Forum: Markt China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Paul S. (paul_s856)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Atmegas hab ich mich im Shop vertan und finde in meiner History 
nur Atmega8 TQFP für den Preis in einem anderen Shop.

Die 10 Atmega328pTQFP für 11€ hatte hier schon jemand gepostet und davon 
laufen auch schon 3 bei mir :)

von Alberto A. (dosenoeffner)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seid Ihr alle noch immer in den Neujahrsfest-Ferien?
Irgendwie vermisse ich Euch hier . :)

: Bearbeitet durch User
von Jan H. (jan_m_h)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Alberto A. schrieb:
> Seid Ihr alle noch immer in den Neujahrsfest-Ferien?
> Irgendwie vermisse ich Euch hier . :)

Wir nicht, die Chinesen aber bis vorgestern schon :-)

von Aron A. (arone)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir jetzt mal welche von diesen esp8266 Boards bestellt:
http://m.aliexpress.com/item/32529101036.html?tracelog=storedetail2mobilesitedetail

Der Vorteil ist das das die auch Breadboard kompatibel sind. Der Preis 
ist auch akzeptabel aber natürlich kein Bestpreis.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aron E. schrieb:
> Ich habe mir jetzt mal welche von diesen esp8266 Boards bestellt:
> 
http://m.aliexpress.com/item/32529101036.html?tracelog=storedetail2mobilesitedetail
>
> Der Vorteil ist das das die auch Breadboard kompatibel sind. Der Preis
> ist auch akzeptabel aber natürlich kein Bestpreis.

ich glaube die gibt's bislang auch nur von Wemos, daher "Einheitspreis" 
- ich hatte den "Vorteilspack" genommen:
http://de.aliexpress.com/item/WeMos-D1-DHT-Shield/32532550299.html

Klappt prima für's Basteln ohne Gedöns unter Arduino-IDE (als 
NodeMCU)...

von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte bislang immer Probleme, wenn ich den AM2301 nicht mindestens 
10cm vom ESP8266-12E entfernt positioniert habe. Die Temperatur 
verändert sich reproduzierbar, je näher der Sensor am ESP8266-12E liegt.

Für Basteleien mit dem ESP8266 nutze ich diese Lösung:

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-esp8266-programmierer-version-2-0

Zum Einbau in Projekte ist das hier für mich sehr hilfreich:

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-esp8266-adapter-mit-on-board-spannungsversorgung-zum-einbau-in-projekt?pid=183387#pid183387

Über einen Adapter lässt sich diese Einbaulösung auch mit dem 
Programmierer verbinden, so dass man kein großes Kabelwirrwarr hat, um 
neue Software auf den ESP8266-12E zu bekommen.

http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-projekt-esp8266-programmierer-version-2-0?pid=197758#pid197758

Ich persönlich bevorzuge die Variante 2.0B, die der User "neueinsteiger" 
anbietet.

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Jan K. (madengineer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Nachteil dieser Adapter ist, dass Sie genauso breit sind wie ein 
normales Breadboard sind. Sprich man kann ihn drauf stecken, aber keine 
Verbindungen stecken, es sei denn man lötet lange Stiftleisten auf, so 
dass man oben mit einem Dupont Stecker drauf kann.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das stimmt leider, ich verdrahte das freifliegend mit deM 
ESP-Platinchen und den Dupondkabeln Buchse-Stecker.
2 von den kleinen Breadboards nebeneinander gingen auch.

Der ESP12E (mit der zusätzlichen Kontaktreihe unten) ist auch schwierig 
da drauf unterzubringen wenn man denn alle Kontakte nutzen möchte.

So ein paar von den kleinen Platinchen sollte man immer in der 
Bastelkiste haben :-)

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan K. schrieb:
> Der Nachteil dieser Adapter ist, dass Sie genauso breit sind wie ein
> normales Breadboard sind. Sprich man kann ihn drauf stecken, aber keine
> Verbindungen stecken, es sei denn man lötet lange Stiftleisten auf, so
> dass man oben mit einem Dupont Stecker drauf kann.

Das ist bei dem von mir verlinkten Board anders. Es ist auf beiden 
Seiten noch je eine Reihe Platz. Ich habe zur Veranschaulichung ein Foto 
gemacht:

https://www.dropbox.com/s/lin0nq8gbgu8vtb/ESP8266%20auf%20Platine.jpg?dl=0

Noch schmaler die die Version 3 der Platine.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan K. schrieb:
> Der Nachteil dieser Adapter ist, dass Sie genauso breit sind wie ein
> normales Breadboard sind. Sprich man kann ihn drauf stecken, aber keine
> Verbindungen stecken, es sei denn man lötet lange Stiftleisten auf, so
> dass man oben mit einem Dupont Stecker drauf kann.

ich warte gerade auf diese hier:
https://oshpark.com/shared_projects/BREwuIR9

Die SMD-Stiftleisten sind leider nicht so leicht erhältlich, sind aber 
auch aus dem Land der aufgehenden Sonne unterwegs...

von Jojo S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Oliver S. schrieb:
> Touch mit eingebautem IC. Spart man sich das Gefussel mit TouchLib usw.
> http://de.aliexpress.com/item/Digital-Sensor-TTP22...
>
> Hier: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?... das ganze
> als 4 Fach ausführung, für 1,61€ aus china und hier:
> http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?... für 5€ direkt aus
> deutschland, falls man nen paar mehr eingaben braucht.

Kann man bei dem ding mehrere tasten gleichzeitig drücken? Viele, von 
den touch controllern können nur eine taste gleichzeitig

von Jan S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> Kann man bei dem ding mehrere tasten gleichzeitig drücken? Viele, von
> den touch controllern können nur eine taste gleichzeitig

Im Datenblatt kann ich dazu nichts finden. Aber am Beispiel vom PCF8885 
kann man den "Key-Press Mode" mit zwei Bits im Config Register 
auswählen. Nämlich 1-Key, 2-Key und N-Key.

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Jan S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> Kann man bei dem ding mehrere tasten gleichzeitig drücken?

Huch Verzeihung, in diesem Datenblatt auf S.4 steht dass man am SM-Pin 
Single- und Multi-Key Input wählen kann:

http://www.elecrow.com/download/TTP224.pdf

von Y. W. (york_w34)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Y. W. schrieb:
> Die Touch Module gibt es auch mit noch mehr Tasten:
> http://de.aliexpress.com/item/16-Way-XD-62B-TTP229...
> die haben z.B. 16 Tasten für 1,44€
>
> York

YMMD!!! Die automatisierte Eindeutschung treibt mir die Tränen in die 
Augen:
"Die neue Spurhaltungszahl für China-Pfosten"

16 Pfosten sind da drauf, was meinen die denn???

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> 16 Pfosten sind da drauf, was meinen die denn???

Vollpfosten vielleicht? ;-)

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir das im englischen Original angesehen, das hat wohl was mit 
dem Versand-Tracking zu tun und gar nichts mit dem Artikel.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, das Soundmodul hatten wir hier noch nicht. Das ist meines 
Erachtens einfacher zu handhaben als die WTV020 Module.

Ebay-Artikel Nr. 172040878230

Mit dem auf dem Modul vorhandenen Programm können MP3 Dateien (ohne 
Konversion) in das EEPROM geschrieben werden. Da passt natürlich nicht 
allzuviel drauf. Die Möglichkeiten sind aber vielfältiger als beim 
Einsatz von Piezo Piepsern.

von Bernhard R. (b-r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Apropos Touch Steuerung :
>
> 
https://www.conrad.de/de/archos-97-carbon-android-tablet-refurbished-246-cm-97-zoll-16-gb-wifi-schwarz-1-ghz-single-core-1402626.html?insert=TU&WT.mc_id=37403_nl_b2c_20160218_1396692
>
> Mit ensprechender Software ein nettes Bedienfeld, und definitiv billiger
> als aus China :)

Danke, hab's gleich mal bestellt...

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Mit ensprechender Software ein nettes Bedienfeld, und definitiv billiger

Ja, aber welche Software nimmt man da?

von Jojo S. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe jetzt diese AC/DC Wandler hier liegen.
Beitrag "Re: China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [V2]"
Der Pinabstand auf der AC Seite beträgt aber nur 5 mm, wer hat sich das 
ausgedacht? bei 1 mm Restring bleiben da gerade mal knappe 2mm Abstand 
zwischen den 230 V Pins.
Die Module haben angeblich CE/UL Zulassung...

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>[...] gerade mal knappe 2mm Abstand zwischen den 230 V Pins.

Für privat sollte es laut 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Leiterbahnabst%C3%A4nde#Praktische_Anwendung 
reichen. Außerdem könnte man (bei gleichem Abstand der Bohrungen) die 
Pads seitlich platzieren und die Pins auseinaner biegen und/oder einen 
Schlitz dazwischen fräsen.

Aber du hast schon Recht, optimal designed ist das nicht.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das wurde eben auf Größe optimiert....
Also ich Versuch immer 2.5mm mindestabstand zu halten das würde man 
hierbei doch auch hinbekommen, bei der geringen Leistung reichen doch 
mickrige leiterbahnen...
Sollte doch so sein:
5mm-2*ringdicke-Lochdurchmesser<=2.5mm
Also 0.8mm für alles Würde gehen.
Wie dick sind denn die Beinchen?

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Woche schon einige preCNY Bestellungen bekommen:)
Unter anderem auch den "GatorGrip", das ist eine Universal Stecknuss 
welche 7-19mm Schraubenköpfe erfasst. Und das bei egal welcher Form also 
sechskant, vierkant, zölliges Maß oder Flügelmutter.... Ich hatte die 
mehr aus Neugierde bestellt aber die ist echt gut verarbeitet, habe 
gestern alle Flügelmuttern an meinem Arbeitstisch nachgezogen klappt 
sehr gut.

http://www.banggood.com/Gator-Grip-7-19mm-Small-Multi-function-Hand-Tools-Universal-Repair-Tools-p-978581.html?p=S32820122914201301PY

von Gabriel M. (gabse)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch gesehen aber und BG versichert mir das sie den Originale 
Gatorgrip liefern....steht auch gator grip drauf und die Verarbeitung 
ist sehr gut, keine hakelnden Stifte und kein abgeplatzter Chrom etc.

Beim Aliexpress habe ich mir noch das hier bestellt
http://www.aliexpress.com/item/1-Pcs-Universal-3-LEDs-Clip-Mobile-Phone-Microscope-Magnifier-Micro-Lens-60X-Optical-Zoom-Telescope/32510822385.html
Ist aber noch nicht angekommen.
Ich hoffe damit Bilder von SMD teilen wie LEDs etc. hinzubekommen.

von Dennis  . (nqtronix)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mal von mir was:

1m micro USB Kabel mit "beidseitig steckbaren" Steckern für knappe 4€: 
http://www.aliexpress.com/item/BlitzWolf-2-1A-Reversible-Braided-Micro-USB-Cable-Double-Sided-USB-A-Male-to-Double-Sided/32604663994.html
Das Umdrehen der Stecker ist so problemlos wie beworben und die Qualität 
echt klasse.

Bluetooth zu Stereo Adapter für 2,24€: 
http://www.aliexpress.com/item/New-3-5mm-USB-Wireless-Bluetooth-Music-Audio-Stereo-Receiver-Adapter-Dongle-Wholesale/32581595578.html
Liefert zwar kein Hi-Fi Sound, ist jedoch IMHO nur beim genauen Hinhören 
von einer direkten Verbindung über ein 3.5mm Klinke Kabel zu 
unterscheiden. Der verbaute Chip ist ein RDA5851S mit BT2.1 + EDR mit 
einem 48kHz, 16bit Stereo DAC. Das beiliegende Klinke ↔ Klinke Kabel ist 
jedoch Müll.

: Bearbeitet durch User
von Bernhard R. (b-r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard R. schrieb:
> Andreas J. schrieb:
>> Apropos Touch Steuerung :
>>
>>
> 
https://www.conrad.de/de/archos-97-carbon-android-tablet-refurbished-246-cm-97-zoll-16-gb-wifi-schwarz-1-ghz-single-core-1402626.html?insert=TU&WT.mc_id=37403_nl_b2c_20160218_1396692
>>
>> Mit ensprechender Software ein nettes Bedienfeld, und definitiv billiger
>> als aus China :)
>
> Danke, hab's gleich mal bestellt...

Danke für den Tipp, gestern gekommen, orginal Verpackt, mit 
ungebrochenem Siegel - also Neuware!
Bei dem Preis was nettes zum spielen!

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> 1m micro USB Kabel mit "beidseitig steckbaren" Steckern für knappe 4€:

Diese Kabel habe ich noch nie gesehen oder benutzt. Wie wirken die sich 
im Gerät aus, kann da nicht etwas brechen, weil die evtl. nicht so 
stramm sitzen?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie wirken die sich im Gerät aus, kann da nicht etwas brechen, weil die evtl. 
nicht so stramm sitzen?

