Forum: Markt China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerald R. (visitor)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe heute meine 3 Maple Mini Module bekommen.
Ebay-Artikel Nr. 400569863658

Alle 3 funktionieren.
Können mit Arduino IDE 1.6.4 nach Installation von STM32duino einfach 
über mini-USB programmiert werden.
https://github.com/rogerclarkmelbourne/Arduino_STM32

Man muss die USB Treiber aus dem Arduino_STM32 Ordner installieren und 
als Board das Maple Mini original mit 17k RAM 108k FLASH auswählen.

Bei meinem System Win10 Pro 64 gibt es keine Probleme.

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
XC6210B332MR  3.3V / 800mA (max 6Vin)
Zwar nicht der Brüller, aber verglichen mit Farnell zum halben Preis:
13,57 EUR @100 (inkl. registrierter Versand).
http://www.aliexpress.com/item/100pcs-XC6210B332MR-XC6210B332-SOT23-5-100-NEW-marking-0B/32255527491.html

Getestet: okay.

von Christian S. (vivus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauche ne Fernbedinung und nen dazu passenden Empfänger, welchen ich 
mit nem MCU auswerten kann. Frequenz ist egal. Reichweite sollte um die 
10m möglich sein. 2 Button reichen, 4 sind auch ok.

Kann mir jemand was empfehlen?

: Bearbeitet durch User
von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> Brauche ne Fernbedinung und nen dazu passenden Empfänger, welchen ich
> mit nem MCU auswerten kann.

Funk oder IR?

Wenn IR: IRMP und eine (fast) beliebige IR-Fernbedienung, die 
irgendwo bei Dir rumfliegt. Wenns Eigenbau sein soll: IRSND

: Bearbeitet durch Moderator
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10 m wenn grob sichtverbindung besteht also auch über me Reflexion oder 
so dann reicht son einfacher IR Empfänger:
http://www.banggood.com/Infrared-IR-Receiver-Module-Wireless-Remote-Control-Kit-For-Arduino-p-914005.html?p=S32820122914201301PY
(Ich hab nur den BG Link genommen weil da paar Infos stehen, Check 
EBay/ali unten da kosten die nur die Hälfte)

Wenn du nicht viele Knöpfe brachst kannst du auch eine der einfachen 
Funkfernbedienungen nehmen für paar $

http://www.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=AS_20160323050228&SearchText=arduino+remote+control

: Bearbeitet durch User
von Christian S. (vivus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IR is nit so optimal, da nicht immer Sichtkontakt vorhanden ist. Ich 
werd mal mit 315MHz gucken, sieht ganz sinnvoll aus...
Danke für eure Links!

von Martin P. (billx)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> IR is nit so optimal, da nicht immer Sichtkontakt vorhanden ist. Ich
> werd mal mit 315MHz gucken, sieht ganz sinnvoll aus...
> Danke für eure Links!

Darfst du auf 315MHz in Deutschland senden?
Achtung! In Deutschland ist da kein ISM Band.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> Brauche ne Fernbedinung und nen dazu passenden Empfänger, welchen ich
> mit nem MCU auswerten kann. Frequenz ist egal. Reichweite sollte um die
> 10m möglich sein. 2 Button reichen, 4 sind auch ok.
>
> Kann mir jemand was empfehlen?

Da kann ich dir dieses empfehlen:

  http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/252241979315

Selber in Benutzung. gab es mal ein 3er set für 8€ aber das finde ich 
nun nicht mehr, ein funk 4 button set für 4€


EDIT

Hier das ganze doch noch für 2,30€ gefunden 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/391402322811

: Bearbeitet durch User
von Günther L. (lause)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Ali findet der Suchtext "EU Wifi Wireless wall Switch" so 
einigermassen ansprechend aussehende UP Schaltereinsätze für ca ab $10.

Gibt es in zig Ausführungen und Farben.

Ehrlich gesagt würde ich dem China-Innenleben keine Netzspannung 
anvertrauen, aber ich überlege ob die Serie als günstiges Gehäuse für 
eigene Basteleien taugt. Sieht recht hackbar aus.

Ich habe meine Zweifel ob für $10 wirklich Wifi da drinnen ist. 
Theoretisch mit ESP8266 für den Preis machbar, aber ich mag es nicht 
glauben. Jemand schonmal gekauft?

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther L. schrieb:
> Beim Ali findet der Suchtext "EU Wifi Wireless wall Switch" so
> einigermassen ansprechend aussehende UP Schaltereinsätze für ca ab $10.

Ich habe so designte Schalter schon länger im Blick, aber das es die mit 
Wifi geben soll ist mir neu. In der weiteren Beschreibung ist von "Wifi" 
dann auch nicht mehr die Rede, nur noch von 433MHz. Hab den Verkäufer 
mal angeschrieben.

Mit ESP gibt es auch schon fertige Module:

https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)



Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nach diesem Bild könnte es schon sein das auf der einen Platinen Seite 
ein esp sitzt

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Mit ESP gibt es auch schon fertige Module:
>
> https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html

die sind gerade bei mir eingetroffen, zusammen mit einem
https://www.itead.cc/sonoff-rf.html

noch nicht getestet, aber ich bin gespannt... :)

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> noch nicht getestet, aber ich bin gespannt... :)

Ich auch. Schreib mal was drüber und verlink den Thread bitte hier.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
led Schlüsselleuchte, zich mal so hell wie die kleinen Knopfzellendinger 
und wieder aufladbar über USB. Für uns Bastler kann man auch den Strom 
noch weiter erhöhen, durch verändern eines Vorwiderstands...
6.99$ sehr schönes Spielzeug mit 45 lumen(genauso viel wie früher eine 
3D Maglite mit Krypton Birne:))
http://www.banggood.com/Nitecore-T-Series-Tube-45LM-USB-Rechargeable-LED-Light-Keychain-p-952684.html?p=S32820122914201301PY

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (mike0815)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für das Geld, kann man auch was für Erwachsene ordern:
http://www.banggood.com/MECO-CREE-XML-T6-1600LM-5-Mode-Zoomable-LED-Flashlight-1x18650-p-982565.html
Günstiger als bei Banggood, konnte ich die bisher nichts finden.

Ich habe die seit einem halben Jahr und bin voll zufrieden damit.
Reinschauen ist nicht, hell wie s..
Ich betreibe die allerdings mit einer fetten Li-ion -Zelle 18650.
Wenn man um die Zelle ein wenig Klorollenpappe wickelt, wackelt die 
nicht so herum.
Dafür müsste es aber auch Adapter geben, wo man die Zelle hineinsteckt, 
hatte ich mal irgendwo gesehen.

Gruß Michael

von Jan K. (madengineer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wackeln hat man öfters mal. Das liegt daran, dass die meist für den 
Betrieb mir 3x AAA oder 1x 18650 ausgelegt. Der AAA-Halter schaltet die 
Zellen in Reihe und ist etwas dicker. Um das auszugleichen ist da dann 
ein Rohr für die 18650er dabei.

Diese Zoomlampen sind auf jedenfall ganz cool, auch wenn man durch die 
Linse doch schon etwas Licht verliert. Man muss auch schauen, wie die 
Mechnanik aufgebaut ist. Deine aus dem Link scheint eine mit 
Schiebemechanismus zu sein. Diese sind OK, da die LED ordentlich gekühlt 
werden kann. Es gibt auch welche mit einem Drehmechanismus. Da wird dann 
die LED-Pille mit einem Gewinde rauf und runterbewegt. Leider hat die 
LED-Pille da so gut wie gar keine Wärmeableitung.

Ich habe die lange Version der Lampe mit 2x 18650:
http://www.banggood.com/Wholesale-E3-XM-L-T6-5-Modes-Zoomable-LED-Flashlight-Suit-Set-2-x-18650-p-40234.html

Der Farbton der LED war leider lilastichig, aber eine neue XML2 mit 
5000K rein und das Problem war gelöst. Auch wenn sich der Wert der Lampe 
dadurch mal eben verdoppelt hat.
Die mitgelieferten Zellen und das Ladegerät bitte sofort entsorgen! Die 
Akkus haben nur ein Bruchteil der aufgedruckten Kapazität und einen 
hohen Innenwiderstand. Und die Ladegeräte keine ordentliche Regelung 
(Zenerdiode) und minimal Isolationsabstände (<1mm).

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> Tom K. schrieb:
>> 10 Stück Mini USB Nano V3.0 ATmega328 für  € 5,33 / Los
>> (€ 0,533 / Stück)
>>
>> http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano...
>>
>> Wo ist hier der Haken?
>
> ich schätze ein eingabe fehler. abgebildet ist sogar ein ftdi- arduino
> und es steht nirgends, dass es ein ch340 ist, vielleicht wollten sie
> 5,33 pro stück anstatt 5,33 für alle 10.. ich vermute es wird einfach
> nicht geliefert und du bekommst dein geld zurück.

Meine Bestellung kam heute an. Aber nur einer, statt zehn. Aliexpress 
zeigt mit in der Bestellhistorie ganz klar das Originalangebot mit "10 
stücke Mini USB Nano V3.0 ATmega328 5 V Micro-controller Board 
Arduino-compatibleHot Neue Ankunft, US $5.80 / lot" und 
"Verpackungsinhalt:
10 x für Nano V3.0 ATMEGA328P für Arduino kompatibel Bord
10 x Mini USB Kabel"

Habe mal beim Verkäufer nachgefragt was er sich so dabei denkt.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Arduino-compatibleHot Neue Ankunft, US $5.80 / lot" und
> "Verpackungsinhalt:
> 10 x für Nano V3.0 ATMEGA328P für Arduino kompatibel Bord
> 10 x Mini USB Kabel"
>
> Habe mal beim Verkäufer nachgefragt was er sich so dabei denkt.

...ich habe den Refund von $5,22 schon erhalten... ;-)
(" friend, sincerely apologize for the trouble to you!")

von Kurti K. (kurti_kurti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Eine programmierbare 433mhz schlüsselanhänger fernbedienung.
>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/131747163236
>
> Für 2,20€ das stück.
> Programmiert wird es folgendermassen:
> Auf der programmierbaren fernbedienung die beiden oberen tasten gedrückt
> halten bis die led blinkt, nun die zu programmierende taste gedrückt
> halten und auf der echten fernbedienung ca. 10 sekunden die gewollte
> taste drücken, danach hat die neue fernbedienung den funk code
> übernommen.

Danke für den Tip mit der Fernbedienung.
Die gibt es sogar noch günstiger, wenn man nach '433mhz cloning' sucht.

Meine wurde dafür innerhalb 2 Wochen geliefert
und macht einen sehr wertigen Eindruck.
Ich konnte erfolgreich eine Intertechno-Fernbedienung
mit Einstellung A1 clonen.
Die Fernbedienung hat eine ähnliche Reichweite
wie die originalen Fernbedienungen.

Der wichtigste Trick zum Clonen:
die Fernbedienungen Rücken an Rücken halten

Gruss
Kurti

: Bearbeitet durch User
von René K. (cyprius)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Jedesmal wenn ich in diesen Thread gucke bin ich 30 Minuten später mein 
ganzes Taschengeld los :D

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René K. schrieb:
> Jedesmal wenn ich in diesen Thread gucke bin ich 30 Minuten später mein
> ganzes Taschengeld los :D

Na wenn das so ist:
Nextion 3,2" intelligentes Display - bekannt aus der C'T - damals 18,60$
http://www.aliexpress.com/item/3-2-Nextion-HMI-cerdas-pintar-USART-UART-seri-sentuh-TFT-LCD-modul-Panel-untuk-Raspberry/32595515802.html

Pinstecker Set 6,90$
http://www.aliexpress.com/item/dupont-kits-10-Values-From-1P-To-8P-2-54MM-Pitch-Dupont-Housing-Dupont-Male-Female/32310052329.html

WS2811 LED Stipes 5m mit 60 LEDs/m in der APP 20,88$
http://www.aliexpress.com/item/best-price-5m-DC12V-ws2811ic-5050-RGB-SMD-individually-addressable-ws2811-led-pixels-strip/32385533484.html

WS2811 LED Pixels 50 Stk für 13,86$ in der APP
http://www.aliexpress.com/item/AAA-12mm-WS2811-led-pixel-module-IP68-waterproof-DC5V-full-color-RGB-string-christmas-LED-light/32446499461.html

JST Stecker für WS2811 LED Stripes 5Paar à 1,46$
http://www.aliexpress.com/item/Free-Shipping-10pcs-3pin-JST-Connector-Male-Female-plug-and-socket-connecting-Cable-Wire-for-WS2811/32366522079.html


Oliver S. schrieb:
> Günther L. schrieb:
>> Beim Ali findet der Suchtext "EU Wifi Wireless wall Switch" so
>> einigermassen ansprechend aussehende UP Schaltereinsätze für ca ab $10.
>
> Ich habe so designte Schalter schon länger im Blick, aber das es die mit
> Wifi geben soll ist mir neu. In der weiteren Beschreibung ist von "Wifi"
> dann auch nicht mehr die Rede, nur noch von 433MHz. Hab den Verkäufer
> mal angeschrieben.
>
> Mit ESP gibt es auch schon fertige Module:
>
> https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html

Die Funktechnik wärer eigentlich nicht so wichtig - viel schlimmer finde 
ich , dass man die einfachen leider nur mit 433Mhz ansteuern aber nicht 
abfragen kann? Oder weiß hier jemand schon etwas anderes?

von Cihan S. (cihan_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Marc S. schrieb:
>> Tom K. schrieb:
>>> 10 Stück Mini USB Nano V3.0 ATmega328 für  € 5,33 / Los
>>> (€ 0,533 / Stück)
>>>
>>> http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano...
>>>
>>> Wo ist hier der Haken?
>>
>> ich schätze ein eingabe fehler. abgebildet ist sogar ein ftdi- arduino
>> und es steht nirgends, dass es ein ch340 ist, vielleicht wollten sie
>> 5,33 pro stück anstatt 5,33 für alle 10.. ich vermute es wird einfach
>> nicht geliefert und du bekommst dein geld zurück.
>

> Habe mal beim Verkäufer nachgefragt was er sich so dabei denkt.

