. schrieb:
> Wenn man gerade auf der Suche nach einem Arduino Nano V3.0 (compatible)
> ist.
> Ich habe schon ein paar von diesen hier verbaut:
>
> Ebay-Artikel Nr. 251540558891
>
> Achtung: der hat einen Ch340 Chip, funktioniert mit Windows 7 (getestet)
> und ggf. an den Anschluss an einem Raspberry Pi (über USB) hervorragend.
> An einem Mac hat das Übertragen der Sketche nicht funktioniert, Treiber
> klappt irgendwie nicht bei mir.

Kein Versand nach Deutschland

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe R. schrieb:
> 5 Digit Voltmeter 0-33.000V   < EUR 4,00
> Ebay-Artikel Nr. 131138594490
>
> 5 Digit Amperemeter 0-3A   ca. EUR 6,00
> Ebay-Artikel Nr. 271413874925
>
> 5pcs Mini Step-Down 4.75-23V to 1-17V 17*11*3.8mm  ca. EUR 4,30
> Ebay-Artikel Nr. 331288864626

Man Uwe, hör auf so was zu posten!
Bald hab ich kein Geld und keinen Platz mehr. :-)

Richtig geil! Habe zwar nicht das Voltmeter gekauft, dafür ein kleineres 
und auch die Buck sind klasse.

von hanxs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuckersahne schrieb:
> Robin P. schrieb:
> Wenn man gerade auf der Suche nach einem Arduino Nano V3.0 (compatible)
> ist.
> Ich habe schon ein paar von diesen hier verbaut:
> Ebay-Artikel Nr. 251540558891

>
> Kein Versand nach Deutschland

alternativ:

Ebay-Artikel Nr. 371082057624

Ebay-Artikel Nr. 311064700128

Ebay-Artikel Nr. 161403910939

usw...

Viele Grüße

von Mathias B. (bzzz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe R. schrieb:
> 5 Digit Voltmeter 0-33.000V   < EUR 4,00
> Ebay-Artikel Nr. 131138594490
>
> 5 Digit Amperemeter 0-3A   ca. EUR 6,00
> Ebay-Artikel Nr. 271413874925

Nix Neues, hab ich seit eineinhalb Jahren verbaut, damals knapp 12 (VM, 
blau) / 10 Dollar (AM, rot) bezahlt. Das Gehäuse ist von vorn okay, aber 
an Snap-In-Montage ist nicht zu denken. Das Plastik ist dermaßen dick 
bzw. störrisch, dass es eher bricht, als irgendwo kurz nachzugeben und 
dann korrekt einzurasten. Meine sind daher halbseitig eingehakt und den 
Rest besorgt schwarzes Sugru...
Von der Genauigkeit her gibts aber absolut nix dran auszusetzen. Wenn 
die Chinesen an der Mechanik gefeilt und von der Elektronik die Finger 
gelassen haben, ist das vollumfänglich zu empfehlen.

von Andreas D (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> > 5pcs Mini Step-Down 4.75-23V to 1-17V 17*11*3.8mm  ca. EUR 4,30
Also ich habe da aehnliche (von SEEED) bestellt, und so wie sie kommen,
sind sie kaum zu gebrauchen.
Dieser Mini-Einstellregler erlaubt keine sichere Einstellung der 
Ausgangsspannung. Ich brauchte 1V und konnte deshalb nicht die typischen
LM2596-Wandler verwenden.
Man muss dann wohl den Einstellregler ausloeten und durch ein oder zwei 
Widerstaende ersetzen.

Andreas

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute!

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass einige Versender bei denen ich 
schon mal etwas bestellt habe keinen Versand nach Deutschland & 
Österreich mehr anbieten. Wistt ihr, was da los ist? 
(SHT21-Feuchtigkeitssensorboards mit integriertem Pegelwandler für 5V 
suche ich ab nun fast verzweifelt... z.B.: www.ebay.de/itm/351048423928)

Stefan

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> keinen Versand nach Deutschland

Strafzölle auf bestimmte Waren. Das könnte ein Grund sein.

von nichtGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
151199542855 Mini 5X LM2596s DC-DC Buck Converter Adjustable Power 
Supply Step Down Module 3,50

Bestellt im Juli, funktionieren, Schaltfrequenz ist 50k

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> keinen Versand nach Deutschland

Zuviel Reklamationen und Gemecker?

von Ironiff (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An günstigen SHT21 wäre ich auch interessiert...

von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ironiff schrieb:
> An günstigen SHT21 wäre ich auch interessiert...

Im Doppelpack: 4,09 Euro pro Stück
Ebay-Artikel Nr. 181440309935

Wenn es auch ein DHT22 sein kann: 3,12 Euro pro Stück
Ebay-Artikel Nr. 161255441170

Die DHT22 nutze ich auch, man kann sie leicht ansteuern und die Temp. 
Werte sind recht genau.

von Ironiff (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp.
Die DHT22-er habe ich bereits für mein Projekt bestellt. Die sind jedoch 
nicht so genau, wie die SHT21...

von Stromer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand eine billige Endstufe für kleine Schrittmotoren?

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man nach Teilen für 3D-Drucker sucht, findet man die m.E. 
haufenweise.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ironiff schrieb:
> An günstigen SHT21 wäre ich auch interessiert...

Zu den SHT21 gibt es mittlerweile eine billigere und bessere 
Alternative:
Beitrag "Si7021 I2C Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor - schon jemand Erfahrung?"
http://www.mouser.de/Search/Refine.aspx?Keyword=si7021

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mini-Buck-Wandler für 43 ct pro Stück:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6236528868.html

  IN: 4.5-28V
 OUT: 0.8-20V 3A(MAX)
SIZE: 22mm x 17mm x 4mm

Ich will die nehmen, um lange LED-Streifen mit dünneren Leitungen 
versorgen zu können, die passen nämlich in meine Alu-U-Profile.

Kühlkörper dazu gibt es auch, habe ich aber nicht bestellt, für 28 ct:

http://www.aliexpress.com/item/x/1191282584.html

: Bearbeitet durch User
von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatten wir hier schon Drucksensoren, um den Luftdruck zu messen?

Ebay-Artikel Nr. 171366776699


Erscheint mir günstig zu sein.

von Moritz A. (moritz_a)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://ae-bst.resource.bosch.com/media/products/dokumente/bmp180/BST-BMP180-DS000-09.pdf

Spannend, da sind es nur relative ±0.12 hPa im Gegensatz zu angeblichen 
±0.13 bei Ebay.

von Christian J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromer schrieb:
> Kennt jemand eine billige Endstufe für kleine Schrittmotoren?

Ebay-Artikel Nr. 251637038277

5 Stück..... 9 Euro. hicks

von Michael_ (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass einige Versender bei denen ich
> schon mal etwas bestellt habe keinen Versand nach Deutschland &
> Österreich mehr anbieten. Wistt ihr, was da los ist?

Weil es hier in D Leute gibt, die sie wegen eines fehlenden CE 
Zettelchen oder nicht deutscher Bedienungsanleitung an höherer Stelle 
verpfeifen.
Auch hier geschehen im Forum, worauf er noch stolz war.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Michael_ schrieb:
> Auch hier geschehen im Forum, worauf er noch stolz war.

Würd ich sofort wieder tun. Aber es ist ein Unterschied, ob ein Chinese 
das Zeug nach Deutschland schickt, oder der Chinese IN Deutschland das 
Zeug verschickt. In ersterem Fall weiß ich, worauf ich mich einlasse, 
bei letzterem ist es im wahrsten Sinne des Wortes ein Spiel mit dem 
Feuer.

Aber das tut hier nicht zur Sache. Wir sind hier im China Schnäppchen 
Thread und nicht im Offtopic für politische Diskussionen.

von Christian J. (Gast)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schwaikert schrieb:
> In ersterem Fall weiß ich, worauf ich mich einlasse,
> bei letzterem ist es im wahrsten Sinne des Wortes ein Spiel mit dem
> Feuer.

