Forum: www.mikrocontroller.net Wunschliste & Verbesserungsvorschläge


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tinyurl.com/yc2y93cp O. (Firma: oldeuropesblogs.blogspot.de) (oldeurope)


Bewertung
-13 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Ja, alles Geisterfahrer außer Dir, wie?

Ihr handhabt es anders als der Internetgigant.
Wer ist da jetzt der Geisterfahrer?

Chris D. schrieb:
> Gast ist Gast, Anonym ist Anonym.
>
> Zwei unterschiedliche Worte, zwei unterschiedliche Begriffe.

Wortspiele, sehr dünnes Eis.
Und die Nutzungsbedingungen müssen sich auch an geltenden
Recht orientieren, sonnst sind sie nichtig.
Und Euch traue ich da weniger Kompetenz zu als Google.

Überzeugend kommen Eure Argumente dafür, dass Ihr die
"relativ anonymen" "Gäste" beschnuppert und sanktioniert,
nicht rüber. Klopft Euch meinetwegen in Eurer Blase
gegenseitig die Schultern, wenn Euch das ruhig schlafen lässt.

LG
old.

: Bearbeitet durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der W. schrieb:
> Klopft Euch meinetwegen in Eurer Blase
> gegenseitig die Schultern, wenn Euch das ruhig schlafen lässt.

Die Blase ist diese enge Pelle, die Dich umgibt.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal, Herr "Aus der W.",

wie lange noch willst Du mit Deiner eigenartigen Einstellung noch das
Forum mit all seinen Lesern quälen?

Du erscheinst wie ein trotziges Kind, meines Erachtens...

Ist ja nur meine Meinung!

von Alexander S. (esko) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich übernehme ab und an Inhalte von Wikipedia ins Mikrocontroller-Wiki, 
z.B. hier:
https://www.mikrocontroller.net/wikisoftware/index.php?title=Padauk&diff=100144&oldid=100130

Das ist möglich, weil beide unter der Lizenz CC BY-SA stehen.

Allerdings ist das im hiesigen Wiki kaum zu erkennen. Daher mein 
Vorschlag, diese Information auf jeder Seite klein anzuzeigen, z.B. 
unten oder am linken Rand.

Bei der Gelegenheit könnte man das auch in den Bearbeiten-Dialog (siehe 
Screenshot) übernehmen.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Aus der W. schrieb:
>> Was Ihr hier macht ist, m.E. Nutzer aufs Kreuz legen.
>
> Wenn Du das Nichtdurchlesen der Nutzungsbedingungen damit gleichsetzt,
> ist das nicht das Problem dieses Forums.

Da diese Diskussion nicht wirklich etwas mit dem Thema dieses Threads - 
"Wunschliste & Verbesserungsvorschläge" - zu tun hat:

Könntet Ihr diese bitte in einen eigenen Thread auslagern?

von Tinyurl.com/yc2y93cp O. (Firma: oldeuropesblogs.blogspot.de) (oldeurope)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-12 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Könntet Ihr diese bitte in einen eigenen Thread auslagern?

Beitrag "Re: Freundlichkeit neuerdings ein Muss für Beiträge"

Das wird Euch nichts nutzen. :-)

LG
old.

: Bearbeitet durch User
von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Da diese Diskussion nicht wirklich etwas mit dem Thema dieses Threads -
> "Wunschliste & Verbesserungsvorschläge" - zu tun hat:
>
> Könntet Ihr diese bitte in einen eigenen Thread auslagern?

Ja.

Es ist zu dem Thema sowieso alles gesagt.

Ab jetzt hier bitte wieder nur Vorschläge. Danke.

Beitrag #5682125 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5686186 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5686242 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5686329 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-11 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Bewertungssystem:

Zu einer Bewertung muss eine Begründung gegeben werden, die Liste der
Begründungen mit den Nicknames der Bewerter und ob + oder - kann am
bewerteten Beitrag abgerufen werden. Ohne Begründung kann nicht bewertet
werden.

Das würde zwar einigen Implementierungsaufwand bedeuten, hätte aber den
Vorteil, dass diejenigen, die eine Bewertung abgeben, auch dazu stehen
und dass bei bewerteten Beiträgen sich jeder ein Bild davon machen kann,
wie und warum die jeweilige Bewertung zustande kam.

Mehr Transparenz wird die Debattenkultur fördern.

Siehe auch Beitrag "Re: Das Bewertungssystem sollte abgeschafft werden"

: Bearbeitet durch User
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Das würde zwar einigen Implementierungsaufwand bedeuten

Und somit kann man das vergessen. Der Betreiber zeigt keinerlei 
Interesse daran, das Bewertungssystem in irgendeiner Weise weiter zu 
entwickeln.

Somit wäre es beim aktuellen Stand der Dinge die beste Lösung, die 
Bewertungen einfach abzuschaffen.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Der Betreiber zeigt keinerlei
> Interesse daran, das Bewertungssystem in irgendeiner Weise weiter zu
> entwickeln.

Na immerhin fordert er zur Nennung von Wünschen und 
Verbesserungsvorschlägen auf…

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Na immerhin fordert er zur Nennung von Wünschen und
> Verbesserungsvorschlägen auf…

Das schon.

Allerdings wird ein Großteil der Vorschläge hier ignoriert. Man fragt 
sich, wozu dieser Thread überhaupt da ist.

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich bitte um Vergebung, falls meine Wünsche in diesem Riesen-Thread 
schon genannt wurden; das alles durchzulesen wäre eine 
Wochenendarbeit...

Ich wünsche mir

1. nicht (nur) das Datum des neuesten Beitrags in der jeweiligen 
Unterforen-Auflistung, sondern viel eher das Startdatum des Threads, 
damit man sofort erkennt, ob wieder jemand eine "Karteileiche" 
kommentiert hat.

2. ...eine im Thread durchgehende und auffällige Kenntlichmachung des 
TO. Ich scrolle sonst unzählige Male zurück, um den TO oder seine 
weiteren Beiträge erkennen zu können... ;-)

Vielen Dank für diese Gelegenheit der "Anteilnahme".
Michael

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
I wish:

dass meine Beiträge in einer anderen "Farbe" dargestellt werden, aber
nur für mich zwecks durchsrollen...

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> dass meine Beiträge in einer anderen "Farbe" dargestellt werden, aber
> nur für mich zwecks durchsrollen...

Probier mal Greasemonkey aus. Damit kann man das umsetzen :-)

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
text markieren (der Autor)

dann strg-f und schon findeste Dich selbst wieder

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn wir schon beim Wünschen sind:

Ich wünsche mir, dass Andreas Schwarz einmal klar benennt, welche der in 
diesem Thread gemachten Vorschläge denn einmal umgesetzt werden und 
welche nicht.

Bisher ist die Kommunikation in diesem Thread meistens eine 
Einbahnstraße, es gibt extrem selten mal eine Rückmeldung zu einem 
Vorschlag. Das ergibt so auf Dauer keinen Sinn.

von F. F. (foldi)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Mark, da muss ich dir zu 100% recht geben.
Kann mich nur an eine einzige Rückmeldung, seit es diesen Thread gibt, 
erinnern.
Fande daher auch gut, wenn es monatlich oder halbjährlich würde auch 
schon reichen, einmal eine Aufstellung gäbe, wo zumindest drin steht, 
worüber mindestens nachgedacht wird.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
ein Unterforum für gewerbliche Anfragen...

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,


wie wär's mit einem zusätzlichen Unterforum "Markt Archiv" neben dem 
aktuellen Markt? Da könnten alle 100% abgeschlossenen An-/Verkäufe 
sicher "endgelagert" werden (OHNE die Möglicheit weiterer Kommentare! 
Zitate/Verlinkung sollte natürlich schon sein).

Gruß
Micha

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
damit man in 10 Jahren noch sehen kann was man angeboten hat?

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es, das Markt Forum ganz zu schließen? Was da mittlerweile 
abgeht, ist unterirdisch. Da werden Verkäufer als Betrüger beschimpft, 
Kleinanzeigeninserate gemeldet, sodass diese gesperrt werden und ohnehin 
zu 90% nur von irgendwelchen Kleingeistern kaputtgelabert, die nie 
wirkliches Interesse am Produkt selbst haben.

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> damit man in 10 Jahren noch sehen kann was man angeboten hat?

Darum geht es mir weniger. Die Liste der "offenen" Angebote und Gesuche 
wird automatisch "handlich" in der Länge.
Wenn die archivierten (abgeschlossenen) Anzeigen separiert und 
geschlossen sind, stören sie die aktuellen nicht mehr. Nachlesen kannst 
du -wenn nötig- die "Karteileichen" derzeit auch noch bis 1800-schieß 
mich... Ob's soo sinnvoll ist, lasse ich mal offen.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Wenn die archivierten (abgeschlossenen) Anzeigen separiert und
> geschlossen sind, stören sie die aktuellen nicht mehr.

Du musst einem TO hier nur dauerhafte Editierrechte zuweisen.
dann kann der das entsprechend Ändern.
Oder solche Anzeigen werden automatisch nach einer bestimmten Zeit
(halbes Jahr?) gelöscht.

: Bearbeitet durch User
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte die Länge von Zitaten begrenzen.

Einige Teilnehmer haben sich die Unsitte angewöhnt, einen Beitrag, den 
sie kommentieren wollen, als Ganzes zu zitieren und dann ihren mehr oder 
weniger dürftigen Senf manchmal zwischenrein, oft aber einfach darunter 
zu klatschen.

Informationswert hat keinen, aber es müllt den Thread zu, insbesondere 
wenn der betreffende eine ganze Salve von solchen Postings schnell 
hintereinander losläßt.

von Oliver P. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Man sollte die Länge von Zitaten begrenzen.
>
> Einige Teilnehmer haben sich die Unsitte angewöhnt, einen Beitrag, den
> sie kommentieren wollen, als Ganzes zu zitieren und dann ihren mehr oder
> weniger dürftigen Senf manchmal zwischenrein, oft aber einfach darunter
> zu klatschen.
>
> Informationswert hat keinen, aber es müllt den Thread zu, insbesondere
> wenn der betreffende eine ganze Salve von solchen Postings schnell
> hintereinander losläßt.