Bei mir das gleiche letzten Monat. Hab mein Geld wieder.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> die sind gerade bei mir eingetroffen, zusammen mit einem
> https://www.itead.cc/sonoff-rf.html

Hab 3 Stück ohne RF, also nur WLAN. Da habe ich gleich mal EasyESP drauf 
geflasht. Per MQTT das Relais mit einem LED-Strahler dran schalten geht 
ganz gut. Den Taster könnte man auch noch abfragen, habe ich aber noch 
nicht gemacht.
Die Dinger machen einen recht wertigen Eindruck. Selber kann man für den 
Preis eigentlich keinen ESP8266 mit Netzteil, einem 230V-Relais und 
einem Taster zusammenbauen.

Der irgendwie exponentiell ansteigende Versand erschwert es ein 
bisschen, größere Mengen davon zu ordern.

von Martin P. (billx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> soul e. schrieb:
>> Arduino-compatibleHot Neue Ankunft, US $5.80 / lot" und
>> "Verpackungsinhalt:
>> 10 x für Nano V3.0 ATMEGA328P für Arduino kompatibel Bord
>> 10 x Mini USB Kabel"
>>
>> Habe mal beim Verkäufer nachgefragt was er sich so dabei denkt.
>
> ...ich habe den Refund von $5,22 schon erhalten... ;-)
> (" friend, sincerely apologize for the trouble to you!")

hier auch

von Wer B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch nie auf dieser Website bestellt, deswegen ein paar kurze 
Fragen...

Vertrauenswürdig ?

Ähnlich wie Amazon Marktplace ?
(Vermittler)

Wenn ja, ist hat jm schonmal dieses Angebot gekauft:

http://www.aliexpress.com/item/high-quality-UNO-R3-MEGA328P-for-Arduino-UNO-R3-NO-USB-CABLE/32350449393.html?spm=2114.01010208.3.1.lqCBRa&ws_ab_test=searchweb201556_2,searchweb201602_4_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_10020_10018_10019,searchweb201603_9&btsid=826c612d-e3a2-40f3-b007-7241e069c299

Würde mich freuen wenn einer mir die Fragen beantwortet.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Wer B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist die Zahlungsmethode ?

Also welche Auswahl gibt es ?

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kreditkarte oder Sofortüberweisung.
Lieferzeit 2-4 Wochen.

von Wer B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Günther L. schrieb:
>> Beim Ali findet der Suchtext "EU Wifi Wireless wall Switch" so
>> einigermassen ansprechend aussehende UP Schaltereinsätze für ca ab $10.
>
> Ich habe so designte Schalter schon länger im Blick, aber das es die mit
> Wifi geben soll ist mir neu. In der weiteren Beschreibung ist von "Wifi"
> dann auch nicht mehr die Rede, nur noch von 433MHz. Hab den Verkäufer
> mal angeschrieben.
>
> Mit ESP gibt es auch schon fertige Module:
>
> https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html


Antwort erhalten?

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
>> https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html
>
> Antwort erhalten?

Ja, aber kaum verständlich. Wifi ist wohl nicht drin, man braucht einen 
Adapter:

"He needs to connect universal remote control, Broadlink, before you can 
use WIFI, the use of a remote control 433MHZ"

von G. H. (schufti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon S. schrieb:

>
> Wenn ja, ist hat jm schonmal dieses Angebot gekauft:
>
> 
http://www.aliexpress.com/item/high-quality-UNO-R3-MEGA328P-for-Arduino-UNO-R3-NO-USB-CABLE/32350449393.html?spm=2114.01010208.3.1.lqCBRa&ws_ab_test=searchweb201556_2,searchweb201602_4_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_10020_10018_10019,searchweb201603_9&btsid=826c612d-e3a2-40f3-b007-7241e069c299
>
> Würde mich freuen wenn einer mir die Fragen beantwortet.

also ich würde da kaufen: Mega328 gesockelt, kein CH340 sondern orig. 
16U2

www.aliexpress.com/item/Best-prices-UNO-R3-MEGA328P-ATMEGA16U2-for-Ardui 
no-Compatible-Free-Shipping-Dropshipping/909950710.html

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
dicker Step up wandler(1200W), ich denke mit dem werde ich mal eine der 
100W LEDs bespielen. Bisher haben mich die hohen Spannungen abgehalten. 
Strom und Spannung über Potis Einstellbar wie bei den kleinen eben nur 
mit mehr "bums"
http://www.banggood.com/1200W-20A-DC-Converter-Boost-Step-up-Power-Supply-Module-IN-8-60V-OUT-12-83V-p-1006423.html?p=S32820122914201301PY

von Wer B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G. H. schrieb:
> Simon S. schrieb:
>
>>
>> Wenn ja, ist hat jm schonmal dieses Angebot gekauft:
>>
>>
> 
http://www.aliexpress.com/item/high-quality-UNO-R3-MEGA328P-for-Arduino-UNO-R3-NO-USB-CABLE/32350449393.html?spm=2114.01010208.3.1.lqCBRa&ws_ab_test=searchweb201556_2,searchweb201602_4_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_10020_10018_10019,searchweb201603_9&btsid=826c612d-e3a2-40f3-b007-7241e069c299
>>
>> Würde mich freuen wenn einer mir die Fragen beantwortet.
>
> also ich würde da kaufen: Mega328 gesockelt, kein CH340 sondern orig.
> 16U2
>
> www.aliexpress.com/item/Best-prices-UNO-R3-MEGA328P-ATMEGA16U2-for-Ardui 
no-Compatible-Free-Shipping-Dropshipping/909950710.html

Danke.

Noch eine Frage...
Sind gerade Feiertage/Ferien/oder so in China ?

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber da stand ein Feiertag.

Mein Packet hat der Verkäufer laut Ali nach 3 Tagen noch nicht 
abgeschickt.

Ist kein Problem, würd mich nur interessieren.

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:

> Bluetooth OBD 2 Adapter, zum Fehler auslesen und live Daten Erfassung im
> auto für ca. 3,78 € aus China.
>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/111906489394

So ein Schnoddel ist gestern bei mir angekommen. In schönem Blau, wegen 
Bluetooth ;-). Dabei war eine CD mit Raubkopien aller bekannter 
Android-Tools (incl Torque Pro) und einem vom Hersteller 
selbstgeschriebenen Programm ("recommended!"). Das wollte beim 
Installieren auch direkt sämtliche möglichen Zugriffsrechte haben.

Ich habe jetzt Torque Light und OBD Doctor aus dem Blähstore drauf. Kann 
jemand was besseres empfehlen?


Der Stöpsel enthält einen schwarzen Klecks mit der ELM327-Emulation, 
einen Bluetooth-Chip, TJA1040 und ein paar Transistoren für K und L. 
Kein VPW. Das Bordnetz geht direkt auf den chinesischen 78L05 (SOT-89), 
der mit 100nF am Ausgang auch nicht übermäßig kapazitiv gefordert wird. 
Abblockkondesatoren sind eh nur was für Mädchen, der Controller kommt 
auch so klar. Nur den Bluetooth scheint man nach Datenblatt beschaltet 
zu haben.

Ich habe dem Ding eine S1J und einen 22µF-Elko am Eingang als 
Entkopplung nachgerüstet. Damit wird der übliche Störnebel unter die 
maximal zulässigen 20 V des 78L05 gedrückt. Loaddump, Jumpstart und 
ähnliche Scherze hält das Ding aber definitiv nicht aus.

Ich kenne keinen automotive-LDO in SOT-89. Für SOT-223 ist zuwenig 
Platz, aber vielleicht fummel ich trotzdem mal ein TLE4266 oder sowas 
rein.

An Labornetzteil und CANoe funktioniert das Ding. Wenn ich am WE Zeit 
habe geht's mal ans Auto.

von Christian S. (vivus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von O. H. (ohagendorf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da "benötigt" man für basteltwecke normalerweise kein spezielles 
Werkzeug. Einfach Kabel abisolieren, mit ner Flachzange die Fähnchen auf 
den Leiter drücken, anschließend dasselbe mit derZugentlastung und 
fertig...
Habe ich schon mit einigen Steckern erfolgreich gemacht, bei JST Akku 
Steckern sogar noch nen Tropfen Lötzinn spendiert weil da Strom drüber 
fließen sollte.

ABER die fertigen Kabel sind mit ner Art endhülsenzange gekrimpt(siehe 
Bild)
Allerdings lohnt das eh  nur in speziellen Fällen da so ein fertiges 
Kabel-Sortiment beim Chinesen nur wenige Dollar kostet...

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, man "braucht" diese Crimpsachen (Zange, Kontakt, Plastehülse) 
schon manchmal um anderen Sachen aus Fernost eine gewisse Steckfähigkeit 
angedeihen zu lassen.
Kurzum, wenn man irgendwo blanke Litzen hat kann man damit ein wenig 
Ordnung reinbringen.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> "He needs to connect universal remote control, Broadlink, before you can
> use WIFI, the use of a remote control 433MHZ"

Aha, nochmal nachgebohrt. Für die Wifi-Funktionalität braucht man noch 
einen Broadlink Pro, also so ein Ufo:
http://www.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=SB_20160406110002&SearchText=broadlink+pro

Pustekuchen dass in dem Ding direkt WLAN drin ist glaub ich. Das Ufo ist 
mir zu kostspielig. Dann doch lieber einen ESP8266 selber einpflanzen, 
sofern es denn halbwegs aufwändig geht.
Auf den Bildern sehen die Dinger echt schick aus, hat jemand mal ein 
Original?

von Wer B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Angehängte Dateien:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Endoskop-Kamera für USB mit 6 LEDs zur Beleuchtung, nutzbar an PC sowie 
Android Smartphone. Wird dann einfach am Mikro USB des Handys 
eingestöpselt um das Bild auf dem Smartphone zu sehen...1m für 7.99$, 
gibt auch längere(bis 5m) die Kosten paar $ mehr.
Dazu gibt's noch 3 verschiedene Aufsätze: nen Magnet um Teile 
aufzusammeln, nen Drahthaken und einen 90° Spiegel

http://www.banggood.com/6-LED-7mm-Lens-IP67-USB-Android-Endoscope-Borescope-Waterproof-Tube-Snake-Camera-for-Android-Phone-and-PC-p-1001666.html?p=S32820122914201301PY

: Bearbeitet durch User
von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte mir auch mal diese
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/141920227512

Gekauft. ist ziemlich einfach zu nutzen und wird bei mir sogar bei der 
arbeit genutzt.
Um Kabel in der Decke und wand zu finden ist die perfekt

von Philipp R. (njsd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Andreas W. (awolff)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp R. schrieb:
> Ich bin am überlegen mir so einen Presenter zu bestellen, hat da jemand
> Erfahrungen?
> 
http://www.aliexpress.com/item/1-pcs-R400-2-4Ghz-USB-Wireless-Presenter-Laser-Pointer-PPT-Remote-Control-for-Powerpoint-Presentation/32601056062.html

Ich habe mir den Presenter Mitte März bestellt. Er ist letzte Woche 
angekommen. Ich bin zufrieden. In Powerpoint funktionieren alle Tasten. 
Auch die Reichweite ist für mich ausreichend. In einem normalgroßen 
Seminarraum funktioniert er bis in die hinterste Ecke. Der Lichtpunkt 
ist gut sichtbar.