Na und? Lass das doch die Sache desjenigen sein der sich darauf einlässt 
und mach es nicht zu deiner. Schrecklich wenn sich manche Leute 
aufplustern für andere den Richter spielen zu wollen.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Christian J. schrieb:
> Martin Schwaikert schrieb:
>> In ersterem Fall weiß ich, worauf ich mich einlasse,
>> bei letzterem ist es im wahrsten Sinne des Wortes ein Spiel mit dem
>> Feuer.
>
> Na und? Lass das doch die Sache desjenigen sein der sich darauf einlässt
> und mach es nicht zu deiner. Schrecklich wenn sich manche Leute
> aufplustern für andere den Richter spielen zu wollen.

Interessiert hier nicht. Wenn Du Diskussionsbedarf hast, mache einen 
neuen Thread ein, und lade mich herzlich dazu ein. Dann bin ich gerne 
bereit, Dir Meine Motive ausführlich zu erörtern.

Aber HIER hat das NICHTS verloren ;-)

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schwaikert schrieb
> Interessiert hier nicht.

So pauschal id das schwer zu sagen.

> Aber HIER hat das NICHTS verloren ;-)

Wenn bald gar niemand mehr nach Deutschland liefert, wird dieses Thema 
vielleicht als einziges übrig bleiben.

von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Mini-Buck-Wandler für 43 ct pro Stück:
> Ich will die nehmen, um lange LED-Streifen mit dünneren Leitungen
> versorgen zu können, die passen nämlich in meine Alu-U-Profile.

Etwas größer (passen nicht in die Profile) aber können sicherlich etwas 
mehr Strom ab, ohne Rauchzeichen abzugeben.

69 cent pro Stück, optimal um z.B. WS2812-LED-Streifen auch über längere 
Leitungen mit 5 Volt zu versorgen und viele gute Bewertungen:

http://www.aliexpress.com/item//1735111989.html

Dazu habe ich mir verschiedene 24V Netzteile besorgt:

10A, klein, € 15,42:
- http://www.aliexpress.com/snapshot/6249136556.html

10A, mit VAdj und Abdeckung der Klemmen, € 16,87:
- http://www.aliexpress.com/snapshot/6248525734.html

5A, mit Gehäuse und Schuko-Stecker, € 12,04:
- http://www.aliexpress.com/snapshot/6249132225.html

: Bearbeitet durch User
von kevin (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Zwar kein Chinaversand und auch kein Bauteil, aber ich wusste nicht wo 
ich das hinpacken sollte:

Bei Farnell gibts das Express PICKIT 3 für 29,76 (exkl. MwSt).

http://de.farnell.com/microchip/dv164131/debug-kit-express-pickit-3/dp/1686530

Bei Conrad, Reichelt etc. kostet das 70-80€

Keine Ahnung warum das bei Farnell so günstig ist, hab es direkt 
bestellt :-)

von Cyk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt's bei ebay billiger (und bei Alibaba wahrscheinlich noch billiger.
Ebay-Artikel Nr. 350591907722

Und falls Ihr Bedenken wegen der Clone habt: Ich habe auf der Arbeit das 
Original, und daheim einen Clone, und konnte bis jetzt keine 
Unterschiede feststellen. Und ich habe schon alle Typen PIC's damit 
geflasht und gedebuggt. (Außer PIC10).

Der Preis auf ebay ist auch jetzt nichts besonderes, die gibt es hier 
und da auch billiger. Einfach mal die Augen offen halten.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyk schrieb:
> und bei Alibaba wahrscheinlich noch billiger

ja, 13€

http://www.aliexpress.com/snapshot/6014994775.html

Was er meint ist sicher zusammen mit dem tollen "demo board with a 
PIC18F45k20 microcontroller".

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebay 111284428437 ohne "Zoll"

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.aliexpress.com/snapshot/6267810802.html

Nur doppelt so teuer wie ein ProMini, aber viiiel leistungsfähiger:

* 3 USARTs, 2 SPIs, I²C, CAN, DMA und 20KB RAM für 3€

: Bearbeitet durch User
von Anon Y. (anonymous)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stm32f103c8t6 dev board hört sich super an. Sogar mit echtem USB.

Wo finde ich weitere Infos zum Board wie Schaltplan, Pinbelegung und 
bootloader?

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anon Ymous schrieb:
> bootloader

Interessiert mich auch, aber bis der Postbote kommt, müssen wir das noch 
rausfinden!

Ich habe hier im Forum noch nix dazu gefunden. =>

* Eigener Thread?
* Wiki-Artikel?

Anon Ymous schrieb:
> Schaltplan, Pinbelegung

http://g03.s.alicdn.com/kf/HT1u57LFPddXXagOFbXe/220825839/HT1u57LFPddXXagOFbXe.jpg

Cyclone® II Breakout mit 32MB SDRAM für € 26,93

Mal sehen, was der Zoll sagt. Eventuell kommen noch 5,11€ drauf.

http://www.aliexpress.com/item/x/2020064622.html

Altera MAX II Breakout für € 9,55 (nur echt mit verbogenem Pin)

http://www.aliexpress.com/item/x/694616109.html

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe 2 von den stm32f103c8t6 Boards..

mit einigen Startschwierigkeiten klappte der erste UART Upload..
Das Board ist zu empfehlen wenn man schon ein Discovery oder 
vergleichbares besitzt da der USB nur für die eigenen Programme und 
nicht als Programmer verwendet werden kann..

Musste mir wegen dem ganzen Handling ein Discovery nachkaufen.. als 
minimal Circuit Breakout macht es bestimmt seinen Job.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Musste mir wegen dem ganzen Handling ein Discovery nachkaufen

Ah, cool, hab' ich mir schon gedacht. Ich habe noch zwei 'rum liegen.

Wie im Beitrag "Suche: USB Eval-Board für STM32F10x"
beschrieben, fehlt die Reset-Leitung. Was hat das für einen Nachteil?

Ggf. am besten dort antworten, das wird hier sonst zu off-topic. Daher 
nochmal BTT:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6266707872.html

Gleicher Preis wie ein Arduino Ethernet Shield, aber handlicher.

: Bearbeitet durch User
von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuer Tiefstpreis für die NRF24L01+-Funkmodule:
0.61$/Stück
http://www.aliexpress.com/store/product//403088_2027094148.html
Ich persönlich finde diese neue Form super. Da die Module wohl fast 
immer in einem Projekt integriert werden ist die Stiftleiste nicht 
nötig. Man spart damit etwas Höhe ein.

Wer trotzdem das eher klassische Design mag wird hier für 0.63$ fündig:

http://www.aliexpress.com/item//1996222121.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unglaublich. Und ich dachte schon, mit dem neuen WLAN-Modul kann nich 
meine NRF24L01+-Aktivitäten einstellen. Aber bei dem Preis … :-)

R2 D2 schrieb:
> hier für 0.63$

Und was heißt das hier?
> but the procedure are not compatiable

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Mini-Buck-Wandler für 43 ct pro Stück:

Achtung, die Löcher sind wohl nicht im 2,54mm-Raster (blau im Bild). 
Waagerecht komme ich sogar auf ein Vielfaches von 0,635mm.

: Bearbeitet durch User
von Steffen K. (Firma: Opaya Technologies GmbH) (botnico)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/attachment/preview/232386.jpg

> Torsten C. schrieb:
>> Mini-Buck-Wandler für 43 ct pro Stück:

Was ist denn das für ein Schaltregler Chip auf dem Bild?
Jedenfalls mal kein LM2596S...