Ähm nein?! ;)

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nee die schreiben den Text darüber! Da sieht man ihn nicht, scrollt ganz 
nach unten, und sucht ungläubig den Beitrag.

Uhu U. schrieb:
> Man sollte die Länge von Zitaten begrenzen.
>
> Einige Teilnehmer haben sich die Unsitte angewöhnt, einen Beitrag, den
> sie kommentieren wollen, als Ganzes zu zitieren und dann ihren mehr oder
> weniger dürftigen Senf manchmal zwischenrein, oft aber einfach darunter
> zu klatschen.
>
> Informationswert hat keinen, aber es müllt den Thread zu, insbesondere
> wenn der betreffende eine ganze Salve von solchen Postings schnell
> hintereinander losläßt.

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Bewertungssystem (+ und - getrennt anzeigen)
Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"

noch einer, der die gleiche Meinung hat:
Beitrag "Re: Ich möchte ein Loch in Butter bohren"

: Bearbeitet durch User
von R. S. (ic_tester)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

im Markt würde ich es gut finden wenn der Threadstarter automatisch für 
seinen Thread Moderator Rechte hätte.Würde vieles vereinfachen im Markt 
und die Threads wären dann auch sicher übersichtlicher.

Gruß ic_tester

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ronny S. schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> im Markt würde ich es gut finden wenn der Threadstarter automatisch für
> seinen Thread Moderator Rechte hätte.Würde vieles vereinfachen im Markt
> und die Threads wären dann auch sicher übersichtlicher.
>
> Gruß ic_tester

Da würde ich dagegen stimmen. Manchmal werden scheinbare Schnäppchen 
angeboten auf die Anfänger hereinfallen, weil bewusst eine bestimmte 
Schwäche nicht erwähnt wird. Beispiel: Digital-Oszis mit 1k oder 2k 
Speichertiefe. Das wird dann gern bewusst verschwiegen.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ronny S. schrieb:
> im Markt würde ich es gut finden wenn der Threadstarter automatisch für
> seinen Thread Moderator Rechte hätte.

Warum?

Wer weiß, ob es der Threadstarter ernst meint oder überhaupt
Ahnung davon hat, was er verkaufen möchte?

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Josef G. schrieb:
> noch einer, der die gleiche Meinung hat:
> Beitrag "Re: Ich möchte ein Loch in Butter bohren"

Naja!

Wer Löcher in Butter bohren will und dann noch fragt, welchen
Bohrer er nehmen soll, der muss halt mit spöttischen und auch
ernst gemeinten Ratschlägen auskommen...

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Schreibfehler in Thread-Titeln sollten durch
die Moderatoren konsequent korrigiert werden.

Beim Überfliegen der Thread-Liste
bleibt man jedesmal daran hängen.

Beispiel: Ist das echt der ein fake
was wohl heissen soll: Ist das echt oder ein fake

Beitrag "Ist das echt der ein fake."

: Bearbeitet durch User
von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Josef G. schrieb:
>> noch einer, der die gleiche Meinung hat:
>> Beitrag "Re: Ich möchte ein Loch in Butter bohren"
>
> Naja!
>
> Wer Löcher in Butter bohren will und dann noch fragt, welchen
> Bohrer er nehmen soll, der muss halt mit spöttischen und auch
> ernst gemeinten Ratschlägen auskommen...

Mag sein. Mein Beitrag hat nichts gegenteiliges behauptet.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josef G. schrieb:
> Schreibfehler in Thread-Titeln sollten durch
> die Moderatoren konsequent korrigiert werden.

das kannst Du beim Antworten dann ja korrigieren

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben bestimt nichts anderes zu tun, als Threadtitel zu korrigieren.

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> das kannst Du beim Antworten dann ja korrigieren

Mir geht es nicht um den Titel bei den Antworten,
sondern um den Titel des Eröffnungsbeitrags,
der in den Thread-Listen angezeigt wird.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mir schreibt ein Benutzer eine PM.

direkt im Email-Programm kann ich nicht antworten.
also muss ich den User suchen.

Wie finde ich den in einer unsortierten Liste, wenn der Name nicht
auch in der normalen Forensuche auftritt?

lässt die sich diese Benutzerliste auch alphabetisch anordnen?
offensichtlich ist diese Liste nur nach Anmeldedatum sortiert.
Da kamman sich ja tot suchen.

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> also muss ich den User suchen.

Einfach den Link in der Mail anklicken.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
sorry aber diese ganze Geschichte in Sachen "Private Mssage"
geht hier nur äusserst ungelenk von statten.

geht schon damit los, dass man immer nur ein Betreff wie

> ... hat Dir eine Nachricht geschickt

bekommt.

sou geidat nich

: Bearbeitet durch User
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> sorry aber diese ganze Geschichte in Sachen "Private Mssage"
> geht hier nur äusserst ungelenk von statten.

Richtige Private Nachrichten (also nicht über E-mail, sondern innerhalb 
des Forums) wären ein sinnvolles Feature. Man müsste sie ja nicht 
benutzen wenn man nicht will. Aber es gibt viele die so etwas gerne 
nutzen. Das zeigt jedenfalls die Erfahrung, die man in anderen Foren 
macht.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat wie immer Vor- und Nachteile.

In einem Forum, in dem ich nur selten mal 'reinschaue, hab' ich mal eine 
"echte" PM bekommen, die da ein paar Monate ungelesen herumgammelte. Das 
wäre bei E-Mail-PM nicht passiert.

Es gäbe natürlich auch noch die Möglichkeit, echte PM mit einer "Sie 
haben Post"-E-Mail zu verknüpfen, dann hätte man beides zusammen.

Was da möglicherweise rechtlich für den Forenbetreiber dranhängt, weiß 
ich nicht...

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> Was da möglicherweise rechtlich für den Forenbetreiber dranhängt, weiß
> ich nicht...

Was sollte da dranhängen? Tausende Foren weltweit machen es. Kann also 
nicht wirklich ein großes Problem sein.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Was sollte da dranhängen?

Datenschutz – und zwar mehr als bisher, weil er diese Daten dann nicht 
nur weiterleitet, sondern permanent speichert.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Datenschutz – und zwar mehr als bisher, weil er diese Daten dann nicht
> nur weiterleitet, sondern permanent speichert.

Was ist dann mit Mail-Providern, bei denen die E-mails auf deren Server 
liegen? Ich wüsste nicht, dass das jetzt mit der DSGVO unzulässig 
geworden wäre.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Was ist dann mit Mail-Providern, bei denen die E-mails auf deren Server
> liegen?

Sie haben einfach mehr Aufwand damit als die, die nur irgendwas 
durchschieben.

Es hat niemand behauptet, dass das unzulässig wäre.  Die Frage war 
einfach nur, was „da dran hängt“.

Weißt du, Mark, manchmal wünschte man sich wirklich, du hättest sowas 
selbst schon mal (mehr als nur für drei Familienmitglieder oder Freunde) 
durchgezogen, damit du wenigstens mal ansatzweise ein Gefühl dafür 
bekommst, dass es zwar alles machbar ist, aber am Ende trotzdem Arbeit 
bedeutet für denjenigen, der so eine Plattform bereitstellt und 
betreibt.

: Bearbeitet durch Moderator
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Weißt du, Mark, manchmal wünschte man sich wirklich, du hättest sowas
> selbst schon mal (mehr als nur für drei Familienmitglieder oder Freunde)
> durchgezogen, damit du wenigstens mal ansatzweise ein Gefühl dafür
> bekommst, dass es zwar alles machbar ist, aber am Ende trotzdem Arbeit
> bedeutet für denjenigen, der so eine Plattform bereitstellt und
> betreibt.

Diese Arbeit hätte man freilich weniger, wenn man nicht permanent auf 
Sonderlösungen bestehen würde. Wir reden hier zum Teil über 
Funktionalitäten, die anderswo seit Jahrzehnten (!) schon implementiert 
sind.

Die Entscheidung, partout immer einen Sonderweg zu gehen mit der 
Foren-Software hier, bringt eben nicht nur Vorteile. Das könnte man auch 
ruhig mal anerkennen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Diese Arbeit hätte man freilich weniger, wenn man nicht permanent auf
> Sonderlösungen bestehen würde.

Doch. Den ganzen Zirkus mit DSGVO, Datenschutzrichtlinien etc. hast du 
da auch.

Wie gesagt: mach einfach mal. Du wirst dich wundern, an wie vielen Ecken 
der Detail-Teufel so steckt und deine Zeit verbraucht. Der Forumscode 
selbst ist dabei vermutlich noch der Teil, der wenigstens Spaß macht.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Verbesserungsvorschlag für das Bewertungssystem

- Für jeden Nutzer wird in der DB mit gezählt, wieviele + und wieviele -
  er vergeben hat.
- Wenn die --Bilanz 10% größer ist, als die +-Bilanz, wird der Link
  "nicht lesenswert" erst nach 3 Minuten freigegeben.
- Wenn die --Bilanz 20% größer ist, als die +-Bilanz, wird der Link
  "nicht lesenswert" ganz gesperrt.

Der Grund warum der Link gerade nicht funktioniert, wird in einem Popup
angezeigt.

von F. F. (foldi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin ich dagegen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das wird dann dazu führen, dass jemand irgendwo "random" einfach 
mal nutzlos Pluspunkte vergibt, nur damit er Uhu dann wieder Minuspunkte 
draufdrücken kann … ich glaube, damit ist nicht viel gewonnen.

: Bearbeitet durch Moderator
von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Josef G. schrieb:
> Josef G. schrieb:
>> Zum Bewertungssystem (+ und - getrennt anzeigen)
>> Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"
>
> Schöner Beitrag dazu:
> Beitrag "Re: Das Bewertungssystem sollte abgeschafft werden"

Ja, der Beitrag ist wirklich lesenswert.