Aufmerksam bin ich auf den Presenter bei China-Gadgets geworden. Dort 
gibt es auch ein paar Kommentare:
http://www.china-gadgets.de/gadget/logitech-klon-presenter/

Gruß
Andreas

von Matthias S. (madmetty)


Angehängte Dateien:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ein interessanter Taschenlampen Treiber, im Prinzip ein tiny13a der 
einen Guten Fet per PWM ansteuert, dazu noch eine 
konstantspannungsquelle 350mA(für kleinere Helligkeiten mit großer 
Effizienz) und bisschen Hühnerfutter zur Batteriespannungsanzeige etc. 
Das alles hat jemand auf ne einseitige Platine mit 17mm Durchmesser 
gezwängt. Firmware ist sehr weit entwickelt und Open source. Das in 
Verbindung mit einer guten 18650 und ner ordentlichen Cree LED erzeugt 
mal eben 1500lm!
Wird nun für 5$ verkauft...
http://www.banggood.com/BLF-A6-A17DD-L-FET1-2_8-4_35v-74-Modes-Flashlight-Driver-p-1009980.html?p=S32820122914201301PY

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir bei seeedstudio mal das wio Link bestellt.
http://www.seeedstudio.com/depot/Wio-Link-p-2604.html
Da ist ein esp8266 drauf, ein Step down und ein Uart Bridge für Betrieb 
an USB Spannung sowie eine Buchse für einen Lithium Akku samt 
laderegler.
Was mich zum Kauf bewegt hat war die Software, alles soll in 5 Minuten 
per App ganz einfach zu konfigurieren sein. Unterstützung der 
klassischen "Arduino Sensoren" etc. außerdem IFTTT Unterstützung!

: Bearbeitet durch User
von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Was mich zum Kauf bewegt hat war die Software, alles soll in 5 Minuten
> per App ganz einfach zu konfigurieren sein. Unterstützung der
> klassischen "Arduino Sensoren" etc. außerdem IFTTT Unterstützung!

Waere es nicht informativer gewesen, wenn Du ein paar Wochen gewartet 
und dann Fakten aufgezaehlt haettest?

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding kostet einen Haufen Geld. Zum Entwickeln vielleicht brauchbar, 
aber ansonsten?

von Günther L. (lause)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Müllige Farb TFT Displays mit SPI Schnittstelle

Das 1,44er geht gerade noch so, jedenfalls für Basteleien wo es nicht so 
wichtig ist. Knallige Farben benutzen.

1,44" 128x128 ca 3,30€
http://www.aliexpress.com/item/link/2055105403.html


Das 2,4er hat so einen üblen Schwarzwert und Blickwinkelbereich, NICHT 
KAUFEN! Auch nicht für... nein, nicht kaufen!

2,4"  240x320 ca  geschenkt-noch-zu-teuer http://www.aliexpress.com/item/schrott/32278769615.html


Ich suche noch was so um 3,5" - 320x240 - Touch - SPI Controller.

Kann jemand ein kaufbares empfehlen mit ordentlichem Blickwinkel und 
Schwarzwert. Also etwas das man sich an die Wand hängen kann ohne sich 
schämen zu müssen?

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe jetzt Gestern dieses bekommen in 3,2":
https://www.itead.cc/display/nextion.html?acc=6512bd43d9caa6e02c990b0a82652dca&bannerid=13

Ich hatte erst in der C't davon gelesen - auf dem Displaycontroller 
läuft dann die ganze bilderumherschubserei, sodass man serber nur noch 
die weerte die einen interessieren übertragen muss

Anscheinend läuft das Demo HMI auf meinem Controller sogar schon völlig 
unabhängig von einem Angeschlossenen Controller, also auch Bildwechsel, 
Tastatureingaben und co

Programmiert wird das ganze dann über den Nextion Editor

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Bild - anscheinend dreht der Winsdows Exprorer die Bilder nicht 
richtig

Ok - und ich darf kein bild mehr hochladen

Ach, jetzt sind se doch da

: Bearbeitet durch User
von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> led Schlüsselleuchte, zich mal so hell wie die kleinen Knopfzellendinger
> und wieder aufladbar über USB. Für uns Bastler kann man auch den Strom
> noch weiter erhöhen, durch verändern eines Vorwiderstands...
> 6.99$ sehr schönes Spielzeug mit 45 lumen(genauso viel wie früher eine
> 3D Maglite mit Krypton Birne:))
> 
http://www.banggood.com/Nitecore-T-Series-Tube-45LM-USB-Rechargeable-LED-Light-Keychain-p-952684.html?p=S32820122914201301PY

Ist nun im Angebot für 5.99$, die Dinger sind echt super.

von Andreas J. (antibyte)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal was ganz anderes:

http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/252125850661

Eine Stechuhr mit Fingerprint reader, Farb Display und USB stick export.

Der Fingerabdruck Leser ist kein einfacher zum rüber ziehen sondern man 
drückt den finger nur kurz rauf und er wird gescannt.

Preis liegt bei 26€ inkl Versand und kommt aus Hongkong

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für das Geld baut man eigentlich sowas nicht mehr selber:

http://www.electrodragon.com/product/wifi-iot-relay-board-based-esp8266/

ESP-Board mit 2 Relais und 2 Tastern sowie Pinout.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade angekommen :D

http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665

Ein Usb Stick mit sagenhaften 4Mb für 1€ inkl Versand.

Ist tatsächlich nur 4Mb Groß und ein 25W032A Flash Speicher verbaut.

von Dieter F. (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Ist tatsächlich nur 4Mb Groß und ein 25W032A Flash Speicher verbaut.

Brauchst Du noch eine 256K CF-Karte? Nur 1 Euro zzgl. Versandkosten :-) 
Kommt direkt aus Deutschland ... Kleiner habe ich leider nicht mehr :-(

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter F. schrieb:
> Aaron C. schrieb:
> Brauchst Du noch eine 256K CF-Karte? Nur 1 Euro zzgl. Versandkosten :-)

256K CF wäre ein Unikat. Die gingen erst bei 4 oder 8 MB los. Vor 
etlichen Jahren hatte die Story Sandisk auf ihrer Webseite.

von M. G. (looking)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Gerade angekommen :D
>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665
>
> Ein Usb Stick mit sagenhaften 4Mb für 1€ inkl Versand.
>
> Ist tatsächlich nur 4Mb Groß und ein 25W032A Flash Speicher verbaut.

Dann hast du den USB-Stick zerlegt?
Könntest du bitte ein Foto vom Innenleben posten?
Danke.

von Dieter F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerald B. schrieb:
> 256K CF wäre ein Unikat.

Yep - Du hast recht - man verliert leicht den Überblick bei den kleinen 
Größen :-)

256 MB - aaaber ich habe auch noch eine 64 MB CF im Angebot, für nur 100 
€ incl. Versand (aufgrund der enormen Nachfrage) :-)

Außerdem kann ich noch einen C64 UND einen Atari 1024 ST zerlegen ... 
und die Speicherchips anbieten :P

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Heute in der Post gewesen :

http://de.aliexpress.com/item/5-8GHZ-Smart-Sensoring-Switch-Microwave-Radar-Module-6-9M-Home-Control/32645549496.html?isOrigTitle=true

Für knapp 2 Euro ein winziger (halbe Streichholzschachtel) aktiver 
Radarsensor.
Reagiert sehr empfindlich, zumindest auf die 4 Meter Entfernung auf die 
ich es gerade getestet habe.
Da wohl für Beleuchtungszwecke gedacht, liegt das Signal für knapp eine 
Minute an. Über SMD Widerstände soll man Empfindlichkeit und Delay 
einstellen können, hab ich aber noch nicht getestet.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Über SMD Widerstände soll man Empfindlichkeit und Delay
> einstellen können, hab ich aber noch nicht getestet.

Herr Scargill hat einige Infos dazu:
http://tech.scargill.net/microwave-radar/

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:

> Herr Scargill hat einige Infos dazu:
> http://tech.scargill.net/microwave-radar/

Danke, muss ich nicht mit Widerständen rumprobieren :)

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Heute in der Post gewesen :
>
> 
http://de.aliexpress.com/item/5-8GHZ-Smart-Sensoring-Switch-Microwave-Radar-Module-6-9M-Home-Control/32645549496.html?isOrigTitle=true
>
> Für knapp 2 Euro ein winziger (halbe Streichholzschachtel) aktiver
> Radarsensor.

Interessant; beim selben Händler scheint's einige Varianten dieser 
Module zu geben, muss ich auch mal zuschlagen... :-)

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> Interessant; beim selben Händler scheint's einige Varianten dieser
> Module zu geben

Wobei nur dieses ab 3,3V funktioniert, die anderen sind wohl auf direkte 
Ansteuerung von LEDs ausgelegt bzw. haben diese schon on Board.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. schrieb:
> Aaron C. schrieb:
>> Gerade angekommen :D
>>
>>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665
>>
>> Ein Usb Stick mit sagenhaften 4Mb für 1€ inkl Versand.
>>
>> Ist tatsächlich nur 4Mb Groß und ein 25W032A Flash Speicher verbaut.
>
> Dann hast du den USB-Stick zerlegt?
> Könntest du bitte ein Foto vom Innenleben posten?
> Danke.


Habe den Stick tatsächlich nur gekauft um ihn auf zu machen.

Habe auf Http://atcnetz.de Bilder vom Stick hochgeladen

von Jan K. (madengineer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Ok, dieses kommt auch mit 3,3V aus, ist aber etwas teurer.
>
> 
http://de.aliexpress.com/item/LED-Microwave-Sensor-DC-Microwave-Radar-Sensing-Module-4-8M-Home-Control-Body-Motion-Detector-Light/32602362442.html?isOrigTitle=true

Hat jemand eine Idee wie die funktionieren??
Viel ist da ja echt nicht drauf..

FCB SOT23 Mikrowellentransistor?
HT7550 5V Lowdrop Spannungsregler von Holtek

Und das Gehirn:
BISS0001 PIR Sensorauswerte IC
http://www.seeedstudio.com/wiki/images/2/2f/Twig_-_BISS0001.pdf

In den Datenblatt sieht man auch die Beschaltung zur Erzeugung der 
Ausgangspulse. Das erspart schon mal einiges an reverseengineering für 
das Umlöten der Widerstände..

von Ingo K. (unseen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665
(man beachte, dass dieser Link gar nicht auf eBay.de zeigt:   ^^^^^^^^^^)

Was sollen eigentlich diese ständigen Phishing-Versuche mit 
verschleierten Links, die im Fliesstext einen eBay-Artikellink 
vortäuschen wollen?

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo K. schrieb:
> Aaron C. schrieb:
>
> 
> http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665
> (man beachte, dass dieser Link gar nicht auf eBay.de zeigt: 
> ^^^^^^^^^^)
>
> Was sollen eigentlich diese ständigen Phishing-Versuche mit
> verschleierten Links, die im Fliesstext einen eBay-Artikellink
> vortäuschen wollen?

Affilate-Links?

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Markus H. schrieb:
> Ingo K. schrieb:
>> Aaron C. schrieb:
>>
>
>> 
> http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/172157725665
>> (man beachte, dass dieser Link gar nicht auf eBay.de zeigt:
>> ^^^^^^^^^^)
>>
>> Was sollen eigentlich diese ständigen Phishing-Versuche mit
>> verschleierten Links, die im Fliesstext einen eBay-Artikellink
>> vortäuschen wollen?
>
> Affilate-Links?

Korrekt. Ist ein Affilate Link!

Sollte das jemmanden stören einfach die artikel nummer am ende des links 
bei ebay suchen.
 Bzw. Falls es hier untersagt ist lasse ich es ganz.

von Ingo K. (unseen)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:

> Korrekt. Ist ein Affilate Link!

Mal schauen ob eBay auch der Meinung ist, dass diese Art der 
Linkverteilung gegen mehrere Punkte der 
Partnerprogramm-Geschäftsbedingungen verstösst.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Fresse, er wird sich bestimmt eine goldene Nase verdienen wenn 
hier 10 Leute einen USB-Stick für einen Taler bestellen.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Meine Fresse, er wird sich bestimmt eine goldene Nase verdienen wenn
> hier 10 Leute einen USB-Stick für einen Taler bestellen.

Danke!



@Ingo  Soweit ich weiß sollte das nicht gegen die Regeln von eBay 
Sprechen.