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen K. schrieb:
> Was ist denn das für ein Schaltregler Chip

Ah, cool, zu der Chip-Bezeichnung gibt es bei Google ja noch viel 
bessere Bilder, auch mit genaueren Abmessungen. Da hätte ich mir das 
o.g. Bild ja sparen können:

http://www.hotmcu.com/mp1584-buck-step-down-3a-adjustable-regulator-module-p-82.html

Mal schauen, wann der Postbote kommt.

Scheint ein Derivat von diesen hier zu sein:

http://www.meteringchina.com/event/md2011/PDF/MPS%E6%99%BA%E8%83%BD%E8%A1%A8%E7%94%B5%E6%BA%90%E5%85%A8%E9%9D%A2%E8%A7%A3%E5%86%B3%E6%96%B9%E6%A1%88.pdf

BTW:

Ich schrieb:
> http://www.aliexpress.com/snapshot/6267810802.html

Denke über die Chinesen, was er will: Warum sind alle Pin-Header auf der 
B-Seite bestückt?

Es geht auch anders, z.B. hier:

http://www.aliexpress.com/item/x/1675759479.html

Und dies hier ist schön klein, aber es fehlen PB2, PD2 und PA12 an den 
Stiftleisten, also kein CAN ohne Fädeldraht: :-(

http://www.aliexpress.com/item/x/2001603729.html

Mit 42 Pins statt 40 (also allen Ports) und Drossel an VDDA wäre das 
echt der Bringer gewesen. Aber … naja.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Eigene Beiträge können bis maximal 60 Minuten nach dem
> Absenden bearbeitet werden

Für die Eagle-Lib. :-)

PS: BTW Kann man damit was anfangen?

http://www.aliexpress.com/item/x/1230519398.html

Ist das nur 'ne Antenne, oder kommen da NMEA-Daten raus?

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4€ für GPS, kann das sein?

http://www.aliexpress.com/item/x/1707913647.html

PS:Geschirmte RJ45-Buchsen für 23 Cent:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6270417060.html

Da kann sich Reichelt aber mal gut verstecken. ;-)

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> 4€ für GPS, kann das sein?

Ach so, ohne Antenne.

Torsten C. schrieb:
> Ist das nur 'ne Antenne, oder kommen da NMEA-Daten raus?

Ist wohl nur 'ne Antenne, also in Summe wären sie beiden günstig.

Hier das nächste Schnäppchen:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6274306023.html

Ein PLCC IC Extractor Tool (PLCC Zange)
€ 1,44 / piece (auch einzeln)

http://www.aliexpress.com/item/-/1868008873.html

Das ist der 44-Pin Sockel dazu, für € 0,16 / piece

Da kann sich Reichelt mal wieder verstecken.

Und wozu das ganze? Ich brauche die für CPLDs vom Typ EPM3064A und 
EPM3032A, allerdings nicht aus China:

http://www.mouser.de/Search/ProductDetail.aspx?R=EPM3032ALC44-10Nvirtualkey58080000virtualkey989-EPM3032ALC44-10N

http://www.mouser.de/Search/ProductDetail.aspx?R=EPM3064ALC44-10Nvirtualkey58080000virtualkey989-EPM3064ALC44-10N

PS: Und dann habe ich mir noch überlegt, dass mir für eine 
UART-Kommunikation über längere Strecken eigentlich Halbduplex reicht, 
und dass ich keine Port-Pins mit Driver-Enable verschwenden kann. Also 
nehme ich Inverter und CAN-Treiber für 29 cent:

http://www.aliexpress.com/item/-/2044436970.html

: Bearbeitet durch User
von Lutz M. (themroc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> http://www.aliexpress.com/snapshot/6267810802.html
>
> Nur doppelt so teuer wie ein ProMini, aber viiiel leistungsfähiger:
>
> * 3 USARTs, 2 SPIs, I²C, CAN, DMA und 20KB RAM für 3€

Jepp, und Cortex-M mit 128K flash statt dem ollen 8-bit-AVR. Kostet 
jetzt aber leider € 5,37.

Alternative für € 3,96:
http://www.aliexpress.com/item/leaflabs-Leaf-maple-mini-ARM-STM32-compatibility/1055554802.html

oder € 4,04:
http://www.aliexpress.com/item/leaflabs-Leaf-maple-mini-ARM-STM32-compatibility/1987703487.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lutz M. schrieb:
> Alternative für € 3,96

Schön klein, gefällt mir im Grunde gut. Ich brauche aber PB1 um
per DMA 8 Bits parallel an PB[0..7] auszugeben.

Trotzdem ein interessanter Hinweis. :-) Und wer hat schon Anwendungen wo 
man alle drei Interfaces benötigt: CAN, USB und I²C gleichzeitig?

Dann muss man halt ein anderes Board nehmen oder Fädeldrähte ziehen.

https://github.com/leaflabs/maplemini/blob/master/maplemini.pdf?raw=true

Das ist das Sheet dazu, oder?

PS:  € 3,80 / piece @ 5 pieces

http://www.aliexpress.com/item/-/1400682373.html

PPS: Sehr gut gefällt mir der separate Spannungsregler für VDDA, da kann 
man den ADC wenigstens ordentlich benutzen. :-)

Aber was ist, wenn man keine 5V hat, sondern z.B. nur 3.3V aus einer 
Batterie? Kann das ein MCP1703 ab, wenn er Spannung an seinem Ausgang 
bekommt, statt am Eingang?

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb im 
Beitrag "STM32F103C8T6 Preise Oktober 2014"
> Farnell: 2,56€ @ 1000 + MwSt             (STM32F103C8T6)
> Mouser:  2,37€ @ 4800 + MwSt             (STM32F103C8T6)
> China:   1,27€ @   10, keine MwSt fällig (STM32F103C8T6)
> China:   1,07€ @   10, keine MwSt fällig  (GD32F103C8T6)

… und mit zusätzlichen 16 GPIOs der für 1,99€ @ 5

http://www.aliexpress.com/snapshot/6287402401.html

Was heißt "do the original Environmental protection"?

Und was heißt "is_customized: Yes"?

von Lutz M. (themroc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Lutz M. schrieb:
>> Alternative für € 3,96
>
> Schön klein, gefällt mir im Grunde gut. Ich brauche aber PB1 um
> per DMA 8 Bits parallel an PB[0..7] auszugeben.

Autsch! Jau, das ist echt ungeschickt, den Pin hätten sie allerdings 
auch rausführen sollen. PB8 und PB9 ebenfalls, Platz dafür wäre auf der 
schmalen Seite von dem Platinchen ja noch vorhanden.

> https://github.com/leaflabs/maplemini/blob/master/maplemini.pdf?raw=true
>
> Das ist das Sheet dazu, oder?

Fast, schätz ich. Die schreiben:
"
Our board is simplified from Leaflabs Maple Mini. But they are 
completely compatible at software and hardware because the compositions 
of every ports and the bootloader are identical, while the only changes 
are the power supply (you can contact us with  AliExpress message to get 
the schematic of our board) and PCB layout (our board is 2-layer).
"

> PPS: Sehr gut gefällt mir der separate Spannungsregler für VDDA, da kann
> man den ADC wenigstens ordentlich benutzen. :-)

Wenn ich das Foto richtig deute, haben sie auf den 2. Stabi 
verzichtet... :-/

> Aber was ist, wenn man keine 5V hat, sondern z.B. nur 3.3V aus einer
> Batterie? Kann das ein MCP1703 ab, wenn er Spannung an seinem _Ausgang_
> bekommt, statt am Eingang?