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fände es gut, wenn man die Benachrichtigung von Threads ausschalten 
könnte.
Ich nutze die "Threads mit meinen Beiträgen"-Seite als Startseite für 
uc.net.
Ich denke man kennt das: Man hat sich an einer Diskussion beteiligt, die 
aber plötzlich in eine völlig andere Richtung abgedriftet ist. Das Thema 
ist uninteressant geworden, aber trotzdem hat man bei jedem Aufruf der 
TMMB-Seite den Thread ganz oben stehen.
Ich stelle mir das so vor: Wenn man die Benachrichtigung deaktiviert, 
bleibt das Datum einfach schwarz. Dann wird man nicht dazu verleitet, 
den Thread zu öffnen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewissermaßen eine „ich habe das schon gelesen“-Funktion? Sollte sich 
das nicht mit userscripts machen lassen (im Browser)?

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luca E. schrieb:
> Ich fände es gut, wenn man die Benachrichtigung von Threads ausschalten
> könnte. Ich nutze die "Threads mit meinen Beiträgen"-Seite als
> Startseite für uc.net.

Warum benutzt Du als Startseite nicht "Beobachtete Threads"?. Dann 
könntest Du per "Thread nicht mehr beobachten" die nicht mehr gewollten 
rauskicken.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Warum benutzt Du als Startseite nicht "Beobachtete Threads"

ich finde es auch etwas ungelenk.
Dann müsste man ja jeden Faden extra "markieren".
die mit "meinen Beiträgen" sind es quasi automatisch

ich "beobachte" jedenfalls längst nicht jeden Faden,
in dem ich auch schreibe

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
btw mein Lesezeichen fürs Forum ist die Seite zum Einloggen.
Da muss ich ja sowieso hin.

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Gewissermaßen eine „ich habe das schon gelesen“-Funktion?

Eher eine "ich will das nicht mehr lesen weil uninteressant 
geworden"-Funktion.

● J-A V. schrieb:
> ich finde es auch etwas ungelenk.
> Dann müsste man ja jeden Faden extra "markieren".
> die mit "meinen Beiträgen" sind es quasi automatisch

Sehe ich genauso.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luca E. schrieb:
> Eher eine "ich will das nicht mehr lesen weil uninteressant
> geworden"-Funktion.

Darf ich mal fragen, was das bedeutet?

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Josef G. schrieb:
> Josef G. schrieb:
>> Zum Bewertungssystem (+ und - getrennt anzeigen)
>> Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"
>
> Schöner Beitrag dazu:
> Beitrag "Re: Das Bewertungssystem sollte abgeschafft werden"

Man könnte natürlich auch wie bisher die Gesamtwertung
Zahl positiver Wertungen minus Zahl negativer Wertungen
und zusätzlich die Gesamtzahl der Bewertungen anzeigen.
Der Informationsgehalt wäre der selbe.

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> Zum Bewertungssystem (+ und - getrennt anzeigen)
Man könnte die Bewertung so anzeigen:  +0    -0

Klick auf + erhöht die Zahl hinter +
Klick auf - erhöht die Zahl hinter -
Die Worte lesenswert und nicht lesenswert könnten entfallen,
die Bewerter vergeben ihre Voten ohnehin teils nach anderen
Kriterien. So würde alles sogar weniger Platz brauchen als
die bisherige Lösung, trotz höheren Informationsgehalts.

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Und was bringt es wenn da nun:

+202
-200

bzw.

+2

steht


oder

+100
-98

bzw.

-2

angezeigt werden?
Fühlt man sich dann besser, weil die Zahlen größer sind?

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Zahlen einfach ganz abschaffen und gut ist.

Und wenn man meint, zahlen zu brauchen, dann eine prozentuale Wertung, a 
la "50% finden diesen Beitrag lesenswert". Dann weiß man zwar nicht, 
wieviele gewertet haben (warum auch immer man das wissen will) aber es 
gibt die Auskunft über das Verhältnis.

: Bearbeitet durch User
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Und was bringt es wenn da nun:
>
> +202
> -200
>
> bzw.
>
> +2
>
> steht

Wenn ein Beitrag zum Beispiel 5 positive und 5 negative Bewertungen 
erhalten hat, dann steht da genau so eine 0 wie wenn ihn überhaupt 
niemand bewertet hat. Es wird also dasselbe angezeigt für zwei 
vollkommen unterschiedliche Fälle.

Eine mögliche Lösung wäre es, bei einem Beitrag der noch gar nicht 
bewertet wurde dann auch gar keine Zahl anzuzeigen.

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Und das sind jetzt die Dinge, die Euch nicht schlafen lassen?

von Matthias S. (dachs)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Dann weiß man zwar nicht,
> wieviele gewertet haben (warum auch immer man das wissen will) aber es
> gibt die Auskunft über das Verhältnis.

Nein, das hilft nicht.
75% kann 3:1 heissen, was extrem wenig aussagekräftig ist oder 300:100, 
was recht aussagekräftig ist.

Matthias

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Auskunft über das Verhältnis.

So macht es anscheinend Heise, wobei die Bewertung anscheinend
erst nach einer gewissen Mindestzahl von Bewertungen angezeigt
wird. Hat, wie schon angemerkt wurde, den Nachteil, dass man
die Gesamtzahl der Bewertungen nicht sieht.

Josef G. schrieb:
>
> Man könnte die Bewertung so anzeigen:  +0    -0
> 
> Klick auf + erhöht die Zahl hinter +
> Klick auf - erhöht die Zahl hinter -
> 

So macht es Youtube, allerdings nicht mit + und - Zeichen,
sondern mit Icons Daumen nach oben und Daumen nach unten.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gerne eine Funktion die es mir ermöglicht alle meine Beiträge 
plus meine angehängten Dateien in einem Rutsch herunterzuladen. Das darf 
auch ein paar Stunden dauern damit das Forum nicht durch solche 
Downloads fast "gelähmt" wird. Das Ganze kann man ja darauf begrenzen, 
dass man wirklich nur seine eigenen Messages und Dateien herunterladen 
kann.

: Bearbeitet durch User
von Stefan E. (stefanosch)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hier auf meinem iPad ist es sehr müßig zum letzten, dem neuesten Thread 
zu scrollen, da man permanent wischen muss, gerade wenn es viele 
Beiträge sind.

Ich würde mir eine Lösung der beiden folgenden Vorschläge wünschen:

a) Im Kopf des Threads einen lokalen Link auf den letzen Beitrag

Oder

b) Eine Einstellung im Benutzer-Profil, mit der ich die 
Sortierreihenfolge individuell festlegen kann, d.h. neueste oder älteste 
Beiträge zuerst anzeigen.


Lösung b sollte, wenn SQL im Backend genutzt wird, ja ein Klacks sein 
(Order by).


Jedenfalls wäre es super, egal ob a oder b.

Gruß Stefan

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan E. schrieb:
> Im Kopf des Threads einen lokalen Link auf den letzen Beitrag

Der "Antwort"-Link führt dich direkt zum letzten Beitrag.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Und das sind jetzt die Dinge, die Euch nicht schlafen lassen?

Sagt doch keiner. Aber verbesserungswürdig ist das Bewertungssystem hier 
schon.

von G. H. (schufti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und bitte: bei einem Thread in dem man schon gelesen hat, bei der 
Vorschau den nächsten ungelesenen Beitrag anzeigen, damit man leichter 
entscheiden kann ob es sich auszahlt dort weiter zu lesen ...

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
G. H. schrieb:
> und bitte: bei einem Thread in dem man schon gelesen hat, bei der
> Vorschau den nächsten ungelesenen Beitrag anzeigen, damit man leichter
> entscheiden kann ob es sich auszahlt dort weiter zu lesen ...

Für eingeloggte User funktioniert das doch schon ewig so.

Ich würde mir einen Button wünschen, über den ich das Lesezeichen selbst 
setzen kann. Das ist dann nützlich, wenn man das Lesen unterbricht und 
später ab der Unterbrechung fortsetzen will.

Aktuell wird man bei einem Neuaufruf eines angelesenen Threads immer auf 
den zuletzt angezeigten Beitrag gesetzt - das muss aber nicht der erste 
ungelesene sein…

von G. H. (schufti)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
>> und bitte: bei einem Thread in dem man schon gelesen hat, bei der
>> Vorschau den nächsten ungelesenen Beitrag anzeigen, damit man leichter
>> entscheiden kann ob es sich auszahlt dort weiter zu lesen ...
>
> Für eingeloggte User funktioniert das doch schon ewig so.

nada
ich bin eingeloggt und wenn ich die Maus über

"Wunschliste & Verbesserungsvorschläge (1,2,3,4,5)"

halte, bekomme ich in einem kleinen Popup

"Dieser Thread ist für eure Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge
an Forum und Webseite gedacht.* Verwendet die "Lesenswert"/"Nicht 
lesenswert"-Bewertung (nur für angemeldete User!) um für euch wichtige 
Vorschläge hoch- oder runterzuvoten...."

angezeigt, obwohl ich schon mermals darin gepostet und gelesen habe

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Moin! Es ist doch heute Freitag, also habe ich einen saukontroversen 
Vorschlag:

Wie wäre es wenn man die Reihenfolge der Posts in einem Tread sortieren 
könnte? Z. B. nach Bewertung. Oder auch gerne nach "Kompetenz" des 
Autoren.

Da müsste die Forensoftware alle Posts durchgehen und für jeden Benutzer 
alle Bewertungen summieren. Natürlich nur intern und nicht offen 
sichtbar für Andere. Tja dann klickt man auf das Sotrierknöpfchen und 
schon erscheinen oben im Thread die Posts von Leuten die häufig positive 
Bewertungen bekommen.

Ausserdem wünsche ich mir eine Exportfunktion der Threads nach Latex. 
Benutzerbildchen und Signaturen, den Weltfrieden, die Lösung des 
Palästinakonflikts und natürlich friedliches Miteinander im Forum ohne 
Beleidigungen und sonstige Stänkereien.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Da das Forum keine Hierarchie unterstützt, kann das nicht funktionieren.