Ich füge damit niemandem einen schaden zu, möchte niemandem etwas böses 
und ich denke wir haben alle was von diesem Thread.

von Thomas H. (supergrobi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die gut? Wie groß sind die?
Vernünftige 12V Netzteile kann man nie genug haben...

von Peter P. (peter_p781)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
man man man
Linkt die Ali Links gefälligst auf die englische Seite.

von Thomas H. (supergrobi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann leider nicht beurteilen ob und wie gut sie sind. Sie erfüllen 
aber ihren Zweck.

die Größe ist 10.65x5.7cm

von Daniel D. (danield)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Trustfire braucht man heutzutage nicht mehr zu kaufen da es 
Markenakkus zu ähnlichen Preisen gibt.
Beispielsweise:
http://www.gearbest.com/batteries/pp_187046.html

Da bekommt man auch ein Datenblatt für und kann sicher sein das sie 
lange halten und nicht in Flammen aufgehen...

: Bearbeitet durch User
von Einhart P. (einhart)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da wir gerade bei 18650 Akkus sind: Ich habe noch günstige 
gewichtssparende Akkus abzugeben - nur 25g schwer ;-). Ich hatte ja auf 
~ 2000 mAh gehofft, es sind jedoch nur 220 mAh. Die Dinger sind nahezu 
leer. Bezahlen musste ich sie bei AliExpress natürlich nicht.

Ach ja, normal wiegen die Dinger um die 45g.

: Bearbeitet durch User
von Daniel D. (danield)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da war beim Label aber einer seeehr optimistisch :)

von Stephan S. (outsider)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das kommt mir bekannt vor :-) Hatte mal Powerbanks gekauft, da hat 
mir der Verkäufer sogar gezeigt dass mein Smartphone lädt wenn er es 
ansteckt. Daheim habe ich dann gemerkt, dass es nur etwa 30 Sekunden 
lädt...

Weiß jemand wie viel mAh die besten 18650 wirklich speichern können wenn 
man bereit ist gute Qualität zu bezahlen?

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe parallel Markenakkus gekauft. Die schaffen 3400 mAh bei 300 mA 
Strom.

: Bearbeitet durch User
von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Ach ja, normal wiegen die Dinger um die 45g.

https://www.youtube.com/watch?v=eOshOXcSkDA

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die maximale Kapazität liegt bei um die 3600mah, alles Mit fire im Namen 
sollte man nicht kaufen. Ein Markenakku Von Samsung, Panasonic LG etc 
kosten um die 5$ je nach Angebot und Ausführung. Alles was viel billiger 
als die 5$ pro Zelle/3Ah/10Wh ist sollte man sehr skeptisch behandeln da 
meistens die Spezifikationen zu sehr gepusht sind bzw es absoluter 
Betrug ist.
Bei akkuteile.de gibt es auch einen nationalen Händler mit sehr guten 
Preisen und schnellem Versand.

Die Entladekurven unterscheiden sich stark darauf sollte man mal einen 
Blick werfen wenn man sie verwendet:
http://lygte-info.dk/review/batteries2012/Common18650comparator.php

Die besten Batterien bis 3A sind die LG D1 auf 4.35V aufgeladen und für 
hohe Ströme so 10A sind die Samsung 30Q am besten geeignet. Die 
protected Panasonic sind oft ganz gut im Preis-Leistungsverhältnis, man 
sollte sich aber nicht von den Kapazitäten täuschen lassen da die nur 
erreicht werden wenn man sie unter 3V entlädt daher sind 3Ah 
realistisch...

: Bearbeitet durch User
von Stephan S. (outsider)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Endoskop-Kamera für USB mit 6 LEDs zur Beleuchtung, nutzbar an PC sowie
> Android Smartphone. Wird dann einfach am Mikro USB des Handys
> eingestöpselt um das Bild auf dem Smartphone zu sehen...1m für 7.99$,
> gibt auch längere(bis 5m) die Kosten paar $ mehr.
> Dazu gibt's noch 3 verschiedene Aufsätze: nen Magnet um Teile
> aufzusammeln, nen Drahthaken und einen 90° Spiegel
>
> 
http://www.banggood.com/6-LED-7mm-Lens-IP67-USB-Android-Endoscope-Borescope-Waterproof-Tube-Snake-Camera-for-Android-Phone-and-PC-p-1001666.html?p=S32820122914201301PY

Nettes Teil, hab ich auch mal bestellt. Welche Software benutzt ihr denn 
auf dem Smartphone? Die mitgelieferte wird abseits vom Android Market 
angeboten und will Rechte dass sie Anrufe und SMS auslösen kann, sowie 
Daten nachladen. Das erscheint mir nun wirklich zu riskant...

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal im playstore nach USB camera suchen... Z.b.: CameraFI

: Bearbeitet durch User
von Stephan S. (outsider)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert dort der Auslösebutton um Bilder zu machen? Ich hab MScopes 
installiert, das funktioniert ganz gut. Nur der Auslösebutton geht 
leider nicht.

von Christian S. (vivus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Dingern unbedingt auf die Dicke der Kamera achten. Die von 
Christian verlinkte ist 7mm dick.

Ich hab diese hier und die ist nur 5,5mm dick:

http://www.aliexpress.com/item//32637441579.html

Ist zwar nen EUR teurer, aber dafür kommt man auch leichter um die Ecken 
- darum geht es hier ja.

Die Bildquali ist nicht berauschend, aber das hab ich auch nicht 
erwartet. Man kann aber normal schon erkennen was Sache ist. Für den 
Preis nen wirklich nützliches Hilfsmittel.

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel D. schrieb:
> 2x 18650 2400mAh (gemessen) Lithium Akkus mit Schutzplatine für
> etwa
> 7,50 Euro:
>
> http://de.aliexpress.com/item/FS-Genuine-TrustFire...
gibts doch in DE auch schon von Samsung für 3,50€.

Stephan S. schrieb:
> Weiß jemand wie viel mAh die besten 18650 wirklich speichern können
Irgendwo bei 3400mah bei 1C egal wieviel man zieht, dafür gibt es dann 
Datasheets.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Eine erstaunlich genaue elektronische last 60W:
http://lygte-info.dk/review/Review%20Electronic%20load%2060W%20UK.html
er hats bei Banggood bestellt
http://www.banggood.com/Multifunction-60W-Constant-Current-Electronic-Load-Battery-Capacity-Tester-Module-p-1017322.html?p=S32820122914201301PY
Gibt's auch noch paar Dollar günstiger bei Ali, habe mir aber 
sicherheitshalber mal von der selben Quelle bestellt(mit Coupon module7 
gibts noch 7% Rabatt)
Endlich kann ich meine Akkukapazität auch mit einer realitätsnahen Last 
testen. :)

von Stephan S. (outsider)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr interessant, danke! Leider nur auf 0,1 V genau einstellbare 
Abschaltschwelle für Akkus und so nicht allzu genau für die Vermessung 
von einzelnen Li-Ion Zellen.

Gibt es übrigens auch bei Ebay:

Ebay-Artikel Nr. 291570360641

Könnte ich als Last in der Arbeit brauchen. Wenn da nur nicht das elende 
Problem wäre, dass ich nur bei angelegten Lieferanten bestellen darf und 
es ein unglaubliches Drama ist, wenn man mal wo anders bestellen will...

von David G. (david_gs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> http://lygte-info.dk/review/Review%20Electronic%20load%2060W%20UK.html
Danke für den Link :-)

Der Youtube-Kollege Bitbastelei hat vor ein paar Monaten das Teil 
vorgestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=Cf3hUqI4n9I

ebenfalls sehr interessant
Youtube-Video "Voltlog #39 - 60W Electronic DC Load Reverse Engineering"


ein paar meiner letzten Bestellungen:
5x Project Box mit Schraublöchern: 3,70€
http://de.aliexpress.com/item/5-Pcs-DIY-100x60x25mm-Plastic-Electronic-Project-Box-Enclosure-Instrument-Case-Top-Sale/32580747950.html

USBasp AVR Programmer: 1,46€ (funktioniert Super!)
http://de.aliexpress.com/item/USBasp-USB-ISP-3-3V-5V-AVR-Programmer-USB-ATMEGA8-ATMEGA128-New-10PIN-Wire-Support/2036402518.html

15-tlg. Schraubenzieher-Set: 3,68 (Qualität ist gut)
http://de.aliexpress.com/item/25-in-1-Precision-Torx-Screwdriver-Wallet-Repair-Tool-Set-Multi-Tool-Herramientas-For-iPhone-Laptop/32489598823.html

Knipszange: 2€ (Qualität mMn. sehr gut)
http://de.aliexpress.com/item/Jewelry-Electrical-Wire-Cable-Cutters-Cutting-Side-Snips-Flush-Pliers-Hand-Tools-Drop-Shipping/32223414244.html


LTC3780 (kann als günstiges Labornetzgerät genutzt werden)
http://de.aliexpress.com/item/LTC3780-automatic-pressure-lifting-power-constant-voltage-constant-current-12-v24v-voltage-car-solar-charging/32506014372.html
Input: 12V
Output: 0,7-ca. 28V max. 10A
Der Strom lässt soch jedoch erst ab ca. 300mA begrenzen.

Meine Inspiration:
http://www.instructables.com/id/Build-your-own-Variable-Lab-Bench-Power-Supply/
Gesamtkosten bei ca. 25,-

hat jemand Erfahrungen mit diesem PCB halter?
http://de.aliexpress.com/item/Freeshipping-For-iPhone-Cell-Phone-Mobilephone-PCB-Holder-Jig-Universal-Rework-Station/1280621882.html?ws_ab_test=searchweb201556_0,searchweb201602_1_10037_10033_507_10032_10020_10017_10021_10022_10009_10008_10018_101_10019,searchweb201603_6&btsid=087df4dd-5847-403c-be24-90781f6aae7e
bzw. kennt jemand etwas praktischeres für weniger als 20€?

: Bearbeitet durch User
von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Das schraubenzieheretui habe ich auch und das ist in der Tat Sehr schön. 
Dadurch, dass der Halter bisschen glatt ist kann man die Bits auch nicht 
rund machen sondern sehr feste Schrauben gehen nicht auf. Ich habe 
dieses Set und einen Wiha Stubby immer dabei in meinem Werkzeugtäschchen 
und bin sehr zufrieden damit.


Den Plato wire cutter hatte ich auch mal, der hatte super fies riechende 
Griffe gehabt...bei den ecig Leuten ist der aber super beliebt.


Als günstiges Netzteil solltest du dieses mal ansehen:
http://www.banggood.com/B3603-Precision-CNC-DC-DC-Digital-Buck-Module-Constant-Voltage-Current-p-946751.html?p=S32820122914201301PY

Das ist das mit dem besten Preisleistungsverhältnis.:) für ca. 10$ 
bekommst du ein fertiges Labornetzteil (sofern du noch eine Netzteil von 
nem alten Laptop oder so übrig hast)

: Bearbeitet durch User
von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die oben schon erwähnten Sonoff Wifi Schalter sind bei Banggood gerade 
im Angebot für $7.39
http://www.banggood.com/DIY-Wi-Fi-Wireless-Switch-For-Smart-Home-With-ABS-Shell-p-1019971.html?p=2N03173192908201512F
Dürfte aktuell das beste Angebot inkl. Versand sein.

Schaltpläne sind im Itead-Wiki verfügbar:
http://wiki.iteadstudio.com/Sonoff#Downloads

Sieht sinnvoll aufgebaut aus. Evtl. sind über die Lötpads für das 
weitere Funkmodul ein paar GPIOs vom ESP8266 für eigene Erweiterungen 
verfügbar. Ich habs meins vor ca. ner Woche bestellt (bei Fasttech), das 
ist noch unterwegs, deshalb kann ich leider noch nichts genaueres 
berichten.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Tage einige 18500 Akkus bekommen, die sind kürzere(50mm 
statt65mm) Versionen von den bekannteren 18650er Akkus.
Das schöne daran ist, dass man sie in den Taschenlampen welche für 3xAAA 
gemacht sind verwenden kann.
Die Kapazitäten liegen bei so um die 1500mAh und es gibt scheinbar nur 
ne Handvoll verschiedene wobei die Panasonic mit ca. 1850mAh die größte 
Kapazität hat.

Ich habe diese geschützen Zelle 
http://www.banggood.com/KeepPower-18500-1700mAh-3_7v-Protected-Rechargeable-Li-Ion-Battery-p-918604.html?p=S32820122914201301PY

Und diese Panasonic Zelle 
http://www.banggood.com/1PCS-Panasonic-Original-NCR18500A-2040mah-3_6v-18500-Li-ion-Battery-p-1049214.html?p=S32820122914201301PY


Auf der Suche nach Infos über die Akkus habe ich noch einen Tipp in 
Bezug auf nimh Akkus entdeckt, scheinbar verkauft Ikea nun eneloop Pro 
als Hausmarke Ikea LADDA. Also wer Akkus benötigt sollte das vielleicht 
im Hinterkopf behalten.

von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die von Matthias verlinkte elektronische Last ist dort leider 
ausverkauft. Beitrag "Re: China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]" Ich 
würde sie mir trotzdem gerne bestellen.