Da würde ich mal ins Blaue raten: Ja. Aber der saugt dann vermutlich ein 
paar mA. Da täte ich lieber ne Leiterbahn unterbrechen oder das Teil 
rauslöten, zumal die ja offenbar einen anderen Typ verbaut haben.

von Elias M. (emarks)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
bin heute über sehr günstige Platinensteckverbindungen gestolpert 
(suchte ich schon ewig):

Ebay-Artikel Nr. 330919580591

Der Verkäufer hat auch andere Größen (Anzahl der Pins).
Hab sie grade bestellt also weiß nicht wie gut die sind aber für den 
Preis... :D

von nichtGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welchen (bezahlbaren) Werkzeug crimpt man sowas?

von ein bastler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Bastler geht das auch mit der Zange, man muss nur erst mal ein 
Gefühl dafür entwickeln, wie viel Kraft wohin muss :-)

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nichtGast schrieb:
> Mit welchen (bezahlbaren) Werkzeug crimpt man sowas?

Ist 12,31€ bezahlbar? Ich nehme dieses hier. Wahrscheinlich gent das 
auch für die o.g. Kontakte.

http://www.aliexpress.com/snapshot/6033870043.html

ein bastler schrieb:
> Als Bastler geht das auch mit der Zange

Auch wieder wahr, habe ich auch lange so gemacht. Aber für 12,31€ wollte 
ich mir das mal gönnen. Allerdings haben die teureren sicher 'ne bessere 
Qualität.

von nichtGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> nichtGast schrieb:
>> Mit welchen (bezahlbaren) Werkzeug crimpt man sowas?
>
> Ist 12,31€ bezahlbar? Ich nehme dieses hier. Wahrscheinlich gent das
> auch für die o.g. Kontakte.
>
> http://www.aliexpress.com/snapshot/6033870043.html

Ja, das geht in die richtige Richtung. Die Einsätze sind auswechselbar? 
Oder kaufe ich mir pro Crimp-Art eine Zange?

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nichtGast schrieb:

> Mit welchen (bezahlbaren) Werkzeug crimpt man sowas?

http://www.wezag.de/images/pdf/CS30_online.pdf

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ein bastler schrieb:

> Als Bastler geht das auch mit der Zange, man muss nur erst mal ein
> Gefühl dafür entwickeln, wie viel Kraft wohin muss :-)

Dann solltest Du aber drüberlöten.

Mit dem falschen Werkzeug oder zu geringer Kraft wird die Verbindung 
nicht gasdicht. Dann gammelt es nach kurzer Zeit, der 
Übergangswiderstand steigt an. Bei diesen Billigzangen aus dem Baumarkt 
kann man die Drähte oft mit der Hand wieder rausziehen. Dann besser 
löten. Das hat zwar den Nachteil, dass Lot in das Kabel kriecht und es 
spröde werden lässt, dafür ist die Verbindung selber aber zuverlässig.

von Patrick P. (wtal)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu

Ich wollte euch mal was zeigen.
Ebay-Artikel Nr. 310672404387

Und ich finde für den Preis eine Sehr gute Genauigkeit

Mfg

von Mathias B. (bzzz)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mit was manche Leute zufrieden sind...wahrscheinlich ein Montagsgerät. 
Dennoch alter Käse, das Voltmeter ist letzten Monat besprochen worden, 
meine Referenzquelle im Februar 2014. Anzeige: 2,497V, 5,000V, 7,498V 
und 10,000V. Wenn dein Voltmeter bis 4,3V ne Stelle mehr ausgibt, ist 
die eh nur noch geraten... ;)

von Lutz M. (themroc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Josh W. (joshua_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 3D Drucker Bausatz für ~275€ :
http://www.tinydeal.com/de/aurora-z605-3d-printer-diy-cnc-suit-3d-flatbed-printer-suit-kits-p-128933.html

Soll G-code(USB) und Stl(Sd) können. Auch ein beheizbares Druckbett ist 
dabei.

Aber ob die Quali auch so gut ist, ist ne andere Frage

von Herr M. (herrmueller)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josh P. schrieb:
> Ein 3D Drucker Bausatz für ~275€ :

+ knapp 90€ Versand

von Herr M. (herrmueller)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josh P. schrieb:
> Ein 3D Drucker Bausatz für ~275€ :

+ knapp 90€ Versand + 70€ MwSt + Zoll

(sorry für Doppel-Post)

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gerade auf der Suche nach 3.3V Spannungsreglern (Low DropOuts), 
möglichst mit Enable bzw. Shutdown, damit man auch auf der 
"Sekundärseite" Spannung anlegen kann, ohne dass der LDO Strom frisst:

für VDD-D: 500mA für 11 Cent:
http://www.aliexpress.com/item/MIC5219-33BM5/2052676597.html

für VDD-A: 0.5% Genauigkeit für 16 Cent:
http://www.aliexpress.com/item/TC1015-3-3V/1649793549.html

Ob das mit den zwei getrennten Spannungsreglern für VDD-Digital und 
VDD-Analog so schlau ist, da bin ich mir noch nicht sicher.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HDMI-Receiver für FPGA-Experimente für 3.50€:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6297265205.html

Hier eine Bastel-Anleitung dazu:

http://hacks.esar.org.uk/hdmi-light/

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Ob das mit den zwei getrennten Spannungsreglern für VDD-Digital und
> VDD-Analog so schlau ist, da bin ich mir noch nicht sicher.

Oft reicht auch ein CBF (SMD-Ferrit) zwischen VDD-Digital und 
VDD-Analog. Da gibt es 1000e Angebote bei Aliexpress, wenn man z.B. 
"ferrite 0805" eintippt. Ab 0.52 Cent pro Stück geht es los:

http://www.aliexpress.com/item/BLM18BB331SN1D/1207551714.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> HDMI-Receiver … für 3.50€

… und passende Buchsen dazu für 67 Cent:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6298066619.html

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und diese "PESD1CAN" benutze ich, um RS422, RS485 usw. zu schützen. Ich 
Ich will mir gerade 'ne Halbduplex-UART-Verbindung damit basteln.

10 Cent pro Stück: http://www.aliexpress.com/snapshot/6297269600.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> … um RS422, RS485 usw. zu schützen

Und bei den Preisen lohnt sich schon fast kein Quad-Driver SN75ALS192D 
mehr:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6297285610.html

SN75176B für 9 Cent pro Stück.

Sorry für die vielen Posts. Ich gehe gerade durch meinen Warenkorb bei 
Mouser und habe viel zu "löschen".

: Bearbeitet durch User
von Hm. (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Angetrunken um 1 Uhr morgens nach China-Schnäppern suchen - bestes Leben 
:)

von F. F. (foldi)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. schrieb:
> Angetrunken um 1 Uhr morgens nach China-Schnäppern suchen - bestes Leben
> :)

Meinst du dich?

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100mL NC-659-ASM Lötflussmittel um z.B. QFP-Gehäuse zu löten für 18,43€

http://www.aliexpress.com/snapshot/6298197738.html

von ka_be (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, heute beim Zoll gewesen wegen ein paar Kleinteilen, Warenwert ca. 
12€.
Lan Shield, Digisparks, ISP Adapter...

Leider haben sie das Zeugs nicht rausgerückt - wäre wohl nicht 
zugelassen zu importieren ohne Erlaubnis.

Hätte die Teile auch zur Begutachtung schicken lassen können. Laut dem 
netten Mitarbeiter vom Zoll wären die Chancen allerdings quasi gleich 
Null und es würde länger dauern. Daher hat er mir geraten die Annahme zu 
verweigern.

Wie sind eure Erfahrungen - lohnt es sich zu streiten deswegen - beim 
Lieferanten um Rückzahlung bitten - in Kategorie Lebenserfahrung 
ablegen?

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten, es geht das Gerücht herum, dass Aliexpress Dich zum Einkaeufer 
des Monats waehlen will. :) :)

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ka_be schrieb:
> Leider haben sie das Zeugs nicht rausgerückt - wäre wohl nicht
> zugelassen zu importieren ohne Erlaubnis.

Was war denn da dran nicht zugelassen?

Arduino Clones, Ethershields, bisher kein Problem gewesen.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> … für VDD-A: 0.5% Genauigkeit

Sorry, das steht so im "Microchip Advanced Part Selector".
Bei -40°C.. +125°C hat der aber ±2,5%, bringt also kaum Vorteile 
gegenüber dem MIC5219.