- am besten bewertet sind aktuell immer die ersten 10 Antworten auf 
einen Post.

- ein neuer guter Post würde untergehen

- das Forum bleibt, wie es ist. Und es wird sich hier nichts dran 
geändert. Und weißt du was? Die Software bleibt hier auch, wie es ist! 
Und es wird sich hier nichts dran geändert!  DIR FLIEGT HIER GLEICH WAS 
AUF DIE SCHNAUZE!!!! DU ÄHHHH OBERZICKE!!!! 1)



1) https://youtu.be/g8aDjdqVstw

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> - das Forum bleibt, wie es ist. Und es wird sich hier nichts dran
> geändert. Und weißt du was? Die Software bleibt hier auch, wie es ist!
> Und es wird sich hier nichts dran geändert!

Korrekt.

Und da dem so ist, ist die Existenz dieses Threads weitgehend sinnfrei. 
Somit kann er geschlossen werden.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man wie geil. Ein zusätzliches Feature das niemand benutzen muss 
würdest Du schlimm finden? Weil es da ist und Du es vermutlich aktiv 
ignorieren müsstest? Seltsame Einstellung. Entfernst Du von Deinen 
Geräten auch alle Knöpfe auf die Du noch nie gedrückt hast?

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Tja dann klickt man auf das Sotrierknöpfchen

Man könnte auch die Buchstaben in den Beiträgen sortieren. Ganz toll 
wäre es, wenn der User noch einstellen könnte, ob auf- oder absteigend 
sortiert werden soll…

von Der Freundliche Gast X. (Firma: mc.net) (friendly_offtopic)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Man verzeihe mir, falls es diesen Vorschlag schon gab:

Auf Mid- / Low-End Mobilgeräten, dauert es bis größere (> 400 Beiträge) 
Threads fertig geladen wurden und der Browser zur Weiterlesestelle 
springt. Der Gehaltsthread mit seinen >2700 Beiträgen braucht knapp 2 
Minuten bis er fertig gerendert ist auf einem Moto G5.
Vorschlag: Auf Mobilgeräten nur die ungelesenen (+ vllt. noch ein 
Dutzend Beiträge davor) Beiträge komplett laden und ältere nur auf 
Nachfrage. Das würde bei diesen großen Threads auch Datenvolumen sparen.

P.S. Ja, ich weiß es gibt eine Seitenaufteilung, aber die ist ebenso 
lästig, weil es immer noch 500 Posts sind, zumal ich die Einstellung 
nicht für verschiedene Endgeräte unterschiedlich treffen kann.

von Roman D. (mindelheini)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ich fände es praktisch das wenn ich einen link an klicke, das dieser 
dann auf einem neuen tab geöfnet wird.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Roman D. schrieb:
> ich fände es praktisch das wenn ich einen link an klicke, das dieser
> dann auf einem neuen tab geöfnet wird.

Dann konfiguriere bitte deinen Browser entsprechend.

Ich finde das jedenfalls völlig nervig (viele Webseiten machen das ja 
leider so). Ich möchte das selbst entscheiden können.

von Oliver P. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Roman D. schrieb:
> ich fände es praktisch das wenn ich einen link an klicke, das dieser
> dann auf einem neuen tab geöfnet wird.

Das geht auch mit einem Mausradklick (sofern du nicht mit dem Smartphone 
surfst).

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
auf dem Schmierfon kann ich die Links
"Threads mit meinen Beiträgen" nicht sehen

und alles was da ganz rechts noch so ist:



    Forenliste
    Threadliste
    Neuer Beitrag
    Suchen
    Benutzerliste
    Bildergalerie
    Hilfe
    Einstellungen
        Beobachtete Threads
        Threads mit meinen Beiträgen
        Logout [desinfector]

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> alles was da ganz rechts noch so ist

Das wird erst ab einer gewissen Fensterbreite eingeblendet, denn 
ansonsten nähme das einfach zu viel Platz weg. Alles, was dort an Links 
steht, findest du aber auch woanders im System.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> auf dem Schmierfon kann ich die Links
> "Threads mit meinen Beiträgen" nicht sehen

Doch kannst du. Erst auf Einstellungen klicken und dann etwas 
herunterscrollen. Oder speichere den Link dorthin als Favorit ab.

von G. H. (schufti)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwo muss dann in dem System aber ein Fehler sein:
ich z.B. sehe dieses Feld auf meinem Lenovo A2109A mit 1280x800, aber 
nicht auf meinem Nexus 7 mit 1920x1200 ... beides mit chrome als 
Browser.

: Bearbeitet durch User
von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe bis heute nicht,
warum das alles so weit auf der rechten Seite sein soll.
macht das doch oben oder unten in die Mitte, das wäre doch viel 
übersichtlicher.
so könnte man auch grössere Schriften anzeigen und das bleibt lesbar.
Das ist doch auch einfacher das von dort anzuklicken
als von
> woanders im System.

drückste einmal "strg +" um die Schrift zu vergrössern,
ist der ganze Kram nämlich weg.

jaja ich weiss, man will so die Werbung mit drin haben.

von Gerald K. (gerald_k198)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Schön wäre die Reihenfolge der Beträge umdrehen zu können.
Neuester Betrag oben - Ältester Betrag unten (kann mit Button 
umschaltbar sein)

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wird hier überhaupt noch mit gelesen?

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Wird hier überhaupt noch mit gelesen?

Vom Threadersteller? Vielleicht. Man weiß es halt nicht, weil er seinen 
eigenen Thread weitgehend ignoriert.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öffnet man einen Thread, dann merkt sich die Forensoftware den letzten 
Beitrag im Thread zu diesem Zeitpunkt.

Wenn man das Lesen unterbrechen will, um später fortzusetzen, dann muss 
man sich selbst notieren, wo man war.

Mein Vorschlag:
Ein kleiner Button in der Kopfzeile jedes Beitrags, mit dem man die 
Position für das nächste Öffnen des Threads selbst definieren kann.

Betätigt man keinen von den Buttons, verhält sich die Forensoftware wie 
gehabt.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab den besten Vorschlag von allen:

Nichts machen.

Edit: oh, das ging aber schnell. Hätte nicht gedacht, dass mein 
Vorschlag so schnell umgesetzt wird duck-und-weg

: Bearbeitet durch User
von Daniel A. (dxme)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Warum muss ich für jede Private Nachricht ein Captcha lösen und warum 
kann ich nicht mehr per E-Mail antworten?

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den PM ist hier einfach nur blöd gelöst. Völlig "unhandlich".

Entwickler nutzen ihre Produkte eben nicht selbst.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel A. schrieb:
> Warum muss ich für jede Private Nachricht ein Captcha lösen

So wie ich das verstanden habe: Damit kein Spambot PN verschickt.

Daniel A. schrieb:
> warum
> kann ich nicht mehr per E-Mail antworten?

So wie ich das verstanden habe: Wegen Datenschutz.

von Daniel A. (dxme)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Und würde da vielleicht ein Captcha reichen? So ist es echt albern. 
Datenschutz ist auch albern, das klingt schon fast nach Brandschutz.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel A. schrieb:
> Und würde da vielleicht ein Captcha reichen?

Kann es sein, dass du zu wenig Kekse akzeptierst?

Bei mir ist das Captcha eher selten zu sehen, meistens muss ich nur den 
Haken setzen.

Da die Captchas aber von Gugel kommen, ist das wohl deren Entscheidung, 
wann sie dich was neues fragen und wann nicht.

> Datenschutz ist auch albern, das klingt schon fast nach Brandschutz.

Früher hatte Andreas die Email-Adressen der Teilnehmer rausgegeben, ohne 
sich zuvor deren Einwilligung zu holen. Das ist zu Recht (von einigen) 
kritisiert worden, und spätestens seit DSGVO ist klar, dass man das so 
nicht machen darf.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt tausende Foren, die ein eigenes Mailsystem haben.
User "anklicken", Nachricht schreiben und gut.
Diese Foren sind auch nicht alle wegen Bots zerschossen worden.

warum muss das hier so'n Geochse sein?

Beitrag #6008902 wurde von einem Moderator gelöscht.
von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
da kannst mal sehen, wie unpraktisch man ist

von Udo S. (urschmitt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb im Beitrag #6008902:
> Weil der Betreiber es nun mal so haben will.

Nein, weil Mark B. sich nicht unentgeltlich bereit erklärt das besser zu 
programmieren.

SCNR

Beitrag #6063869 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6063925 wurde von einem Moderator gelöscht.
von F. F. (foldi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Schön wäre, gerade bei so langen Beiträgen, wenn man sich alle Bilder 
dazu anzeigen lassen können und mit Klick auf's Bild, im zugehörigen 
Beitrag ist.

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> Schön wäre, gerade bei so langen Beiträgen, wenn man sich alle
> Bilder dazu anzeigen lassen können und mit Klick auf's Bild, im
> zugehörigen Beitrag ist.

Das gibt es bereits, allerdings nicht verlinkt (bzw. nur bei 
ausgewählten Threads). Einfach im URL /topic/123 durch 
/topic/gallery/123 ersetzen.

von F. F. (foldi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:
> Mark B. schrieb im Beitrag #6008902:
>> Weil der Betreiber es nun mal so haben will.
>
> Nein, weil Mark B. sich nicht unentgeltlich bereit erklärt das besser zu
> programmieren.

Wer sagt das, dass er das nicht tut?

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wer sagt das, dass er das nicht tut?

Weil man von Dir nur gemaule liest, ich wüsste nicht, wo Du mal etwas 
beigetragen hättest, das anderen hilft.

Immer die gleiche Leier, immer ist alles schlecht...

Ich verstehe bis heute nicht, warum Du Dich nicht verabschiedest von 
hier, wenn alles so schlimm ist?`

Der Großteil scheint ja bestens klar zu kommen hier...