Gefunden habe ich sie bei ebay unter anderem unter dieser 
Auktionsnummer: 271941366852

Kennt jemand eine Bezugsquelle für die dort abgebildeten Akkuhalterung?

Frank

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank S. schrieb:
> Die von Matthias verlinkte elektronische Last ist dort leider
> ausverkauft. Beitrag "Re: China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]" Ich
> würde sie mir trotzdem gerne bestellen.
>
> Gefunden habe ich sie bei ebay unter anderem unter dieser
> Auktionsnummer: 271941366852
>
> Kennt jemand eine Bezugsquelle für die dort abgebildeten Akkuhalterung?
>
> Frank

Also die Last hab ich gestern beim ali gekauft - hier: 
http://s.click.aliexpress.com/e/EURbayvrn

Meinst du so einen Batteriehalter? 
http://s.click.aliexpress.com/e/AUrByZBYz
Ist aber mit 21 USD doch recht teuer

von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für den Link. Genau den Batteriehalter meinte ich. Der Preis 
ist happig, das stimmt. Aber vielleicht finde ich mit den jetzt 
vorhandenen Suchbegriffen ein besseres Angebot.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diesen halter habe ich bei fasttech bestellt:
https://www.fasttech.com/p/1883214

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eben 2 Micro USB Kabel bekommen, welche für + und - einen höheren 
Querschnitt besitzen

http://s.click.aliexpress.com/e/qbEeEmI6E

Schaffe damit tatsächlich bei 5,3V, dass mein HAndy 1,9A zieht
Von dem her Top.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus H. schrieb:
> Habe eben 2 Micro USB Kabel bekommen, welche für + und - einen höheren
> Querschnitt besitzen

Danke für den Link, suchte ich schon seit einiger Zeit. Eben ein paar 
davon bestellt.

Gruss
Frank

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Grade bei eBay gefunden, eine Smartwatch mit Bluetooth und display für 
6€

Kommt aus China und ist inkl. Versand.

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=162033837071&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg


Hatte die Smartwatch mal für 10€ gekauft und nen video vom innenleben 
gemacht:

https://youtu.be/XMPzY1u6HUk

: Bearbeitet durch User
von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand zufällig einen guten Link für antistatische Mäuseklos zur 
Hand?
Danke und Gruß
Klaus

von K. J. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir grade die Dinger zugelegt, finde ich etwas besser als OTG kabel, 
nutze die für USB-Sticks um Backups vom Handy zu machen.

Hab kein Link der Händler von dem ich die habe hat die nicht mehr, 
findet man als OTG-Stecker bei ALi.

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]"

http://www.synergy21.de/produkte/led/shop/einkaufen/detailansicht/p/synergy-21-kleinteilmagazin-schwarz-antistatisch/

100st. ca 40€ inkl. Versandkosten. Hab mit den baugleichen aus China 
weniger gute Erfahrungen gemacht, die ließen sich schlecht ineinander 
stecken. Kann aber auch nur chargenabhängig sein.

von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze die Serie von ELV. Alle Größen und Farben lassen sich gut 
zusammen stecken. Der Deckel kann geöffnet stehen bleiben, hält aber auf 
Grund der verbauten Feder so dicht, dass auch kleinere Stürze ohne ein 
großes Chaos enden. Als Suchbegriff beim ELV.de "SMD Aufbewahrung" 
eingeben.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Useless box diy kit für 8.99$. Ist im Prinzip ein Wechselschalter 
welcher den motor/servo mit dem Arm nach oben bewegt um den selben 
Schalter wieder in Ausgangsstellung zu bringen. Sobald der Schalter 
wieder umgelegt ist bekommt der Servo die Polarität getauscht und fährt 
wieder in die Box, soweit bis ein endtaster gedrückt wird. Betrieben mit 
zwei AA Zellen und aufgrund des einfachen Aufbaus ohne Elektronik ohne 
Standby Strom. Ist zwar absolut sinnfrei aber dennoch treibt die Neugier 
die Menschen dazu den Schalter umzulegen und sorgt für ein Schmunzeln.

http://www.banggood.com/Useless-Box-DIY-Kit-Useless-Machine-Birthday-Gift-Toy-Geek-Gadget-Fun-Office-Home-Desk-Decor-p-1059788.html?p=S32820122914201301PY

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AO3415
Da ich diesen nur als Schalter benutzen werde, habe ich nur wenige 
statische Parameter bei einer Last von 500mA getestet.
Scheint tatsaechlich ein AO3415 zu sein.

http://www.aliexpress.com/item/Free-Shipping-200pcs-lot-AO3415-AO3415-AOS-SOT-23-making-AFXX-100-NEW/32379452429.html

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als nfets kann ich diese hier empfehlen
Irlm2502
Ebay-Artikel Nr. 141967919922

Habe die schon öfter für leds genutzt paar Ampere bei 3.5V sind kein 
Problem, man kann die sogar "stacken" wenn man ganz wenig Platz aber auf 
maximale Performance wertlegt. Zusammen mit nem ATtiny bekommt man das 
auf nem Fingernagelgroßen Stück Leiterplatte untergebracht.

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AO3400/ AO3401 sind meine SOT23 Standard Mosfets. Die sind mit etwa 
2€/100stk. sehr günstig und - zumindest bei meinen - ist der RDSon 
besser als im Datenblatt angegeben.

Von A&O Semi gibt es auch noch ein paar schöne doppelte (N+N, P+N, P+P) 
Mosfets in SOT23-6 und SOT363, falls man sehr wenig Platz zur Verfügung 
hat.

: Bearbeitet durch User
von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> AO3400/ AO3401 sind meine SOT23 Standard Mosfets. Die sind mit etwa
> 2€/100stk. sehr günstig

aber sind die auch echt?

Ich hab bei 3 oder 4 Händlern über Aliexpress versucht echte zu 
bekommen, leider immer nur Fälschungen.

Mal waren sie an der Markierung ganz einfach zu erkennen ("A19T" passt 
halt einfach nicht lt. A&O-Specs), mal waren nur die Gehäuse unsauber 
produziert und die Lasermarkierung zu grob.

Ich hab die dann am Ende von TME und Digikey bezogen.

Bei den Fälschungen mag vielleicht der RDSon stimmen, aber dann halt die 
Total Gate Charge oder die Turn-On/-Off-Time nicht. Um nur ne LED zu 
schalten wäre das aber natürlich egal. Hängt also klar vom geplanten 
Einsatz ab.

von Dieter F. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
K.A. was ihr mit euren "Fälschungen" so habt - elektronisch habe ich 
bisher immer das bekommen, was ich bestellt habe.

Mechanisch ist das etwas anderes - das ist wohl nicht unbedingt deren 
"Kernkompetenz". Das habe ich einmal gemacht und nie wieder!

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter F. schrieb:
> K.A. was ihr mit euren "Fälschungen" so habt - elektronisch habe ich
> bisher immer das bekommen, was ich bestellt habe.

naja, wenn der Original-Hersteller sagt, auf seinen FETs steht A0WA (mit 
WA für Woche und Location) sowie hochgestellt LT (Lotcode) drauf, ich 
aber welche geliefert bekomme, auf denen A19T (nix davon hochgestellt) 
draufsteht, dann habe ich irgendwelche anderen geliefert bekommen, aber 
keine AO3400.

Wenn der wirkliche Hersteller dieser FETs bekannt wäre und er ein 
ordentliches Datenblatt rausgeben würde auf das man sich verlassen kann, 
dann wäre das ja halb so schlimm.

So aber habe ich irgendwelche FETs, deren Parameter ich im Zweifelsfalle 
jeweils einzeln vermessen darf. Wie schon gesagt mag das reichen wenn 
man nur nen paar LEDs oder so ansteuern will. Willst Du damit aber mehr 
machen, wird es ohne Datenblatt mühsam.

Ich hab auch schon viele Teile über ebay und Aliexpress bestellt und 
dabei wurde in den allermeisten Fällen geliefert was ich bestellt habe. 
Nur bei diesen FETs war die falsche Lieferung ziemlich offensichtlich, 
und das halt von mehreren verschiedenen Händlern. Das Fälschungproblem 
scheint manche Produkte wesentlich mehr zu betreffen als andere. Daher 
finde ich es eine gute Idee sich hier über die Erfahrungen 
auszutauschen.

: Bearbeitet durch User
von Oliver P. (ollus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd E. schrieb:
> dann habe ich irgendwelche anderen geliefert bekommen, aber
> keine AO3400.

Hab ja auch diese AO3400 (A09T) und AO3401 (A19T) und hab gerad mal 
geschaut. Es gibt jetzt auch Datenblätter von Kexin (www.kexin.com.c_n) 
für AO3400 und AO3401. www.kexin.com.c_n/pdf/AO3400.pdf und 
www.kexin.com.c_n/pdf/AO3401.pdf (Unterstrich zwischen c und n bitte 
löschen)
Und es gibt bestimmt noch ein paar mehr China-Klitschen, die da 
kompatible Transistoren herstellen.
Also vielleicht hast Du doch AO3400 bekommen, nur nicht von A+O. Die 
Daten sind statisch relativ ähnlich, im dynamischen fallen sie dann doch 
etwas ab. Für einfache Schaltanwendungen im einstelligen kHz-Bereich 
aber völlig Pumpe. Für Raketentechnologie allerdings nur bedingt 
brauchbar. Wer bei dem Preis allerdings sowas erwartet, ist selber 
Schuld.

von Dennis  . (nqtronix)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd E. schrieb:
> aber sind die auch echt?

Ich bin mir sicher, dass sie es nicht sind, spielt aber, wie schon 
diskutiert, für viele Anwendungen keine Rolle.

Die von "Professional Semiconductor Supplieres" verkauft werden sind von 
"JIANGSU CHANGJIANG ELECTRONICS TECHNOLOGY CO., LTD" hergestellt; die 
Datenblätter, die ich auf Anfrage bekommen hab, sind angehangen. Die 
Markierung ist R0/R1

Die anderen, die ich von einem anderen Verkäufer habe, sind  mit 
A09T/A19T beschriftet und haben ein etwas breiteres Gehäuse.

von Philipp K. (philipp_k59)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nach mehreren Wochen meine 433mhz Bestellung ausgepackt und 
nach diversen Empfangsproblemen (20cm Maximal mit 17cm Antenne) ist mir 
dann das aufgefallen.

Kennt jemand das Problem?

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
...welches genau? Deine mangelnden Lötkünste? Habe auch diese Dinger, 
Recihweite iO.

Klaus.

von Dirk D. (dicky_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> ...welches genau? Deine mangelnden Lötkünste? Habe auch diese Dinger,
> Recihweite iO.
>
> Klaus.

Ich tipp ja mal auf den fehlenden Widerstand, ich hab grad mal geguckt, 
bei mir scheint der überall dran zu sein...

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:

> Ich habe nach mehreren Wochen meine 433mhz Bestellung ausgepackt und
> nach diversen Empfangsproblemen (20cm Maximal mit 17cm Antenne) ist mir
> dann das aufgefallen.

Was? Das die Drossel einmal bedrahtet und einmal als SMD bestückt ist? 
Am schwarzen Bauteil quer zur fehlenden Drossel solltest Du Durchgang 
messen können.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte eher den fehlenden 3 Beiner, den fehlenden Widerstand und 
einiges an fehlendem Hühnerfutter.. unter dem Widerstand ist ein Cap 
welcher auf dem ohne Widerstand fast als ersatz aussieht.

Also hab jetzt nur geschätzt.. da scheint mir ein Empfangsverstärker zu 
fehlen.

EDIT: Stimmt "Drossel" könnt sein, dachte 1Ohm Widerstand.

Klaus R. schrieb:
> ...welches genau? Deine mangelnden Lötkünste? Habe auch diese Dinger,
> Recihweite iO.

Oehm, hab schon 3 Jahre IPC gelötet.. das ist ein Versuchsaufbau ;)
Welches der Module hast du?? also ich habe 5 ohne Empfang.

: Bearbeitet durch User
von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...OK, etwas Mühe geb ich mir bei Versuchsaufbauten trotzdem :) Habe es 
nicht gleich bemerkt, aber klar...dtl Unterschiede. Ich habe den linken, 
aber schon länger - leider nur "in der Kiste" :)

Klaus.

von K. J. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Von den teilen kann ich getrost abraten, sie zeigen zwar alles das 
gleiche an aber 5° zuviel, mit anderen Worten die 90cent nicht wert.

von M. H. (thorax)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
5°C? Wirklich? Ich benutze davon auch ein paar und die sind eher im 
Bereich +/-0.5°C

von G. H. (schufti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine fünf zeigen allesammt 1,5 zuviel an.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Schnell mal an einem Ausgang was hörbar machen für 67ct (Stereo).