Oliver Stellebaum schrieb:
> Was war denn da dran nicht zugelassen?

Das "Made in Italy" ist ein Fake. ;-)

Mehmet Kendi schrieb:
> … es geht das Gerücht herum, dass …

:-) Ist alles nur "Kleinvieh", man darf nur nicht über die Gesamtsumme 
nachdenken.

Die "MP1584 Buck Step Down" ^^ sind übrigens abgekommen. Jedes fein 
säuberlich in eine Antistatik-Tüte eingeschweißt. Der erste Eindruck vom 
Regelverhalten und vom Ripple ist gut, für meine Zwecke besser als 
ausreichend. Für genauere Messungen hatte ich noch keine Zeit. Bis etwa 
1.5A kommt man ohne Kühlkörper aus. Bei mehr wird der nach ca. 30 
Sekunden zu warm.

Ich klebe die mit Wärmeleitkleber und einem Stückchen Alu als 
"Distanzstück" upside-down in Alu-Profile, dann geht die Wärme bestimmt 
gut weg.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> 10A, klein, € 15,42:

Dieses Netzteil ist gut zu gebrauchen.

> 10A, mit VAdj und Abdeckung der Klemmen, € 16,87:

Die Abdeckung der Klemmen stört beim schrauben, weil sie wegen des 
Gehäuse-Bleches gar nicht ganz auf geht, ein Konstruktionsfehler.

Mit 30° Winkel schräge den Schraubenzieher benutzen, macht keinen Spaß.

Die Platine (Bild) passt genau in die Schraubklemmen und hat sechs 
solche Pluggable Screw Connector:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6263412473.html

20 Paare (40 Teile, 20 Schraub-Females und 20 PCB-Males) für €6,02:

Der Klemmen-Abstand ist bei allen drei China-Netzteilen, die ich von 
verschiedenen Herstellern habe, identisch. Das scheint quasi ein 
Quasi-Standard zu sein.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> cyk schrieb:
>> RS485 USB Interface und Konverter.
>
> Diese günstigen Wandler sind meist gefälschte PL2303 mit
> vorprogrammierten Treiberproblemen.

Da scheint meistens ein CH340T drin zu sein.

Nun steht da: "Kein Versand nach Deutschland".

Aber Aliexpress geht noch:

http://www.aliexpress.com/snapshot/6298837857.html

€ 5,83 für 5 Stück.

Stefan P. schrieb:
> Bei dem USB-RS485 fehlt der GND Anschluss - Somit leider unbrauchbar.

Ohne Masse-Schleifen ist das Leben ja auch langweilig.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> sind meist gefälschte PL2303 mit
> vorprogrammierten Treiberproblemen

Torsten C. schrieb:
> Da scheint meistens ein CH340T drin zu sein.

Mist, habe auch welche mit PROLIFIC gefunden, die wurden tatsächlich oft 
gefäscht.

http://i01.i.aliimg.com/img/pb/293/220/549/549220293_638.JPG

Aber die Meldungen verstummen m.E. langsam.

von Hm. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo wir grad bei USB Serial Wandlern sind...

Kennt jemand billige China USB TTL Wander, bei denen CTS/RTS/DTR 
rausgeführt wurde?

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Aliexpress vorbei und such nach "CP2104 module".
Ich benutze diese, bei denen alle Pins rausgeführts sind.
http://www.aliexpress.com/item/Free-Shipping-10pcs-LOT-CP2104-Serial-Converter-USB-2-0-To-TTL-UART-6PIN-Module-compatible/1105267528.html

von Moritz A. (moritz_a)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. schrieb:
> Kennt jemand billige China USB TTL Wander, bei denen CTS/RTS/DTR
> rausgeführt wurde?

DTR ohne DSR?

Für nur CTS/DTR tut 
http://www.aliexpress.com/item/USB2-0-To-TTL-6Pin-CH340G-Converter-for-STC-Arduino-PRO-Instead-of-CP2102-PL2303/1902247221.html

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hm.

Sowas ?
Ebay-Artikel Nr. 400565980256

da müsste ja eigentlich alles rauskommen.

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron Christophel schrieb:
> @Hm.
>
> Sowas ?
> Ebay-Artikel Nr. 400565980256
>
> da müsste ja eigentlich alles rauskommen.

ABer nur, wenn der FTDI nicht gefälscht ist :) duck und weg

von Hm. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank! Die CP2104 mit den rausgeführten Pins sehen sehr gut aus. 
Brauche die für die Programmierung von den ESP8266 Modulen..bis die 
CP2104 Module ankommen werde ich mal versuchen an die RTS/DTR Pins von 
meinem CP2102 ein Kabel zu löten :P Viele Grüße!

von Jim C (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich konnte die esp8266 ganz normal mit einem cp2102 flashen, auch ohne 
RTS/DTR

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sven: Bzgl "Usb Akku pack Ebay 200987865951 kann..." ich habe den auch 
und war frohen Mutes, die Produktquali ließ hoffen - doch leider passt 
weder die % Anzeige (ist bei 3.67V bereits bei 0%, lädt aber weiter), 
noch bleibt das Dingen lange aktiv...weder S3 noch ip5 werden geladen - 
mit einem 4,7Ohm R spukt das Teil aber richtig Strom.

Was lädst oder versorgst du damit? Passt deine % Anzeige? Kannst du mich 
evtl mal per pn anschreiben?

Gruß, Klaus.

von Urum (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... mit einem 4,7Ohm R spukt das Teil aber richtig Strom.

Finde ich ziemlich gruselig!

von max (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Hat jemand von euch einen guten Suchbegriff  Shop  Bezugsquelle für 
Gehäuse in die ich meine Bastelprojekte sauber unterbringen kann?

Ich denke da so in diese Richtung [1].

Diese Spritzguss-Teile sollten eigentlich so wenig kosten, dass man sich 
davon welche in verschiedenen Größen auf Verdacht vorrätig halten kann, 
um schnell mal eben was einbauen zu können!

Bei den Preisen die die Teile kosten, sind die Handling-Kosten in DT 
sicher exorbitant hoch, sodass es sich sicher lohnt das in China zu 
bestellen.

Auf aliexpress werde ich nicht so richtig happy mit dem, was ich finde.

Danke für eventuelle Tipps!

[1] 
http://www.conrad.de/ce/de/product/530805/Universal-Gehaeuse-Kunststoff-Schwarz-72-x-50-x-28-Kemo-G026N-1-St?ref=list

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schwaikert schrieb:
> ABer nur, wenn der FTDI nicht gefälscht ist :) *duck und weg*


War das nicht bei den CP2102 egal ?! zumindest hatte ich bei diesen noch 
nie Treiber Probleme, im Gegensatz zu profilic... die kaufe ich nie 
wieder egal ob original oder falsch.




Ich habe hier selber auch nur die CP2102 Adapter ohne rausgeführten 
steuer Pins und erfolgreich angelötet um den Reset beim DIY Arduino 
auszulösen.




Um nochmal was zum Topic beizutragen:

Ebay-Artikel Nr. 170819069271

NRF24L01 Module im 10er Pack für aktuell 6,79 €

Stellt die Wlan Module irgendwie trotzdem noch in den schatten :D



Ebay-Artikel Nr. 231329294139

5er Pack Usb Led 0.5W Leuchten für Aktuell 2,54€

Gibt es auch mit Touchsensor und Dimmer aber für mehr geld.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Mini-Buck-Wandler für 43 ct pro Stück:
Torsten C. schrieb:
http://www.hotmcu.com/mp1584-buck-step-down-3a-adjustable-regulator-module-p-82.html
> Mal schauen, wann der Postbote kommt.
Nun habe ich diese "riesigen" Teile, und es gibt sie in der halben 
Größe, allerdings ab 49 Cent:

http://www.aliexpress.com/item/-/1888459743.html

: Bearbeitet durch User
von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max schrieb:
> Diese Spritzguss-Teile sollten eigentlich so wenig kosten, dass man sich
> davon welche in verschiedenen Größen auf Verdacht vorrätig halten kann,
> um schnell mal eben was einbauen zu können!