Wenn Du etwas beitragen willst, dann tue das doch zuerst mal im Wiki 
oder in dem Du hilfreiche Antworten schreibst.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Ich verstehe bis heute nicht, warum Du Dich nicht verabschiedest von
> hier, wenn alles so schlimm ist?`

Siehst Du, das ist jetzt gerade ein sehr gutes Beispiel für die 
miserable Diskussionskultur, die leider heutzutage im Internet herrscht. 
Ich habe nie gesagt, dass hier alles schlecht ist. Du legst mir Worte 
in den Mund. So kommen wir nicht sinnvoll weiter.

Was ich gerne erleben würde, ist dass man hier tatsächlich einmal 
darüber diskutieren würde, was man an diesem Forum verbessern kann und 
wie man es tun könnte. Das und nur das ist, nebenbei bemerkt, *genau das 
Thema dieses Threads*.

Leider kommt eine solche Diskussion nie zustande, weil der 
Forenbetreiber sich hartnäckig weigert sich daran zu beteiligen. Warum 
er dann diesen Thread überhaupt ins Leben gerufen hat, wenn er die 
Vorschläge hier sowieso ignoriert, bleibt für mich rätselhaft. Wozu ist 
dieser Thread dann überhaupt da? Welchen Sinn hat er?

: Bearbeitet durch User
von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Warum
> er dann diesen Thread überhaupt ins Leben gerufen hat, wenn er die
> Vorschläge hier dann sowieso ignoriert, bleibt für mich rätselhaft.

da muss ich mark leider recht geben. ist natürlich auch schwer, in einem 
thread verschiedene Vorschläge zu diskutieren, aber wenigstens ne 
Rückmeldung könnte es öfter mal geben.

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad T. schrieb:
> da muss ich mark leider recht geben.

Danke sehr :-)

von Peter M. (barrelshifter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Wunsch wäre, dass man schnell an das Ende eines Thread springen 
kann.
Oder auch gerne Seitenweise.
Da ich oft per Smartphone hier unterwegs bin, nervt es wenn man eine 
sehr langen Thread hat und man bspw. gerne den letzten Beitrag lesen 
möchte.
Das ist sehr aufwändig und macht keinen Spass, wenn man ewig scrollen 
muss.
Könnte man hier etwas tun?

Was auch stört, dass ältere Threads das Anzeigeformat sprengen und man 
horizontal scrollen muss. Oder ist dies inzwischen behoben?

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Was ich gerne erleben würde, ist dass man hier tatsächlich einmal
> darüber diskutieren würde, was man an diesem Forum verbessern kann und
> wie man es tun könnte. Das und nur das ist, nebenbei bemerkt, *genau das
> Thema dieses Threads*.

Nein, die Diskussion ist genau NICHT das Thema dieses Threads. Schau 
doch mal ins Ursprungsposting.

Zugegebenerweise wäre ein wenig mehr Feedback von Andreas schön. Sowas 
wie "gute Idee, kann ich aber nicht so einfach umsetzen, das wird 
dauern", oder "das gefällt mir nicht, schwierig ist's obendrein, das 
kommt daher nie" oder "Könnte ich einfach umsetzen, sehe aber noch 
keinen ernsthaften Grund dafür, bitte den Vorschlag hoch- oder 
runtervoten" oder "hey, klasse Idee, einfach ist's auch, das baue ich 
bei Gelegenheit ein", das würde den Vorschlagenden und Wünschenden 
sicherlich ein besseres Gefühl geben.

Aber vielleicht ist auch die Einschätzung, ob ein Vorschlag einfach 
umsetzbar ist oder nicht, gar nicht so einfach zu treffen. Das wäre dann 
eine mögliche Erklärung für Andreas' zögerliche Rückmeldungen.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> Mein Wunsch wäre, dass man schnell an das Ende eines Thread springen
> kann.

Einfach auf "Antwort" klicken, dann landest du ganz unten. Klappt 
allerdings nicht bei geperrten Threads.

Beitrag #6071739 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6071783 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Matthias S. (dachs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Ich habe nie gesagt, dass hier alles schlecht ist.

Das mag formell korrekt sein.
Aber Du hast Dich über sehr viele Dinge ausgelassen und mir ist nicht 
eine einzige positive Aussage in Erinnerung.
Daraus resultiert dann die Zusammenfassung.

Matthias

von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> Peter M. schrieb:
>> Mein Wunsch wäre, dass man schnell an das Ende eines Thread springen
>> kann.
>
> Einfach auf "Antwort" klicken, dann landest du ganz unten. Klappt
> allerdings nicht bei geperrten Threads.

Ja, am Smartphone ist das wieder hoch springen das größere Problem.

von Max P. (hilfsarbeiter)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Es wäre schön zu sehen, wie oft ein Thread angeklickt worden ist.


Das Bewertungssystem fände ich aussagekräftiger, wenn "lesenswert" und 
"nicht
lesenswert" getrennt wäre. So wie z.B. bei Youtube.
z.B.   lesenswert 8x
       nicht lesenwert 1x

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Max P. schrieb:
> Das Bewertungssystem fände ich aussagekräftiger, wenn "lesenswert" und
> "nicht
> lesenswert" getrennt wäre. So wie z.B. bei Youtube.
> z.B.   lesenswert 8x
>        nicht lesenwert 1x

Wieso sollte man einen Beitrag, den man "lesenswert" findet mit
8-facher positiver Bewertung darstellen und den selben Beitrag
dann als "nicht lesenswert" mit nur einer Minusbewertung???

Das ergibt keinen Sinn...

von Rick SΛnchez .. (Firma: Zitadelle der Ricks) (pickle_rick)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max P. schrieb:
> Das Bewertungssystem

...wurde hier schon bis zum Erbrechen von allem und jedem kommentiert, 
beschimpft oder für gut geheißen. Bitte nicht schon wieder!

So langsam könnte man alle Beiträge, die "Bewertungssystem" enthalten 
als Spam markieren ;)

Das wäre doch mal ein guter Vorschlag :D

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Wieso sollte man einen Beitrag, den man "lesenswert" findet mit
> 8-facher positiver Bewertung darstellen und den selben Beitrag
> dann als "nicht lesenswert" mit nur einer Minusbewertung???
>
> Das ergibt keinen Sinn...

Natürlich ergibt es einen Sinn. So werden genau die Bewertungen 
angezeigt, die auch tatsächlich für diesen Beitrag abgegeben wurden.

: Bearbeitet durch User
von Max P. (hilfsarbeiter)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Da mein Beitrag von manchen nicht verstanden worden ist, ein Beispiel:

Ein Beitrag hat beim

aktuellen System:  1 lesenwert


Wie sich das zusammensetzt, kann man aber nicht sagen.


Es könnte sein, dass 1 Einziger "Lesenswert" gestimmt hat.

Es könnte aber genauso gut sein, dass 11 "lesenwert" und 10 "nicht 
lesenswert" abgestimmt haben.

Das macht den Unterschied.

Ich fände es daher besser, wenn das Bewertungssystem dann so aussähe:
11x lesenswert
10x nicht lesenswert


Ich wäre auch dafür, dass jeder die Bewertungen sehen kann, nicht nur 
angemeldete Nutzer.

von Josef G. (bome) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max P. schrieb:
> Das Bewertungssystem fände ich aussagekräftiger, wenn "lesenswert"
> und "nicht lesenswert" getrennt wäre. So wie z.B. bei Youtube.
> z.B.   lesenswert 8x
>        nicht lesenwert 1x

Der Vorschlag wurde schon oft gemacht, von verschiedenen Leuten.
Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"

Der Admin hat nie darauf reagiert. Vielleicht hat er ja tatsächlich
bisher nur die Summe abgespeichert und kann es deshalb nicht mehr
ändern, ohne dass die bisherigen Bewertungen verloren sind.

von Manuel X. (vophatec)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir Kommunikation wünschen.

Kommunikation aus der Administration und der Moderation heraus.

Ja, die meisten machen das wohl ehrenamtlich nebenbei, aber mit dem User 
zu kommunizieren ist das A und O.

Hier gibt es leider selten überhaupt Rückmeldung. Ehrlich gesagt kommt 
man sich ein wenig so vor als würde man in einer verlassenen Ecke sitzen 
und der Chef kommt alle paar Monate mal vorbei und guckt ob noch alles 
läuft, mitten in der Nacht, im Mantel mit herunter gezogener Mütze.

Warum klappt das woanders aber hier nicht?

Bestes Beispiel ist dieser Thread. ODer auch die Geschichte mit der 
Wordclock. Wie lange hat es da gedauert bis sich mal wer erbarmt hat 
Stellung zu nehmen?

Ist bei euch alles VS-NfD? Naja, in dem Fall, ich hätte eine 
Sicherheitsfreigabe ...

Spaß beiseite.

Man kann sich eigentlich über die User die Fragen stellen aber mit dem 
zugrunde liegenden Projekt nur zögerlich und in dünnen Salamischeiben 
rausrücken damit man ihnen helfen kann, garnicht beschweren.
Die Forenleitung macht es ja nicht anders.

Generell ziemlich schade.

Der einzige Vorteil hier, welcher das ganze forum an sich am Leben 
erhält, ist einfach das es ein der Thematik vergleichbares derartig 
frequentiertes eben nicht noch mal gibt. Gäbe es da was vergleichbares, 
könnte man hier die Steppenroller durch huschen sehen, sonst aber nix 
mehr.

So gesehen, ruht euch nicht drauf aus.

: Wiederhergestellt durch Admin
Beitrag #6074000 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> Mein Wunsch wäre, dass man schnell an das Ende eines Thread springen
> kann.

Bei neuen Beitraegen sollte der Browser automatisch zum letzten neuen 
Beitrag springen. Um nach unten zu kommen behelfe ich mir ansonsten auch 
manchmal mit dem "Antwort"-Link. Nach oben geht es in iOS durch Tippen 
auf die Statusleiste.