Billiger als zwei L2422 OP-Amps.

http://www.aliexpress.com/snapshot/7794763859.html

Ich habe eben neun Stück bestellt. Bericht folgt.

Datenblatt: http://www.diodes.com/_files/datasheets/PAM8403.pdf

Demnach "Supply Voltage Range 2.5 to 5.5 V" - also auch für 3,3V.

Ach ja, fast vergessen: Ein Lautstärke-Poti ist schon fertig mit drauf.
________________________________________________
PS: Als Lautsprecher dazu habe ich diese bestellt:
http://www.aliexpress.com/snapshot/7796849595.html

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus H. schrieb:
> Habe eben 2 Micro USB Kabel bekommen, welche für + und - einen höheren
> Querschnitt besitzen
>
> http://s.click.aliexpress.com/e/qbEeEmI6E
>
> Schaffe damit tatsächlich bei 5,3V, dass mein HAndy 1,9A zieht
> Von dem her Top.

Die sind echt top, die besten "langen" Kabel die ich je hatte. Sowas nun 
in USB Type c wäre noch schön...
Es wundert mich ein bisschen das auf dem Stecker JBL draufsteht.

: Bearbeitet durch User
von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Von den teilen kann ich getrost abraten, sie zeigen zwar alles das
> gleiche an aber 5° zuviel, mit anderen Worten die 90cent nicht wert.

Ich habe zwei Stück vor einiger Zeit erworben:
+1 Grad und der andere
+3 Grad

von Dieter F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus I. schrieb:
> Ich habe zwei Stück vor einiger Zeit erworben:
> +1 Grad und der andere
> +3 Grad

Die 3 Grad "Streuung" kann ich bestätigen. Passt gut zu einem 
Baumarkt-Thermometer, was nur um ca. 1,5 Grad daneben liegt. Zum 
Ausgleich hat sich der Funk-Außenfühler dazu nach kurzer Zeit 
verabschiedet bzw. funktioniert nur noch bis ca. 1,5 m Entfernung (Sicht 
- keine Wand, kein Glas dazwischen). Hat aber auch nur 6,99 € gekostet - 
"you get ..." :-\

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> PS: Als Lautsprecher dazu habe ich diese bestellt:
> http://www.aliexpress.com/snapshot/7796849595.html

20 Stück davon nur "um mal was am Ausgang hörbar zu machen"? ;-)
Aber danke für den Link, sehr interessant - ich warte gerade auf diese 
hier:

http://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-PAM8403-Super-mini-digital-power-amplifier-board-miniature-class-D-power-amplifier-board-2/1764049975.html

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus I. schrieb:
> Hat jemand zufällig einen guten Link für antistatische Mäuseklos zur
> Hand?

Dennis  . schrieb:
> 
http://www.synergy21.de/produkte/led/shop/einkaufen/detailansicht/p/synergy-21-kleinteilmagazin-schwarz-antistatisch/
>
> 100st. ca 40€ inkl. Versandkosten. Hab mit den baugleichen aus China
> weniger gute Erfahrungen gemacht, die ließen sich schlecht ineinander
> stecken. Kann aber auch nur chargenabhängig sein.

Super Tipp, vielen Dank! Sind gestern angekommen und machen einen sehr 
guten Eindruck. Bei Aliexpress und Ebay habe ich selbst nur teurere 
Artikel gefunden, antistatische Mäuseklos gibt es anscheinend kaum.

Der Artikel wurde übrigens mit UPS und per Rechnung versendet obwohl DHL 
und Vorkasse beim Einkauf ausgewählt wurde. Inzwischen gibt es hier aber 
zum Glück auch einen UPS-Paketshop und man kann die Lieferung sehr 
einfach dahin leiten.

Merci nochmal!

von M. H. (ims)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> ich warte gerade auf diese hier:
>
> 
http://de.aliexpress.com/item/Free-Shipping-PAM8403-Super-mini-digital-power-amplifier-board-miniature-class-D-power-amplifier-board-2/1764049975.html
>

Ich habe vor ein paar Monaten ein paar dieser Boards bestellt (ein 
anderer Lieferant, aber diese Boards sehen zumindest visuell alle gleich 
aus). Leider rauschen sie alle sehr gut hörbar, egal ob durch 
Schaltnetzteil, linearem Labornetzteil oder Akku versorgt, ob das 
Audiosignal vom Computer oder einem akkubetriebenen Mobiltelefon kommt. 
Bislang ist es mir nicht gelungen, das Rauschen zu beseitigen. Offenbar 
geht es, sonst würde man wohl nicht mehrheitlich positive Berichte zu 
diesem PAM8403 lesen.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. H. schrieb:
> sonst würde man wohl nicht mehrheitlich positive Berichte zu
> diesem PAM8403 lesen.

Habe von Audio keine Ahnung, allerdings gibt es Boards mit vernünftigen 
Caps.
z.B.
Ebay-Artikel Nr. 380866539762

Ich meine ich hatte sogar mal so eines da war auf der Rückseite dann 
noch ein Elko drauf. Oder liegt das mit dem Rauschen nur am IC? Hat den 
vielleicht schonmal jemand mit vernünftigen Bauteilen selbst bedrahtet?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]"

Das ist zwar jetzt nur eine grobe Vermutung, aber es könnte an den 
Kondensatoren liegen. Y5R Keramikkondensatoren verlieren bei angelegter 
Gleichspannung ein Großteil ihrer Kapazität, was u.U. bei einem D-Klasse 
Verstärker problematisch werden könnte.
Probier mal aus, ob X5R/X7R Kondensatoren mit den im Datenblatt 
angegebenen Kapazitäten das Problem beheben.

von Sönke P. (snke_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dual Channel DDS Signal Generator  /  Counter 25MHz

h**p://de.aliexpress.com/item/200MSa-s-25MHz-Dual-channel-Signal-Source- 
Generator-High-Precision-Arbitrary-Waveform-Frequency-Meter-Digital-DDS/ 
32437000474.html  (mit Bedacht nicht direkt verlinkt, sh. Text)

Für den Preis war es verlockend, leider gab es das Teil zu meinem 
Bestellzeitpunkt nicht innerhalb der EU.

Hersteller-Webseite: http://www.mhinstek.com/down/class/
Verbesserungen: http://www.analogzoo.com/2015/08/fixing-the-mhs-5200a
Mehr Infos: https://hackaday.com/tag/mhs-5200a/

Aber Achtung :
Einfuhr war bei mir problematisch, weil das Teil keine CE 
Konformitätserklärung hatte und vor allem, weil ein nichtkonformes 
US-Netzteil und ein Netzteiladapter US->"EU" dabei waren. Das wusste 
ich, aber "no risk, no fun", also bestellt.

Der Zoll lehnte zunächst die Erlaubnis der Einfuhr mit Hinweis auf 
Nonkonformität ab. Der Entscheidung habe ich widersprochen, woraufhin 
das Teil dann erstmal Zwecks Einzelfallentscheid an die 
Bundesnetzagentur geschickt wurde. Diese entsprach meiner ursprünglichen 
Einschätzung, dass nur Netzteil und Adapter problematisch und zu 
vernichten seien und empfahl, die Einfuhr des Geräts unter der Massgabe 
der Nichtweitergabe und der Empfehlung, eine deutsche Anleitung zu 
besorgen, zu erlauben.

Das ganze war somit aufgrund des Schriftwechsels, des zweimaligen Gangs 
zum Zollamt und der verlorenen Zeit etwas nervig und hat sicherlich auch 
behördenseitig Kosten verursacht, die deutlich höher als die 
Einfuhrabgaben waren.

Mittlerweile kann man das Gerät bequem auf eBay (inkl. dem fraglichen 
Netzteil und dem Adapter) via Grossbritannien bestellen. Preis liegt 
dort mit 80EUR nur geringfügig höher, als beim China-Import via 
Aliexpress inkl. Einfuhrabgaben, so dass man letzteren nicht empfehlen 
kann.

Fazit: Gerät gut, aber bloss nicht direkt in China bestellen.

von Dirk D. (dicky_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sönke P. schrieb:
> Dual Channel DDS Signal Generator  /  _Counter 25MHz_
>
> h**p://de.aliexpress.com/item/200MSa-s-25MHz-Dual-channel-Signal-Source- 
Generator-High-Precision-Arbitrary-Waveform-Frequency-Meter-Digital-DDS/ 
32437000474.html
> (mit Bedacht nicht direkt verlinkt, sh. Text)

Ich hab das ding auch, schon seid nem halben Jahr oder so, damals gab's 
das nur direkt bei ali express.
Bei mir ist's direkt durch den zoll bei mir zuhause angekommen.
Das Netzteil hab ich entsorgt und durch nen Anderes passendes aus der 
Grabbelkiste ausgetauscht.

Für den Kurs bin ich mit dem Gerät durchaus zufrieden.
Ich weiß das ich mich mit wachsender Frequenz nicht auf die Eingestellte 
Spannung verlassen kann, und das im oberen durchaus andere Formen 
auftauchen als erwartet.
Das ist für mich aber kein Problem, ich nutz das gerät meist deutlich 
unterhalb der Fraglichen Frequenzen.


Die Bedienung ist anfangs doch deutlich gewöhnungsbedürftig, wenn man 
das Bediensystem aber einmal durchblickt hat klappt, es ist zumindest 
konsequent.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Das GSM Modem gibts inzwischen für 1,57 US$, allerdings mit
> Drahtantenne.

Genau sowas brauche ich für Telemetrie-Daten! :-)

Hat schon mal jemand so ein M590E Modul in Deutschland betrieben? Ich 
habe gehört, dass viele China-Module Beschränkungen haben.

> Dazu eine kostenlose SIM mit 100 MB / Monat :
> https://www.netzclub.net/
Die sagen:
> Mir ist bewusst, dass der Widerruf der Einwilligungen in die werbliche
> Nutzung meiner Daten … zur sofortigen Beendigung des Vertrages führt
> und ich meine SIM-Karte anschließend nicht mehr nutzen kann.
Jede SMS kostet 9 ct, aber dafür keine monatlichen Kosten. Hmmm.
Ich habe mal diese genommen:
https://www.vodafone.de/freikarten/callya-talk-sms/

: Bearbeitet durch User
von Robert B. (crolexx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.aliexpress.com/item/Mega-2560-CH340G-ATmega2560-16AU-Compatible-for-Arduino-Mega-2560/32517341214.html


ein Atmega 2560 Board, ~1,50€ teurer als der Chip selber!
und es sieht echt aufgeräumt aus im Vergleich mit dem "Original"!
Da können sich die Arduino-Leute ein Beispiel nehmen!
und JA, es funktioniert:-) habe gerade wieder 2 bestellt.

leider mit Versandkosten.....

von Rudolph R. (rudolph)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert B. schrieb:
> und es sieht echt aufgeräumt aus im Vergleich mit dem "Original"!

Naja, das Original ist schon ziemlich schlecht, der 5V Regler sieht bei 
dem hier sinnvoller angebunden aus.
Aber drei Kondensatoren für fünf Versorgungs-Anschlüsse nenne ich nicht 
aufgeräumt, sondern nachlässig.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
GPS-Maus mit Gehäuse für unter 8€.

http://www.aliexpress.com/snapshot/7788045832.html

Sie sendet jede Sekunde mit 9600,N,8,1:
$GPRMC - Recommended minimum specific GPS/Transit data
$GPVTG - Track made good and ground speed
$GPGGA - Global Positioning System Fix Data
$GPGSA - GPS DOP and active satellites
$GPGSV - GPS Satellites in view
$GPGLL - Geographic position, latitude / longitude

Belegung des 3,5mm-Steckers:
Spitze: VCC - 3,3..5V
Ring:   TX  - TTL-Pegel
Schaft: GND

Hatte nach wenigen Sekunden 10 Satelliten, Uhrzeit und Position.

Das Gehäuse ist extrem gut verklebt, habe ich nicht öffnen können.

Es gibt auch teurere mit 4 Pins incl. RX, aber wozu? ;-)

: Bearbeitet durch User
von Holger K. (holgerkraehe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Es gibt auch teurere mit 4 Pins incl. RX, aber wozu? ;-)

Vermutlich ist dort ein SiRF Chip verbaut.
Mit dem RX kannst du das Ausgabeformat z.B. nach SiRF Binary ändern.
Dies is mein bevorzugtes Format. Gerade in Zusammenhang mit Controllern.

Da kannst du dann alles schön direkt in ein Strukt laden. Ohne parsing 
etc.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von K. J. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab auch nochmal zwei Sachen.