=> TME

Conrad? Never ever!

von Andreas D (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hat jemand von euch einen guten Suchbegriff  Shop  Bezugsquelle für
> Gehäuse in die ich meine Bastelprojekte sauber unterbringen kann?

Das lohnt sich wohl nicht, die aus China einzeln zu schicken, weil die 
im Verhaeltnis zur Groesse zu billig sind.

"Enclosure" oder "box" waeren schon die richtigen Begriffe.
In der Bucht findet man dann sowas wie 130739752372 (UK), aber da ist
dann der Versand teurer als das C*-Angebot.
Pollin hat natuerlich auch diverse Gehaeuse, zum Beispiel das hier:
>http://www.pollin.de/shop/dt/OTYxOTI3OTk-/Stromversorgung/Batterien/Zubehoer/Batteriehalter_mit_Schalter.html

Andreas

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron Christophel schrieb:
> Martin Schwaikert schrieb:
>> ABer nur, wenn der FTDI nicht gefälscht ist :) *duck und weg*
>
> War das nicht bei den CP2102 egal ?! zumindest hatte ich bei diesen noch
> nie Treiber Probleme, im Gegensatz zu profilic... die kaufe ich nie
> wieder egal ob original oder falsch.

Hast nicht gehört, dass FTDI jetzt die Chips auf Echtheit prüft und 
sonst den Dienst des Treibers verweigert?

von BeastyK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schwaikert schrieb:
> Hast nicht gehört, dass FTDI jetzt die Chips auf Echtheit prüft und
> sonst den Dienst des Treibers verweigert?

Um genau zu sein, bin der Meinung gelesen zu haben das sie sogar was in 
den Chip schreiben und danach meldet sich der nicht mehr an.
Was da dran ist...
Wo bekommt man dann nur die alten Treiber dafür her...???

Gruß
dat
Beast

von minicomp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Treiber der die Klone unbrauchbar macht wurde zurückgezogen

von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
minicomp schrieb:
> Der Treiber der die Klone unbrauchbar macht wurde zurückgezogen

Welche Versionsnummer hatte der doch gleich?

von minicomp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Version 2.12.0
Diese war darauf wohl ausgelegt, Fälschungen durch Änderung ihrer USB-ID 
unbrauchbar zu machen

von _Gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe davon gehört, und auch verfolgt.
Nicht nur auf Hackaday gab es ja wilde Diskussionen.

Aber ich war bisher immer der Meinung das CP2102 nicht gleich FTDI ist 
oder liege ich da falsch?!

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, nach vielen Off-Topic-Posts zu alten PROLIFIC-Treibern und 
gefälschten Chips mal BTT:

CYCLONE II "Learning Board", die Einfuhrumsatzsteuer liegt gerade so 
unter 5€, also kein "Zoll":

http://www.aliexpress.com/snapshot/6311500988.html

Das hängt natürlich auch vom aktuellen Wechselkurs ab. Ich habe 26,22€ 
bezahlt.

Bein Farnell kostet allein das IC 16,02€ zzgl. MwSt.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat sich wohl einer mindestens um 'ne Zehnerpotenz vertan.

http://www.aliexpress.com/snapshot/6309707912.html

ALTERA Cyclone II QFP-208 (516 LABs 138 IOs) für 17 Cent?

von Hermann K. (r2d2)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
R2 D2 schrieb:
> Neuer Tiefstpreis für die NRF24L01+-Funkmodule:
> 0.61$/Stück
> http://www.aliexpress.com/store/product//403088_2027094148.html

Meine Funkmodule haben heute Nachwuchs bekommen. Wie man sieht sind sie 
noch ganz klein, aber die Antenne kommt eindeutig nach der Mutter. :-)

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R2 D2 schrieb:
> Meine Funkmodule haben heute Nachwuchs bekommen.

Ach wie süüüüüß. :-) Meine auch. Tierkreiszeichen Skorpion. ;-)

Bei mir kommt die Antenne auch nach der Mutter, der Vater hat einen ganz 
langen Schwanz...

... artigen Antennenstummel.

Ich habe aber die Pinbelegung noch nicht gefunden.

: Bearbeitet durch User
von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Ich habe aber die Pinbelegung noch nicht gefunden.


Hier habe ich ein ähnliches Modul gefunden, zumindest GND passt zu der 
Belegung. Ich hatte aber auch noch keine Zeit es wirklich zu testen.

http://g04.s.alicdn.com/kf/HTB1vRnpFFXXXXXhbXXXq6xXFXXXl/201492522/HTB1vRnpFFXXXXXhbXXXq6xXFXXXl.jpg

von nichtGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> So, nach vielen Off-Topic-Posts zu alten PROLIFIC-Treibern und
> gefälschten Chips mal BTT:
>
> CYCLONE II "Learning Board", die Einfuhrumsatzsteuer liegt gerade so
> unter 5€, also kein "Zoll":
>
> http://www.aliexpress.com/snapshot/6311500988.html
>
> Das hängt natürlich auch vom aktuellen Wechselkurs ab. Ich habe 26,22€
> bezahlt.
>
> Bein Farnell kostet allein das IC 16,02€ zzgl. MwSt.

Mit weniger Peripherie hier für USD 18: 
http://www.aliexpress.com/item/ALTERA-FPGA-CycloneII-EP2C5T144-Minimum-System-Development-Board-Learning-Board-FZ0697/1487090497.html
Versand war bei mir ziemlich fix.
USB-Blaster für USD 5: 
http://www.aliexpress.com/item/Free-shipping-New-Mini-Usb-Blaster-Cable-For-CPLD-FPGA-NIOS-JTAG-Altera-Programmer-in-stock/806527241.html

Jetzt fehlt mir nur noch ein FPGA-Projekt.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Lars R. (lrs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Jakob schrieb:
> ESP8266 ,10 verschiedene Modelle, für je 2,82€ inkl. Versand.
>
> 
http://www.aliexpress.com/store/431798/search?SearchText=+esp8266&minPrice=&maxPrice=&filterAllSearch=false&freeShipCountry=

Ebay z.B. ESP-01/02/03/04/05 jeweils ab 3€ inkl. Versand, 
Einzelstückpreis
(Suchbegriff: ESP8266, Option Artikelstandort: "Weltweit")
(10 Stück ab 27 EUR inkl. Versand; Suchbegriff: 10pcs ESP8266)

Falls jemand gern bei Ebay bestellt.

Inkl. Versand und die Ebay/Paypal-Gebühr. Boah, da bleibt kein Auge 
trocken.

: Bearbeitet durch User
von Lars R. (lrs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und die 07(mit Shield+Antenne+uf.l),08,09 und 11 für jeweils 3,20EUR 
Einzelstückpreis inkl. Versand.

von avr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand günstige NAND-Flashs am Anfang des GByte-Bereichs? Bei 
Aliexpress findet man so manches, aber kann man dem auch trauen?
Bspw.: 
http://www.aliexpress.com/item/Free-shipping-10pcs-New-original-K9HDG08U1A-SCBO-K9HDG08U1A-SCB0-Samsung-16GB-SLC-NAND-Flash-chips/1993780348.html

15$ für 10x 2GB
Das ist schon ein sehr netter Preis, der mir fast zu günstig vorkommt. 
Bekommt man da auch wirklich 10 Stück? Und ein Datenblatt scheint es 
auch nicht zu geben. Da kann man wohl nur hoffen dass die sich an den 
ONFI Standard halten.

von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein GB Flash-Speicher kostet so ungefähr 50Cent, also kommt der Preis 
schon hin.