Es gab schonmal eine andere Loesung auf Mikrocontroller.net (Einblenden 
von hoch/runter-Pfeilen. Das lief aber nicht wirklich glatt und ist 
nicht auf viel Gegenliebe gestossen. Konkrete Vorschlaege wie man es 
besser machen koennte wuerden mich freuen.

> Was auch stört, dass ältere Threads das Anzeigeformat sprengen und man
> horizontal scrollen muss. Oder ist dies inzwischen behoben?

Falls das noch passiert, bitte ein Beispiel posten!

Beitrag #6074325 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6074331 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Das lief aber nicht wirklich glatt und ist
> nicht auf viel Gegenliebe gestossen. Konkrete Vorschlaege wie man es
> besser machen koennte wuerden mich freuen.

Was ist das konkrete Problem?

ich hab in meinem userscript in die (sticky-gemachte) rechte leiste 
einen nach oben link eingebaut.

einfach ein '#' an die aktuelle URL ohne weiteren Ankernamen hängen
zb: Beitrag "Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dir damit eues erzähle

von Manuel X. (vophatec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad T. schrieb:
> Andreas S. schrieb:
>> Das lief aber nicht wirklich glatt und ist
>> nicht auf viel Gegenliebe gestossen. Konkrete Vorschlaege wie man es
>> besser machen koennte wuerden mich freuen.
>
> Was ist das konkrete Problem?
>
> ich hab in meinem userscript in die (sticky-gemachte) rechte leiste
> einen nach oben link eingebaut.
>
> einfach ein '#' an die aktuelle URL ohne weiteren Ankernamen hängen
> zb: Beitrag "Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"
>
> Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dir damit eues erzähle

Und das funktioniert dann auch am Smartphone? Mit jedem Browser den es 
da so gibt? Und auch auf dem Desktop?

Mag Leute geben die Browser nutzen welche keine Erweiterungen haben.

von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel X. schrieb:
> Und das funktioniert dann auch am Smartphone? Mit jedem Browser den es
> da so gibt? Und auch auf dem Desktop?

garantiert ist es nicht, aber die meisten Webbrowser scheinen das so zu 
interpretieren:

https://en.wikipedia.org/wiki/Fragment_identifier
> A URI ending with # is permitted by the generic syntax and is
> a kind of empty fragment.
> In MIME document types such as text/html or any XML type,
> empty identifiers to match this syntactically legal construct
> are not permitted.
> Web browsers typically display the top of the document for
> an empty fragment.


Manuel X. schrieb:
> Mag Leute geben die Browser nutzen welche keine Erweiterungen haben.

Ja und? warum sollte man zum Anklicken eines Links eine Erweiterung 
brauchen?

: Bearbeitet durch User
von Manuel X. (vophatec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad T. schrieb:
> Ja und? warum sollte man zum Anklicken eines Links eine Erweiterung
> brauchen?

Es ging um das Userscript ;)

Mir ist aufgefallen, das die Geschichte mit den Bewertungen in der 
'Mobilansicht' nicht funktioniert da sie dort garnicht erst vorhanden 
ist.

von F. F. (foldi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Toll wäre eine Funktion, bei der man bestimmte Beiträge markieren kann, 
damit man sie in einer Favoritenliste dann später einfach wiederfinden 
kann.

von Rick SΛnchez .. (Firma: Zitadelle der Ricks) (pickle_rick)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> Toll wäre eine Funktion, bei der man bestimmte Beiträge markieren kann,
> damit man sie in einer Favoritenliste dann später einfach wiederfinden
> kann.

Sind Lesezeichen keine Option für dich? Du kannst ja den gewünschten 
Beitrag selbst abspeichern (direkter klick auf den Link über dem 
Autorenfeld), aber das ist dir ja sicher bewusst?

Also dein Beitrag z.B. 
Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"

: Bearbeitet durch User
von F. F. (foldi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rick SΛnchez .. schrieb:
> Sind Lesezeichen keine Option für dich?

Klar, kann man machen. Werde ich wohl sonst auch in Zukunft machen.
Alleine eine Suchfunktion in "Threads mit meinen Beiträgen" wäre auch 
schon gut.

Ich kam gestern auf diese Idee, weil ich etwas suchte, was nebenher in 
einem Thread erwähnt wurde und fand das nicht mehr.
Letztlich hatte ich dann einen Beitrag in YT gefunden.

von Carl D. (jcw2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte die Liste der "C"-artigen Dateiendungen um .cc erweitern,
denn es gibt Personen, denn die Auswahl
".c", ".cpp" und ".ino" nicht reicht.

von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carl D. schrieb:
> Bitte die Liste der "C"-artigen Dateiendungen um .cc erweitern,
> denn es gibt Personen, denn die Auswahl
> ".c", ".cpp" und ".ino" nicht reicht

???
welche Liste?

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad T. schrieb:
> welche Liste?

Es geht wohl um die Auswahl derjenigen Anhänge, für welche die spezielle 
Codeansicht freigeschaltet wird.

Kann aber auch sein, dass mein Freitext-Parser versagt hat.

: Bearbeitet durch Moderator
von Carl D. (jcw2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Vlad T. schrieb:
>> welche Liste?
>
> Es geht wohl um die Auswahl derjenigen Anhänge, für welche die spezielle
> Codeansicht freigeschaltet wird.
>
> Kann aber auch sein, dass mein Freitext-Parser versagt hat.

Dein Parser versteht mich ;-)

Ist ja nur ein Hinweis. Diejenigen, die hochladen, könnten ja alternativ 
auf allzu exotische Dateiendungen verzichten. Aus Erfahrung vertraue ich 
aber eher technischen Vorkehrungen.
Falls also mal ein Mod/Admin an der entsprechenden Stelle der 
Forums-Source vorbei kommt ...
Wenn nicht überleb ich's auch ;-)

von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Vlad T. schrieb:
>> welche Liste?
>
> Es geht wohl um die Auswahl derjenigen Anhänge, für welche die spezielle
> Codeansicht freigeschaltet wird.

dann ist es wahrscheinlich aber eher ein dictionary/hash/map ^^

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wunsch:
Mehrere Accounts zusammenführen.

Ich poste hier unter diesem Account, und von meinem Handy aus, dort bin 
ich aber mit Google angemeldet.

Ich möchte diese beiden Accounts irgendwie so zusammenführen, dass egal 
wie ich mich anmelde immer der Name so da steht wie er es bei diesem 
Posting tut.

von Gustl B. (gustl_b)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist jetzt vom Handy mit Google Login. Und so sollte es nicht dort 
stehen.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Der Witz ist, dass ich mich am Handy nie registriert habe. Ich habe mich 
nur mit Google angemeldet (Login). Bin als für dieses Forum zwei 
unterschiedliche User. Und da hätte ich gerne die Möglichkeit meinem 
Profil einen Googleaccount zuordnen zu können.
Weil dann kann ich am Handy meine am PC geschriebenen Posts editieren 
und umgekehrt.

Danke!

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
gutes Beispiel, darauf zu achten,
dass Google nicht allzu sehr überall mitmischt.

ich hab mich irgendwann mal angemeldet,
noch später irgendwann mal mit 'nem Handy
den Benutzernamen und das Passwort eingegeben.

das ist in beiden Fällen gleich geblieben.

das dürfte anders herum,
also erst per Händy, dann an einem anderen Gerät doch auch möglich 
sein...

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> gutes Beispiel, darauf zu achten,
> dass Google nicht allzu sehr überall mitmischt.

Ja, stimmt.

● J-A V. schrieb:
> ich hab mich irgendwann mal angemeldet,
> noch später irgendwann mal mit 'nem Handy
> den Benutzernamen und das Passwort eingegeben.

Na gut, ich hätte mich auch am Handy mit Benutzername und Passwort wie 
am PC anmelden können. Aber ich war im Urlaub und hatte das nicht dabei, 
also habe ich den Googleaccount verwendet.

Mein "Workaround" wäre jetzt, dass ich mich am Handy abmelde und mich 
danach mit Benutzername und Passwort anmelde. Und mich dann nicht mehr 
um den Benutzer gustl_b kümmere.
Allerdings ... sehe ich bei "Threads mit meinen Beiträgen" auch nicht 
die Threads in denen ich vom Handy aus kommentiert hatte. Ich würde mich 
also weiterhin freuen wenn man der Forensoftware irgendwie mitteilen 
könnte, dass die zwei Benutzer eine Person sind oder dass zu diesem 
Benutzernamen und Passwort auch noch ein Googleaccount gehört.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Frag doch mal Andreas, ob er die Accounts vereinigen kann.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will doch keine Insellösung für mich, sondern etwas, das in Zukunft 
jeder selbst machen kann ohne dass ein Admin dafür etwas tun muss.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich halte das für eine so hinreichend spezielle Anforderung, dass es mir 
sinnvoller erscheint, das einmalig und für dich manuell durchzuziehen, 
statt damit das generelle UI aufzublähen (was ja auch solche Dinge nach 
sich zieht, dass beide Accounts ihre Zustimmung geben müssten für den 
Merge).

von Nikolaus P. (nikolausp)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir nach ein paar Fragen die ich hier schon gestellt habe eine 
MUTE oder invisible Funktion wünschen.
Man stellt eine Frage ohne die für die Frage nicht relevanten Details 
genauestens zu erklären und muss sich auf der suche nach seiner Antwort 
durch X ungefragte Verbesserungsvorschläge und blöde Fragen und 
Kommentare kämpfen. Und wird anschließend noch freundlich bis frech 
angemault warum man so blöde Designs wählt oder was man alles falsch 
macht etc. Ich würde mir eine Mute Funktion in 2 Schritten wünschen.
Die erste Mute Funktion ist das ein bestimmter Nutzer diesen Thread 
nicht mehr sieht und folglich auch nicht mehr kommentieren kann.
Und die zweite eine generelle ausblendung / sperrung für gewisse Nutzer. 
Keiner meiner Threads kann mehr von diesem Nutzer gefunden werden 
solange der Thread noch aktiv ist. Danach natürlich schon. Wir wollen ja 
kein Wissen verstecken.

von Matthias S. (dachs)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Ich würde mir eine Mute Funktion in 2 Schritten wünschen.
> Die erste Mute Funktion ist das ein bestimmter Nutzer diesen Thread
> nicht mehr sieht und folglich auch nicht mehr kommentieren kann.
> Und die zweite eine generelle ausblendung / sperrung für gewisse Nutzer.