8Port Lader von AKEY 5V/60W max. 2,4A pro Port. mit QI/1A:
http://de.aliexpress.com/item/LANBIAN-8-Port-USB-Charger-5V-12A-Wireless-Charger-For-Samsung-Galaxy-S6-For-Iphone-Ipad/32544746021.html

Ladekabel Qualität ist gut und Laden mit 2A ist auch kein Problem das 
Lavendel farbige ist etwas ahm ja un-hübsch (Anhang):

http://de.aliexpress.com/item/Micro-USB-Cable-1M-2M-3M-Cable-USB-Data-Sync-Fabric-Woven-Charger-for-Smart-Phone/32596608989.html

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
grade per zufall bei ebay endeckt.

3d drucker elektronik im komplett packet mit dot matrix display, ramps 
1.4, arduino mega und motortreibern für 26€

Der preis ist super gut und man kann das ganze natürlich auch 
zweckendfremden

hier der link:
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805879&customid=&icep_item=182174465098&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3D Drucker für 111 Euro plus 47 Euro Versand

http://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_293805.html

Mit der Versandart "Germany direct" für 47 Euro wird in England verzollt 
und dann über Köln per DHL versandt, ohne Gefahr dass das Paket beim 
Zoll landet.
Lieferzeit war bei mir 8 Tage.
Ich habe allerdings den etwas teureren aber im Prinzip baugleichen Anet 
A8 dort bestellt.

http://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_337314.html

Aufbauzeit circa 10 Stunden.
Qualität für den Preis erstaunlich gut.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da würde ich allerdings für 20 € mehr diesen Prusa I3 für 180€ 
empfehlen:

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=291811104784&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg


Der ist dann auch in 2 Tagen da und die Kollegen sind wirklich 
hilfsbereit bei fragen.

Ich selber habe mir für 220€ den Delta Kossel Drucker gekauft:

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=282057174517&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg

in 4 stunden aufgebaut und erste Druckergebnisse gehabt.


Mfg

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:

> Es gibt wieder das beidseitig wendbare Blitzwolf Micro USB Kabel für
> 2.99$
> 
http://www.banggood.com/BlitzWolf-2_1A-Reversible-Micro-USB-Cable-Double-Sided-USB-A-Male-to-Double-Sided-Micro-B-3_3ft-1m-for-QC2_0-p-998319.html?utmid=499?p=S32820122914201301PY
> Habe es schon paar mal verschenkt, kommt immer gut an.

Nun für 2.59$ bis 19.07

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Gearbest hat den Orange Pi PC gerade für krasse 7.60€ inkl. Versand im
Angebot !

http://www.gearbest.com/boards-shields/pp_314651.html

von Klaus I. (klauspi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Gearbest hat den Orange Pi PC gerade für krasse 7.60€ inkl. Versand im
> Angebot !
>
> http://www.gearbest.com/boards-shields/pp_314651.html

Jetzt leider nicht mehr:
>Sorry,flash sale is over.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus I. schrieb:

>>Sorry,flash sale is over.

Hab zum Glück gleich bestellt und nicht gewartet :)

von Peter S. (petersieg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo.. und heute Rückerstattung von Gearbest.. ohne jede Mitteilung?!
Wird wohl nichts draus..

Peter

von Sönke P. (snke_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter S. schrieb:
> Jo.. und heute Rückerstattung von Gearbest.. ohne jede Mitteilung?!
> Wird wohl nichts draus..

Ja, bei mir auch. Damit sind die für mich gestorben, denn die Preise 
sind dort m.E. nur bei solchen Angebotsaktionen interessant gewesen.

Vielleicht wird aus sowas ja auch eine Masche: Angebliche "Flash-Sales" 
um kurzfristig für Liquidität zu sorgen...

PS:
Jetzt kam eine Mitteilung, dass das wg. angeblicher 
Beschaffungsschwierigkeiten zurückerstattet wurde. Das Teil ist aber 
weiterhin im Shop zu kaufen - für 19EURnochwas. Jaja.
Den 5USD-Trostgutschein können die sich sparen, da ist das Gerät ja 
immer noch teurer, als direkt vom Hersteller.

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Für die pokemon begeisterten lohnt sich eine Suche bei aliexpress. Für 
eine Hand voll Dollar bekommt man Kappen, Pokebälle und sonstiges 
Merchandising welches anderswo fürs Zehnfache verscherbelt wird.

Besonders die Plastikpokebälle für 2$ gefallen mir sehr, ich denke damit 
kann man somanchem ne Riesenfreude machen.
Beispiellink zu dem heute am günstigsten pokeball: 
http://www.aliexpress.com/item/For-Pokemon-Ball-Figures-ABS-Anime-Action-Figures-For-Pokemon-PokeBall-Toys-Super-Master-For-Pokemon/32634844247.html?ws_ab_test=searchweb201556_10,searchweb201602_3_10057_10056_10055_10037_10049_10033_10059_10032_10058_9915_10017_405_404_10040_10060,searchweb201603_8&btsid=effdbda1-39d9-46a7-991a-e1b78c2674c3
Ich habe die für 2.02$ Bestellt, denke aber das die alle aus der selben 
lizenzfreien Fabrik kommen...

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Für eine Hand voll Dollar bekommt … Pokebälle
Disclaimer: Natürlich als Gehäuse! Siehe auch
Beitrag "Re: Schaltung von 16 LEDs"

: Bearbeitet durch User
von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter S. schrieb:
> Jo.. und heute Rückerstattung von Gearbest.. ohne jede Mitteilung?!
> Wird wohl nichts draus..
>
> Peter

Mein Orange Pi Board wurde am Wochenende verschickt, merkwürdig.

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Verstaerker basierend auf TPA3116 (Class-D).
Der Preis von 20,14 EUR ist zwar etwas ausserhalb vom 
Schnaeppchen-Bereich, aber das Ding funktioniert einwandfrei und sieht 
auch recht schick aus.

http://www.aliexpress.com/item/Breeze-Audio-TPA3116-HiFi-2-0-Audio-Stereo-Digital-Power-Amplifier-Advanced-50W-50W-Sound-good/32664243769.html?spm=2114.13010608.0.86.zEgiuJ

von G. H. (schufti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2x50W über den Stromversorgungsstecker???
Müssen dann wohl PMPO sein ...

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Suche nach geeigneten USB-Buchsen (als Ersatz für die z.Zt. 
benutzen Molex-Buchsen) habe ich eine recht beachtliches Sammlung von 
Mustern.
Der Spitzenreiter ist 
http://www.aliexpress.com/item/All-copper-USB-female-bridge-micro-USB-pins-USB-interface-USB-female-plug-the-USB-connector/32229589204.html?spm=2114.13010608.0.107.yzKuia
Keine Ahnung welche Norm dies ist; keines meiner Stecker passt da auch 
nur ansatzweise rein.

Dieser scheint aber i.O. zu sein:
http://www.aliexpress.com/item/New-10pcs-Micro-USB-5p-B-type-Female-Connector-For-Mobile-Phone-Micro-USB-Jack-Connector/32672451189.html?spm=2114.13010608.0.112.bObVih
Zwar immer noch kein Vergleich zu Molex; aber für meinen 
Verwendungszweck reicht es bei weiten. Und auch die Pins sind etwas 
ausserhalb des Gehaeuses, weshalb für das Löten mit der Hand keine extra 
feine Lötspitze, keine Verrenkungen und keine unzaehligen Checks mit der 
20x Lupe notwendig sind.

von K. J. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Grade die zweiten sehen gut aus, sind etwas fester auf den Platinen 
verankert grade hinten die Halter gefallen mir, die könnten helfen das 
irgendwann nicht die Pins von der Platine Brechen, also Mechanisch etwas 
stabiler.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe heute einen kleinen Deckenventilator bekommen...
http://www.banggood.com/220V-7W-Ultra-Quiet-6-Leaves-Mini-Electric-Hanging-Ceiling-Fan-Anti-Mosquitoes-Breeze-Cooler-Try-Me-p-1000381.html?p=S32820122914201301PY

Echt toll braucht nur paar Watt, macht ne angenehme Brise und ist schön 
leise und zusammengelegt sehr klein und kann so den Winter über in ner 
Schachtel verbringen.
Einziger wehrmutstropfen bisher ist, dass er wenn ich eine einfache 
Ösenschraube in ne Holzdecke Schraube einen tollen Resonanzkörper hat 
und somit aus einem leisen Rauschen ein surren wurde.
Ich habe nun mal die Schraubenöse und Ventilatoröse mit 
silikonschlauch/Schrumpfschlauch überzogen ganz weg ist das Geräusch 
aber immer noch nicht. Hat einer nen genialen Kniff mit dem ich das 
entkoppeln kann? Ich dachte schon an einen Oring als Verbindungsstück 
bin mir aber nicht sicher ob er beim anlaufen nicht zu wenig 
Gegenkraft/Steifigkeit aufweist...

von Michael D. (mike0815)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Im Video hört man nüscht von einem Summen. Er hat das Teil an einen 
Holzbalken geschraubt, eine Holzdecke ist natürlich ein toller 
Übertrager.
Ich würde, wie du schon schriebst, 2 oder 3 O-Ringe zwischen Haken und 
Bügel hängen. Ein Dicker Draht tut's vielleicht auch, teste das halt 
mal.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auch verschiedene Decken und die Holzdecke war die einzige die 
gebrummt hat. Liegt vermutlich am Hohlraum zwischen Brettern und Decke 
wo sich die Lattung befindet, ist eben wie ein großer Gitarrenkorpus.
Ich habe verschiedenes probiert aber die Oring Methode klappt am besten. 
Einfach einen 27mm Oring aus dem sanitärzubehör doppelt genommen um so 
ne Art bifilare Aufhängung zu ereichen. das macht nun keinen Mucks mehr 
:)

Die nächste Hitzewelle kann nun kommen.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Die nächste Hitzewelle kann nun kommen.

Haha!
Wenn man den Motor schnell genug drehen lässt kommt auch der Regen nicht 
mehr so durch. Elender "Sommer".

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand nen Tip für nen Fertiges GSM-Modul welches hier ohne 
Einschränkungen Funktioniert, einzige Vorgabe ist das 
Spannungsversorgung, Antenne und SIM-Slot mit auf dem Modul sind brauche 
es nur zum SMS-Senden.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Hat jemand nen Tip für nen Fertiges GSM-Modul welches hier ohne
> Einschränkungen Funktioniert, einzige Vorgabe ist das
> Spannungsversorgung, Antenne und SIM-Slot mit auf dem Modul sind brauche
> es nur zum SMS-Senden.

wie siehts mit sowas aus?

http://hackaday.com/2015/01/01/controlling-nokia-phones-with-arduino/

solche handy'S kosten ja nichts mehr.


mfg

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> K. J. schrieb:
>> Hat jemand nen Tip für nen Fertiges GSM-Modul welches hier ohne
>> Einschränkungen Funktioniert, einzige Vorgabe ist das
>> Spannungsversorgung, Antenne und SIM-Slot mit auf dem Modul sind brauche
>> es nur zum SMS-Senden.
>
> wie siehts mit sowas aus?
>
> http://hackaday.com/2015/01/01/controlling-nokia-phones-with-arduino/
>
> solche handy'S kosten ja nichts mehr.
>
>
> mfg

Es gibt doch auch die günstigen Bausätze mit nem ausgelöteten M590 Modul 
für 2 USD oder so - die sollten auch funktionieren

: Bearbeitet durch User
von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus H. schrieb:
> Aaron C. schrieb:
>> K. J. schrieb:
>>> Hat jemand nen Tip für nen Fertiges GSM-Modul welches hier ohne
>>> Einschränkungen Funktioniert, einzige Vorgabe ist das
>>> Spannungsversorgung, Antenne und SIM-Slot mit auf dem Modul sind brauche
>>> es nur zum SMS-Senden.
>>
>> wie siehts mit sowas aus?
>>
>> http://hackaday.com/2015/01/01/controlling-nokia-phones-with-arduino/
>>
>> solche handy'S kosten ja nichts mehr.
>>
>>
>> mfg
>
> Es gibt doch auch die günstigen Bausätze mit nem ausgelöteten M590 Modul
> für 2 USD oder so - die sollten auch funktionieren

Stimmt, bissher gab es die nur auf aliexpress grad nochmal bei ebay 
geschaut.

für 1.85€ inkl versand zu haben 
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=201638597608&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg

ist wohl wirklich die bessere variante.

von K. J. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Danke das Modul order ich mal, sieht ok aus die Handy Lösung sagt mir 
überhaupt nicht zu und muss ja auch erstmal gekauft werden.