Da solche RAM-Chips nicht mehr wirklich verbaut werden, sondern größere 
in BGA-Form müssten die sogar noch billiger sein als 50 Cent pro 1GByte, 
aber das hier sind ja SLC Chips.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich halte es auch für wahrscheinlich, dass das Angebot tatsächlich 10 
ICs umfasst. Es gibt ja kaum Angebote, die das 10-Fache kosten.

Mike J. schrieb:
> RAM-Chips ... das hier sind ja SLC Chips

Es ging um Flash, nicht um RAM. Vielleicht war das so gemeint weil Flash 
ja auch fast_wie RANDOM ACCESS ist.

Ein K9HDG08U1A-SCBO wäre ein 128G x8 "multi-level cell"

avr schrieb:
> aber kann man dem auch trauen?

Warum schreiben die SLC? Da muss man unbedingt vorher fragen oder in der 
Bestellung nochmal explizit aufschreiben, was man erwartet. Mit 
letzterem habe ich gute Erfahrungen gemacht, zur Not halt "Cancel 
Order".

ABER: Im TSOP1 mit "Bad Block".

Die "Bad Blocks" müssen von der Treibersoftware berücksichtigt werden.

Außerdem braucht man beim TSOP1 viele Pins, oft lohnt sich da eher eine 
SD-Karte, statt an einem µC so viele GPIOs zu verschwenden.

Wer braucht 16GByte? Willst Du eine SSD bauen?

Eine 16Gbit-SD-Karte kostet vergleichsweise 3€ in Deutschland und reicht 
meistens aus. Ich bleibe erstmal bei SD-Karten.

: Bearbeitet durch User
von Stephan G. (loethonigesser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei Abnahme von 10 Stück  2,27 € pro Stück ink. Versand

ebay 400771957433
LJ12A3-4-Z VON / BX-PNP/NPN Induktiver Näherungsschalter Sensor DC 6-36V 
C8

von Paul H. (powl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Grafik irritiert mich. Sollte NPN nicht nach Masse ziehen und PNP 
nach +?

von Stefan (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Hamacher schrieb:
> Die Grafik irritiert mich. Sollte NPN nicht nach Masse ziehen und PNP
> nach +?
Passt doch - wenn das Rechteck die angeschlossene Last symbolisiert.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!

Hier zwei Warnungen zu Aliexpress:

❶ Shipping Company = EMS (Tracking Number beginnt mit EE):

Die Zollabwicklung wird durch die GDSK durchgeführt und man zahlt 
29,50€. Ich habe mich für die „Selbstverzollung“ entschieden und nichts 
bezahlt. Falls der Zoll allerdings das Packet hätte öffnen wollen, hätte 
in Frankfurt am Flughafen ein Vertreter (die GDSK oder ich) anwesend 
sein müssen. Bei der GDSK kostet das wohl ca. 10€, ich hatte Glück.

❷ Kapitalbereitstellungsprovision,
   10-stellige Tracking Number ohne Buchstaben (Airwaybill Number):

Seit dem 01.06.2014 zahlt man beim DHL Express Versand eine sogenannte 
Kapitalbereitstellungsprovision von 2% + MwSt, mindestens 12€.

Ich habe daher gerade eine Mail an DHL Express geschickt, weil meine 
Freundin insgesamt 32€ gezahlt hat, zusätzlich zu den 12€, die Sendung 
incl. „Shipping Costs“ eigentlich nur gekostet hätte. Sie hat es nur gut 
gemeint.

Hier zwei Links zu dem Thema:

http://www.chinahandys.net/kapitalbereitstellungsprovision-umgehen/

http://www.frag-einen-anwalt.de/DHL-Express-Kapitalauslegungsprovision---f262789.html

Dabei wird auf ein „zwischen dem Empfänger und DHL bestehendes 
Vertragsverhältnis“ verwiesen. Ich vermute, das kommt durch die Antwort 
auf die Benachrichtigungskarte oder die Zahlung des geforderten Betrages 
zustande. Mal sehen, welche Antwort ich von DHL Express bekomme.

Ich möchte Euch warnen, aber keine Rechtsfragen-Diskussion hier 
auslösen. Bei Bedarf macht bitte einen neuen Tread auf.

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Eine Zollabwicklung durch die 
Spedition erfordert eine Vollmacht. Ohne diese besteht für die Forderung 
einer Spedition für eine Gebühr keine Rechtsgrundlage.

von Max B. (theeye)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schwaikert schrieb:
> Wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Eine Zollabwicklung durch die
> Spedition erfordert eine Vollmacht. Ohne diese besteht für die Forderung
> einer Spedition für eine Gebühr keine Rechtsgrundlage.

Von mir ist gestern eine Sendung (per DHL) beim Zoll gelandet. Ich habe 
das entsprechende Infoschreiben bekommen mit der Option einer Vollmacht. 
Wie schon gesagt, hätte ich dazu einen Vordruck ausfüllen müssen. Ich 
wohne quasi neben dem Zollamt. Bin da heute Morgen rüber und hatte keine 
Probleme.

Gruß Max

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> ... und hatte keine Probleme.

Es ging - glaube ich - eher um die problematischen Fälle, und nicht um 
die unproblematischen. Bei mir sind über 99% unproblematisch.

Torsten C. schrieb:
> Bei Bedarf macht bitte einen neuen Tread auf.

OK, klappt nicht, war ja klar.

Martin Schwaikert schrieb:
> Eine Zollabwicklung durch die Spedition erfordert eine Vollmacht.

Das habe ich denen gerade geschrieben. Wie gesagt: Mal sehen, was die 
antworten.

Alibi: Es gibt viele alte "discontinued" ICs billig in China. Z.B. den 
TDA7316D.

http://www.aliexpress.com/snapshot/6301732468.html

: Bearbeitet durch User
von Noy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand wo und ob es Breakoutboards für diese Flachbandstecker 
gibt??
Die hier: 
Beitrag "Re: [v] LCDs 320x240 s/w, 6 Zoll, Touch, inkl Controller"

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noy schrieb:
> diese Flachbandstecker

Also für ZIF-Stecker.

Blödsin wäre, wenn jeder, der es nicht weiss, mit nein antwortet. Ich 
sage mal: Ich schaue sehr viel, Stecker gib's massenweise aber ich kenne 
nur das Kamera-Board für die RaspiCam, wo sowas m.E. drauf sein könnte. 
Ich sehe da schwarz.

Ich lasse mir Breakoutboards immer beim Platinensammler machen, wenn ich 
keine finde.

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10 Bewegungsmelder für 7,30€ inkl. Versand 
http://www.aliexpress.com/snapshot/6302795328.html

von Jo S. (scherzkeks)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts irgendwo günstige Xilinx-Breakout boards?

von Noy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte man so etwas als Breakoutboard verwenden?
Also für das oben genannte Display. Display benötigt zwar nicht 50 polig 
aber sollte doch auch passen. Sind halt manche Pins unbelegt.

http://www.aliexpress.com/item/ZIF-CE-1-8-Micro-Drive-to-IDE-1-8-50PIN-Desktop-Adapter/764613433.html

von Alexander S. (esko) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas O. schrieb:
> 10 Bewegungsmelder für 7,30€ inkl. Versand
> http://www.aliexpress.com/snapshot/6302795328.html

Hast du die schon getestet? Wie ist die Empfindlichkeit? Wofür sind die 
Anschlüsse "Thermistor Interface" und "Photoresistor Interface". Muss 
man diese Bauteile noch nachrüsten oder sind das zusätzliche Ausgänge?

von Thomas O. (kosmos)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe jetzt die ersten Versuche hinter mir und bin sehr zufrieden, 
das Teil spuckt zuverlässig 3,3V über 1kOhm aus die ich mit einen BC547C 
verstärke und auf einen Summer gebe.