Der Micro-USB Stecker sitzt fester und passgenauer als die von den 
anderen (low cost) USB Kabeln die ich besitze. Die filigranen Kontakte 
in der USB Buchse werden wie bei gewöhnlichen Steckern gegen die 
Metallumhüllung des Steckers gedrückt, daher denke ich das der Stecker 
auch langfristig keine Probleme bereiten sollte. Das Kabel ist bei mir 
seit etwa einer Woche in Benutzung und die ersten 30-40 Steckzyklen 
waren problemlos.

von Tom K. (e_tom)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
10 Stück Mini USB Nano V3.0 ATmega328 für  € 5,33 / Los
(€ 0,533 / Stück)


http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano-V3-0-ATmega328-5V-Micro-controller-Board-Arduino-compatibleHot-New-Arrival/32608644070.html

Wo ist hier der Haken?

von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom K. schrieb:
> 10 Stück Mini USB Nano V3.0 ATmega328 für  € 5,33 / Los
> (€ 0,533 / Stück)
>
> http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano...
>
> Wo ist hier der Haken?

ich schätze ein eingabe fehler. abgebildet ist sogar ein ftdi- arduino 
und es steht nirgends, dass es ein ch340 ist, vielleicht wollten sie 
5,33 pro stück anstatt 5,33 für alle 10.. ich vermute es wird einfach 
nicht geliefert und du bekommst dein geld zurück.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
>> Wo ist hier der Haken?

Vielleicht ein Fehler von einem neuen Sachbearbeiter, bei Ebay hatte ich 
ein ähnliches Angebot mit Arduino Micros. Die Micros habe ich auch 
bekommen, allerdings als ichs nicht glauben konnte und 4 Wochen später 
nachbestellen wollte kosteten die beim gleichen Verkäufer 10€ das Stück.

von K. J. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Alberto A. (dosenoeffner)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Marc S. schrieb:
>>> Wo ist hier der Haken?
>
> Vielleicht ein Fehler von einem neuen Sachbearbeiter, bei Ebay hatte ich
> ein ähnliches Angebot mit Arduino Micros. Die Micros habe ich auch
> bekommen, allerdings als ichs nicht glauben konnte und 4 Wochen später
> nachbestellen wollte kosteten die beim gleichen Verkäufer 10€ das Stück.

Kann nur ein Preisfehler sein.
Heute sind meine 10 Pro Micro ATmega32U4 gekommen für 9,28€.
War auch ein Preisfehler, am 02.Feb bestelllt. Da waren die noch mit US 
$5 ausgewiesen. Verkäufer hat dann am 04.Feb den Preis auf US $25 
angepasst.
Hatte ehrlich gesagt keine Hoffnung, dass die in der Menge wirklich 
geliefert werden.
Bin heute eines Besseren belehrt worden. Ein Hoch auf unsere 
Chineseriche

LINK: 5PCS New Pro Micro ATmega32U4 3.3V 8MHz Replace ATmega328 Arduino 
Pro Mini M94
Ebay-Artikel Nr. 301724334422

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Qi-Lade Entfänger die lassen sich auch super zerlegen

Interessant. Kannst schon jemand "Sender" dazu empfehlen?

von K. J. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab den folgenden ist aber auch nur eine Spule der past aber für mein p7 
exakt, ansonsten gibt es auch bausetze mit 3 spulen wo man nicht so 
exakt das gerät positionieren muss.

Original QI Wireless-ladegerät Lade-Pad für Samsung Galaxy s6 rand LG 
Nokia etc.
http://s.aliexpress.com/iy2MFfeq

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht findets jemand günstiger..

Atmega32u4 TQFP44 mit Preisvorschlag 10Stck. für 27€
Ebay-Artikel Nr. 171759446753

von Flip B. (frickelfreak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Dieter F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@theborg0815: Danke. :-) Mal schauen, wie das mit dem seitlich 
versetzten Stecker am XIAOMI RedMi Note 2 (s.u.) geht.

Ich habe in letzter Zeit einiges für die Familie bestellt, also keine 
"Bauteile", aber vielleicht trotzdem interessant:

MXIII - G TV Box Android 5.1 für < 66€:
http://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/pp_230334.html
Android-Rechner für 23" LED-Touchscreen in der Küche (noch nicht da).

XIAOMI RedMi Note 2 32GB für < 155€:
http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_266636.html
Drei Stück (Sohn, Tochter und ich, wir sind begeistert).
Es gibt reichlich passendes Zubehör (Akkus, Leder-Hüllen, ...)
Die Kameras sind auch super.

Chuwi Hi8 Android 4.4 + Win10 Tablet PC für < 88€:
http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_232585.html
Leider ohne HDMI-Ausgang, Videos ruckeln, geht aber gut zusammen mit 
Android Studio um eigene Apps zu entwickeln: Der Treiber installiert 
sich unter Windows "automatisch". Die Kameras sind Müll.

3D Virtual Reality Video Movie Game Brille für <15€:
http://www.amazon.de/gp/product/B00PC0YB1C
Passt super für das "XIAOMI RedMi Note 2" und VR-Software wie "Google 
Cardboard".

… alles aus GB oder D ohne Einfuhrumsatzsteuer!

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flip B. schrieb:
> Wow, über die suchfunktion war der versand geringer

Ich löte per Hand, da ist Qfn nen bisschen klein und wirklich günstiger 
sind die auch nicht.

von Axel R. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurti K. schrieb:
> Moin,
> die Idee gab es schon:
> 
http://www.mikrocontroller.net/articles/China_SUPER_Bauteile-Schn%C3%A4ppchen_Thread-Wiki
>
> wie immer bei solchen Projekten hapert es mit der Umsetzung.
> Wer soll es machen und dann auch noch dauerhaft.

Vieles steht dort noch auf (ausstehend)

Dioden, Schottky

    [0,009€ @100] 1N5819, 40V, 1A 
http://www.aliexpress.com/store/product/Free-shipping-100pcs-sma-1n5819-smd-1A-40V-do-214ac-Schottky-diode-SOt-23-diode-ss14/506373_32337470783.html 
(ausstehend)(15.06.2015)
    [0,0179€ @500] 1N5822, 40V, 3A 
http://www.aliexpress.com/item/free-shipping-500PCS-SS34-SMD-1N5822-SMA-3A-40V-diode-schottky/839960839.html 
(15.06.2015)

Das ist dann mist, wenn der jenige seine Dioden nicht als "angekommen" 
markiert. ( Nurn Beispiel )
Was soll das überhaupt, die Ware mir "ausstehend" zu markieren?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das ist dann mist, wenn der jenige seine Dioden nicht als "angekommen" markiert.
>(Nurn Beispiel)
>Was soll das überhaupt, die Ware mir "ausstehend" zu markieren?

Sry, mein Fehler. Irgendwie schien das Interesse an dem Wiki-Eintrag bei 
euch geschwunden zu sein, deswegen hab ich mir nicht mehr die Mühe 
gemacht das nach zu tragen. "Ausstehend" sollte eigentlich nur heißen, 
dass die Ware noch nicht angekommen ist und dementsprechend keine 
Aussage über die Qualität gemacht werden kann.

Mittlerweile sind natürlich alle Sachen angekommen. Ich hab alle 
Bauteile beim Erhalt auf Funktion geprüft, d.h. ob eine Schottky-Diode 
auch wirklich eine Schottky-Diode ist oder ob ein Spannungsregler auch 
wie Ausgangsspannung regelt. Hab den Eintrag gerade mal aktualisiert.

Ein super riesen Dank an dieser Stelle für den User Loethonigesser, der 
nach meiner letzten Änderung den Wiki-Eintrag gewartet hat. Ich kenne 
den Aufwand und weis dein Engagement zu schätzen.

Eigentlich fände ich es n praktische Sache, wenn wir einen 
China-Standardbauteil Wiki-Eintrag hätten, mit sortierbaren Listen wie 
hier: https://www.mikrocontroller.net/articles/Standardbauelemente . 
Bauteile die es günstig in China gibt sind meistens auch hier sehr 
leicht beschaffbar, falls es mal auf kurze Lieferzeiten oder die 
"originale" Qualität ankommen sollte. Für mich lohnt sich das natürlich 
nur, wenn ich nicht der Einzige bin, der an dem Artikel schreibt. Wenn 
sich einige - drei Leute würden schon reichen - bereit erklären mit zu 
schreiben, würde ich heute Abend schon mal mit den ersten Artikeln 
anfangen.

Hat jemand eine Idee, wie man sortierbare Tabellen, so wie bei z.B. 
digikey, bei uns im Wiki erstellt? Kenn mich da nicht so aus und könnte 
Hilfe ganz gut gebrauchen.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> Hat jemand eine Idee, wie man sortierbare Tabellen, so wie bei z.B.
> digikey, bei uns im Wiki erstellt? Kenn mich da nicht so aus und könnte
> Hilfe ganz gut gebrauchen.

Warum sollte man hier etwas suchen, wenn man bei aliexpress direkt 
danach suchen kann und immer aktuelle Informationen bekommt?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Warum sollte man hier etwas suchen, wenn man bei aliexpress direkt
> danach suchen kann und immer aktuelle Informationen bekommt?

Wenn man weis, welches Bauteil man sucht ist es einfach, keine Frage. 
Möchte man aber ein Bauteil mit gewissen Eigenschaften möglichst 
günstig, bietet Aliexpresss keine entsprechenden Suchkriterien. Dieser 
Thread ist doch nur aus dem Grund da Erfahrungen auszutauschen, weil man 
nicht immer weis, wonach genau man suchen soll. Zumindest geht es mir 
so.

: Bearbeitet durch User
von Sebastian S. (gfnet)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Raspberry Pi Schutzhülle aus Acryl für 99ct:

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=262307572933&alt=web



Ich konnte schon 3 Stück für 1$ dort ersteigern. Dort bietet niemand. 
Ein versuch ist es wert. Der Versand ist schnell und es gibt einen sehr 
freundlichen support.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Raspberry-Gehäuse hier sind auch ganz preiswert,ich warte derzeit 
noch auf 2 Stück:

http://www.aliexpress.com/item/Raspberry-Pi-Model-B-B-Plus-Black-Case-Cover-Shell-Enclosure-Box-Send-only-one-color/32377211107.html

Ich suche allerdings noch ein Gehäuse für den "alten" Pi, mit nur 2 USB.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Black J. (shaman)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> Wenn man weis, welches Bauteil man sucht ist es einfach, keine Frage.
> Möchte man aber ein Bauteil mit gewissen Eigenschaften möglichst
> günstig, bietet Aliexpresss keine entsprechenden Suchkriterien. Dieser
> Thread ist doch nur aus dem Grund da Erfahrungen auszutauschen, weil man
> nicht immer weis, wonach genau man suchen soll. Zumindest geht es mir
> so.

Und was hindert dich daran,  zuerst die passende Bauteile zu suchen,  wo 
es halt möglich ist (z. B. bei Mouser,  Digikey usw) und dann einfach 
die Modellbezeichnung bei Ali eingeben?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Black J. schrieb:
> Und was hindert dich daran,  zuerst die passende Bauteile zu suchen,  wo
> es halt möglich ist (z. B. bei Mouser,  Digikey usw) und dann einfach
> die Modellbezeichnung bei Ali eingeben?

Wo dies möglich ist nutze ich es auch. Viele China-Bauteile sind jedoch 
dort nicht verfügbar oder unter einer anderen Bezeichnung.

von Michael D. (mike0815)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei der Suche danach auch gefunden:
> http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparm...
> 10 Stück 3 Watt SMD Led's

genau die
10pcs 3W Pure White COB High Power für 3,79€ inkl. Shipping
(Preis unschlagbar)
habe ich schon seit Wochen hier liegen. Die werden mit 9-11V gespeist.
Meine Charge will 10,22V bei 280mA, das sind knappe 3W.
Bei dieser Leistung werden die natürlich gut warm und brauchen Kühlung.
Ich frage mich nur wie man das umsetzen soll mit den halben Einkerbungen 
an den Seiten?! Die kleinste Gwindegrösse, die ich habe sind 3mm mit 
einem kleinen Inbus-Kopf. Will man diese damit auf ein Blech schrauben, 
besteht die Gefahr eines Kurzschlusses, da die lackierten Leiterbahnen 
dort zu nah vorbei gehen.
Hat jemand diese Exemplare schon mal erfolgreich auf eine Kühlfläche 
montiert?

Gruß Michael

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> Ich frage mich nur wie man das umsetzen soll mit den halben Einkerbungen
> an den Seiten?! Die kleinste Gwindegrösse, die ich habe sind 3mm mit
> einem kleinen Inbus-Kopf. Will man diese damit auf ein Blech schrauben,
> besteht die Gefahr eines Kurzschlusses, da die lackierten Leiterbahnen
> dort zu nah vorbei gehen.
> Hat jemand diese Exemplare schon mal erfolgreich auf eine Kühlfläche
> montiert?

Vielleicht nicht direkt schrauben, sondern eine Klammer die auf diese 
Laschen drückt verwenden?

Oder mit Wärmeleitkleber auf der Rückseite festkleben.