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Nokias wurden bei uns ausgemustert und nach Afrika verscherbelt. 
Dort sind sie jetzt auch nicht mehr gut genug und werden durch 
Smartphones abgelöst und gehen jetzt wieder Retour zu den Bastlern :-)

von Mehmet K. (mkmk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns in der Türkei werden die IMEI-Nummern, nachdem der Staat mit 
einem freundlichen "beehren Sie uns bald wieder" eine saftige Gebühr 
einkassiert hat, in einer Datenbank erfasst.
Wenn man dort nicht registriert ist, funktionieren solche Module oder 
Handies ca. 4 Wochen. Dann ist Schluss.

Wie ich den obigen Beitraegen entnehme, scheint das in Deutschland nicht 
so zu sein. Korrekt?

: Bearbeitet durch User
von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NE ich glaub das ist in der Türkei auch einmalig, das typische Problem 
wenn man da hin muss für längere zeit.

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt, die IMEI interessiert hier keinen, außer das Handy ist 
"schnurlos verschwunden"
Ineressant wären demnach in der Türkei registrierte IMEI Nummern, denn 
die könnte man auf neuere Hardware transferieren und dann weiternutzen 
:-)))

von Philipp K. (philipp_k59)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nrf24l01 CH340 Serial Adapter Board Set für 2,78€

Ebay-Artikel Nr. 301890092304

Dachte zuerst es wäre ein frei konfigurierbarer Uart over 
"Nrf24l01"..jetzt muss ich nochmal genau hinschauen.. irgendwie 
interessant.

Hier ist der besser beschrieben:
Ebay-Artikel Nr. 272081225026

mit STC Keil Sourcecode zum freien konfigurieren und selbst kompilieren, 
wie das genau funktioniert noch keine Ahnung.. außer das ein STC11L04E 
drauf ist.

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> irgendwie interessant.
Aber zu nix zu gebrauchen. Ich nehme an, der ist vergleichbar mit dem?
http://www.aliexpress.com/snapshot/6267906698.html?orderId=64002291290515

Für mich war das ein Fehlkauf nach übertriebener Neugierde. Siehe:
Beitrag "UART 2 SPI für 2,30€ - aber wie?"

Aber falls Du damit was anfangen kannst:
Gib mir bitte einen Tipp; gern im dem anderen Thread.
Sonst landen die im Müll.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Aber falls Du damit was anfangen kannst:
> Gib mir bitte einen Tipp; gern im dem anderen Thread.
> Sonst landen die im Müll.

Ich habe mich auch nur verbestellt.. dachte es wäre eine "Uart over 
Radio Bridge" anstatt Uart to nrf24l01. Wenn es mich nicht täuscht 
könnte man diese sogar programmieren, wenn das Programm das jetzt noch 
nicht kann.

Das ist mir noch ein Rätsel.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Torsten C. schrieb:
>> Aber falls Du damit was anfangen kannst:
>> Gib mir bitte einen Tipp; gern im dem anderen Thread.
>> Sonst landen die im Müll.
>
> Ich habe mich auch nur verbestellt.. dachte es wäre eine "Uart over
> Radio Bridge" anstatt Uart to nrf24l01. Wenn es mich nicht täuscht
> könnte man diese sogar programmieren, wenn das Programm das jetzt noch
> nicht kann.
>
> Das ist mir noch ein Rätsel.

Wäre es da nicht fast besser solchen einen umgebauten programmier 
adapter zu nehmen ?!

http://atcnetz.blogspot.de/2013/10/2-arduino-bzw-usbasp-20-firmware-hack.html

dort hat man die normalen librarys und kann mit ardunio programmieren 
und muss sich nicht in die neue umgebung einwühlen.

ist zwar nicht ganz plug and play aber mit einem adapter machbar, es 
gibt ja auch diese NRF24LU01 mit inegriertem USB aber die hab ich leider 
noch garnicht zum laufen bringen können und sind ja auch etwas teurer

NRF24LU01 Bei ebay: 
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=291760188571&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Wäre es da nicht fast besser solchen einen umgebauten programmier
> adapter zu nehmen ?!

Völlig unbrauchbar und eher unhandlich.
Das gleiche mit diesem Ebay-Artikel Nr. 331668037700 wäre 
sinniger!

Wenn ich Anfange das selbst zu programmieren kann ich auch gleich meine 
selbst geätzten fertigen Platinen nehmen.. So anders ist das in Keil 
garnicht.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Serial-Wifi kann man auch mit einem ESP8266 herstellen.
Den nrf braucht man nur, wenn man was anderes als TCP als Protokoll 
verwenden möchte/muss.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ist doch was ich dachte.. ich benötigte nur zum testen eine 
günstige Telemetriemöglichkeit im Modellbau.

Das ganze funktioniert jetzt so wie gekauft ohne programmieren.. 
115200Baud Uart Luftverbindung mit jedem NRF24 Modul..

Ein Modul kommt via OTG ans Handy.. beim anderen greife ich für den 
Copter RX&TX vordem CH340 ab oder implementiere das Protokoll direkt auf 
einem AVR als eigenen Empfängeradapter ;)

: Bearbeitet durch User
von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Also ist doch was ich dachte.. ich benötigte nur zum testen eine
> günstige Telemetriemöglichkeit im Modellbau.
>
> Das ganze funktioniert jetzt so wie gekauft ohne programmieren..
> 115200Baud Uart Luftverbindung mit jedem NRF24 Modul..
>
> Ein Modul kommt via OTG ans Handy.. beim anderen greife ich für den
> Copter RX&TX vordem CH340 ab oder implementiere das Protokoll direkt auf
> einem AVR als eigenen Empfängeradapter ;)

Dafür hatte ich von meinem arducopter das telemtrie modul verwendet.

gibts ja auch schon für 17 € bei ebay 
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5575152713&toolid=10001&campid=5337805630&customid=&icep_item=201534085146&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg

Da hat man ja auch alle seriellen daten als wäre die funkstrecke 
unsichtbar.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Dafür hatte ich von meinem arducopter das telemtrie modul verwendet.

Wäre doch alles zu einfach.. ich habe sogar direkt eigenen Code in die 
Arducopter Firmware integriert um diverse Werte Bypass zu schmuggeln und 
solche Spielereien.. z.B PID tuning mit externem NRF24l01-AVR 
Sender/Empfängereinheit damit man mehrere Werte gleichzeitig triggern 
kann. Also alles nicht so wild.

Das ist nen Projekt von mir und wie es anders vielleicht auch besser 
geht weiß ich auch.

: Bearbeitet durch User
von Hermann K. (r2d2)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Banggood hat eine sehr interessante Fahrradlampe im Angebot
http://www.banggood.com/x-p-1058852.html?p=2N03173192908201512F

von Wolfgang N. (reparatur-wolfgang)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibs die auch für weibliche Fahrradpiloten ??

Ansonsten, klasse Teil.  :-))   :-))

von Markus _. (markush)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Absolut genial! Soll das echt ein Herz sein??? ;-))))

Ich schmeiß mich weg!
@Wolfang: Was willste denn bei den Frauen hinhängen?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
9 lesenswert
nicht lesenswert
Die leuchtklöten sind echt witzig...würde sie mir dennoch nicht ans 
fahrrad hängen.


Ich habe diese Woche wieder einen miniquadcopter erhalten.
http://www.banggood.com/Cheerson-CX-10W-CX10W-Mini-Wifi-FPV-With-720P-Camera-2_4G-4CH-6-Axis-LED-RC-Quadcopter-p-1028416.html?p=S32820122914201301PY

Einfach erstaunlich was heutzutage möglich ist... Der macht einen wlan 
hotspot auf, man verbindet das android handy Mit dem copterwlan, öffnet 
die app und voila.
Steuerung über touch, livebild anzeige auf handybildschirm, aufnahme des 
streams auf handy. Das Bild ist gut für so ne kleine Mücke, reicht 
definitiv aus um auf dem Dach nach defekten Dachziegeln Ausschau zu 
halten. Fliegt super stabil und lässt sich sehr gut steuern.
Wer eine Fernsteuerung von nem alten Kopter hat kann auch die verwenden 
und auf dem Handy nur das Bild sehen und aufzeichnen. :)

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Ich habe diese Woche wieder einen miniquadcopter erhalten.
> 
http://www.banggood.com/Cheerson-CX-10W-CX10W-Mini-Wifi-FPV-With-720P-Camera-2_4G-4CH-6-Axis-LED-RC-Quadcopter-p-1028416.html?p=S32820122914201301PY

Hat der eine Stabilisierung drin oder muss man ständig steuern und 
gegenhalten?

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich ist der stabilisiert, sind die aber alle. Allerdings muss man 
die Störeinflüsse wie Wind natürlich selber ausregeln und er hat keine 
weitere Sensorik um wie angenagelt stehen zu 
bleiben(Gps,Ultraschall,Barometer). Ich fliege den hier oft draußen auf 
der Wiese und das einzige wirkliche Problem ist das man die Orientierung 
verlieren kann da er sehr klein ist, meine Augen schlecht und das Ding 
von allen Seiten gleich aussieht. Ich lasse ihn dann meistens senkrecht 
fallen vielleicht noch mit nem kleinen Gasschub zum abbremsen, bevor er 
den Zaun passiert. Der ist so leicht das nichts kaputt geht. Bei Wind 
ist das Problem wenn es Böen gibt, wenn der Wind leicht und 
kontinuierlich ist muss man das einplanen, dass er mit dem Wind 
schneller ist. Bei Böen am besten unterbrechen sonst muss man unter 
Garantie Nachbars Garten aufsuchen...Drinnen gibt es auch interessante 
Effekte wenn man durch Türrahmen hindurchfliegt oder nahe an Boden oder 
Wand ist. Ansonsten ist es Übungssache bis das Hirn verknüpft hat wie 
man lenken muss, anfangs macht man noch fehler wenn er auf einen 
zufliegt, aber nach ner Weile klappt das wie Fahrradfahren und das Hirn 
regelt das von selbst.

Ich habe auch noch den DHD d1 der nochmal kleiner ist(dessen 
Fernsteuerung funktioniert auch mit dem cx10w) und der ist deutlich 
empfindlicher und instabiler aber eben auch super witzig.

: Bearbeitet durch User
von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche für die Weihnachtsbeleuchtung (ja ja, ist bald soweit) LED 
stripes für die Fenster. Leider finde ich nur Stripes mit 60-120 LEDs 
pro Meter, was ich sehr viel finde.
Hat evtl. jemand einen Tipp/Link für Stripes mit weniger LEDs? Es 
sollten monochrome LEDs warm-weiss sein und auf Platine, nicht 
kabelgebunden.

Vielen Dank!

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ws2812b-Stripes sind nicht mehr so teuer und gibts auch mit 30 
Stück/Meter. Kann man schön kitschig mit zaubern.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Die ws2812b-Stripes sind nicht mehr so teuer und gibts auch mit 30
> Stück/Meter. Kann man schön kitschig mit zaubern.

Danke für den Hinweis. Aber auch 30 Stück pro Meter sind schon eine 
Menge. Ich dachte so eher an 15 Stück pro Meter in warmweiss.

von Markus H. (haniham) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Oliver S. schrieb:
>> Die ws2812b-Stripes sind nicht mehr so teuer und gibts auch mit 30
>> Stück/Meter. Kann man schön kitschig mit zaubern.
>
> Danke für den Hinweis. Aber auch 30 Stück pro Meter sind schon eine
> Menge. Ich dachte so eher an 15 Stück pro Meter in warmweiss.

Es gibt doch bei den stripes immer 30 und 60 leds/m
und man muss ja niocht die 5050er nehmen sondern die 
kleineren(dunkleren) 5630 5730 er leds?
ansonsten hilft nur mit buck converter zu dimmen

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man die ws2812b nicht einfach ausschalten? Sodass nur jede zweite 
leuchtet...?

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
15 Stück pro Meter ist nur noch Stripe und wenig LED. Das kann man 
einfacher selber machen mit Klingeldraht, Schrumpfschlauch und LEDs.

Ich würde es dagegen mit 144er WS2812ern machen, die kann man 
individuell ansteuern und je nach belieben nur jede 10te LED anmachen 
und die anderen ganz dunkel.

: Bearbeitet durch User
von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Ich würde es dagegen mit 144er WS2812ern machen, die kann man
> individuell ansteuern und je nach belieben nur jede 10te LED anmachen
> und die anderen ganz dunkel.

Nur eine von 10 LEDs nutzen und die anderen brachliegen lassen? Ganz 
schön teuer. Bei den WS12812-Stripes zahlst Du nicht pro Meter, sondern 
eher pro LED. Der Preis für einen Meter 144er LEDS ist ein Vielfaches 
höher als ein Meter von einem 30er Streifen.

: Bearbeitet durch Moderator
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.