Die Platine hat 2 Lötmöglichkeiten für einen Helligkeits und einen 
Temperatursensor. Habe da aber noch nichts probiert. Ich kenne das aus 
anderen Bewegungssensoren, da kann man einstellen das der Sensor ab 
einer gewissen Helligkeit deaktiviert wird(Lichtsteuerung). Ich vermute 
mit dem NTC oder PTC den man nachrüsten kann wird die Empfindlichkeit 
nochmal verändert. In einer aufgehzeiten Umgebung könnte es gut sein das 
der Sensor geblendet wird und man hiermit entgegenwirken kann.

von Mike J. (linuxmint_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas O. schrieb:
> da kann man einstellen das der Sensor ab
> einer gewissen Helligkeit deaktiviert wird(Lichtsteuerung). Ich vermute
> mit dem NTC oder PTC den man nachrüsten kann wird die Empfindlichkeit
> nochmal verändert.

Werden dort nicht die normalen Photowiderstände verwendet ?

50 Stück für 2,40 Euro
Ebay-Artikel Nr. 330890245896

Zur Not kann man es auch selbst mit einem Spannungsteiler und OpAmp 
realisieren.

von Thomas O. (kosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es sind 2 Lötpunkte für den Photosensor und 2 weitere die mit Zinn 
gefüllt sind.

von Christian S. (vivus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 251349371777

Wurde hier schon gepostet. Hat jemand schon gekauft und kann sagen, ob 
die Boxen und vor allem der Inhalt anständig sind? Hab dem 11 EUR 
geboten plus 3 EUR Versand, worauf er eingegangen ist.

von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> 
Ebay-Artikel Nr. 251349371777
>
> Wurde hier schon gepostet. Hat jemand schon gekauft und kann sagen, ob
> die Boxen und vor allem der Inhalt anständig sind? Hab dem 11 EUR
> geboten plus 3 EUR Versand, worauf er eingegangen ist.

Bei meinen Boxen (vor einigen Jahren beim gleichen Händler bestellt) 
waren in Einzelfällen die Verbindungen zur Nachbarbox kaputt. Das ist 
aber prinzipiell kein Problem, weil die Boxen sich auch nach oben und 
unten halten.

Inhalt: Widerstände normaler Qualität. Bei meinem Set werden die 
angegebenen 5% Toleranz laut meinem Multimeter eingehalten.

Ich würde ganz klar eine Kaufempfehlung aussprechen. Das Set ist sehr 
praktisch (auch wenn leider ein paar Werte fehlen).

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Electronica hab ich sau coole Displays gesehen. Sahen aus wie 
e-ink und waren auch so grau braun. Allerdings waren sie mehrfarbig und 
die pixeldichte sehr hoch. Auch klassische 2x10 lcd gibt es zu Hauf als 
oled. Wenn jemand mal darüber stolpert :)

von Selbstüberschätzter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.aliexpress.com/item/-/1986980366.html

Funktionieren die auch mit Linux?

von Nope (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Klar wenn du genügend Parallel schaltest...

Wenn es Arduino mit Linux sein soll dann schau nach dem Due oder nimm 
besser nen RPi oder noch besser ein Beaglebone Black...

von Sven (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Arduino umgebung geht unter linux sehr gut. Linux als System 
auf einem Arduino eher nicht so.

von Selbstüberschätzter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meinte eeher ob es dafür treiber gibt

von Hm. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbstüberschätzter schrieb:
> ich meinte eeher ob es dafür treiber gibt

Ja. Da sind meistens iwelche billigen USB/Uart Wandlerchips ala CH340 
und CP2102 drauf. Dafür gibts Treiber unter Linux, werden idR bei 
halbwegs anständigen Distris schon mitgeliefert.

von Selbstüberschätzter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
thx

von Selbstüberschätzter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
ist kubuntu halbwegs anständig?

von Thomas P. (thomas_p69)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JA, und jetzt wider BTT:

Halbwegs anständige Abisolierzange, ähnlich wie eine von Weidmüller. 
Öffnet nicht sauber nach dem Abisolieren, funktioniert sonst aber. Für 
alle, die sich eine Originale für ~60€ nicht leisten wollen:

http://www.banggood.com/FUTIAN-FS-D3-Self-Adjusting-Insulation-Stripper-Wire-Fasten-Tools-p-952582.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbstüberschätzter schrieb:
> ist kubuntu halbwegs anständig?

Spätestens jetzt wird's Off-Topic!

http://www.aliexpress.com/snapshot/6311500988.html

Ist heute angekommen, mit 1602-Display zum draufstecken und inclusive 
von zwei Programmieradaptern: USB-Blaster und UART-USB-Adapter im 
Gehäuse!

: Bearbeitet durch User
von Mathias B. (bzzz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas P. schrieb:
> JA, und jetzt wider BTT:
>
> Halbwegs anständige Abisolierzange, ähnlich wie eine von Weidmüller.
> Öffnet nicht sauber nach dem Abisolieren, funktioniert sonst aber. Für
> alle, die sich eine Originale für ~60€ nicht leisten wollen:
>
> 
http://www.banggood.com/FUTIAN-FS-D3-Self-Adjusting-Insulation-Stripper-Wire-Fasten-Tools-p-952582.html

Dreist - kassiert sowas nicht der Zoll?

(ich hab ne echte Stripax, viel zu spät gekauft, ist ihr Geld absolut 
wert)

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias B. schrieb:
> ich hab ne echte Stripax

Wenn man die Bewertungen bei Aliexpress liest, sollen die mit gelben 
Schiebern besser sein als die mit roten, aber auch die mit den gelben 
sollen kaum zu gebrauchen sein. Es geht wohl noch nichts gegen eine 
echte Stripax.

Mathias B. schrieb:
> kassiert sowas nicht der Zoll?

Ich hoffe nicht. Falls jemand einen brauchbaren Kauf gemacht hat, bitte 
posten. Nach diesen Kpmmenraren sind mir Testkäufe zu riskant.

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum abisolieren gibts nur eine wahre Zange:

http://www.pollin.de/shop/dt/MDk5OTk0OTk-/Werkstatt/Werkzeuge/Zangen/Automatik_Abisolierzange.html

Die Wut-Zange mit Kultstatus!

von Rheinhard (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Stellebaum schrieb:
> Die Wut-Zange

Lol, wieso Wut-Zange? :-)

von Tobias K. (t_k)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
benutz sie einmal, dann ist ist Dir alles klar ... ;)

von Tim  . (cpldcpu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe festgestellt, dass es auch eine Menge äußerst günstiger 
through-hole Bausätze aus China gibt. Viele der Bausätze gab es schon in 
ähnlicher Form vor 20 Jahren bei Conrad & Co.

Wer also einfach mal Lust hat, an einem dunklen Winterabend etwas zu 
löten...

Hier ein paar Beispiele. Kennt jemand noch weitere?

Klatsch-Schalter $2.17
Ebay-Artikel Nr. 191419957057

Atmende LED $1.75
Ebay-Artikel Nr. 131257192275

Blinkschaltung $1.47
Ebay-Artikel Nr. 191218516573

NE555 Oszillator $1.47
Ebay-Artikel Nr. 321539086722

Der Klassiker: Elektronischer Würfel $2.63
Ebay-Artikel Nr. 321557636220

GSM Energy harvesting kit $2.98
Ebay-Artikel Nr. 231361408228

Wasserstandssensor $3.90
Ebay-Artikel Nr. 231359740648

Lauflicht (NE555, CD4017) $2.46
Ebay-Artikel Nr. 231360629396

LED-Animation: Glocke $6.05
Ebay-Artikel Nr. 191315460608

Audio-Levelmeter $3.19
Ebay-Artikel Nr. 321512508606

4x4x4 LED-Cube rot/blau $10.77
Ebay-Artikel Nr. 191355972772

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.