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Link führt leider ins Leere, aber ich habe unter die Schraubenköpfe 
zur Befestigung von Starplatinen isolierende Unterlegscheiben gelegt. 
Gibt es bei TME sowohl aus Presspappe, als auch aus Nylon. Bein M3 ist 
noch nicht Ende der Fahnenstange. Ich habe M2,5x6 und M2x6 Schrauben von 
Reichelt und passende Windeisen bei Ebay besorgt. M2,5 verwende ich, um 
50 cm Alukernplatinen mit 42x 5630 Duris LEDs auf Alustreifen zur 
Kühlung zu befestigen. Habe so schon mehrere Lampen von 60 cm 
Leuchtstoffröhren auf LED umgerüstet.

von Matthias S. (madmetty)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe schon desöfteren LEDs nit Arctic aluminia 2k 
wärmeleitkleber befestigt, die Mühe mit Gewindeschneiden etc. Lohnt sich 
nur wenn du wirklich high power LEDs maximal treiben willst aber nicht 
bei so kleinen Spieldingern. Der härtet sehr schnell somit entstehen 
auch keine lästigen Wartepausen. Wenn du wirklich viel klebst gibt's 
auch Fujik Wärmeleitkleber für günstig beim chinesen, das ist so ne Art 
weißes silikon.
https://www.fasttech.com/products/0/10000468/1049304-fujik-heatsink-silicone-thermal-glue-50ml
Die Großen Tuben trocknen aber zwangsläufig irgendwann ein somit würde 
ich das nicht empfehlen...daher habe ich mir auch schonmal sone kleine 
Tube bestellt: https://www.fasttech.com/p/1341200
Aber wie gesagt der 2k Kleber hält bombig ist sehr ergiebig und trocknet 
sehr schnell durch, daher klare Kaufempfehlung dafür. 
http://www.amazon.de/Arctic-Silver-Alumina-Wärmeleitkleber-Gramm/dp/B003MA5Z1E/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1456786004&sr=8-1&keywords=arctic+alumina


Ich mag diese 12V 10W LEDs die gibt's in Warmweiß, funktionieren 
hervorragend an nem 12V Netzteil. Die gibt's manchmal für unter 1$ pro 
Stück...
http://www.banggood.com/10W-Warm-Pure-White-High-Brightest-Save-Power-LED-Light-Lamp-p-88169.html?p=S32820122914201301PY

Habe davon 5 Stück auf ein flachalu geklebt und das unter ein Regal 
geschraubt welches über meinem Basteltisch ist. Ein 12V 5A Netzteil 
dran, dazu noch nen Dimmer mit Fernbedienung für 3$ und es werde licht.

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (mike0815)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Link führt leider ins Leere,
der da gewesen wäre?
> aber ich habe unter die Schraubenköpfe
> zur Befestigung von Starplatinen isolierende Unterlegscheiben gelegt.
Das habe ich mir auch schon überlegt, man braucht die ja nicht so 
anzuknallen

> Gibt es bei TME sowohl aus Presspappe, als auch aus Nylon. Bein M3 ist
> noch nicht Ende der Fahnenstange. Ich habe M2,5x6 und M2x6 Schrauben von
> Reichelt und passende Windeisen bei Ebay besorgt.
M2 mit Gewindeschneider? Hast du dafür vielleicht einen Link? die sind 
ziehmlich schwer zu bekommen, vor allem der Gewindeschneider!!
> M2,5 verwende ich, um
> 50 cm Alukernplatinen mit 42x 5630 Duris LEDs auf Alustreifen zur
> Kühlung zu befestigen. Habe so schon mehrere Lampen von 60 cm
> Leuchtstoffröhren auf LED umgerüstet.
Haben die keine doppelseitigen Klebestreifen?

Die 5630 sind bis jetzt die mit der meisten Lichtausbäute, finde ich!
gibt es übrigens hier, 5m für schlappe 6,50€, bis jetzt keine Ausfälle.
Ebay-Artikel Nr. 121538096954
Ich habe dafür eine Octanorm Aluleiste (950mm x 70mm) misbraucht und
6x 900mm 5630 drauf montiert.
(eine Leiste trägt 2 Reihen 5050, brauchen denselben Strom, sind aber 
nicht so hell).
Eine Leiste will bei 12V 4,9A haben, macht dafür aber auch sehr viel 
Licht. Für so ein Netzteil, welches für die komplette Beleuchtung mind. 
12A bringen muß, kostet mal richtig. Dafür habe ich ein altes 330W SNT 
umgebaut u. regelbar gemacht und dran geklemmt.

@Matthias
hättest dir beim löten etwas mehr Mühe geben können ;-)

Gruß Michael

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja wollte ich...aber wenn man erst die LEDs auf den Kühlkörper klebt 
wird das mit dem schön löten relativ da mein Lötkolben nicht mehr 
hinterherkommt mit der Hitze.
Vorher hatte ich da solche 5050 ledstreifen drauf,sehr günstig aber nach 
ein zwei Jahren haben einige die Farbe verändert und insgesamt waren die 
nicht so helle und kaltweiß. Allein der Spannungsabfall von den kleinen 
Leiterbahnen hat mich fast wahnsinnig gemacht, ich habe die dann von 
beiden Seiten gespeist. Ich würde das nicht nochmal machen.
Die 12 V LEDs sind um Längen besser.
Allerdings muss man dabei sagen das die LEDs auch bestimmt 50°C heiß 
werden.

Ich habe mir mal bei Pollin einige 12V 55W Netzteile besorgt für umdie 
5Euro das Stück, leider gibt's die nicht mehr....

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> M2 mit Gewindeschneider? Hast du dafür vielleicht einen Link? die sind
> ziehmlich schwer zu bekommen, vor allem der Gewindeschneider!!

Hier z.B.: 
Ebay-Artikel Nr. 221496384942

Oben unter dem Reiter dann M2 auswählen.

von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Anon Y. (avion23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> 
http://www.aliexpress.com/item/ONLY-DC-3-5-9V-1-3W-USB-Micro-Submersible-Water-Pump-for-Aquarium-Fountain-Pond/1901537115.html
>
> 19.2. bestellt heute angekommen und funktioniert.

Das ist eine
> ONLY DC 3.5-9V 1-3W USB Micro Submersible Water Pump for Aquarium
> Fountain Pond Free Shipping
mit Specifications:
>Item number: DC-1020
>Input Voltage: DC 3.5-9V
>Power: 1-3W
>Qmax: 200L / H (44GPH)
>Hmax.: 15.7 - 60 inch / 0.4 - 1.5 meter
>Outlet Diameter: Approx. 8mm
>Dimension (L x W x H): Approx. 3.8 x 3.4 x 2.8cm
>USB Cable Length: Approx. 145cm
>Material: Plastic
>Color: Black

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Panasonic 18650b 3400mAh Akku, 4 Stück mit Schutzschaltung für 16.99$
Die kleine Platine am Minuspol schaltet die Zelle bei 
überladen,Tiefentladung(2.7V) und Kurzschluss ab.

http://www.banggood.com/4PCS-NCR-18650B-3_7V-3400mAh-Protected-Rechargeable-Lithium-Battery-p-90989.html?p=S32820122914201301PY

von Einhart P. (einhart)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Jojo S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> M2 mit Gewindeschneider? Hast du dafür vielleicht einen Link? die sind
> ziehmlich schwer zu bekommen, vor allem der Gewindeschneider!!

Bei Conrad gibt es ein Set mit so Mini Größen:
https://www.conrad.de/de/gewindeschneidsatz-30teilig-hss-brueder-mannesmann-m-53240-metrisch-m1-m11-m12-m14-m16-m18-m2-m22-m25-812288.html

von Alberto A. (dosenoeffner)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Panasonic 18650b 3400mAh Akku, 4 Stück mit Schutzschaltung für 16.99$
> Die kleine Platine am Minuspol schaltet die Zelle bei
> überladen,Tiefentladung(2.7V) und Kurzschluss ab.
>
> 
http://www.banggood.com/4PCS-NCR-18650B-3_7V-3400mAh-Protected-Rechargeable-Lithium-Battery-p-90989.html?p=S32820122914201301PY

Wenn es schnell gehen soll, bekommst du die auch beim Holländer genauso 
günstig. Bei Abnahme von mind. 10 Stück sogar günstiger.
Ok, Versand kommt bei dem hinzu, dafür aber auch in 3 Tagen da, ohne 
Zoll.
Sind zwar unprotected, jedoch setze ich lieber sowieso eine eigene BMS 
passend zum Einsatzzweck ein.

http://www.nkon.nl/rechargeable/18650-size/panasonic-ncr18650b-made-in-japan.html

von Alberto A. (dosenoeffner)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Ja wollte ich...aber wenn man erst die LEDs auf den Kühlkörper klebt
> wird das mit dem schön löten relativ da mein Lötkolben nicht mehr
> hinterherkommt mit der Hitze.
> Vorher hatte ich da solche 5050 ledstreifen drauf,sehr günstig aber nach
> ein zwei Jahren haben einige die Farbe verändert und insgesamt waren die
> nicht so helle und kaltweiß. Allein der Spannungsabfall von den kleinen
> Leiterbahnen hat mich fast wahnsinnig gemacht, ich habe die dann von
> beiden Seiten gespeist. Ich würde das nicht nochmal machen.
> Die 12 V LEDs sind um Längen besser.
> Allerdings muss man dabei sagen das die LEDs auch bestimmt 50°C heiß
> werden.
>
> Ich habe mir mal bei Pollin einige 12V 55W Netzteile besorgt für umdie
> 5Euro das Stück, leider gibt's die nicht mehr....

Es ist auch kein Wunder, dass die bei Dir heiss werden, wenn Du sie so 
anschliesst, wie du beschreibst.
Diese COB's brauchen dringend eine Konstantstromquelle mit max. 1,05 A.
Würde ich davor schalten, sonst hast du nicht lange Spass daran.
Ich nehme genau für diese COB's dieses Module:
http://www.aliexpress.com/item/LM2596-3A-DC-DC-Step-down-Adjustable-CC-CV-Power-Supply-Module-LED-Driver-7-35V/32585899115.html?spm=2114.01010208.3.1.DwwX1p&ws_ab_test=searchweb201556_9,searchweb201644_5_505_506_503_504_301_10020_502_10001_10002_10017_10010_10005_10006_10011_10003_10021_10004_10022_10009_10008_10018_10019,searchweb201560_8,searchweb1451318400_-1,searchweb1451318411_-1&btsid=9ad65274-5751-4a99-bf45-89e1a2768375

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die werden heiß weil viel Leistung wenig Konvention da ist. 50W sind 50W 
und das auf einem Meter.
Habe gerade nochmal nachgemessen und es fließen 5.4A und über den LEDs 
fallen 9.75V ab. Insgesamt sind es 7 LEDs Parallel.
Klappt 1A wie gesagt tausendmal besser als die Ledstreifen mit ihrer 
Schumrigen lichtausbeute und ihrem gräßlichen Farbwidergabe...

Ist gleißend hell sodass ich häufig auf 50% Dimme :)

von Roland K. (rolandk1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jojo S. schrieb:
> Michael D. schrieb:
>> M2 mit Gewindeschneider? Hast du dafür vielleicht einen Link? die sind
>> ziehmlich schwer zu bekommen, vor allem der Gewindeschneider!!
>
> Bei Conrad gibt es ein Set mit so Mini Größen:
> 
https://www.conrad.de/de/gewindeschneidsatz-30teilig-hss-brueder-mannesmann-m-53240-metrisch-m1-m11-m12-m14-m16-m18-m2-m22-m25-812288.html

Danke für den Link zu dem Mini-Gewindeschneider-Satz
Bei Pollin heisst der Satz anders, kostet aber etwas weniger (30 statt 
50 €):
http://www.pollin.de/shop/dt/OTM0ODk0OTk-/Werkstatt/Werkzeuge/Schleifen_Schneiden/Miniatur_Gewindeschneidsatz_DAYTOOLS_GSS_1_2_5_M1_M2_5.html

: Bearbeitet durch User
von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland K. schrieb:
> Danke für den Link zu dem Mini-Gewindeschneider-Satz
> Bei Pollin heisst der Satz anders, kostet aber etwas weniger (30 statt
> 50 €):

Ich bin von den Titannitrid beschichteten Bohrern von Pollin sehr 
enttäuscht gewesen. Die sind äußerst hart und spröde. Beim Bohren von 
Rippenkühlprofil, wo ich parallel zu einer halben Rippe auf der 
Unterseite mit 2,0mm bohren mußte, hatte ich selbst mit Schmierung und 
geringem Vorschub keine Chance. Habe mir dann Boher aus Cobaltstahl 
besorgt, die mehr zähelastisch sind. Darum werde ich dort kein Werkzeug 
mehr kaufen.

von Alberto A. (dosenoeffner)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Die werden heiß weil viel Leistung wenig Konvention da ist. 50W sind 50W
> und das auf einem Meter.
> Habe gerade nochmal nachgemessen und es fließen 5.4A und über den LEDs
> fallen 9.75V ab. Insgesamt sind es 7 LEDs Parallel.
> Klappt 1A wie gesagt tausendmal besser als die Ledstreifen mit ihrer
> Schumrigen lichtausbeute und ihrem gräßlichen Farbwidergabe...
>
> Ist gleißend hell sodass ich häufig auf 50% Dimme :)