Da bin ich vollkommen dagegen.
Was das Konzept der "safe spaces" anrichten kann , führen seit einiger 
Zeit die Amis vor. Dort darf an bestimmten Unis nicht mehr über sexuelle 
Gewalt geredet werden, blöd nur, dass das auch für angehende Juristen 
gilt, die sich nach der Ausbildung beruflich damit befassen müssen.


Matthias

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Die erste Mute Funktion ist das ein bestimmter Nutzer diesen Thread
> nicht mehr sieht und folglich auch nicht mehr kommentieren kann.
> Und die zweite eine generelle ausblendung / sperrung für gewisse Nutzer.
> Keiner meiner Threads kann mehr von diesem Nutzer gefunden werden
> solange der Thread noch aktiv ist. Danach natürlich schon. Wir wollen ja
> kein Wissen verstecken.

Sowas wünschen sich eigentlich auch nur Leute, die mit unbequemen 
Antworten nicht klar kommen.

Es ist doch am Ende wie im echten Leben, man wird nie immer nur die 
Antwort bekommen, die man gerne hören mag.

Auch ist es so, das hier oft die Fragesteller frech, ausfallend oder 
belehrend werden, vorallem dann, wenn Ihnen die Antwort nicht gefällt.

Da gibt es aber ein Mittel, was garantiert hilft: Wenn man mit den 
Antworten nicht klar kommt, am besten garnicht erst fragen!

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Man stellt eine Frage ohne die für die Frage nicht relevanten Details
> genauestens zu erklären und muss sich auf der suche nach seiner Antwort
> durch X ungefragte Verbesserungsvorschläge und blöde Fragen und
> Kommentare kämpfen.

Ruhe bewahren, nicht so ungeduldig. Fragen ist viel schwieriger als 
antworten, nur ein Experte auf dem jeweiligen Gebiet kann eine kurze 
präzise Frage fragen. Hier sind viele Anfänger unterwegs und der 
Antwortende kann zunächst nicht einschätzen ob ein Experte oder ein 
Anfänger fragt. Deshalb bin ich dafür, das es weiterhin Rückfragen und 
Verbesserungsvorschläge gibt. Wer genau weiß, was für seine Frage 
relevant ist, kann Rückfragen ja leicht beantworten.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Ich würde mir nach ein paar Fragen die ich hier schon gestellt habe eine
> MUTE oder invisible Funktion wünschen.

Schau ich mir deine Fragen und Antworten hier an,
scheint mir eher, daß du das Problem bist.

Uups, jetzt habe ich mir ein Mute eingefangen...

: Bearbeitet durch User
von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Ich würde mir nach ein paar Fragen die ich hier schon gestellt habe eine
> MUTE oder invisible Funktion wünschen.

mich wundert, dass sowas in der Art nicht längst
bei ganz anderen Services Einzug hält.

siehe Videoportale, wenn es da die Kopie der kopierten Kopie gibt.

Da könnte man diverse Speicherschränke einsparen.

von Philipp K. (philipp_k59)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Browser basierte Benachrichtigungen für eigene Beiträge.

Haben ja mittlerweile auch schon viele Seiten, und man muß nicht mit dem 
handy zum schauen rumtippern.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus P. schrieb:
> Die erste Mute Funktion ist das ein bestimmter Nutzer diesen Thread
> nicht mehr sieht und folglich auch nicht mehr kommentieren kann.

> Und die zweite eine generelle ausblendung / sperrung für gewisse Nutzer.

Sven L. schrieb:
> Sowas wünschen sich eigentlich auch nur Leute, die mit unbequemen
> Antworten nicht klar kommen.

Denke ich auch!


Und wie sollte eine solche Runde denn aussehen, wenn nur mehr "Experten"
reden dürfen?

Der Pöbel wird dann ausgesperrt und darf keine für Ihn wichtige Fragen
stellen, weil die anderen eh alles besser wissen?

Finde ich nicht korrekt...

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Vorallem werden die ausgesperrt, deren Antwort zu unbequem ist.

Hat man hier doch immer wieder im Forum: Da fragt einer zu seiner 
Hausinstallation oder so mit sehr laienhaften Wissen an und bekommt 
Antworten in der Spanne von:
Lass es jemanden machen, der sein Handwerk versteht bis hin zu Deine 
Anlage ist unsicher, weil...

Am Ende wird auf die böse Elektrikerlobby geschimpft, den VDE und was 
weiß ich noch, aber eine Lösung gibt es keine.

Würde man alle Bedenkenträger ausschließen, dann gibt es Antworten im 
Netz, die nicht nur falsch, sondern auch gefährlich sind!

Der Mensch neigt am Ende auch dazu, sich die Antworten als richtig raus 
zu suchen, die Ihm gefallen!

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso muss das hier auch noch breitgetreten werden? Reicht

Beitrag "Mute / Sperr Funktion"

nicht aus?

von Matthias S. (dachs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Wieso muss das hier auch noch breitgetreten werden? Reicht
>
> Beitrag "Mute / Sperr Funktion"
>
> nicht aus?

Das musst Du Nikolaus P. fragen.

von Hans H. (loetkolben)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum wird immer versucht durch ein neues Design die User zu frusten.
Gerade weil das Forum so ein einfaches, aber konstantes Design hat ist 
es gut benutzbar.

Heute: Neues Design für ein paar User auch mich, nach Cookies löschen 
wieder weg.
Bilder aus vielen Beiträgen werden nicht mehr angezeigt.

Was soll das?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt für das neue Design einen eigenen Thread. Wäre deutlich 
sinnvoller, wenn du dich dort stattdessen äußerst. Vielleicht ja auch 
ein wenig konstruktiver – du kannst dir sicherlich vorstellen, dass es 
wohl nicht die Absicht eines neuen Designs sein wird, dass 
irgendwelche Bilder nicht angezeigt werden.

von Albert B. (el84)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Es gibt für das neue Design einen eigenen Thread.

--->  Neues Design

von Carl D. (jcw2)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne in den Einstellungen ein Muster (regex) pflegen können, 
mit dem bestimmte Threads via Titel/Poster unterdrückt werden können.

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (gibsea106)


Angehängte Dateien:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Unwichtig, ist mir aber aufgefallen:
Wenn ich meine geschriebene Antwort mittels Vorschau-Button ansehen 
will:

-  Die Vorschau hat einen anderen Font und einen anderen Zeilenumbruch 
als der später gepostete Text.
Wozu dient hier die Vorschau, wenn sie eh nicht richtig ist?
Inhaltlich kann ich meinen Text ja bereits im Textfeld kontrollieren.

-  Beim Drücken des Vorschau-Buttons erscheint mein Textfeld, nicht die 
Vorschau.
Erst beim Hinunter-Scrollen erscheint der Vorschautext.

Wie gesagt: Unwichtig...

lg Martin

von Carl D. (jcw2)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Carl D. schrieb:
> Ich würde gerne in den Einstellungen ein Muster (regex) pflegen können,
> mit dem bestimmte Threads via Titel/Poster unterdrückt werden können.

Das hatte ich gepostet, während Moby mal wieder eine Phase ohne 
Froschpillen durchlebt hat. Wenn pro Seite max. 2..3 echte Posts zu 
sehen sind, wäre das eine gute Funktion.

: Bearbeitet durch User
von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, was ich ganz nett und hybsch fände wäre ein PDF Export. 
Also dass ich mir einen Thread als PDF abspeichern kann oder auch gerne 
alle meine Beiträge bisher. So schön mit Kapiteln, beide Sauce und 
scharf.

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Hallo zusammen, was ich ganz nett und hybsch fände wäre ein PDF
> Export. Also dass ich mir einen Thread als PDF abspeichern kann oder
> auch gerne alle meine Beiträge bisher. So schön mit Kapiteln, beide
> Sauce und scharf.

Mit Drucken + als PDF speichern sollte das eigentlich problemlos 
klappen.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
>
> Mit Drucken + als PDF speichern sollte das eigentlich problemlos
> klappen.

Ja, das klappt sogar sehr gut, hatte das kürzlich schon mal ausprobiert.

von Fred F. (feuerstein7)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja die Funktion Threads mit meinem Beiträgen, ich würde es ganz 
praktisch finden, wenn es darin noch die Möglichkeit gäbe zu meinen 
Beiträgen zu springen. In den langen Threads ist es ja ansonsten fast 
unmöglich eigene Beiträge wieder zu finden.

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Es gibt ja die Funktion Threads mit meinem Beiträgen, ich würde es ganz
> praktisch finden, wenn es darin noch die Möglichkeit gäbe zu meinen
> Beiträgen zu springen. In den langen Threads ist es ja ansonsten fast
> unmöglich eigene Beiträge wieder zu finden.

Dabei unterstützt Dich die Suchfunktion Deines Browsers.

von Matthias S. (dachs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Carl D. schrieb:
> Ich würde gerne in den Einstellungen ein Muster (regex) pflegen können,
> mit dem bestimmte Threads via Titel/Poster unterdrückt werden können.
Das Konzept Safe Spaces (hier selbstgebaute) wurde schon oft 
durchgekaut, auch die hundertste Forderung danach macht es nicht besser.

Siehe z.B.
Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"
und folgende.

Matthias

von Carl D. (jcw2)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Carl D. schrieb:
>> Ich würde gerne in den Einstellungen ein Muster (regex) pflegen können,
>> mit dem bestimmte Threads via Titel/Poster unterdrückt werden können.
> Das Konzept Safe Spaces (hier selbstgebaute) wurde schon oft
> durchgekaut, auch die hundertste Forderung danach macht es nicht besser.
>
> Siehe z.B.
> Beitrag "Re: Wunschliste & Verbesserungsvorschläge"
> und folgende.
>
> Matthias

Sorry daß ich nicht vorher in allen 980 anderen Posts nach der gleichen 
Idee gesucht habe.