Ganz einfach, dass es (noch) so funktioniert, weil dein Netzteil nicht 
mehr liefern kann.
Du schriebst ja, dass Du dir bei Pollin einige 12V 55W Netzteile besorgt 
hast. Das entspricht einem Strom von max. 55W/12V=4,58A.
Da du ja einen Strom von 5,4A gemessen hast hast du:
1. schon mal das Netzteil überlastet.-> schlecht.
   (wobei der Strom von 5,4A auch bei 6, 5, 4 etc. COB's fliessen würde)
2. bei 7 parallelen 10W COB-Modulen bekommt jedes Modul 5,4A / 7 = 0,77 
A.
   Da ginge noch mehr, da die COB's 1,05A max. dürften, allerdings:
- Wenn dir jetzt nacheinander die COB's sterben, dann teilen sich die 
anderen den Strom, werden noch heisser und sterben dann noch früher.
5,4A / 6 = 0,9 A (da ist alles noch im Rahmen, aber dann....)
5,4A / 5 = 1,08A (bei sehr guter Kühlung vielleicht paar Wochen)
5,4A / 4 = 1,35A (brutzel brutzel,brutzel)
5,4A / 3 = 1,8A  (brutzel,brutzel)
5,4A / 2 = 2,7A  (brutzel)
5,4A / 1 = 5,4A  (ganz ganz kurze Supernova)
Ich denke aber ehrlich gesagt, dass bei Dir das Netzteil eher, als die 
Module in Rauch aufgeht.
Ganz klare Kettenreaktion und (brand)gefährlich, was das Netzteil 
angeht.
LED=Konstantstromquelle, schon immer so gewesen,egal ob If=20mA, oder 
1050 mA.
Hier eine schöne Zeichnung zu diesen COB-Modulen.
Die gibt es nämlich in zwei Ausführungen.
http://fs5.directupload.net/images/160121/uxesc7gk.jpg

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Gerade by mydealz.de gesehen :
>
> 10x Arduino Nano + 10x USB Kabel für 5,50€
>
> 
http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano-V3-0-ATmega328-5V-Micro-controller-Board-Arduino-compatibleHot-New-Arrival/32608644070.html?detailNewVersion=2

Jo, schon vor 'ner Woche zu diesem Preis bestellt - wurde versendet. Ist 
also vermutlich kein kurzlebiger Preisfehler oder sowas... :)

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab auch mal bestellt.
Bin gespannt ob was ankommt, der Preis ist ja schon extremst niedrig.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lohnt sich sogar das auslöten des 328P und des FTDIs um die auf eigene 
Platinen zu Löten.. Der beste Preis hier für den 328p sind 10Stck für 
10€

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> und des FTDIs

Da ist aber kein echter drauf.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Da ist aber kein echter drauf.

ich habe keine probleme mit den Fakes..

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich deshalb so billig, nachdem FTDI die Clones immer mal wieder 
im Treiber sabotiert ....

von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Bild ist aber ein ftdi drauf und im Text steht nichts 
gegenteiliges.
Wenn keiner drauf ist beschwer ich mich.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> Wenn keiner drauf ist beschwer ich mich.

Sei froh wenn kein FTDI drauf ist, das ist dann das Schnäppchen 
überhaupt.

von Michael D. (mike0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal so nebenbei...
weiter oben war was mit Crimpzangen, da ist mir bei der Suche von 
Ersatzbacken, dieses Angebot über den Bildschirm gewandert:

Ebay-Artikel Nr. 351651575593

Ein Deutschland-Schnäppchen!
ich muß mir gerade das Lachen verkneifen...

Hier eine etwas chicere Ausführung mit Wechselbacken:
Ebay-Artikel Nr. 131731655551

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (mike0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland K.
> 
https://www.conrad.de/de/gewindeschneidsatz-30teilig-hss-brueder-mannesmann-m-53240-metrisch-m1-m11-m12-m14-m16-m18-m2-m22-m25-812288.html

danke für den Link, ich habe die meisten Schneidegrössen da, es reicht 
mir dieser eine für 2mm

@Gerald B.
> Ebay-Artikel Nr. 221496384942
Das ist ein Einschnittgewindebohrer, für "nur" Alu schneiden ok.
Für Eisen, Stahl..., könnte es eng werden.


Ich habe jetzt diesen Satz gekauft:

Ebay-Artikel Nr. 151853522344

für 6,58€
Den Preis für den Satz finde ich i.o.

Vorschneider, Mittelschneider, Fertigschneider

Gruß Michael

: Bearbeitet durch User
von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:

> Philipp K. schrieb:
>> und des FTDIs
>
> Da ist aber kein echter drauf.

Welche FTDI-Treiberversion brauche ich für die Echtheitsprüfung?


Wahrscheinlich ist wieder ein CH340G verbaut. In der Anwendung tut der 
auch was er soll.

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der aktuelle Treiber von der FTDI Seite sollte das prüfen.

Bezüglich des USB Chips müssen wir abwarten - 259 Bestellungen - keine 
Bewertung

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (mike0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für M2,M2,5 Unterlegscheiben aus Pappe, habe ich dieses Angebot aus 
China:
1000/Stck. für ca.2,90€ inkl. Versand.

Ebay-Artikel Nr. 252175639450

hat Jemand einen Link mit akzeptablen Preis, aus Deutschland?

Gruß Michael

von Mathias M. (matjes)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin mir nicht ganz sicher, ob es nicht einen passenderen Thread gibt, 
aber passt sicherlich auch hier ganz gut rein:
Die Post will in Zukunft €28,50 wenn sie die Zollabfertigung machen. Ich 
hab das noch nie genutzt, weil der Zoll nicht weit ist, dennoch klingt 
das aufwändig. Gut dass der Zoll in letzter Zeit wenig abgefangen hat.

http://www.zoll.de/SharedDocs/Boxen/DE/Fragen/0075_sendung_liegt_beim_zoll.html?searchResult=true
http://www.china-gadgets.de/gadget/neue-service-gebuehr-der-post/

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias M. schrieb:

> Die Post will in Zukunft €28,50 wenn sie die Zollabfertigung machen.

Immerhin macht sie das nicht unaufgefordert. Du musst dafür einen Antrag 
stellen.

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einmal musste ich was bezahlen und das hatte der Postbote an der Tür 
kassiert.
Hoffe doch, dass die vorher fragen, ob man das will.

von Paul H. (powl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte?? 28,50€ ???

Dafür, dass dieser Service die ganzen Jahre lang kostenlos war ist 
dieser Betrag ja wohl eine Frechheit.

Was kostet daran denn bitte fast 30€? Muss sich da ein Sachbearbeiter 
eine halbe Stunde lang ausführlich mit beschäftigen oder woran wird 
dieser Betrag festgemacht?

Und: Natürlich bekommt man das vorher mit. Zollabfertigung bedeutet, 
wenn noch irgendwelche Dokumente fehlen oder wenn der Artikelpreis eben 
über dem Freibetrag der Einfuhrumsatzsteuerabgabe liegt. eBay-Artikel, 
Paypal-Zahlungsbeleg usw. Wenn man das dann per Mail nachgereicht hat 
hat man den Artikel per Post weiter zugesandt bekommen, das war recht 
bequem. In Zukunft darf man das dann schön abholen. Kostet dann halt 
Sprit & Zeit stattdetten.

Bitte sagt mir jetzt, dass ich falsch liege und korrigiert mich.

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wusste ich auch noch nicht. Habe das schon paar mal gemacht, bei kleinen 
Briefen lohnt es sich nicht für mich da ich bestimmt ne halbe Stunde zum 
Zollamt fahre.
Einfach ne Email mit nem Foto von dem Zettel der per Post kommt und ein 
Paypalbeleg per Email gesendet und paar Tage später kommt der Brief ganz 
normal mit der Post. War immer super praktisch und zurecht umsonst.
Hatte aber schon ewig nix mehr was hängen geblieben ist, hab aber auch 
selten größere Pakete bekommen...

Die Frage ist ja auch ob die Gebühr immer fällig wird oder nur wenns was 
zu verzollen gibt. denn prinzipiell könnte die Post ja einfach mal jedes 
zweite Paket nicht zustellen und dann hoffen die Gebühren abzurippen...


Ich schätze mal alle Sendungen unter 20Euro die hängen bleiben bestellt 
man nun am besten neu und schreibt das Geld ab...

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (mike0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Paul H.
> Bitte sagt mir jetzt, dass ich falsch liege und korrigiert mich.

Meine Erfahrung mit Post aus China:
Ich mußte letztes Jahr mehrere Male den Zoll in Hanau/Main besuchen.
Es war ein Schrieb im Briefkasten, das auf der Sendung kein 
Rechnungsbetrag angegeben wurde.
Es gab auch die Option per Email eine Kopie der Paypal-Zahlung zu 
senden, dann würde mir "kostenlos" die Sendung zugestellt.
Pro Tag würden 5€ Lagergebühren fällig(stand im Schreiben).
Diese habe ich nie entrichten müssen.

Auf dem Schrieb stand auch eine Telefonnummer. Wenn ich dort anrief, 
weil ich die Sendung manchmal nicht zuordnen konnte, bat ich die 
freundliche Dame, das  Paket zu öffnen. Dürfen tut sie das normaler 
Weise nicht. Nach ein paar freundlichen Worten, tat sie es dennoch und 
ich konnte die Ware dann zuordnen.
Paypal-Rechnung ausgedruckt, hingefahren, sofortige Übergabe, keine 
Lagergebühren, mit einem Lächeln die Lokalitäten verlassen!
Das Zollamt ist 12km von meinem Standort entfernt, das ist noch 
akzeptabel, wenn man eh im Aussendienst quasi in der Nähe ist.

Gruß Michael

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> Dürfen tut sie das normaler
> Weise nicht.

Klar dürfen die! Dann klebt (sollte, außer die Spezies schnüffeln) da 
ein Aufkleber drauf: "Zollamtlich geöffnet"

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Die Frage ist ja auch ob die Gebühr immer fällig wird oder nur wenns was
> zu verzollen gibt. denn prinzipiell könnte die Post ja einfach mal jedes
> zweite Paket nicht zustellen und dann hoffen die Gebühren abzurippen...

Die Gebühr wird fällig wenn du die Post beauftragst.
Es ist dabei völlig egal ob Steuern zu zahlen sind oder nicht.
Ohne Auftrag bleibt es einfach beim Zoll liegen und du musst selbst dort 
hin.

> Ich schätze mal alle Sendungen unter 20Euro die hängen bleiben bestellt
> man nun am besten neu und schreibt das Geld ab...

Falls man 100 KM zum nächsten Zoll fahren muss, könnte es durchaus 
billiger sein.

Ich kann ja verstehen dass die Post ihre Kosten decken will, aber von 0 
auf 28,50 ist schon krass.

von Michael D. (mike0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> Michael D. schrieb:
>> Dürfen tut sie das normaler
>> Weise nicht.
>
> Klar dürfen die! Dann klebt (sollte, außer die Spezies schnüffeln) da
> ein Aufkleber drauf: "Zollamtlich geöffnet"
Ich kann nur das sagen, was sie eben aussagte. Ich kann ja nicht sagen, 
los jetzt, mach uff, ihr macht es ja sowieso! :-)))))

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Naja 100km entfernt...bei mir sind es nur 20-30km aber ich benötige 
bestimmt 25Minuten für einen Weg.
Dazu dann noch kosten für Auto 50km *0.2€(20 Cent gesamtnutzungskosten 
pro km sind schon echt wenig und nur mit nem alten Auto zu schaffen) 
sind schon 10€ und ne Stunde Arbeit.
Also hinfahren lohnt sich nur bei was das man dringender haben möchte 
oder bei was Größerem...


Es sei denn man sieht es als Event an. Einmal war ich da, da hat jemand 
ne Flugzeugtragfläche aus den USA bestellt Warenwert 25$+Porto 
100$...der hat nen Wutanfall bekommen das er auf die Versandkosten die 
19% abdrücken sollte.

: Bearbeitet durch User
von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:

>> 10x Arduino Nano + 10x USB Kabel für 5,50€
>>
> 
http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Mini-USB-Nano-V3-0-ATmega328-5V-Micro-controller-Board-Arduino-compatibleHot-New-Arrival/32608644070.html?detailNewVersion=2
>
> Jo, schon vor 'ner Woche zu diesem Preis bestellt - wurde versendet. Ist
> also vermutlich kein kurzlebiger Preisfehler oder sowas... :)

Jetzt hat er es gemerkt. Gestern konnte ich noch den Zehnerpack 
bestellen (angeblich schon versandt, wie üblich mit nichtfunktionabler 
Trackingnummer), seit heute gilt der Preis pro Stück.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> Pro Tag würden 5€ Lagergebühren fällig(stand im Schreiben).
> Diese habe ich nie entrichten müssen.

Das stand da sicher nicht; sondern eher "50 Cent pro Tag" - und bis zu 
einem Kleinbetrag von €5 wird auf die Gebühr verzichtet.
D.h. man hat 10 Tage 'frei'...
War bis 2014 'Stammkunde' beim Zoll - bis die plötzlich keine Lust mehr 
auf meine Chinapäckchen hatten... ;-)

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> zu verzollen gibt. denn prinzipiell könnte die Post ja einfach mal jedes
>> zweite Paket nicht zustellen und dann hoffen die Gebühren abzurippen...
>
> Die Gebühr wird fällig wenn du die Post beauftragst.
> Es ist dabei völlig egal ob Steuern zu zahlen sind oder nicht.
> Ohne Auftrag bleibt es einfach beim Zoll liegen und du musst selbst dort
> hin.

Genau - läuft ja z.B. bei DHL seit Jahren nicht anders, nur dass eben 
der Standard-China-Crack eher selten per DHL versendet wird, und daher 
seltener unterkommt. Sind glaub' ich zuletzt auch glatte €30 gewesen - 
wenn man möchte.
Lustig war's mal bei DPD - da sollte man vorab eine unbegrenzte 
Kostenübernahme unterschreiben, ohne Ahnung einer Größenordnung. Wenn 
man's nicht wollte, durfte man auch selbst verzollen - aber nur am 
Frachtterminal Frankfurt...o_O

von Marco L. (lange5766)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Jetzt hat er es gemerkt. Gestern konnte ich noch den Zehnerpack
> bestellen (angeblich schon versandt, wie üblich mit nichtfunktionabler
> Trackingnummer), seit heute gilt der Preis pro Stück.


Versuch mal nach 3 Tagen folgenden Link:
(anstelle von 705xxx die eigene Trackingnummer eintragen)

http://www.mtytrack.com/result/index?nums=705xxx

Gruß aus Bremen: Marco (lange5766)

von F. F. (foldi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jan L. schrieb:
> Kostenübernahme unterschreiben, ohne Ahnung einer Größenordnung.

Das ist ja nicht nur eine Frechheit, sicher verstößt das auch gegen 
geltendes Recht.

von Philipp R. (njsd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wundert mich, dass das noch niemand verlinkt hat:

http://www.aliexpress.com/item/Mini-USB-Wireless-WiFi-Router-Portable-3G-4G-AP-150Mbps-RJ45-Wlan-Hotspot-Y2/32476327949.html
(viele Händler haben für diese Teile immer kurzfristige Aktionen, sprich 
vorher nochmal suchen)
3G 4G Mini Router

Man kann diese Teile mit OpenWRT bespielen, es ist ein RT5350F drin (4MB 
Flash, 32MB RAM). Je nachdem was man halt erwischt, gibt auch welche mit 
16MB RAM, typisch China halt.

https://wiki.openwrt.org/toh/unbranded/a5-v11
http://my-embedded.blogspot.de/2013/12/mini-4g-router-rt5350f.html

Uboot war bei meinem "kaputt", nachdem man sich über Telnet eingeloggt 
hat und ein neues Uboot aufgespielt hat konnte man OpenWRT flashen.

Nachdem das Teil USB, Ethernet und Wlan bietet kann man so entweder Wlan 
bei Geräten die nur Ethernet bieten nachrüsten oder mit einem USB als 
Erweiterung des Rootfs das Teil als Access Point fürs Hotel oder sonst 
was einsetzen. Theoretisch kann der RT5350F sogar ein Mesh Wlan 
aufbauen, ausprobiert hab ich es aber noch nicht.

"There is 802.11s (mesh point) support – “iw list” returns the 
following:

Supported interface modes:

* IBSS
* managed
* AP
* AP/VLAN
* WDS
* monitor
* mesh point"

https://olimex.wordpress.com/2015/05/18/the-long-anticipated-rt5350f-olinuxino-is-finally-in-stock-and-we-have-some-more-good-news/

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael D. schrieb:
> Ich mußte letztes Jahr …

Ja, die guten alten Zeiten. Nun müssen wir halt ab und zu mal zum Zoll. 
Schade, aber: Läßt sich das ändern?

Nein!

von Lutz M. (themroc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp R. schrieb:
> Wundert mich, dass das noch niemand verlinkt hat:
>
> http://www.aliexpress.com/item/Mini-USB-Wireless-W...
> (viele Händler haben für diese Teile immer kurzfristige Aktionen, sprich
> vorher nochmal suchen)
> 3G 4G Mini Router

Die Dinger wurden hier schon mal erwähnt. Nicht schlecht, wenn man mit 
2-3 GPIOs, 1 UART und 1 SPI auskommt. Den Wanderpokal "billigster 
linuxfähiger Computer" mussten sie aber an den Raspi Zero weiterreichen.

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach meiner Information hat sich nichts geändert. Nach dem ersten 
Schreiben der Post mit der €28,50 Androhung war ich auch persönlich beim 
weit entfernten Zollamt.

Dort sagte man mir ich könne weiterhin die Kauf- und Zahlungsinformation 
per Brief oder Mail hinschicken. Nach Überprüfung würde die Ware dann an 
mich weitergeleitet.

Ich sende die Informationen per Mail mit der Bitte die Sendung zu öffnen 
und zu überprüfen. Das klappt auch und zwar ohne Kosten.

Ich kann mir nicht denken, dass das nur an den sehr hilfsbereiten und 
freundlichen Mitarbeitern des hiesigen Zollamts liegt.

: Bearbeitet durch User
von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Ich kann mir nicht denken, dass das nur an den sehr hilfsbereiten und
> freundlichen Mitarbeitern des hiesigen Zollamts liegt.

Sicher nicht. Die machen nur ihre Arbeit. Im Allgmeinen ist derjenige 
für die Einfuhrpapiere verantwortlich, der das bestellt hat. Das der 
Zoll so kulant ist und oft auf den "Papierkram" verzichtet (grüner 
Aufkleber) finde ich gut.
Und es ist nun einmal Aufgabe des Zolls, uns vor Plagiaten und nicht 
zugelassenen Waren zu schützen.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lutz M. schrieb:
> Die Dinger wurden hier schon mal erwähnt. Nicht schlecht, wenn man mit
> 2-3 GPIOs, 1 UART und 1 SPI auskommt. Den Wanderpokal "billigster

Die Dinger waren in der vor-ESP8266-Zeit ganz beliebt, aber es ist 
ziemlich fummelig einen GPIO anzuzapfen.

von Sönke P. (snke_p)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco L. schrieb:
> Versuch mal nach 3 Tagen folgenden Link:
> (anstelle von 705xxx die eigene Trackingnummer eintragen)
>
> http://www.mtytrack.com/result/index?nums=705xxx

Das sieht für mich leider stark nach Scam eaus, um den Anschein einer 
erfolgten Postversendung zu erwecken.

Keine Betreiberangaben, Inhalte von nicht mehr existenten Site kopiert 
(owltracking.com), fehlende Ortsangaben.
Eine Tracking-Nummer für "China Post Registered Air Mail" (also 
Briefversand als Einschreiben per China Post) sieht auch anders aus.
Es könnte sich zwar um eine valide Bearbeitungsnummer des 
Postdienstleisters handeln, aber die Angaben auf der Webseite sind 
einfach so dürftig und die Webseite des Domaineigentümers so unpassend, 
dass mich wundern würde, wenn die Artikel eintrudeln würden.

Aber ich bin ja gerne Pessimist, weil ich so gerne gut überrascht 
werde...

: Bearbeitet durch User
von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir sind bisher 50% der Aliexpress-Bestellungen angekommen. In den 
anderen Fällen gab's ohne Diskussion Geld zurück.

Eine funktionierende Tracking-Nr hatte ich noch nie...

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Bei mir sind bisher 50% der Aliexpress-Bestellungen angekommen.

Das kann ich mit ~ 95% locker überbieten.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sönke P. schrieb:
> Marco L. schrieb:
>> Versuch mal nach 3 Tagen folgenden Link:
>> (anstelle von 705xxx die eigene Trackingnummer eintragen)
>>
>> http://www.mtytrack.com/result/index?nums=705xxx
>
> Das sieht für mich leider stark nach Scam eaus, um den Anschein einer
> erfolgten Postversendung zu erwecken.

Hm, ich frage mich, woher die dann die immerhin angezeigten Daten kennen 
sollen? D.h. ich gebe die Ali-Nummer ein, und bekomme passende Daten 
(Eintrag "Einlieferung" mit gleichem Datum wie "Shipping Email" von 
Ali)...

Ansonsten sehen diese Trackingseiten aber tatsächlich alle irgendwie 
gleich schlecht aus...

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> soul e. schrieb:
>> Bei mir sind bisher 50% der Aliexpress-Bestellungen angekommen.
>
> Das kann ich mit ~ 95% locker überbieten.

So ungefähr ist auch meine Quote.
Wann kann ich eine verlorene Sendung reklamieren? Nach Ablauf der 60 
Tage, oder muß das noch vor deren Ablauf erfolgen?
Ich habe jetzt das 1x einen "schwierigen" Geschäftspartner erwischt.
Ich habe 30 IC's nach dem Preis aus dem Angebot bestellt. Dann kam die 
Antwort, das die Dinger inzwischen teurer geworden sind (eigentlich Pech 
für ihn). Er wollte mir nur 10! liefern, also eine Verdreifachung des 
Preises. Da China weit weg ist, ich eh kein Druckmittel habe und ich bei 
einem anderen Anbieter fürs selbe Geld 19 und zertretene bekommen hätte, 
habe ich 20 zugestimmt, er wollte dann 15 schicken, worauf ich mich aber 
nicht einlassen wollte. Darauf hin meinte er frech, ich solle doch den 
Kauf stornieren. Was ich auch tat, allerdings stimmte er dem nicht zu 
und "versendete", was natürlich nicht ankam. Jedenfalls schätze ich nach 
50 Tagen meine Chance gegen Null, das da noch was kommt.
Leider ist mein englisch auch nicht so gut, dem Kerl mal "Licht ans 
Fahrrad" zu machen

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir sind bisher ob Ebay oder Ali 100% angekommen, einmal war das 
Päckchen leider 3 Monate unterwegs.. sonst wie angegeben.

Die Ware war zu 98% immer Frei von Fehlern, ich bestelle allerdings auch 
keine Wunschtraumpreise als würde ich Schlafwandeln.. irgendwo ists auch 
mal gut wie "10 Arduino nano für 5€" jeder normale Mensch wäre hier froh 
gewesen allein die Kabel geliefert zu bekommen, das sind auch nur 
Menschen.

von Operator S. (smkr)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Könntet ihr das bitte in einem anderen Thread ausdiskutieren? Seit 
gestern gibts nichts neues an schnäppchen, sondern nurnoch Zoll und Ali 
Berichte. Ich mein da gibts Beiträge die fangen schon mit : Meine 
Erfahrung blabla an.
Nichts für ungut, ich halte diesen Austausch auch für wichtig, nur nicht 
hier.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Operator S. schrieb:
> Nichts für ungut, ich halte diesen Austausch auch für wichtig, nur nicht
> hier.

Okay, dann mal wieso ich hier dazu geschrieben habe.

Ich möchte hier eigentlich keine Kleinkarierten Angebote wie "10x 
Arduino Nano für 5€" lesen..

Erstens ist die Wahrscheinlichkeit gering das jenes Angebot dauerhaft 
bleibt, überhaupt Versand wird oder auch einer von Käufer/Verkäufer den 
kürzeren ziehen wird.

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Operator S. schrieb:
> Könntet ihr das bitte in einem anderen Thread ausdiskutieren? Seit
> gestern gibts nichts neues an schnäppchen, sondern nurnoch Zoll und Ali
> Berichte. Ich mein da gibts Beiträge die fangen schon mit : Meine
> Erfahrung blabla an.
> Nichts für ungut, ich halte diesen Austausch auch für wichtig, nur nicht
> hier.

Dient ein Forum nicht genau dafür, zu Erfahrungsaustauch? Wenn du Sachen 
aus China bestellst, dann sollten dich auch Neuigkeiten zu Zoll und Ali 
interessieren. Falls du einen Feed nur aus Produktvorstellungen möchtest 
kannst du ja mal bei China-Gadgets.de vorbeischauen. Alternativ wäre es 
auch möglich selbst die Inhalte in diesen Thread hinzuzufügen, die man 
sehen möchte.

Philipp K. schrieb:
> Operator S. schrieb:
>> Nichts für ungut, ich halte diesen Austausch auch für wichtig, nur nicht
>> hier.
>
> Okay, dann mal wieso ich hier dazu geschrieben habe.
>
> Ich möchte hier eigentlich keine Kleinkarierten Angebote wie "10x
> Arduino Nano für 5€" lesen..
>
> Erstens ist die Wahrscheinlichkeit gering das jenes Angebot dauerhaft
> bleibt, überhaupt Versand wird oder auch einer von Käufer/Verkäufer den
> kürzeren ziehen wird.