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betreffs der neuen Leiste am oberen Bildrand würde ich dafür plädieren, 
entweder sie oder die Topicliste am linken Bildrand zu behalten und 
nicht beide. Die neue Titelleiste hat im Moment wenig Wert, weil sie ja 
auch nur die Topics beinhaltet, die links schon zu sehen sind.
Die Liste am linken Rand hingegen klaut Platz auf kleineren Bildschirmen 
und würde durch ihr Wegfallen mehr Platz für Beiträge etc. bedeuten.
Allerdings fällt dann auch die Werbung unter ihr weg, aber die könnte 
man nach rechts verlagern.

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Betreffs der neuen Leiste am oberen Bildrand würde ich dafür plädieren,
> entweder sie oder die Topicliste am linken Bildrand zu behalten und
> nicht beide.

Das sehe ich genau anders herum.
Ich benutze ausschließlich die Liste am linken Bildrand und möchte sie 
nicht missen; das Icon in der Kopfleiste stört mich nicht.

Dafür nervt, dass die Werbung jetzt auch recht prominent und dominant in 
der Mobilansicht auftaucht; dass der Spaß am Handy jedesmal auch Gekd 
kostet, kommt hinzu.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Matthias S. schrieb:
>> Betreffs der neuen Leiste am oberen Bildrand würde ich dafür plädieren,
>> entweder sie oder die Topicliste am linken Bildrand zu behalten und
>> nicht beide.
>
> Das sehe ich genau anders herum.

Also was jetzt? Ich habe geschrieben 'entweder oder' und du bist 
dagegen? Einfach nur so aus Prinzip? Oder hast du einfach nur den 
falschen Abschnitt zitiert?

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Matthias S. schrieb:
>>> Betreffs der neuen Leiste am oberen Bildrand würde ich dafür plädieren,
>>> entweder sie oder die Topicliste am linken Bildrand zu behalten und
>>> nicht beide.
>>
>> Das sehe ich genau anders herum.
>
> Also was jetzt? Ich habe geschrieben 'entweder oder' und du bist
> dagegen?
Stimmt. Ich bin für 'sowohl als auch', wenngleich mir die Leiste links 
reichen würde.
Hast Du es jetzt kapiert?

>  Einfach nur so aus Prinzip? Oder hast du einfach nur den
> falschen Abschnitt zitiert?

Denk einfach mal nach. Versuch es ruhig. Nein, mit etwas Übung tut das 
auch nicht weh!

: Bearbeitet durch User
von Hans H. (loetkolben)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Seit heute bekomme ich das neue Design, wie kann ich auf das alte 
umschalten?

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hans H. schrieb:
> Seit heute bekomme ich das neue Design, wie kann ich auf das alte
> umschalten?

Gar nicht.
So habe ich jedenfalls

Beitrag "Re: Neues Design"

verstanden.

von Tim T. (tim_taylor) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gerne das alte Design zurück und das neue dahin wo es nie 
wieder raus kommt.

von Fred F. (feuerstein7)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht könnte sich Andreas ja mit einer Abstimmung einverstanden 
erklären:
altes Design
neues Design
neues Design mit Veränderungen
....

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Vielleicht könnte sich Andreas ja mit einer Abstimmung einverstanden
> erklären

Warum sollte er das machen?

Beitrag #6230645 wurde vom Autor gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komme mit dem neuen Design langsam zu recht...

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Fred F. schrieb:
>> Vielleicht könnte sich Andreas ja mit einer Abstimmung einverstanden
>> erklären
>
> Warum sollte er das machen?

Er kann es ja machen wie Ole von Beust: Abstimmung durchführen und dann 
das Ergebnis ignorieren.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Was habt Ihr denn alle so gegen das Design?
Das ist sowiso zweit wichtig!

Wichtiger ist die Infrastruktur, etwa Greta-kompatible
Werbung, wo man beim Anschauen keine Kriese bekommt
sowie die umfassende Reovierung der Möglichkeit
auf diesem Board zusammen zu progammieren! ;-O
Das SVN ist von 2010, die Kollaboration ist immer
noch nicht vollständig, und wenn frau ne Frage hat,
ließt die Keiner! ;-(((

Andy muß bastelde und programmierende Jugend aufs Board
bekommen, die Mischung aus Professionals und Liebenden
ist gerade das, was dies Board hier ausmacht! ;-P

mfg

Beitrag #6233887 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Fred F. schrieb:
>> Vielleicht könnte sich Andreas ja mit einer Abstimmung einverstanden
>> erklären
>
> Warum sollte er das machen?

Warum sollte er das nicht machen?

Die Foren-Software ist schließlich kein Selbstzweck, und das Forum 
existiert auch nicht in einem luftleeren Vakuum. Da wäre es schon arg 
clever, wenn man auf die Benutzer Rücksicht nehmen würde. Ohne die 
könnte man hier nämlich zumachen.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ein Bug:
Mir werden für diesen Faden 6 Seiten angezeigt.
Wenn ich auf die 6. klicke, gelange ich zur ersten Seite ganz oben.
Jetzt beim schreiben ist es die 5. Seite

von Mark B. (markbrandis)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> Auch ein Bug:
> Mir werden für diesen Faden 6 Seiten angezeigt.
> Wenn ich auf die 6. klicke, gelange ich zur ersten Seite ganz oben.
> Jetzt beim schreiben ist es die 5. Seite

Soweit ich weiß, rührt der Fehler daher:
An der einen Stelle (nämlich innerhalb des Threads selbst) wird die 
Anzahl der Seiten bereinigt, d.h. gelöschte Beiträge erhöhen diese 
Anzahl nicht. An der anderen Stelle jedoch, in der Übersicht des 
Unterforums, wird diese Bereinigung nicht durchgeführt.

von Random .. (thorstendb) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man die obere Wackkelleiste auf die Hälfte verkleinern und sticky 
machen? Das Gezappel nervt.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
die Menüspalte

"Forum"

(...)
Threads mit meinen Beiträgen"

(...)

könnte beim Runterscrollen stehen bleiben.
So muss man immer extra wieder hochscrollen,
wenn man da irgendwo hin will.

-findich...

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> könnte beim Runterscrollen stehen bleiben.

Oder in die Topleiste integrieren. Auf dem Mobilofon gibt's die Spalte 
sowieso nicht, da kommt man nur relativ umständlich an diesen Menüpunkt 
ran (über die eigenen Einstellungen).

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Da mir das Gelösche von den AnonyMods hier mächtig auf die Nerven geht 
und ich weiß, daß ich nicht der einzige bin, der so denkt, hätte ich 
auch mal einen Wunsch:

Anstatt "wurde von einem Moderator gelöscht"
wünsche ich mir "wurde von Moderator [Name] gelöscht".

Und natürlich meine ich mit [Name] nicht "[Name]", sondern den 
Benutzernamen des Moderators, der für die Löschung verantwortlich 
zeichnet.

Nur so wird endlich mal eine objektive Beurteilung der Arbeit der 
Moderation möglich bzw. man bekommt endlich Gewissheit, ob man immer mit 
dem selben Mod kollidiert, der hier möglicherweise Benutzer und Beiträge 
nicht objektiv behandelt und einfach grundlos löscht oder nicht.

Ohne diese Änderung kann ich es gut verstehen wenn irgendwer (nein, ich 
bin das nicht, sollte sich prüfen lassen wenn nötig) desöfteren 
Löschmod-Threads startet um sein "Werbeplaket" nenne ich es mal 
hochzuladen.

Ich sag auch gleich dazu, daß ich durchaus verstehen kann, wenn 
unsachliche Beiträge (auch meine) gelöscht werden. Das ist mir ehrlich 
egal. Es verschwinden aber auch so einige Beiträge mit wirklich 
lesenswertem und helfendem Inhalt - und das lange nicht nur bei mir, das 
geht nicht wenigen Benutzern so. Ich finde das kann's irgendwie nicht 
sein und ich habe keine Lust, mich damit zufriedenzugeben. Es führt 
dazu, daß einem immer mehr die Lust vergeht, den Fragenden hier 
hilfreich zur Seite zu stehen. Da kann ich auch gleich nur noch 
Trollpostings schreiben, dann gibt's wenigstens einen Grund warum die 
gelöscht werden. Einige werden behaupten ich schreibe ja sowieso nichts 
anderes... naja vielleicht ändert sich deren Meinung wenn sie mal eine 
Frage haben wo ich helfen könnte - aber ich wette dann sind sie viel zu 
stolz um das anzuerkennen.

Wahrscheinlich geht dieser Wunsch nie in Erfüllung, wie so vieles hier 
und aus welchen Gründen auch immer. Falls es an den programmiererischen 
Fähigkeiten scheitern sollte, bin ich aber gerne bereit zu helfen.

Danke fürs immerhin lesen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> Und natürlich meine ich mit [Name] nicht "[Name]", sondern den
> Benutzernamen des Moderators, der für die Löschung verantwortlich
> zeichnet.

Damit wir uns dann anschließend das diverse Gejammer der Leute auch noch 
persönlich anhören dürfen?

Dann will hier keiner mehr Moderator sein, da bin ich mir sicher. Man 
ist auch so schon genügend Anfeindungen ausgesetzt.

Ansonsten sei dir versichert: wenn wir uns nicht recht im Klaren sind, 
ob eine bestimmte Aktion jetzt den Konsens der Moderatoren hat, dann 
stimmen wir uns darüber ab. Du kannst also in aller Regel davon 
ausgehen, dass es daher völlig egal ist, wer es konkret war. Es gibt 
auch Fälle, wo entsprechende Handlungen nach Abstimmungen rückgängig 
gemacht werden, aber wenige (vom Gefühl her maximal im 
Promille-Bereich).

Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.