Meiner Meinung nach sind genau solche kurzlebigen Schnäppchen sehr gut 
in diesem Thread aufgehoben, gerade wenn es sich um viel genutze 
Produkte handelt.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Operator S. schrieb:
>> Nichts für ungut, ich halte diesen Austausch auch für wichtig, nur nicht
>> hier.
>
> Okay, dann mal wieso ich hier dazu geschrieben habe.
>
> Ich möchte hier eigentlich keine Kleinkarierten Angebote wie "10x
> Arduino Nano für 5€" lesen..

sondern...? was sind für dich "SUPER Bauteile-Schnäppchen"?

>
> Erstens ist die Wahrscheinlichkeit gering das jenes Angebot dauerhaft

"dauerhafte Schnäppchen"? Sind wohl wesentlich seltener als einfach 
"Schnäppchen"... :)

> bleibt, überhaupt Versand wird oder auch einer von Käufer/Verkäufer den
> kürzeren ziehen wird.

Hm, ich habe irgendwie noch gar kein Indiz dafür gesehen, dass irgendein 
Teil deiner Spekulationen bzw. Vorab-Urteilung eingetroffen wäre?
Eher im Gegenteil, die "Ali-Quoten" sehen doch gut aus - und decken sich 
mit meinen.
Und wenn nun das Arduino-Schnäppchen nur ein Versehen war, und doch 
nicht ausgeliefert wird - so what, den Versuch war's wert, und Refund 
ist - wie andere ja auch belegen - noch nie ein Problem gewesen.

Ach ja, das Schnäppchen:
http://de.aliexpress.com/item/5-pcs-HLK-PM03-AC-DC-220V-to-3-3V-Step-Down-Buck-Power-Supply-Module/32585760937.html?detailNewVersion=2

Die 5V-Version der HLKs hat sich für mich als wirklich gut 
herausgestellt (Überlastschutz, Stabilität, Wärme), jetzt werd' ich mal 
die 3.3V probieren...

von Jojo S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
STM32F103 Miniboard (wie es z.B. auch in der WordClock2 verwendet wird):

http://de.aliexpress.com/item/STM32F103C8T6-ARM-STM32-Minimum-System-Development-Board-Module-ForArduin/32282374854.html

pendelt so zwischen 2,07 - 2,12 €/Stück.

Nachtrag:
Schaltplan ist hier verlinkt: 
https://www.mikrocontroller.net/articles/STM32F103C8T6_STM32_Billig_Board

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jojo S. schrieb:
> STM32F103 Miniboard (wie es z.B. auch in der WordClock2 verwendet wird):

Hast du gute Erfahrungen damit gemacht?

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> Hast du gute Erfahrungen damit gemacht?

Ich bin zwar nicht Jojo, aber ich habe Anwendungen, die auf diesen 
Dingern schon monatelang durchlaufen. Ja, die Dinger sind einfach gut.

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

von Jojo S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bisher nur einge Tests damit gemacht (mbed darauf zum Laufen 
bekommen), aber noch keine WordClock gebaut. Das Board gibt es schon 
recht lange, hier gab es auch schon mal einen Thread dazu:

Beitrag "STM32F103C8T6 ARM STM32 Minimum System Development Board Module For Arduino"

Ich hatte erst eines, dann später nochmal 4 Stck nachbestellt, wurden 
beide male relativ schnell geliefert, 15 Tage /3 Wochen.

von Jan H. (jan_m_h)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier mal ne Frage zu einem Fund, kennt das jemand?

http://s.aliexpress.com/yI7V36fQ

Es handelt sich um ein USB-gespeistes Ladegerät für NiMH, Li-Ion, Li-Po 
und LiFePo. Automatische Erkennung außer für LiFePo, ladestrom 0,5A oder 
1A.

Taugt so ein Hybridladegerät was, vor allem für NiMH?

von Jojo S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Paul H. (powl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulkig, aber mal im Ernst, wer läuft denn ernsthaft mit sowas rum? :D

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> Hast du gute Erfahrungen damit gemacht?

Ich bin auch nicht JoJo, nur ein Hinweis: PB2 ist nicht heraus geführt. 
Das kann z.B. stören, wenn man über PB0..7 8 Bit parallel ausgeben will 
oder bis auf den letzten GPIO alle benötigt.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Jojo S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> PB2 ist nicht heraus geführt.
> Das kann z.B. stören, wenn man über PB0..7 8 Bit parallel ausgeben will
> oder bis auf den letzten GPIO alle benötigt.

Danke für den Hinweis.
Habe auch nochmal nachgesehen, der PB2 liegt über 100k an einem der 
Jumper. Mit einer kleinen Operation (R4 durch Brücke ersetzen) kommt man 
da also schon dran. Allerdings ändert der Pin den Bootmode, den lässt 
man vielleicht besser sowieso in Ruhe.

von M. G. (looking)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Dann schon eher die :
>
> 
http://de.aliexpress.com/item/Multifunction-Bluetooth-smart-watch-For-iOS-Android-Phone-alloy-men-women-wearable-watch-sport-wristwatch-U8/32596421435.html
>
> Gibt wohl ein SDK und erste Versuche mit eigener Firmware.

Kannst du bitte einen Link zum SDK und der alternativen Firmware posten?
Danke.

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
...10$ für die China Smartwatch...ich konnte einfach nicht anders! Bin 
mal gespannt. Wer hat die schon? Mal googlen "was da so geht" abseits 
der originalen FW.

Klaus.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. schrieb:
> Kannst du bitte einen Link zum SDK und der alternativen Firmware posten?

Google : u8 smartwatch hack

Wie weit dass fortgeschritten ist weiß ich auch nicht.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Bin
> mal gespannt. Wer hat die schon?

Naja, für das Geld kann man nichts wirklich hochwertiges erwarten.
Aber der kapazitive Touchscreen funktioniert erstaunlich gut, 
Lautsprecher ist okay, Display ist im vergleich mit den Werbefotos 
natürlich pixelig mit 128x128 und blickwinkelinstabil. Bluetooth 
funktioniert. Design find ich auch ganz okay.
Wenn man den Preis bedenkt, ein nettes Gadget.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> ElectonicFans http://de.aliexpress.com/store/1414081

Ja, schönes Geschäft! Ich mag diese unspezialsierten Händler nicht vom 
Arduino bis zum Tanga alles im Angebot haben was sie beim täglichen 
Spaziergang auf den Märkten von Shenzen so abgreifen.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Wer hat die schon?

Ich glaub ich hab so eine, Spielzeug eben. Habe mich bis eben nicht 
damit beschäftigt was man da hacken kann. Cool!

von Jojo S. (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin dafür den Thread zu schliessen und zu löschen. Meine Schubladen 
sind voll und mein Weib meckert wegen der täglichen Tütchenlieferungen 
:-) Und wenn ich lese was ihr so kauft geht es euch wohl ähnlich :-) Ali 
für Bastler ist schlimmer als DM für Frauen...

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe so eine U8 Uhr auch mal bestellt und nen Video vom auseinanderbauen 
gemacht:

https://youtu.be/XMPzY1u6HUk


Dann müsst ihr eure nicht öffnen :D

Es gibt ja auch noch die GV18 diese hat noch ein integriertes Telefon 
mit Sim-karte usw. hier ist das Video von der :

https://youtu.be/ZPFMRPp968w

Irgendwas mit Hacking oder Ähnlichem habe ich nicht damit angestellt.


Hoffe nicht zu sehr off topic.

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab nu doch noch was zum Thema :)


Bluetooth OBD 2 Adapter, zum Fehler auslesen und live Daten Erfassung im 
auto für ca. 3,78 € aus China.

http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/111906489394


Hatte mir mal 4 bestellt da waren sie aber noch bei 5 € funktionieren 
sehr gut.

: Bearbeitet durch User
von Lutz M. (themroc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Es gibt ja auch noch die GV18 diese hat noch ein integriertes Telefon
> mit Sim-karte usw. hier ist das Video von der :
>
> https://youtu.be/ZPFMRPp968w

Cooool! Muss ich haben... Gibts für $25.43 (noch 1 Tag):

http://www.aliexpress.com/item/2015-Waterproof-Aplus-GV18-Smart-watch-phone-GSM-NFC-Camera-wrist-Watch-SIM-card-Smartwatch-for/32529737625.html

Und:

"Price on the app: US $17.34"

egal bei welcher Variante, auch bei der mit 16GB-Karte dazu. Also hab 
ich die Äpp schnell mal installiert, da kommt aber derselbe Preis wie 
auf der Website :/

Ali schreibt:

"3. Pay for your order and get your discount!"

Da darf ich wohl erstmal US $31.79 löhnen und krieg dann (hoffentlich) 
was gutgeschrieben. Hat das schon mal jemand probiert?

: Bearbeitet durch User
von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seeedstudio hat diesen Monat jede Woche andere "Flash Deals" im Angebot.
Darunter für 10€ ein kleines Board welches irgendwo zwischen ESP8266 und 
Rasperry Pi angesiedelt ist.

OpenWRT, 580MHz, 32MB Flash, 128MB DDR2 und alle üblichen 
Schnittstellen.
Es gibt auch eine Version mit integriertem Arduino für etwas mehr €.

http://www.seeedstudio.com/depot/LinkIt-Smart-7688-p-2573.html

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Lutz M. schrieb:
> "Price on the app: US $17.34"
>
> egal bei welcher Variante, auch bei der mit 16GB-Karte dazu. Also hab
> ich die Äpp schnell mal installiert, da kommt aber derselbe Preis wie
> auf der Website :/
>
> Ali schreibt:
>
> "3. Pay for your order and get your discount!"
>
> Da darf ich wohl erstmal US $31.79 löhnen und krieg dann (hoffentlich)
> was gutgeschrieben. Hat das schon mal jemand probiert?

Das was unter "Price on the app:" angezeigt wird ist der Preis für die 
günstigste Option, warscheinlich die nicht anklickbare Option "OEM". 
Versprech dir also nicht zu viel davon :/

von M. G. (looking)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Bluetooth OBD 2 Adapter, zum Fehler auslesen und live Daten Erfassung im
> auto für ca. 3,78 € aus China.
>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/111906489394

Welche App verwendest du?

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Hatte mir mal 4 bestellt da waren sie aber noch bei 5 € funktionieren
> sehr gut.

@looking + Aaron: Ich habe auch zwei ELM327. Die tun das, wozu sie 
gedacht sind, wirklich gut. Aber was man über OBD auslesen kann, ist 
irgendwie langweilig.

Kann man damit noch was Interessantes machen? Z.B. neue ELM327-Firmware 
flashen um z.B. auch Anpassung/Codierung zu ändern? Oder z.B. Messwerte 
auslesen? Dann würde sich dazu m.E. ein eigener Thread lohnen.

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...nein, Thorsten, die Diagnose ist a) sehr speziell und b) recht gut 
abgesichert. Einfach so kommst du da nicht dran, zumindest nicht ohne 
Spezialwissen.

Aaron schrieb mir: "Ich habe aus dem Android App Store Torgue lite 
genommen. Diese wird von unabhängigen Programmierer gebaut..."

Klaus.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grad angekommen:

http://www.aliexpress.com/item/DC5V-1m-4m-5m-WS2812B-Smart-led-pixel-strip-Black-White-PCB-30-60-144-leds/32337440906.html

Ich habe erstmal die 30er-Version 1m genommen. Macht einen guten 
Eindruck. Dauer ca. 4 Wochen (da war ja noch dieses Neujahr dazwischen).

: Bearbeitet durch User
von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> aus dem Android App Store Torgue lite

Ein Drehzahl-Anzeige habe ich schon im Auto. Die Lambdasonden-Werte 
interessieren mich nicht. Das "Torgue lite" kann nur anzeigen, ohne 
weitere "Intelligenz", z.B. Kalman-Filter.

Der ELM327-AT-Befehlssatz ist gut dokumentiert. Mit Android-Studio kann 
man sich z.B. aus den GPS-Daten vom Handy, einem "Rate-Algorithmus" für 
den eingelegten Gang, den folgenden Eingangs-Werten und eben einem 
sochen Kalman-Filter einen sehr genauen Tacho bauen:

* 01 0C Engine RPM
* 01 0D Vehicle speed
* 01 11 Throttle position (auch 01 45 und 01 4C)

Zusätzlich noch ein kleines Barometer:

* 01 33 Barometric pressure

Mehr "Nutzen" konnte ich dem ELM327 bisher nicht entlocken.

Klaus R. schrieb:
> Diagnose ist a) sehr speziell und b) recht gut
> abgesichert. Einfach so kommst du da nicht dran, zumindest nicht ohne
> Spezialwissen.

Vielleicht reicht es, 1€ mehr auszugeben? Oder können die auch keine 
Codierung?

http://www.aliexpress.com/item/-/32465233287.html

Die sehen jedenfalls ähnlich aus wie das hier:

http://www.diagnosetool.de/hardware.html

: Bearbeitet durch User
von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:

> Vielleicht reicht es, 1€ mehr auszugeben? Oder können die auch keine
> Codierung?
>
> http://www.aliexpress.com/item/-/32465233287.html

Das ist ISO K nach USB. Die dazu passende Software ist VAG-COM. Damit 
kannst Du VW/Audi diagnostizieren. Andere Marken, andere Tools.

Fahrzeugdiagnose/codierung hat nichts mit OBD II zu tun. Auch wenn beide 
über die gleiche Buchse laufen. VOIP und html laufen auch über das 
gleiche Netzwerkkabel und sind trotzdem unterschiedliche Dienste.


OBD II ist ein spezieller Diagnoseservice für die Abgasuntersuchung beim 
TÜV. Entsprechend werden genau die dafür erforderlichen Informationen 
bereitgestellt. Dafür dann herstellerübergreifend einheitlich.

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> http://www.aliexpress.com/item/-/32465233287.html

Da ist mir eine Kopplung per Bluetooth irgendwie sympatischer.
Wer weiß, welche Spannungen da im Auto unterwegs sind möchte seinen 
Laptop lieber nicht direkt per USB koppeln und grillen.

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fahrzeugdiagnose/codierung hat zwar nichts mit OBD II zu tun, wäre aber 
m.E. spannender und nützlicher als ein OBD-ELM327. Natürlich lieber per 
Bluetooth als über USB, kostet dann aber 40€ + Steuern:
http://www.aliexpress.com/item/-/2019416735.html

Theoretisch sollte das mit dem PIC18F2480 im ELM327 und neuer Firmware 
viel billiger gehen, denke ich.

: Bearbeitet durch User
von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, für einen der (semi)-professionell an Autos rumschraubt ist das 
keine Investition.

Für einen nice-to-have wäre mir das zu teuer.

von Martin P. (billx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Similar-NRF24L01-2-4G-Wireless-Data-Transmission-Module-1-27-SMD/32584522659.html

hat damit wer Erfahnrungen? Insbesondere wäre ich an einer Belegung von 
dem Teil interessiert

sonst werd ich wohl mal die testen:

http://i.ebayimg.com/images/i/400489040899-0-1/s-l1000.jpg

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu den esp wlan modulen sind die geeignet für batteriebetrieb? Also 
haben die ne tiefe sleep Funktion sodass die mit ner Knopfzelle paar 
Monate auskommen wenn man nur einen Digitalen Eingang abfragt und den 
alle Viertelstunde sendet?

von Dennis  . (nqtronix)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Zu den esp wlan modulen sind die geeignet für batteriebetrieb? Also
> haben die ne tiefe sleep Funktion sodass die mit ner Knopfzelle paar
> Monate auskommen wenn man nur einen Digitalen Eingang abfragt und den
> alle Viertelstunde sendet?

Angeblich liegt der Stromverbrauch im Deep-Sleep bei 10uA (typ). Es gibt 
verschieden ausführliche Datenblätter zu den ESP8266-Modulen, hier das 
zu dem -12F Modul, auf welches ich mich beziehe.

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Beim senden brauchen die bis zu 200mA, mit einer Knopfzelle kommst du da 
nicht weit.

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas J. schrieb:
> Beim senden brauchen die bis zu 200mA, mit einer Knopfzelle kommst du da
> nicht weit.

Wenns eh nur ein paar Monate halten soll kann man auch gleich n LiPo 
nehmen, den un die entsprechende Ladeschaltung gabs auch schon mal hier 
im Thread.

Alternative könnte man auch einen Supercap mit einer Ladungspumpe 
aufladen und über einen LDO den ESP8266 für etwa 1s versorgen, falls das 
ausreichen sollte.

von Jan J. (foogoid)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Line Follower Robot, 6,46€
http://www.banggood.com/Tracking-Robot-Car-Electronic-DIY-Kit-With-Reduction-Motor-p-972010.html

Die Getriebemotoren alleine sind schon nicht günstiger zu bekommen.

von Simon R. (simon_r44)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan J. schrieb:
> Line Follower Robot, 6,46€
> http://www.banggood.com/Tracking-Robot-Car-Electro...
>
> Die Getriebemotoren alleine sind schon nicht günstiger zu bekommen.

Hab ich hier rumstehen, funktioniert einwandfrei.

von David G. (david_gs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
3.3V Step-Down/ Step-up Converter Vin=0.3-6V 150mA -Ideal für Esp8266
http://www.aliexpress.com/item/10pcs-2-in-1-Tinysine-Charge-Pump-Step-Down-Step-Up-Boost-Buck-2-5V-3V/32366514629.html 
10Stück für 11,68€

gäbe es Interesse wenn ich sechs davon Stück zum Selbstkostenpreis im 
Marktplatz verkaufen würde? :-)

: Bearbeitet durch User
von Paul H. (powl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auf jeden Fall mal 3 nehmen :-)

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hä? Diese Step-Down/Step-up Converter sind weder Buck noch Boost sondern 
lineare "Heizungen". Übertrieben: Früher nannte man die 7805 für 5V. ;-)

von Tassilo H. (tassilo_h)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Hä? Diese Step-Down/Step-up Converter sind weder Buck noch Boost sondern
> lineare "Heizungen". Übertrieben: Früher nannte man die 7805 für 5V. ;-)

Ohne die jetzt gekauft zu haben, aber die Daten und die Fotos sehen eher 
nach einer geregelten Ladungspumpe (Spannungsverdoppler mit geregelter 
Schaltfrequenz oder so) aus.

von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab die dinger hier aber noch nicht getestet, kann ich aber nächste 
woche mal machen wenn ihr so lange warten könnt.

von Lutz M. (themroc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Hä? Diese Step-Down/Step-up Converter sind weder Buck noch Boost sondern
> lineare "Heizungen". Übertrieben: Früher nannte man die 7805 für 5V. ;-)

Da steht:
Input 1.8-5V
Output 3.3V

Probier sowas mal mit nem 7805...

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, dann lag ich wohl daneben. Sorry.
Ich kannte solche Teile bislang nicht, interessant. :-)

Marc S. schrieb:
> ich hab die dinger hier aber noch nicht getestet

Kannst Du eine Aufschrift auf dem 6-Beiner erkennen?
Oder kennt zufällig jemand den Baustein? Ein ordentliches Datenblatt 
wäre gut, denn 100..150mA sind ziemlich knapp für einen ESP8266, aber 
diese Ladungspumpen kann man ja vermutlich parallel schalten.

: Bearbeitet durch User
von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten C. schrieb:
> Oder kennt zufällig jemand den Baustein?

Könnte vermutlich ein XA2320B von NAO SEMI sein, bis auf den "No load 
input current", der mit 1.77mA im Datenblatt leicht höher liegt, sind 
die Angaben mit denen vom Händler identisch. 
http://www.szxinna.com/pdf/20145303218.PDF

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> "No load
> input current", der mit 1.77mA im Datenblatt leicht höher liegt

Gemessen habe ich 0,7 mA. Unter mittlerer Last arbeitet er mit 1,35 MHz

Das ist der Chip:
http://world.taobao.com/item/525019003775.htm?fromSite=main&spm=a1z3o.7695460.0.0.0aWXyM

: Bearbeitet durch User
von Frank S. (hobbyist)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Das ist der Chip: [HX4002B]

Hast du auch ein Datenblatt dazu? Hab nur das con der 5V Version 
gefunden:
http://www.hxsemi.com/upfiles/20141031121620.pdf
Außerdem ist der Chip nicht mehr auf der Herstellerseite gelistet, der 
Nachfolger ist der HX4004, auf der Website nur als 5V Version gelistet, 
ein Datenblatt konnte ich nicht auftreiben.

Für die, die es interessiert hab ich mal etwas weiter recherchiert nach 
ICs, welche der Funktion entsprechen und die gleiche Pinbelegung haben, 
Preise falls es den Chip bei aliexpress gibt:


5V Versionen:
===================
HXSemi HX4004 (100stk 10,65€ ~11ct)
http://www.hxsemi.com/upfiles/20141031121620.pdf

Analog Integrations AIC1845 (100stk, 13,95€ ~14ct)
http://www.metatech.com.hk/datasheet/aic/dcdc_pdf/AIC1845.pdf

Skyworks AAT3110 (100stk 16,72€ ~17ct)
http://www.skyworksinc.com/uploads/documents/202126A.pdf

SGMicro SGM3110-5.0 (10stk 1,65€ ~17ct)
http://www.icbase.com/File/PDF/SGM/SGM00531010.pdf

Richtek RT9361A/B (20stk 3,46€ ~18ct)
http://datasheet.octopart.com/RT9361BGE-Richtek-datasheet-12544022.pdf

BCD Semi AP3602A/B (50stk 10,11€ ~20ct)
http://www.diodes.com/_files/datasheets/AP3602A_B.pdf

Linear LTC1754-5 (50stk 30,57€ ~61ct)
http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/175435f.pdf

Linear LTC3200-5 (20stk 5,82€ ~30ct)
http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/32005f.pdf

TI REG71050 (30stk 9,08€ ~31ct)
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/reg710-5.pdf

On Semi CAT3200 (20stk 10,35€ ~52ct)
http://www.onsemi.com/pub_link/Collateral/CAT3200-D.PDF


3.3V Versionen:
===================
Skyworks AAT3111 (100stk 30,57€ ~31ct)
http://www.skyworksinc.com/uploads/documents/202127A.pdf

Linear LTC1754-3.3 (10stk 10,67€ ~108ct)
http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/175435f.pdf

TI REG71033 (NA)
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/reg710-5.pdf


Ich hoffe mit der Liste ein Großteil der relevanten Chips erfasst zu 
haben, habe Hersteller die ich noch nie gehört habe und die nicht bei 
aliexpress verfügbar waren weggelassen.

Edit: Alle 3.3V Versionen haben einen I_q von << 0.65mA, wird also auch 
nicht der verbaute Chip sein.

: Bearbeitet durch User
von Rico W. (bitkipper)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin P. schrieb:
> 
http://de.aliexpress.com/item/10-pcs-Similar-NRF24L01-2-4G-Wireless-Data-Transmission-Module-1-27-SMD/32584522659.html
>
> hat damit wer Erfahnrungen? Insbesondere wäre ich an einer Belegung von
> dem Teil interessiert
Selber nicht, allerdings ist da offenbar was von Beken unter dem Epoxid 
was nicht 100% kompatibel zu sein scheint. War schon einige Male Thema 
hier im Forum:

Beitrag "Re: Fragen zu RFM70"
Beitrag "Re: nRF24L01+ Geringe Reichweite"
Beitrag "Re: nRF24L01+ Geringe Reichweite"

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern angekommen:

http://www.aliexpress.com/item/Digital-Sensor-TTP223B-Module-touch-switch-modules-Capacitive-Touch-Switch-for-Arduino-blue-We-are-the/32532776911.html

Funktioniert wie erwartet, da spart man sich TouchLib und wie das alles 
heisst.
Leider ist die Platine beidseitig bestückt sodass man sie nicht so 
einfach bündig hinter eine Platte bringen kann.Aber zum Testen des 
TTP223B ganz passabel.

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Leider ist die Platine beidseitig bestückt

Entspricht also nicht den Produktfotos?

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Oliver S. schrieb:
>> Leider ist die Platine beidseitig bestückt
>
> Entspricht also nicht den Produktfotos?


Doch, auf der Rückseite sind nur die Löt-Überbeine von der Stiftleiste.
Touchen soll man doch aber eigentlich nicht auf die Massefläche sondern 
in die weissen Kreise. Und da sind die Bauteile.
Wenn man die Stifte auslötet und das Ding quasi "über Kopf" betreibt 
könnte es gehen. Vermutlich könnte man es dann auch hinter eine dünne 
Plastikplatte heften.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Leiterbahn zum Touchfeld auftrennen und nen Stück Platine mit Kabel 
anlöten..

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp K. schrieb:
> Leiterbahn zum Touchfeld auftrennen und nen Stück Platine mit Kabel

Gute Idee! Mal ausprobieren, hoffentlich verändert sich die gesamte 
Kapazität nicht und das Ding wirkt quasi als "Antenne" und schaltet eher 
willkürlich.

von Stefan P. (form)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Oszilloskop mit Farb-TFT als Bausatz für ca. 19 Euro von unzähligen 
Anbietern.
Bei eBay oder Aliexpress nach "DSO138" suchen!

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> Leider ist die Platine beidseitig bestückt sodass man sie nicht so
> einfach bündig hinter eine Platte bringen kann.

Minimal teurer, aber ohne Stiftleisten :

http://de.aliexpress.com/item/2PCS-TTP223-Touch-button-module-single-path-reconstruction-of-point-dynamic-capacitance-switch/32580546411.html

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> Bei eBay oder Aliexpress nach "DSO138" suchen!

Nettes Spielzeug. Ich habe mir noch zwei Gehäuse dazu bestellt. Eins 
wäre über:

http://www.aliexpress.com/snapshot/7434848395.html
http://www.aliexpress.com/snapshot/7432661404.html

von Andreas J. (antibyte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> Oszilloskop mit Farb-TFT als Bausatz für ca. 19 Euro von unzähligen
> Anbietern.
> Bei eBay oder Aliexpress nach "DSO138" suchen!

Das DSO112 vom gleichen Hersteller gefält mir gut.
Allerdings müsste dass noch 10 Euro im Preis runter, ehe ich das kaufen 
würde.

http://de.aliexpress.com/item/DSO112-Color-2-4-LCD-TouchScreen-Portable-2MHz-Oscilloscope-without-Battery/32617775369.html

Video :

Youtube-Video "DSO112 - Oscilloscope with Touch Panel - Basic Operations"

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab son älteres mit nicht farbigem Display und das hat schon paar 
Stündchen gedauert bis ich das zusammen hatte...aber das sieht echt 
schön aus und für 18$ schon beinahe direkt gekauft...:)

von Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern noch eingetrudelt:

http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/121373290070

Ein 2 kanal 433mhz funk empfänger für 9,99€ mit 3 Sender inkl.

Das ganze ist als taster version. D.h. beim draufdrücken zieht das 
jeweilige relais an und beim loslassen fällt es wieder ab.


Dann noch gefunden:

Eine programmierbare 433mhz schlüsselanhänger fernbedienung.

http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/131747163236

Für 2,20€ das stück.
Programmiert wird es folgendermassen:
Auf der programmierbaren fernbedienung die beiden oberen tasten gedrückt 
halten bis die led blinkt, nun die zu programmierende taste gedrückt 
halten und auf der echten fernbedienung ca. 10 sekunden die gewollte 
taste drücken, danach hat die neue fernbedienung den funk code 
übernommen.
Funktioniert natürlich nicht bei rolling code.


Einen schönen abend wünsche ich.

von Alberto A. (dosenoeffner)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaron C. schrieb:
> Gestern noch eingetrudelt:
>
> 
http://www.rover.ebay.com.de.rover.artikel.trkparms.details.atcnetz.de/ebay/121373290070
>
> Ein 2 kanal 433mhz funk empfänger für 9,99€ mit 3 Sender inkl.
>
> Das ganze ist als taster version. D.h. beim draufdrücken zieht das
> jeweilige relais an und beim loslassen fällt es wieder ab.

Bedenke jedoch, dass es wahrscheinlich max. 
125V-AC-Schaltspannung-Relais sind.
Die verbauen ganz selten welche für 250V AC.
Klar kann man damit wieder andere Relais ansteuern, was aber wieder 
zusätzlicher Verdrahtungsaufwand ist.
Bei Banggood gibt es die für 8,99 US-Dollar als Vierkanalvariante mit 2 
Sendern.
http://www.banggood.com/12V-4CH-Channel-433Mhz-Wireless-Remote-Control-Switch-With-2-Transimitter-p-1012323.html

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konntest du die anlernbare Fernbedienung für irgendwas gebrauchen? Ich 
hatte mir vor Jahren mal eine bestellt, welche keine meiner vorhandenen 
Fernbedienungen "verstehen" konnte.
---

Es gibt wieder das beidseitig wendbare Blitzwolf Micro USB Kabel für 
2.99$
http://www.banggood.com/BlitzWolf-2_1A-Reversible-Micro-USB-Cable-Double-Sided-USB-A-Male-to-Double-Sided-Micro-B-3_3ft-1m-for-QC2_0-p-998319.html?utmid=499?p=S32820122914201301PY
Habe es schon paar mal verschenkt, kommt immer gut an.

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
11 lesenswert
nicht lesenswert
Hab gerade festgestellt, dass die Betreiber von Aliexpress die 
Suchfunktion wieder mal "vereinfacht" haben. Nachdem die minimale/ 
maximale Menge nicht mehr angebbar ist, wurde, zu meinem Bedauern, auch 
die "Preis pro Stück" Option entfernt. Nutzbar sind diese Funktionen 
jedoch trotzdem noch durch Bearbeiten des Links. Dies geht wie folgt:

Der Link setzt sich zusammen aus einem Grundbaustein und beliebig vielen 
Parametern, die mit '&' verknüpft werden können:

http://www.aliexpress.com/wholesale ?<PARAM1>&<PARAM2>&...&<PARAM_n>
(ohne Leerzeichen dazwischen)

Die Reihenfolge spielt, soweit ich es feststellen konnte, keine Rolle. 
Bei Gebrauch der Suchmaske werden u.U. Parameter des Links 
zurückgesetzt.

Jeder Parameter besteht aus einem Bezeichner gefolgt von '=' und einem 
Wert. Mögliche Werte sind für jeden Bezeichner in eckigen Klammern 
gelistet. Bei Optionen, die über die aktuelle Suchmaske verfügbar sind 
steht der Name in Anführungszeichen, optional mit Erklärung. Ist die 
Option nicht verfügbar wird der Parameter idr. ignoriert.


"View":
Produkte im Raster (y) oder in einer Liste (n)
&g=y/n

"Keywords":
Suchbegriff mit optionalem Ausschluss
&SearchText=STRING1+STRING2+-EXCLUDE1+-EXCLUDE2

Altes Ausschlussverfahren
&exception=EXCLUDE1+EXCLUDE2

"Price":
Gesamtpreis oder Preis pro Stück, abhängig vom angezeigten Preis
&minPrice=x.xx
&maxPrice=x.xx

Anzeigen des Stückpreises anstatt des Gesamtpreises
&isUnitPrice=[y,n]

"Free Shipping":
&isFreeShip=[y,n]

Sortieroptionen:
In Reihenfolge: "Best Match", "Orders", "Newest", "Seller Rating", 
"Price↓", "Price↑"
&SortType=[default,total_tranpro_desc,create_desc,price_asc,price_desc]

"Sale Items"
&isOnSale=[y,n]

"★★★★ & Up"
&isFavorite=[y,n]

"1 Piece Only"
&isRtl=[y,n]

"Domestic Returns"
&isLocalReturn=[y,n]

"App Only Deals"
Extra Rabatt beim Kauf über die App, typischer Weise von 1-10%
&isMobileExclusive=[y,n]

"Ship to"
&shipCountry=[DE,...]

"Ship from"
Mögliche Optionen bei Versand nach DE
&shipFromCountry=[DE,UK,ES,FR,IT,CN]

ID der Kategorie, wobei 0="All Categories"
&CatId=0


Weitere Parameter, welche auf Anhieb keine Auswirkungen zeigen:

&site=glo

&isBigSale=[y,n]

&needQuery=[y,n]

&similar_style=[y,n]

&groupsort=1

&initiative_id=SB_12345678901234

&similar_style_id=

&shipCompanies=


Diese Liste wurde experimentell ermittelt und es wird daher kein 
Anspruch auf Vollständigkeit oder korrekter Interpretation erhoben.

Ich hoffe das nützt dem Einen oder Anderen hier!

von Anon Y. (avion23)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dennis,

danke für die Liste. Das hat mich auch schon genervt.

von Paul S. (paul_s856)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> Die Reihenfolge spielt, soweit ich es feststellen konnte, keine Rolle.

Kann ich bestätigen, tut es nicht, kann es gar nicht.

Der Rest jetzt mal geraten:

> &site=glo
Globale Seite aufrufen, tut nur nichts wenn man schon auf der globalen 
Seite drauf ist

> &isBigSale=[y,n]
Zeige nur Produkte die die Eigenschaft "Big Sale" haben (wird bei einem 
gewissem Rabattprozent gesetzt ???)

> &groupsort=[1,0]
Produkte nach Gruppen(Kategorien) sortieren

> &shipCompanies=Versandhändler
Nur Produkte mit diesem Versandhändler anzeigen

> &needQuery=[y,n]
Erneute Abfrage erzwingen

Kann das so hinkommen?
Es wäre mal Zeit ein script zu bauen, dass das ganze etwas vereinfacht 
d.H. man die Parameter in Eingabefelder eingibt oder aus Optionen 
auswählt und dann automatisch die URL erzeugt wird.

: Bearbeitet durch User
von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dosen Q. schrieb:
> Globale Seite aufrufen, tut nur nichts wenn man schon auf der globalen
> Seite drauf ist
Ich hab versucht aus einer "deutschen" Suche eine "globale" zu machen, 
hatte aber kein Erfolg.

Der Rest hört sich schlüssig an.

Dosen Q. schrieb:
> Es wäre mal Zeit ein script zu bauen, dass das ganze etwas vereinfacht
> d.H. man die Parameter in Eingabefelder eingibt oder aus Optionen
> auswählt und dann automatisch die URL erzeugt wird.

Gute Idee! Hast du ne Ahnung wie das geht?

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt wird es Off-Topic. Egal.

Eine ganz einfache Möglichkeit sind bookmarklets.
Also z.B. sowas (in Primitiv-Form):

javascript:(function(){document.location+='&isUnitPrice=y'}());

Natürlich müsste man daran noch viel optimieren, z.B. mit "replace" und 
mehreren … ? … : … .

: Bearbeitet durch User
von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sinnvoll wäre warscheinlich ein greasemonkey script oder ähnliches

von Paul S. (paul_s856)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> Gute Idee! Hast du ne Ahnung wie das geht?

Joa, ich könnte das machen wenn Interesse besteht. Meine Idee wäre so 
ähnlich wie die von Torsten C., aber doch einfacher zu bedienen und etws 
unterschiedlich von der Ausführung.

@Moderator: Darf das hier weitergeführt werden oder ist ein neuer Thread 
in "PC-Programmierung" besser dafür?

von Dennis  . (nqtronix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Marc S. schrieb:
> Sinnvoll wäre warscheinlich ein greasemonkey script oder ähnliches

Habe mal gegooglt und diese 
https://greasyfork.org/en/scripts/6119-aliexpress-plus script von 
2014-11-29 gefunden. Auf firefox verhindert das Script das Laden von den 
Suchergebnissen, kann man aber vieleicht als 1. Ansatz ganz gut 
gebrauchen.

Dosen Q. schrieb:
> Joa, ich könnte das machen wenn Interesse besteht. Meine Idee wäre so
> ähnlich wie die von Torsten C., aber doch einfacher zu bedienen und etws
> unterschiedlich von der Ausführung.

Das wäre klasse! Freu mich drauf :)

Dosen Q. schrieb:
> @Moderator: Darf das hier weitergeführt werden oder ist ein neuer Thread
> in "PC-Programmierung" besser dafür?

Bin zwar kein Moderator, denke aber ein eigener Thread wäre angebracht, 
ansonsten fangen hier wieder ein paar Leute an zu meckern...

von Paul S. (paul_s856)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis  . schrieb:
> Bin zwar kein Moderator, denke aber ein eigener Thread wäre angebracht,
> ansonsten fangen hier wieder ein paar Leute an zu meckern...

Okay, da wir das ja verhindern wollen werde ich das dann bei 
Fertigstellung mal tun und den Link hier posten.
EDIT:
Beitrag "Aliexpress Suche"

: Bearbeitet durch User
von Marc S. (marc_s86)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Paul S. (paul_s856)


Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nur so hier mal die erste Fehlerlose (?) Version. Eine zweite, schneller 
zu verwendende ist schon geplant/teilweise schon gemacht. Die 
Entwicklung läuft weiterhin über 
Beitrag "Aliexpress Suche". Fehler oder 
Kommentare bitte ebenfalls dahin.

von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ein einfache symmetrische Spannungsversorgung welche man einfach über 
ein altes USB Netzteil betreiben kann für 7.59$.

Input voltage: 5-24V DC
Output voltage: + 12V, -12V, + 5V, -5V , +3.3V.

http://www.banggood.com/DIY-USB-Boost-Single-Turn-Dual-Power-Module-Linear-Regulators-Multiple-Output-Power-Kit-p-1022517.html?p=S32820122914201301PY

von Torsten C. (torsten_c) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> einfache symmetrische Spannungsversorgung
Bei GoodGangbang im EU-Shop billiger als bei Ali.
Danke! 2x [ ohne Bericht!!! ^^ ;-) ] bestellt. :-)

BTW:
[V1] ging vom 11.09.2012 bis 30.01.2015
Wollen wir am 01.01.2017 einen neuen Thread aufmachen?
* China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [2012]
* China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [2015]
* China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [2017] <<<
* China SUPER Bauteile-Schnäppchen Thread [201?]

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (madmetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im Prinzip ist das Datum der Trennung doch egal, Hauptsache der Thread 
wird nicht super Elends lang. Aber von der Idee her gut, kannst ja dann 
auch die Alten im ersten Post verlinken falls mal jemand in alten 
Angeboten stöbern möchte.


Mal ne Frage bezüglich zu Paypal, ich habe hin und wieder einige $ auf 
meinem Paypal Guthaben falls ich was zurückerstattet bekommen habe oder 
so. Jetzt passiert es aber immer wieder das ich was im Internet bestelle 
und ich nicht auswählen kann womit ich bezahle, das heißt ich bestelle 
in Deutschland und bezahle somit die Umrechnungsgebühren in € um am 
nächsten Tag was in $ zu bestellen und wieder Paypal 2.5% in den Rachen 
zu werden.
Gestern wieder passiert als ich bei Paypal digital Gifts ne iTunes 
Guthaben Karte kaufen wollte....?
Hat da einer ne Lösung zu?

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.